Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bienenjäger

RCLine User

Wohnort: Bernau bei Berlin

Beruf: Küchendesigner

  • Nachricht senden

821

Sonntag, 3. Januar 2010, 14:17

und noch eins

weils so´n Spaß macht :ok:
»Bienenjäger« hat folgendes Bild angehängt:
  • b02.jpg

Bienenjäger

RCLine User

Wohnort: Bernau bei Berlin

Beruf: Küchendesigner

  • Nachricht senden

822

Sonntag, 3. Januar 2010, 14:18

Nr 3

yeah
»Bienenjäger« hat folgendes Bild angehängt:
  • b4.jpg

Bienenjäger

RCLine User

Wohnort: Bernau bei Berlin

Beruf: Küchendesigner

  • Nachricht senden

823

Sonntag, 3. Januar 2010, 14:19

RE: Nr 4

so smoothy ... :angel:
»Bienenjäger« hat folgendes Bild angehängt:
  • b3.jpg

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

824

Sonntag, 3. Januar 2010, 14:59

Hi Rico,

schöne Bilder :ok: freu mich, daß du son Spass mit deinem Bipie hast.

meins durfte sich gestern auch im Schnee tummeln, war zwar fast zu windig, aber ging trotzdem sehr gut mit den Schwimmern drunter.

http://www.rcmovie.de/video/17c2399d9b2b…-Fred-im-Schnee


@ Tom
von den Dymond-Aussenläufern könnte auch was gehen, zB der hier:

http://www.modellhobby.de/Motoren/E-Moto…0&c=3258&p=3258

hab dir mal paar eigene Messungen von der Serie:

AL-2822

3s Lipo 8 x 3,8 Slowfly 7,5A 8300 rpm
9 x 4,7 Slowfly 9,5A 7000 rpm

AL-2826

3s Lipo 9 x 4,7 Slowfly 9,5A 8000 rpm
10x 7 APC-E 12A 6500 rpm

AL 2830
2s Lipo 8 x 3,8 Slowfly 8A 8000 rpm
9 x 4,7 Slowfly 10A 7000 rpm

3s Lipo 8 x 3,8 Slowfly 16A 10600 rpm
9 x 4,7 Slowfly 19A 9700 rpm



Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Bienenjäger

RCLine User

Wohnort: Bernau bei Berlin

Beruf: Küchendesigner

  • Nachricht senden

825

Sonntag, 3. Januar 2010, 15:40

schöner Start ins neue Jahr

Hallo Jürgen,

da habt Ihr aber schöööööööönes Video gedreht :ok:
Da wir einem ja richtig warm um´s Herz.

Mal sehen, was uns dieses Jahr alles so an Neuheiten hier im Forum begegnen wird.

Gruß Rico

The Hornet

RCLine User

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

826

Sonntag, 3. Januar 2010, 15:46

Hallo Leute

Danke für Eure Hilfe.

Meine Flächen sind vollflächig mit Uhu Por verklebt, das wiegt natürlich schon etwas. Dann hab ich die Schwimmer an einem Federstahlblech dran, das wiegt halt auch. Selbst wenn ich einen Handstart mache mit der Bipie, gehts nicht.

@Jügen

Der 2830 wäre doch gut für die Bipie oder? Dann noch mit 3S.
Wäre der eventl. auch gut für den Hype Fox?

Gruß Thomas
Wer kämpft, kann verlieren. Wer nie kämpft, hat immer verloren.

827

Sonntag, 3. Januar 2010, 15:55

:w

Es hätte sicherlich gereicht, wenn Du die Flächen aus 3mm Depron gebaut hättest, nur halt mit doppeltsoviele Rippen drunter und stärker verstrebt :ok:
An die Flächenasen hätte ich in dem Fall ein 3x0,5mm CFK Flachprofil geklebt, wie beim Shocky. Zumindest am Unterflügel.
Das wird leichter als 2x3mm aufeinandergeklebt und bei sinnvoller Verstrebung nicht weniger stabil :ok:

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

828

Sonntag, 3. Januar 2010, 17:26

Zitat

Original von The Hornet

@Jügen

Der 2830 wäre doch gut für die Bipie oder? Dann noch mit 3S.
Wäre der eventl. auch gut für den Hype Fox?

Gruß Thomas


das sollte eigentlich gehen, ist denn beim Fox nicht schon ein Antrieb dabei? Dachte, hab so was gelesen. Als Prop. dann eine 8 x 5 -9 x 5 Klappluftschraube für den 2830


Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

The Hornet

RCLine User

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

829

Sonntag, 3. Januar 2010, 17:41

Doch, da ist ein Antrieb dabei. Der reicht eigentlich auch. Dachte nur so ;)

Wie 9 X 5 Klappluftschraube? Doch nicht für die Bipie?

