Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

61

Samstag, 25. Oktober 2008, 19:13

Hallo Pascal,

den großen Plan zu vergrössern, wäre glaube kein großes Problem, wobei du dann wieder ein Problem beim ausdrucken hast. Beim geteilten Plan vergrössern, passt das ganze dann nicht mehr auf A4 Seiten.
Eine Möglichkeit wäre aber auch, du gehst mit der Datei in einen Copyshop, die geben in ihren Druckeinstellungen dann die benötigte Größe ein, geht da normalerweise bis A0, die können evlt auch die A4 Seiten im A3 Format ausgeben.
Eine noch andere Möglichkeit bietet Corel-Draw mit dem Posterdruck, wird dann auf Einzelseiten verteilt, größe ist fast beliebig einstellbar. Vielleicht hat von deinen Bekannten jemand das Programm, oder es findet sich hier jemand, der sich Softwaremaßig besser auskennt.

Gruß Jürgen
Mein Verein:
http://hmsv.net/

62

Samstag, 25. Oktober 2008, 19:20

Hallo,
Ich werde es noch mal im Geschäft meines Vaters veruschen der hat auch Drucker bis A0 und einen kopierer der Vergrössern kann, werde mal etwas rumexperimentieren.
Wenn das nicht klappt gehe ich den nächsten Copy Shop.
Material steht alles bereit, zwei 6mm Depron Platten, 2 Meter 2mm Kohlefaserrundstab und ein 3mm Kohlefaserrundstab für das Fahrwerk.
Also wenn ich den Plan vergrössert habe geht es los.
Ich denke so nächstes Wochenende sollte der Rohbau fertig sein.
mfg
Hangar:
T Rex 600 mit Hughes MD 500 :nuts: :nuts:
Funjet extrem :evil:
Sebart Katana s30e :ok:
Piper J-3 Great Planes Elektro :shy:
Hyperion Yak 54
Nimbus 3 Meter
Shocky Yak 55m :evil:
Bipie ==[]

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

63

Samstag, 25. Oktober 2008, 22:19

Video

Hi zusammen,

ich hab bei Rcmovie ein kleines Video vom Bipie eingestellt:

http://www.rcmovie.de/video/8947040e511b7f29ce55

Viel Spass beim anschauen

Gruß Jürgen
Mein Verein:
http://hmsv.net/

64

Samstag, 25. Oktober 2008, 22:37

RE: Video

Hallo
Super schön
Ich finde das Modell mit den riesen Radschuhen schöner als das Modell mit den Schwimmern.
Echtes Kompliment finde auch super Flugeigenschaften.
Hoffe das klappt bei meinem 85cm Modell auch so gut.
Als Motor kommt ein 43g Aussenläufer mit 950rpm/v in Einsatz.
Lipo Akku wird ein 3s 1000er.
Also bin mal gespannt auf das schöne Modell, ach ja Räder habe ich mir 65mm gekauft damit ich auch auf dem Flugplatz starten kann.
mfg
Hangar:
T Rex 600 mit Hughes MD 500 :nuts: :nuts:
Funjet extrem :evil:
Sebart Katana s30e :ok:
Piper J-3 Great Planes Elektro :shy:
Hyperion Yak 54
Nimbus 3 Meter
Shocky Yak 55m :evil:
Bipie ==[]

Philly

RCLine User

Wohnort: Bergisch Gladbach bei Köln

  • Nachricht senden

65

Sonntag, 26. Oktober 2008, 00:49

RE: Video

Oh NO! So ein wunderschönes Modell - und ich hab keine Zeit zum Bauen! ;( ;( ;(
Wer baut mir das? (gegen Lohn!)

66

Sonntag, 26. Oktober 2008, 08:48

RE: Video

Also,
ich habe mir jetzt den Plan selbst gezeichnet.
Einfach mit Lineal, Gedreieck und Bleistift möglichst genau gemessen und die Forum übertragen.
ICh werde mir jetzt mal den Rumpf bauen.
Hangar:
T Rex 600 mit Hughes MD 500 :nuts: :nuts:
Funjet extrem :evil:
Sebart Katana s30e :ok:
Piper J-3 Great Planes Elektro :shy:
Hyperion Yak 54
Nimbus 3 Meter
Shocky Yak 55m :evil:
Bipie ==[]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jeolo13« (26. Oktober 2008, 10:44)


Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

67

Sonntag, 26. Oktober 2008, 11:38

Hi,

@Philly
danke für`s Kompliment, auch beim Video. Und wenn die zeit nicht wäre.....vielleicht findest sich ja wer, der dir einen mitbaut, würde mich für dich freuen.

