Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

281

Mittwoch, 17. Dezember 2008, 09:24

Hi Jürgen,

vielen Dank !!
Gruß Frank

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

282

Mittwoch, 17. Dezember 2008, 18:58

boaaaa, sieht die gut aus :ok: :ok:

das bischen Zubehör steht dem Flieger einfach, klasse gemacht Jürgen, echte EPP-Bastelkunst.

Wenn du dich je an die Schwimmer machst, bau die aber aus Depron oder Selitron, Das EPP bekommst du schlecht dicht, saugt sich gerne mit Wasser voll==[] Hab ich mir von einigen Experten zum Thema Wasserflug schon oft sagen lassen

Gruß Jürgen
Mein Verein:
http://hmsv.net/

derJuF

RCLine User

Wohnort: Lahr / Schwarzwald

Beruf: irgendwas mit IT oder so :)

  • Nachricht senden

283

Mittwoch, 17. Dezember 2008, 21:05

freut mich riesig daß Sie Dir so gut gefällt,
das mit den Schwimmern hab ich mir auch schon gedacht.
Ich versuch mal EPP zu "Bügeln" um die Oberfläche zu verschliessen (Natürlich mit Backpapier dazwischen :) ), ansonsten wird aus Depron geschnitzt.

...Quizfrage : wer entdeckt die Unterschiede zu gestern :tongue:

Gruß Jürgen
»derJuF« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bipie_0015.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »derJuF« (17. Dezember 2008, 22:23)


derJuF

RCLine User

Wohnort: Lahr / Schwarzwald

Beruf: irgendwas mit IT oder so :)

  • Nachricht senden

284

Mittwoch, 17. Dezember 2008, 21:07

... damit´s Einfacher wird :evil:

Gruß Jürgen
»derJuF« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bipie_0016.jpg

285

Mittwoch, 17. Dezember 2008, 21:15

Hehe - DER Beweis: Es gibt doch fliegende Drachen :D

Ganz große Klasse ==[] Auch Spornrad, Kanzel und Fahrwerksstrebenverkleidung machen sich gut :ok:


:w

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Uwe R.« (17. Dezember 2008, 21:35)


derJuF

RCLine User

Wohnort: Lahr / Schwarzwald

Beruf: irgendwas mit IT oder so :)

  • Nachricht senden

286

Mittwoch, 17. Dezember 2008, 22:18

Danke Uwe,

ich persönlich freu mich ja wie Bolle über die "Feuerleitertragflächenstreben" :D
Bin grad am Schablonen für die Schriftzüge schnippeln ... kann noch ein bisserl dauern...

Gruß Jürgen

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

287

Mittwoch, 17. Dezember 2008, 22:43

menno, Uwe war schneller ;(

bin sehr gespannt wies weiter geht, du zauberst ein echtes Schmuckstück. Nicht daß noch zu schade zum fliegen wird. Der kleine Grisu macht sich sehr gut.

Gruß Jürgen
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Philly

RCLine User

Wohnort: Bergisch Gladbach bei Köln

  • Nachricht senden

288

Mittwoch, 17. Dezember 2008, 23:27

Zitat

Original von Jürgen Be
schön gemacht Berat :ok: du bekommst dann den direkten Vergleich. Da freuen sich bestimmt einige drauf, denk da zB an Philly :O
Gruß Jürgen


rate mal, für wen die sind...... :D :D :D

Super Berat!!! ich freu mich schon (auch wenn Du ETWAS länger brauchst...aber die Schule darf nicht vernachlässigt werden!)

@JuF: super - in EPP! Echt toll umgesetzt!

derJuF

RCLine User

Wohnort: Lahr / Schwarzwald

Beruf: irgendwas mit IT oder so :)

  • Nachricht senden

289

Mittwoch, 17. Dezember 2008, 23:51

Danke für all das Lob,

ich hab noch 1000 Ideen für den Kleinen ..... aber er wird schon zum Fliegen gebaut.
Wenn ich an meine Wand schau haben alle Flugzeug (chen) so Ihre Kampfspuren..

Bis demnächst Jürgen


Mein Motto dieses Projektes: "Ich will Feuerwehrmann werden" :tongue:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »derJuF« (17. Dezember 2008, 23:53)


Firerex

RCLine User

Wohnort: Berlin / Glienicke

  • Nachricht senden

290

Donnerstag, 18. Dezember 2008, 17:44

RE: Bipie - eigentlich sollts ein Shocki werden

Hi

Cooles Teil - suche nur den Bauplan - kann wer helfen ?

Gruss Ingo
SJM325
SJM 430
T-Rex V1
HK-450
div. Flächen
DX7i
Helitreffenberlin.de

D4RK1

RCLine User

Wohnort: Reinheim (Hessen)

  • Nachricht senden

291

Donnerstag, 18. Dezember 2008, 18:16

RE: Bipie - eigentlich sollts ein Shocki werden

schau mal auf der erstem Seite im ersten Posting, da ist ein Verweis zum Originalartikel und dort dann zum Plan, allerdings nur für die Shockyversion, wenn du den Rumpf verbreitern willst musst du das nach eigenem Gutdünken machen, bzw. kannst dich grob an die Vorlagen der Bilder halten die von den andren, vor allem Jürgen Be, angehängt wurden.

