Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

D4RK1

RCLine User

Wohnort: Reinheim (Hessen)

  • Nachricht senden

721

Sonntag, 16. August 2009, 11:40

gucke mal was passiert wenn du auf den Knopf drückst :P
»D4RK1« hat folgendes Bild angehängt:
  • test.jpg
--------------------------------------------------------------------
mein RC+ Blog

hadschi

RCLine User

Wohnort: Österreich/Steiermark

  • Nachricht senden

722

Sonntag, 16. August 2009, 16:28

Hi!!!

Danke Jens .
Aber weiß nicht. Ich glaub die edit hat heute Morgen noch genauso geschlafen wie ich.

Nochmals Danke.

:w Hadschi!!!

D4RK1

RCLine User

Wohnort: Reinheim (Hessen)

  • Nachricht senden

723

Sonntag, 16. August 2009, 18:07

:D
--------------------------------------------------------------------
mein RC+ Blog

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

724

Montag, 17. August 2009, 16:23

klasse Videos, Hadschi, nur scheint das Vormat nicht zu passen, aber ich freu mich trotzdem, daß du so viel Spass mit deinem Bipie hast, mit dem neuen Motor sicher noch mehr.

Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

hadschi

RCLine User

Wohnort: Österreich/Steiermark

  • Nachricht senden

725

Mittwoch, 19. August 2009, 21:16

Hi Jürgen, Hi alle!!!

Das mit dem gestauchten Bild hab ich selber schon auch gesehen, aber ich wüßte nicht wie ich´s besser machen könnte.
Dateiformat ist mpeg. Seitenverhältnis ist Kameramäßig auf meinen Laptop eingerichtet und wenn ich es hochlade, steht da irgend so etwas wie, Format wird angepaßt. Für Ratschläge wie´s besser wird wäre ich dankbar.
Danke auch für Interesse und Lob.
Hätte nicht gedacht daß, das so gut tut.

Grüße Hadschi!!!

Xvirus

RCLine User

Wohnort: Drevenack

  • Nachricht senden

726

Mittwoch, 19. August 2009, 23:25

Hallo Jürgen,
wollte mal etwas neues kleines für einen arbeitslosen 16g brushless bauen.
Nun habe ich ja deinen Bipie nochmals am Ternscher See sehen können.
Die Flugeigenschaften haben mir sehr zugesagt.
Mein Drake ist mir einfach zu anstrengend, aufgrund des hohen Gewichts will er doch schnell geflogen werden und er kippt in den Kurven gerne weg.
Der Bipie wird konsequent leicht gebaut:
3mm Selitron
ca. 44cm Spannweite (der 1. Mini-Bipie)
Servos 3,7g
und so wenig Holz wie möglich (Motorspant)
Gruß
Andreas

hier die ersten Teile:
»Xvirus« hat folgendes Bild angehängt:
  • mein Bipie.jpg
Don't drink and fly!

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

727

Donnerstag, 20. August 2009, 19:44

Hallo Andreas,

willkommen im Club :w sieht schon mal sehr gut aus :ok:
Bin gespannt wie das weiter geht. Halt uns auf dem laufenden, auch mit Bildern ;)

@ Hadschi
mit dem Videozeugs kenn ich mich zu wenig aus, vielleicht schaut ja mal wer von den
Admins hier rein, oder du stellst mal die Frage im RCLine.Tv Support Forum
http://www.rclineforum.de/forum/board.php?boardid=150&sid=

Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Xvirus

RCLine User

Wohnort: Drevenack

  • Nachricht senden

728

Donnerstag, 27. August 2009, 08:19

Guten Morgen zusammen,
ich habe an einem Mini-Bipie ein bischen weitergeschnitzt,
Bei den Spanten für den Rumpf habe ich wie Jürgen mehrere geschnitten, bis es passte.
Hier der Stand der Dinge:
»Xvirus« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_0174.jpg
Don't drink and fly!

Xvirus

RCLine User

Wohnort: Drevenack

  • Nachricht senden

729

Donnerstag, 27. August 2009, 08:20

und einmal etwas näher ran:
»Xvirus« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_0176.jpg
Don't drink and fly!

Hilmar

RCLine User

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei FlugModell

  • Nachricht senden

730

Donnerstag, 27. August 2009, 14:33

Zitat

Original von Xvirus
Hallo Jürgen,
wollte mal etwas neues kleines für einen arbeitslosen 16g brushless bauen.
[...]
Der Bipie wird konsequent leicht gebaut:
3mm Selitron
ca. 44cm Spannweite (der 1. Mini-Bipie)
Servos 3,7g
und so wenig Holz wie möglich (Motorspant)


Oh, da hast Du aber einen großen Motor gewählt; oder andersrum: das Modell ist für den Antrieb reichlich klein.

Nicht, dass das nicht fliegt... aber bei 44 cm würde die Hälfte an Motor völlig genügen.
(Denk' an den Rattenschwanz: Regler, Akku, Luftschraube.)

