Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

hadschi

RCLine User

Wohnort: Österreich/Steiermark

  • Nachricht senden

641

Mittwoch, 1. Juli 2009, 22:57

Nr.13
»hadschi« hat folgendes Bild angehängt:
  • RIMG0304a.jpg

hadschi

RCLine User

Wohnort: Österreich/Steiermark

  • Nachricht senden

642

Mittwoch, 1. Juli 2009, 22:58

Nr.14
»hadschi« hat folgendes Bild angehängt:
  • RIMG0311a.jpg

hadschi

RCLine User

Wohnort: Österreich/Steiermark

  • Nachricht senden

643

Mittwoch, 1. Juli 2009, 23:04

Und zum Schluß der momentane Stand der Dinge. Habe diese Woche Urlaub und hoffe daß noch a bissl weiter geht. Wenn´s Hasi net zu lästig wird.

:w Grüße aus Österreich Hadschi!!!
»hadschi« hat folgendes Bild angehängt:
  • RIMG0313ab.jpg

Hilmar

RCLine User

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei FlugModell

  • Nachricht senden

644

Mittwoch, 1. Juli 2009, 23:16

Absolute Oberklasse!


Nicht nur die Lackier-Ausführung ist wunderbar gelungen - mir gefällt auch das Farbschema ausgesprochen gut.

Mir fällt nicht mehr ein als: Einfach toll.
:ok:


Herzlichst
Hilmar.
Bauplanbibliothek online: www.lange-flugzeit.de
Flugvideos, Bautipps und mehr: Youtube-Kanal

645

Mittwoch, 1. Juli 2009, 23:16

Boah ....... sieht die Klasse aus :ok: :ok: :ok:
Gruß Ralf :w

Was nicht geht, fliegt bestimmt!!! :ok:

In Bierwurst ist gar kein Bier drin, die heißt nur so.Bei Blutwurst ist es ähnlich .... da ist auch kein Bier drin!

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

646

Donnerstag, 2. Juli 2009, 00:25

weiter vorne wusste ich ja schon, daß die wohl super wird, aber das jetzt 8( 8(

einfach klasse Hadschi :ok: :ok:

wenn du`s die Woche noch schaffst, drück ich die natürlich alle Daumen für den Erstflug.
Hoffentlich gibts dann auch mal ein Video :nuts:

Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

D4RK1

RCLine User

Wohnort: Reinheim (Hessen)

  • Nachricht senden

647

Donnerstag, 2. Juli 2009, 16:20

ein Träumchen.. Bipie im Geebee Look .. einfach klasse gemacht... bin sehr gespannt wie sie fliegt.

Gruß, Jens
--------------------------------------------------------------------
mein RC+ Blog

648

Donnerstag, 2. Juli 2009, 19:11

Ich kann mich gar nicht sattsehen - ==[] :ok: 8( 8) :D




:w

hadschi

RCLine User

Wohnort: Österreich/Steiermark

  • Nachricht senden

649

Freitag, 3. Juli 2009, 00:49

Dank an alle für so viel Lob.
War heute kein guter Tag für´s Bipie. Hatte heute Besuch von einem guten Freund der vor einigen Jahren in die Schweiz übersiedelt ist. Wir waren auf der Alm. Den Rest kann sich jeder selbst ausmalen.
Nix desto Trotz, die äusseren Streben sind eingeklebt, das Korsett ist zur Hälfte entfernt und es sieht noch immer alles gerade aus. Jetzt geht mir der Bobo vor den Mittelverstrebungen. Aber irgendwie hat noch immer alles funktioniert.
Dank euren ausfürlichen Erleuterungen.
;) HI hadschi!!!

Stoffelbauer

RCLine Neu User

Wohnort: Kempen, Niederrhein

Beruf: Maschinenschlosser

  • Nachricht senden

650

Freitag, 3. Juli 2009, 02:27

Fragen über Fragen....

Hallo,

ich möchte mir auch einen Bipie bauen, habe da aber noch die EIne oder Andere Frage:

Bei uns gibt es nur 7 mm Noma Plan, das soll wohl recht brauchbar sein, um das zu verwenden, dachte ich mir, ich vergrössere den Plan um 16,67 %, dann passt das Verhältnis Größe zu Materialdicke wieder und der Flieger müsste ja auch ein wenig ruhiger fliegen, oder?

Reicht es auch, wenn man die Bipie nur mit 2 Querrudern ausrüstet, aber diese 2 dann die Maße der 4-QR-Version haben? (ich würd nämlich gerne die größeren Flächenstreben verwenden).

Antreiben wollte ich den Flieger mit einem Pichler Nano Red und 850er 2S Lipo, ich kann noch nicht soooo perfekt fliegen, da reicht es mir schon, wenn man relativ gemütlich rumgondeln kann.

Bin mal gespannt, ob ich das hinkriege mit dem Rumpfbau, ich habe noch nie mit Depron o.ä. hantiert, aber es gibt ja mittlerweile etliche Bilder in diesem Forum, da kann man sich einiges abschauen.

Danke für Eure Geduld und bis dann;)

Wolfgang

651

Freitag, 3. Juli 2009, 11:44

jede Menge Antworten

Hallo Wolfgang,

nimm dir einfach mal die Zeit und lies das hier mal durch.

