Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 29. September 2008, 13:19

air acrobat is kaputt was nu?

Hi!
Mein Silverlit - Air Acrobat is mir gestern auf unerklärbarerweise kaputt gegangen... :-(
Habe grade das ganze innenleben rausgeholt und hätte jetzt spaß dran mir irgend einen neuen flieger zu basteln =) Habt ihr ideen für mich wie ich das umsetzen kann? muss nich spektakulär aussehen oder sowas.. vielleicht ne lustige idee wer weiß =) ...
danke schonmal im vorraus

achja mein höhenruder läuft auch nciht mehr so ganz wie es soll die spule hinten hat halt noch 2 dünne kabel die aber abgerissen sind ... am empfänger oder wie es heißt ("zentrale") gehen noch 2 kabel raus die ebenfalls abgerissen sind ein blaues und ein normales könnt ihr mir helfen?

2

Montag, 29. September 2008, 16:37

Löte sie zusammen! :dumm:

3

Montag, 29. September 2008, 18:10

das wär aber langweilig =)

ABCguy

RCLine User

Beruf: Elektrotechniker

  • Nachricht senden

4

Montag, 29. September 2008, 21:02

Machs einfach so wie Ich.
Ich hab auch meine alte Acrobat Elektronik genommen nur one Höhenruder und hab mir aus Depron ein kleines Flugzeug zusammen geschnippelt.
Die Motoren vom Acrobat bringen hammer mäßigen Schub und auch Spaß. :D
Leider is mri mein Flieger heute um 20:00 flöten gegangen.
Werd morgen mal suchn udn Bilder machen.

mfg
Huar BACK in Buisness
Alle meine X-Twins sind von uns gegangen )=
Hangar:
PIcco Z
REELY Wild-Hawk 1,40m

5

Dienstag, 30. September 2008, 15:44

hört sich super an... würde mich über bilder sehr freuen =)
wo bekommt man depron denn schnell und günstig her? und wie teuer ist das überhaupt?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »strufel2« (30. September 2008, 15:46)


6

Dienstag, 30. September 2008, 16:17

Geh mal auf www.xtwins.de. Da sind die Platinen z.T. gut beschrieben. Den Aktuator mußt Du vermutlich nur wieder anlöten, allerdings richtig gepolt, sonst läuft das Ruder falschrum...
Depron oder Seltitac oder Selitron gibts in Baumärkten als Isoliermaterial, das man unter Tapeten kleben kann. Ich habe schon 3 , 4,5 und 6 mm Material gefunden.
Grüße
Martin

P.S. Baupläne für Xtwinersatz gibt es hier:
http://www.aatoolbox.no-ip.org/