@ Pascal
super, daß du so begeistrt dabei bist, wünsch dir viel Spass beim bauen und viel Erfolg.
Vergiss nicht, Bilder zu machen. Und berichte weiter, über deine Fortschritte.

Gruß Jürgen
Mein Verein:
http://hmsv.net/

68

Sonntag, 26. Oktober 2008, 12:41

@ Jürgen

Was ich noch fragen wollte: Hast du die Windschutzscheibe tiefgezogen, aus Schrumpfschlauch gemacht oder aus irgendeiner Spüliflasche o.ä. geschnitten ?

69

Sonntag, 26. Oktober 2008, 13:52

Hi,

fahr einfach mal in den Copiershop deines Vertrauens. Die werden das schon machen.

Gruß

70

Sonntag, 26. Oktober 2008, 16:57

so Rumpf ist zu 90% fertig.
Morgen geht es mit den Leitwerken und den Flächen weiter.
Hangar:
T Rex 600 mit Hughes MD 500 :nuts: :nuts:
Funjet extrem :evil:
Sebart Katana s30e :ok:
Piper J-3 Great Planes Elektro :shy:
Hyperion Yak 54
Nimbus 3 Meter
Shocky Yak 55m :evil:
Bipie ==[]

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

71

Sonntag, 26. Oktober 2008, 18:41

Hi,

@ Pascal
du bist ja ganz schön flott, bin gespannt auf die ersten Bilder von dir :nuts:

@ Uwe
aus irgend einer PET-Flasche ist bestimmt auch was zu machen, gibt ja so einiges.
Man kann dann vorher ne kräftigen Schluck draus nehmen, ausgiebig duschen, oder natürlich auch, wenns ne Spüliflasche ist, mal wieder ordentlich abwaschen. :evil:
Ne im ernst, geht sicher auch gut.
Ich hab meine aus nem großen Schrumpfschlauch, über eine Styrodurform geföhnt.
Hätte für nen ganze Haube gereicht, hab aber nur den Teil für die Windschutzscheibe ausgeschnitten, paßte bei mir besser zu Snoopy und dem Schal. :tongue:
Ich hab dir mal ein Bild von der Form gemacht.

Gruß Jürgen
»Jürgen Be« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1000548.jpg
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jürgen Be« (26. Oktober 2008, 18:50)


Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

72

Sonntag, 26. Oktober 2008, 18:50

achja, hab heute nen anderen Antrieb ausprobiert. Ich dachte, nach oben könnte etwas mehr gehen, wobei ich mit der Leistung von dem UH-Motor durchaus zufrieden bin.
Also, eingebaut ist jetzt mal ein AHM-23/5

http://www.ahm-brushless.de

und eine 9 x 3,8 APC Slowfly. Wegen höherem Strom, ca.16A, im Stand, ist jetzt auch ein 18A Regler drin. Damit ist der Flieger nicht viel schneller geworden, aber noch oben gehts jetzt richtig gut und auch die Loopings werden schön groß und rund.

Gruß Jürgen
Mein Verein:
http://hmsv.net/

73

Sonntag, 26. Oktober 2008, 18:58

so hier die ersten Bilder
ich finde irgendwie mein Rumpf ist eine Art zu ,,fett,,
Vielleicht teuscht das auch nur.
Die Kabienenhaube werde ich vermutlich noch mal neu machen.
»jeolo13« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00150.jpg
Hangar:
T Rex 600 mit Hughes MD 500 :nuts: :nuts:
Funjet extrem :evil:
Sebart Katana s30e :ok:
Piper J-3 Great Planes Elektro :shy:
Hyperion Yak 54
Nimbus 3 Meter
Shocky Yak 55m :evil:
Bipie ==[]

74

Sonntag, 26. Oktober 2008, 19:00

sieht noch etwas unsauber aus aber wenn dann das Finish drauf ist denke ich sieht das Teil geil aus
»jeolo13« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00150.jpg
Hangar:
T Rex 600 mit Hughes MD 500 :nuts: :nuts:
Funjet extrem :evil:
Sebart Katana s30e :ok:
Piper J-3 Great Planes Elektro :shy:
Hyperion Yak 54
Nimbus 3 Meter
Shocky Yak 55m :evil:
Bipie ==[]

75

Sonntag, 26. Oktober 2008, 19:22

RE: gewassert

Zitat

Original von jeolo13
.....
Nun kann ich wie schon gesagt den Plan nicht vergrössern.
Deshalb meine Frage kann man mit irgendeinem Programm mal schnell den Plan vergrössern? Und ihn wieder als Datei schicken?
Andere möglichkeit ist auch das Modell ungefähr von Hand auf 85cm zu zeichnen.
Was würdet ihr vorschlagen?


