Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 30. August 2008, 07:47

Komponenten für ultra leuicht shocky

Hallo User,
ich möchte mir in Zukunft einen shocky bauen und möchte die besten Komponenten verbauen,die es für ca. 250€ gibt auserdem sollte er nicht mehr als 125g haben.
Danke


:w

Fabse

RCLine User

Wohnort: 88400 Biberach

  • Nachricht senden

2

Samstag, 30. August 2008, 11:19

und was möchtes du uns damit sagen???

Sehr sinnvoller Thread!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fabse« (30. August 2008, 11:19)


3

Samstag, 30. August 2008, 11:33

angen mit dem oktopus F3P motor ( 10g)

4

Samstag, 30. August 2008, 12:21

Zitat

Original von crusher808
angen mit dem oktopus F3P motor ( 10g)
???

da wirds bei den 250€ aber auch knapp :tongue:
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

Tim Pfeiffer

RCLine User

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

5

Samstag, 30. August 2008, 13:18

Also ich habe 120g mit folgenden Komponeneten:

2x d47s 1x Hs50 (abgespeckt)
Octupus 10g yge 8
2s 360mah
gws 4 kanal
...

6

Samstag, 30. August 2008, 14:14

Und was haltet ihr von diesen Komponenten:
Axi 2203/46
Jeti advanced Pro 8 light von hepf.at
3 Stk. HiTec HS 50 :nuts:
penta 2,8g Empfänger + Mini Quarz
Flight Power 300mAh 7,4V :w

Tim Pfeiffer

RCLine User

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

7

Samstag, 30. August 2008, 14:17

und dann 130g fluggewicht???
...

Easygliderer

RCLine User

Wohnort: Bayern, Nähe Passau

  • Nachricht senden

8

Samstag, 30. August 2008, 15:27

ich bin sowieo für 160gr. :evil:

Z-Maniac

RCLine User

Wohnort: Ingolstadt (Ex-Kasseläner)

Beruf: Student

  • Nachricht senden

9

Samstag, 30. August 2008, 18:30

Nee, erst ab 300Gramm fliegt so ein Modell erst, zuvor hat man ja gar keinen Durchzug! ;)

Im Ernst: Tim's Aufstellung ist ein echt guter Anfang, ich würde in jedem Fall D47-Servos, YGE-( 8 )-Regler und Saftsack nehmen, als Motor ist der Oktopus sicherlich auch nicht schlecht ;)

10

Sonntag, 31. August 2008, 07:59

Ich war gestern auf unserem Flugplatz und da haben alle gesagt, der Schnurzz wäre der beste Motor was wisst ihr über diesen Motor :ok:

11

Sonntag, 31. August 2008, 08:14

Zitat

Original von Tim Pfeiffer
Also ich habe 120g mit folgenden Komponeneten:

2x d47s 1x Hs50 (abgespeckt)
Octupus 10g yge 8
2s 360mah
gws 4 kanal





Welches Modell hast du den?
Hast du auch einen Bauplan von einer Yak 55m

Z-Maniac

RCLine User

Wohnort: Ingolstadt (Ex-Kasseläner)

Beruf: Student

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 31. August 2008, 08:25

Der Schnurzz (besonders der von Schnurzz.de ;) ) ist natürlich ein genialer Motor, nur für einen 120Gramm-Shocky fast zu groß

13

Sonntag, 31. August 2008, 08:53

kannst ja ein modell von funmodels.ch kaufen
sind billig und fliegen ganz toll:ok:
Für 3d der Pallas
Für genaues fliegen(f3p) Derby V2
Wenn mann beides will ist noch die Yak 54 80cm gut
aber sie geht nicht so gut im 3d wie der pallas
Gruss Christian :w

EPProduct

Hobbyfrei
net-rc.ch

14

Mittwoch, 10. September 2008, 21:28

Apropo funmodels.ch ...
haben die momentan urlaub oder so?
Wollte nen oktopus und so bestellen, nur bekommt man auf die mail bis dato keine antwort...
Weiß jemand mehr?

Tim Pfeiffer

RCLine User

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 10. September 2008, 21:50

Des is normal...

Ich hab erst nach 3 Monaten ne antort bekommen, als ich bei jemand anders ausm shop nachgefragt habe. DAnn auch noch ziemlich unverschämte Kundenbetreuung. Die einem nicht wirklich weiterhelfen, wenn der motor nicht richtig tut. Mehr sage ich jetzt nicht, weil es sonst ärger gibt. :no:
...