:w


...aber egal,
der wird hübsch, der Kleine!
:)

Herzlichst
Hilmar.
Bauplanbibliothek online: www.lange-flugzeit.de
Flugvideos, Bautipps und mehr: Youtube-Kanal

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hilmar« (27. August 2009, 14:35)


Philly

RCLine User

Wohnort: Bergisch Gladbach bei Köln

  • Nachricht senden

731

Sonntag, 30. August 2009, 20:41

Ja, Hilmar, aber ein bisschen Gas will man doch geben können :D

Xvirus

RCLine User

Wohnort: Drevenack

  • Nachricht senden

732

Freitag, 18. September 2009, 01:13

Guten Abend zusammen ;)

So, ich war fleißig, aber zu faul zum fotografieren. Das Bauen ließ mir keine Ruhe dazu.
Nun ist er fast fertig, also fliegen könnte er schon. Mal sehen ob er es auch wird. Morgen soll er auf jeden Fall in sein Element.
Gesamtgewicht inkl. Akku ist zur Zeit 150 g. (zur Erinnerung: SPW ca. 45 cm)
Was noch fehlt ist die Abdeckung vom Akkuschacht, der Pilot, und natürlich etwas Farbe.
Aber erst mal ein Probeflug, hoffentlich.
»Xvirus« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bipie fertig.jpg
Don't drink and fly!

BRINKI

RCLine User

Wohnort: Thüringen

  • Nachricht senden

733

Freitag, 18. September 2009, 07:34

Hallo Xvirus....


Der sieht ja auch schon richtig gut aus....

Drück Dir die Daumen für den Maidenflight.
Gruß BRINKI

- Graupner Bell 47g micro (jetzt mit EC135 Rumpf)
- Procear F15
- J Power Cessna 182 (traumhaftes Flugbild)
- Depron F-18 :angel:
- mini Super Bandit :ok:
- Bipie :ok:
- mini EXTRA 300 Eigenbau ( Erstflug steht noch aus)

Z-Maniac

RCLine User

Wohnort: Ingolstadt (Ex-Kasseläner)

Beruf: Student

  • Nachricht senden

734

Freitag, 18. September 2009, 09:37

Mit 150g aber ein ziemlicher Brummer ;)
Ich drück dir die Daumen für den Erstflug!

Xvirus

RCLine User

Wohnort: Drevenack

  • Nachricht senden

735

Freitag, 18. September 2009, 10:05

@Berat

Flächenbelastung ist ca. 15g/dm², sollte hinhauen.
Bis jetzt bin ich noch optimistisch, genug Wumms hat der kleine jedenfalls.
Heute nachmittag / abend weiß ich mehr.
Don't drink and fly!

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

736

Samstag, 19. September 2009, 09:51

Hi Andreas,

sieht bisher super aus :ok: und ich denk auch, daß das mit den 150g in Ordnung ist. Konntest du inzwischen mal den Erstflug probieren?? Bin nämlich auf die neueste Bipie gespannt. :nuts:

Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Z-Maniac

RCLine User

Wohnort: Ingolstadt (Ex-Kasseläner)

Beruf: Student

  • Nachricht senden

737

Samstag, 19. September 2009, 10:16

Eigentlich könnte ich mir auch eine Mini-Bipie für Nachtflug basteln, ich bin auf Flugberichte gespannt ;)

Xvirus

RCLine User

Wohnort: Drevenack

  • Nachricht senden

738

Samstag, 19. September 2009, 12:29

Jungfernflug sollte eigentlich gestern stattfinden, war aber zu windig, war dann doch nur mit der Corsair unterwegs.

Aber heute sollte es wohl klappen, Wetter ist zur Zeit noch fänomenal, war schon mit der Minimag auf "meinem" See. Gleich um 2 treffe ich mich mit den Jungs auf der großen Wiese. Dann mal sehen, ob der Bipie fliegt ;) Werde berichten, gell Jürgen.
Don't drink and fly!

Xvirus

RCLine User

Wohnort: Drevenack

  • Nachricht senden

739

Samstag, 19. September 2009, 20:19

Jipie, er fliegt, der Bipie!

Und wie. Das Setup ist total klasse, er ist zwar flott unterwegs, aber die Leistungsreserve ist super, um ihn aus brenzligen Situationen rauszuziehen, er kann auch senkrecht, macht Loopings und Rollen wie Sau.
Musste nur ein wenig Höhe nachtrimmen und mehr Expo auf Höhe programmieren. Er reagiert echt gut auf Höhe, wie Jürgen schon erwähnte.
Leider macht er ein wenig Krach, da die Lager vom Motor nicht die besten sind und der Prop warscheinlich eine Unwucht hat.

Videomaterial gibt es auch, aber das muss erst einmal zusammengeschnitten werden.

Start war heute erst einmal aus der Hand, für Bodenstart braucht er Asphalt, das wage ich mich beim nächsten mal.
Heute war zuerst einfliegen auf der Wiese angesagt. War auch gut so, da die Akkus meiner Funke (DX6i) plötzlich leer waren. Ich wollte noch eine kleine Schleife zum Landen fliegen, da langte die Reichweite nicht mehr und er ist aus ca. 5 Metern recht unsanft auf den Boden gegangen, nicht viel passiert. Die vordere Wand des Akkuschachtes muss neu eingeklebt werden, sonst nichts ;)

Hier ein Bildchen von dem Kleinen in der Luft:
»Xvirus« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bipie Jungfernflug.jpg
Don't drink and fly!

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

740

Sonntag, 20. September 2009, 10:09

Hey Andreas,

gratuliere, hört sich sehr gut an :ok: :ok: und den Akkuschacht hast inzwischen sicher schon wieder eingeklebt :O Ich bin auch schon sehr auf dein Videomaterial gespannt und wie du das entgültige Finish machst.

Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/