Hallo Pascal,

ich verwende schon seit langem das Programm
Foto Poster Drucker professional von Medien Team66.
Damit kann man Bilder stufenlos vergrößern. Das vergrößerte Bild wird mit Anlege- bzw. Klebekanten auf mehrere DIN A 4 Blätter verteilt. Mit einem bisschen Übung braucht man nur wenige Versuche, um das gewünschte Ergebnis zu erreichen.
Man kann mit dem Programm Bilddateien verschiedenere Formate öffnen oder einen Scanner ansteuern. Für meine Zwecke hat das Programm bisher völlig ausgereicht. Es kostet 9,95 €. Für den Preis kann man nicht viel falsch machen.
Du findest das Programm hier:
http://www.mt66.de/mt66/directory/online…ofessional.html

Schau es dir einfach mal an.
Vielleicht hat aber auch einer eine bessere Idee.

Gruß
Wolfgang

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

76

Sonntag, 26. Oktober 2008, 19:59

@ Pascal
warum Fett? Ich find sieht gut aus, weiter so :ok:

@ Wolfgang
gute Idee mit dem besagten Programm, die Seite selber auch, muss mich da mal genauer umschauen, gibts paar Interessante Sachen und eigentlich günstig.

Gruß Jürgen
Mein Verein:
http://hmsv.net/

77

Sonntag, 26. Oktober 2008, 20:23

Hi Jürgen,
habe mir gerade mal dein Video angesehen und bin von deinem kleinen hübschen Fliegerchen begeistert.

Handlich, leicht zu transportieren, in ein paar Sekunden startklar, vielseitig und ein richtiger Eyecatcher.
Die Flugeigenschaften sind auch klasse. (Liegt natürlich auch am Piloten :ok: )

Wenn das kein Mega-Spaßbringer ist!

Gruß
Wolfgang :w

Chevy-Mischl

RCLine User

Wohnort: Dieburg

Beruf: Maschinenbauer, Hydraulik-Monteur, Prüfer, Arsch für Alles !!!

  • Nachricht senden

78

Sonntag, 26. Oktober 2008, 20:29

Nur so als Vorschlag.

Es gibt das Programm "Posteriza".
Das kann man kostenlos runterladen.
Damit lassen sich auch Fotos und Bilder auf mehrere Seite verteilen.
Damit habe ich mir mal eine Yak 55m auf 1,05m vergrößert :ok: .
Das Programm macht auch Markierungen für die Schnittkanten.

Nur wo genau es das Programm zum runterladen gibt, weiß ich leider nicht mehr.

Einfach mal "googeln".
Gruß :w

Mischl

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chevy-Mischl« (26. Oktober 2008, 23:05)


79

Sonntag, 26. Oktober 2008, 21:01

hallo danke für eure Vorschläge
Wenn ich in ZUkunft wieder mal was zu vergrössern habe werde ich ev. eines dieser Programme nutzten.
Nur den Plan habe ich mittlerweile von Hand vergrössert.
Hangar:
T Rex 600 mit Hughes MD 500 :nuts: :nuts:
Funjet extrem :evil:
Sebart Katana s30e :ok:
Piper J-3 Great Planes Elektro :shy:
Hyperion Yak 54
Nimbus 3 Meter
Shocky Yak 55m :evil:
Bipie ==[]

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

80

Sonntag, 26. Oktober 2008, 23:50

Hi,

hab nen Hinweis bekommen, daß der Videolink, von Seite 2 nicht passt ==[]
:shy: hab mal den richigen rausgesucht.
geht dabei um Bipie mit Kreuzrumpf.

http://www.rcgroups.com/forums/showthrea…879#post5274086

@ Wolfgang
schon wieder ein Kompliment :O , danke dir.
den Spassfaktor gibts wirklich, mit dem gewechselten Antrieb noch mehr


Gruß Jürgen
Mein Verein:
http://hmsv.net/