Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

FlyingSausage

RCLine User

  • »FlyingSausage« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Reinheim ( Odenwald )

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 12. August 2008, 21:23

Snoopylution

Mahlzeit!

Da das Wetter momentan eher bescheiden ist, bin ich beim stöbern auf ein Flugzeug namens Snoopylution gestossen. Und da ich sowieso was zum Spass haben bauen wollte, fand ich das Gerät recht witzig.

Nun meine Frage, hat jemand zufällig dieses Fluggerät gebaut und evtl. auch geflogen?


Snoopylution

MfG

es werschtsche :O
:ansage: [SIZE=2]Wenn du keine Lust hast, musst du wieder nach Hause gehen... [/SIZE]

2

Dienstag, 12. August 2008, 21:25

Sieht recht zügig aus... Wie gut beherrscht du die Indoorfliegerei?
Gruß Cedric

Anonym im Internet ist so versteckt, als wenn du auf der Strasse nackt mit einem Kondom rumläufst.

FlyingSausage

RCLine User

  • »FlyingSausage« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Reinheim ( Odenwald )

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 12. August 2008, 21:26

Äh momentan noch gar nicht.
:ansage: [SIZE=2]Wenn du keine Lust hast, musst du wieder nach Hause gehen... [/SIZE]

4

Dienstag, 12. August 2008, 21:33

Zitat

3 cell 450ma Etec cells


auch das scheint mir nochmal mehr Gewicht zu bringen... Also, ich würd mal sagen, ein shocky für draußen ;)
Gruß Cedric

Anonym im Internet ist so versteckt, als wenn du auf der Strasse nackt mit einem Kondom rumläufst.

FlyingSausage

RCLine User

  • »FlyingSausage« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Reinheim ( Odenwald )

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 12. August 2008, 21:35

Das kann sein, es ist halt nicht gerade der grösste Outdoor Shocky. Eher sowas wie ne kleine Infineon, schätze ich.
:ansage: [SIZE=2]Wenn du keine Lust hast, musst du wieder nach Hause gehen... [/SIZE]

Hellracer3x6

RCLine User

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 13. August 2008, 04:15

Einfach auf die eigenen Ansprüche anpassen...sprich....kleiner Motor, 2S, leicht bauen, größer bauen .....;)
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

7

Mittwoch, 13. August 2008, 17:00

Zitat

Original von Hellracer666
Einfach auf die eigenen Ansprüche anpassen...sprich....kleiner Motor, 2S, leicht bauen, größer bauen .....;)


genau, schaut euch alleine mal das Datum an, der ist von 2004. Die fliegen dort ja noch mit Getriebe antrieb un 11" Löffel. Also einfach Standart Komponenten verbauen und gut is...