Gruß, Jens
--------------------------------------------------------------------
mein RC+ Blog

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »D4RK1« (18. Dezember 2008, 18:18)


292

Donnerstag, 18. Dezember 2008, 21:14

Hallo Jürgen Be, wo gibt es die Räder, die Du verbaut hast ?
Gruß Frank

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

293

Donnerstag, 18. Dezember 2008, 22:58

Hi Frank,

sind hier wenn, dann schwer zu bekommen, wüsste nicht wo. Ich hab die mal von ner Messe in Prag mitgebracht. So gut die aussehen, so schwer sind die aber auch. Die beiden Räder und die Radschuhe, sind zusammen etwa genauso schwer, wie die Schwimmer, und die wiegen ca.40g.
Welche mit ähnlichem Durchmesser um 60mm und mit paar Speichen, gibts bei PAF, sind auch sehr leicht, glaub um 10g das Paar.

@ Philly

na das ist ja super, freu mich für dich mit, bei Akro hab ich gleich an dich gedacht;)

Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Z-Maniac

RCLine User

Wohnort: Ingolstadt (Ex-Kasseläner)

Beruf: Student

  • Nachricht senden

294

Freitag, 19. Dezember 2008, 07:26

Ich habe hier Räder vom freundlichen Chinesen, die wiegen 2.1g/Stück und schauen recht stabil aus, Plastik mit Moosgummi 47,5mm Durchmesser und etwa 8,5mm Breite.

295

Freitag, 19. Dezember 2008, 19:25

wer ist der freundliche Chinese ? ;-)
Gruß Frank

296

Freitag, 19. Dezember 2008, 23:09

Ich fange jetzt auch an zu bauen :-) Habe schon fleißig Depron geschnitten und mache mir jetzt gedanken über die Lakierung. Dazu mal eine Frage an Jürgen:

Hast du die Farbe (AQUA COLOR) mit Wasser verdünnt oder so benutzt?

Zu den Rädern:

Ich habe mir Moosgummiräder bei Conrad gekauft. Die haben einen Durchmesser von 58mm und stehen dem Bimpie meiner Meinung nach ganz gut. Leider hat heute meine Waage versagt, daher kann ich nichts zum Gewicht sagen. Schwer kommen sie mir aber nicht vor.

Grüße, Martin

297

Samstag, 20. Dezember 2008, 06:27

Habe mir leichte Speichenräder bei Schweighofer bestellt, 63mm Durchmesser, 5,4g. Ob sie optisch zum Modell passen, muß man sehen ;-))
Gruß Frank

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

298

Samstag, 20. Dezember 2008, 17:36

@ Martin

schön zu lesen und vergiss nicht, Bilder zu machen :evil:
Die Aqua Color hab ich unverdünnt aufgepinselt, bin mit aber inzwischen sicher, daß die helleren Farben, wie zB das gelb, etwas verdünnt, und dann aber 2 mal aufgetragen, besser aussehen und auch besser decken. Meine Tragfläche ist bei genauerem hinsehen, nämlich etwas fleckig geworden, sieht man gut, wenn mans gegens Licht hält. Alternativ geht auch der Decorlack (Akryl) von Marabu, der trocknet auch Wetterfest aus, hab den bei meiner Beriev verwendet, weil beim Händler grad kein blau von Revell da war.

@ Frank
Speichenräder sollten schon passen, unter den Radverkleidungen ist eh nicht viel davon zu sehen.

Gruß Jürgen
Mein Verein:
http://hmsv.net/

derJuF

RCLine User

Wohnort: Lahr / Schwarzwald

Beruf: irgendwas mit IT oder so :)

  • Nachricht senden

299

Sonntag, 21. Dezember 2008, 16:33

Hallo zusammen,

es gibt neues von meiner kleinen :)

Soweit bin ich erst mal fertig, kommende Woche sind die Schwimmer dran.
Hab mal versuchsweise EPP mit einem auf Maximum aufgedrehten Bügeleisen und Backpapier als "Klebschutz" auf beiden Seiten "behandelt" (...nur gaaanz kurz drübergewischt...) und dann unter Wasser getaucht.
Vor dem Wässern: 9,5 Gramm, heute Mittag nach 12 Stunden im Wasser und nur kurz mit einem Handtuch abgetupft: 10,8 Gramm.
Ich glaube ich wag`s :)

Anschliessend 2 Bilder und der Link zum gestern gedrehten kleinen Video...

Gruß Jürgen
»derJuF« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bipie_0017.jpg

derJuF

RCLine User

Wohnort: Lahr / Schwarzwald

Beruf: irgendwas mit IT oder so :)

  • Nachricht senden

300

Sonntag, 21. Dezember 2008, 16:34

...das 2. Bild:
und der Link zum Video:

[rcmvid]c837112209aa7a127c4a[/rcmvid]

...schönen Sonntach noch
Jürgen
»derJuF« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bipie_0018.jpg
  • Bipie_0018.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »derJuF« (21. Dezember 2008, 16:53)