Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 17. August 2008, 11:15

Acrobat Höhenrudersteuerung defekt

Hallo zusammen,
bei einer Landung im Baum hats bei meinem Acrobat die Steuerung zerstört.
Also im Aktuator, heißt glaub so, sind einige Drähte durchtrennt worden.

Hat jemand eine Idee wie ich mir selbst so eine Spule drehen kann, bzw. hat jemand noch eine rum liegen die er nicht mehr braucht?

Danke.

Gruß MoTy

Dennis

RCLine User

Wohnort: Königreich Gründau

Beruf: Elektriker

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 17. August 2008, 11:44

Zuerst solltest du den Widerstand der Spule bzw die Anzahl der Wicklungen und Drahtstärke in Erfahrung bringen. Dann spannst du einen Wachskern (gegossenes Paraffin oder ne einfache Kerze) in die Drehbank und drehst dir eine "Rille" da rein. Die Rille sollte dann den gleichen Außendurchmesser haben die der Innendurchmesser des Actuators. Nun eifrig Kupferlackdraht in die Rille wickeln und mit Dünnflüssigem Seku sicher,anschließend in den Ofen und das Wachs ausschmelzen. Fertig ;)

Alternativ zur Drehbank kann man auch ne Bohrmaschine und nen scharf geschliffenen Schraubendreher nehmen.


Lieben Gruß,
Dennis
Es ist gelogen, dass Videospiele die Kids beeinflussen ... !!! Sonst würden wir ja wie Pacman durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören ... !!!