Wenn dann noch Fragen sind, am Besten dort Fragen (da verstecken sich die gesamten Bipie-bauer und Fans) :D
Gruß Ralf :w

Was nicht geht, fliegt bestimmt!!! :ok:

In Bierwurst ist gar kein Bier drin, die heißt nur so.Bei Blutwurst ist es ähnlich .... da ist auch kein Bier drin!

Stoffelbauer

RCLine Neu User

Wohnort: Kempen, Niederrhein

Beruf: Maschinenschlosser

  • Nachricht senden

652

Freitag, 3. Juli 2009, 12:44

dumm gelaufen...

Hallo Ralf,

na, das hab ich ja wieder mal doll hingekriegt :( ....mein Posting sollte natürlich in den Bipie-Thread, wollte kein eigenes Thema aufmachen.

Wäre jemand so lieb und würde mein Posting in den Bipie-Thread verschieben büdde?

Besten Dank!

Wolfgang

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

653

Freitag, 3. Juli 2009, 12:49

RE: dumm gelaufen...

Zitat

Original von Stoffelbauer

Wäre jemand so lieb und würde mein Posting in den Bipie-Thread verschieben büdde?

Besten Dank!

Wolfgang


Betrachte es als erledigt....:ok:
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

hadschi

RCLine User

Wohnort: Österreich/Steiermark

  • Nachricht senden

654

Freitag, 3. Juli 2009, 18:04

:shine: Hi!!!

Gleichenfeier. :prost:

Bipie ist ausgerüstet und soweit ich es beurteilen kann, alles sitzt, paßt, wackelt und hat Luft.
»hadschi« hat folgendes Bild angehängt:
  • RIMG0316a.jpg

hadschi

RCLine User

Wohnort: Österreich/Steiermark

  • Nachricht senden

655

Freitag, 3. Juli 2009, 18:06

weil´s ma selber so gefällt.
»hadschi« hat folgendes Bild angehängt:
  • RIMG0317a.jpg

hadschi

RCLine User

Wohnort: Österreich/Steiermark

  • Nachricht senden

656

Freitag, 3. Juli 2009, 18:13

Die zwei CFK-Verstrebungen kommen noch, aber da kann nicht mehr viel schief gehn. Auf jeden fall freu ich mich irrsinnig, daß bis jetzt alles gut gegangen ist.
»hadschi« hat folgendes Bild angehängt:
  • RIMG0319a.jpg

hadschi

RCLine User

Wohnort: Österreich/Steiermark

  • Nachricht senden

657

Freitag, 3. Juli 2009, 18:15

Und zum Grössenvergleich mit Hadschi.
»hadschi« hat folgendes Bild angehängt:
  • RIMG0314a.jpg

Philly

RCLine User

Wohnort: Bergisch Gladbach bei Köln

  • Nachricht senden

658

Dienstag, 7. Juli 2009, 00:23

RE: Fragen über Fragen....

Zitat

Original von Stoffelbauer
Antreiben wollte ich den Flieger mit einem Pichler Nano Red und 850er 2S Lipo, ich kann noch nicht soooo perfekt fliegen, da reicht es mir schon, wenn man relativ gemütlich rumgondeln kann.
Wolfgang


Also ich hab die Erfahrung gemacht, dass man ein etwas stärker motorisiertes Modell schneller wieder aus einer kritischen Situation wieder rauskriegt. Hatte auch den Nano Red und 2 Zellen, fliege jetzt aber den Nano Limited mit 3 Zellen und bin zufriedener ;-) (beide mit 8x4,3 Prop)
Gerade wenn Du Bipie vergrößerst, wird es sinnvoll sein, etwas mehr Power zu haben.
Aber das ist natürlich auch Geschmackssache.

Philly

RCLine User

Wohnort: Bergisch Gladbach bei Köln

  • Nachricht senden

659

Dienstag, 7. Juli 2009, 00:24

@Hadschi: Dein Bipie ist der Oberhammer! Toll!
Hast Du ihn etwas vergrößert?

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

660

Dienstag, 7. Juli 2009, 13:12

die wird ja immer schöner, Hadschi :ok:

@Philly
Hadschi hat seine auf 84cm vergrößert

@ Wolfgang
herzlich willkommen bei den Bipie-Fans :-)(-:

Wenn du etwas vergrösserst, wüde ich dir die Empfehlung von Philly so weitergeben.
Es sollte aber auch mit dem 7mm Material in der Originalgröße gehen, wenn das Gewicht nicht allzu hoch wird. Meine Bipie wiegt immerhin 320g und ging mit dem 24g Brushles
(Chinaversion vom Nano.Red und 2 Zellen 1350mAh) sehr gut. Zum gemütlich rumgondeln ist der Antrieb sicher für eine etwas größere Bipie noch gut.
Kommt halt auch etwas auf deine Flugkünste an und wie Philly auch schreibt, etwas Reserve, für ne Flucht nach oben, hat noch nie geschadet.
Ich wünsch dir beim bauen viel Spass und Erfolg. Wenn weitere Fragen auftauchen, einfach hier melden und Bilder nicht vergessen :nuts: hier wird dir geholfen,
nicht wahr Jungs :O also nicht so zurückhaltend mit den Tipps ;)

Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/