Für die Bipie ein 8 X 5 Prop. oder?

Gruß Thomas
Wer kämpft, kann verlieren. Wer nie kämpft, hat immer verloren.

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

830

Sonntag, 3. Januar 2010, 17:47

Klappschraube für den Fox natürlich ==[]

beim Bipie ne 8 x 3,8 bis 9 x 5 was dein Regler halt so hergibt wegen Strom, auch die Akkus. Diese Slowfly-Props sind ja nicht sooooooo teuer, da kann man schon mal welche zum ausprobieren nehmen.

Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

fireandice

RCLine User

Wohnort: Söhrewald

Beruf: Tischler

  • Nachricht senden

831

Mittwoch, 6. Januar 2010, 14:15

Nur Kopiert

Hallo Jürgen,
ich hatte den knuffigen Doppeldecker in der Foamie gesehen und wollte ihn auch gleich bauen. Naja Zeitschrift verliehen, dann keine Zeit, aber im Dezember gings dann los. Da er mir so wie er in Foamie war, gefallen hat, habe ich versucht ihn genau so hinzubekommen. Nicht einfallsreich aber schön.
Als Motor ist ein Axi 2208-34 verbaut, die 900er 2s Lipos sind aus meinen Koax. Der Prop misst 10x4,7

Viele Grüße
Stefan
Einsam kreist der Segelflieger,
im Gedränge bleibt der Flegel Sieger.
:D

Runkel

RCLine User

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

832

Mittwoch, 6. Januar 2010, 16:43

RE: Nur Kopiert

Sieht doch gut aus!
hab mich jetzt auch anfixen lassen und bin dabei, den Kleinen zu bauen...

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

833

Mittwoch, 6. Januar 2010, 17:45

Hi Stefan,

sieht sehr gut aus :ok: :ok: hast du den Erstflug schon hinter dir??
freu mich, daß dir mein Design gefallen hat und immer wieder ein neues Bipie zu sehen ist.

@ Gerald

schön, daß du inzwischen auch infiziert bist :D ich wünsch dir beim Bau viel Spass und lass ruhig paar Baufotos sehen.
Ne schöne gemachte HP hast du übrigens. Deinen Verein, bez. paar Mitglieder davon, kenn ich von div E-Meetings und zu den SD, Stefan??, der die Boulton Paul P111 gebaut hat, hatte ich zum Baubeginn Kontakt, wegen Unterlagen von meiner Boulton. Richte ihm doch mal herzliche Grüße aus.

Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Runkel

RCLine User

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

834

Mittwoch, 6. Januar 2010, 18:20

Zitat

Original von Jürgen Be


@ Gerald

Richte ihm doch mal herzliche Grüße aus.

Gruß Jürgen :w


Mach ich doch glatt - wenn ich ihn mal sehe... 8(
Gerald
im Hangar:
Möwe, Bussard, Bipie, kleine Hexe, Piper Super Cub, Sopwith Camel,
T28 Trojan, ECO 8, Spad XIII, Bleriot, Sport Palio, just4you, L39
, PuddleTwin 2 XL, Slowly, MaxiSwift, Magnum rel., TT-Copter

fireandice

RCLine User

Wohnort: Söhrewald

Beruf: Tischler

  • Nachricht senden

835

Mittwoch, 6. Januar 2010, 18:35

Erstflug

Hi Jürgen,
komme gerade vom Erstflug zurück, ich hatte schon bedenken wegen der kleinen Q.rudersschläge ~8mm, aber ging dann doch gut.
Wie beschrieben braucht man etwas Seite in der Kurve.
Höhe ist so viel, das es kein Looping ist, sondern eher ein Purzelbaum :D
Den Sp. hatte ich grob eingestellt und dann nachgessert.
Über 10 min Flugzeit hatte ich schon mit den 900er Akku, ich will mal einen 2250er 2S reindrücken der ungenutzt bei meinen Neffen rum lag.
Der Prop ist eine nummer zu groß, so kommt jetzt ein 9x4,7 Prop drauf.
Ein Versuch von einem Film habe ich mit der Digicam gemacht, vielleicht ist was brauchbares dabei.

Gruß
Stefan
Einsam kreist der Segelflieger,
im Gedränge bleibt der Flegel Sieger.
:D

Runkel

RCLine User

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

836

Mittwoch, 6. Januar 2010, 19:15

Anfang

die erste Fläche hab ich mir beim Biegen zerknallt!
Ich wollte die glatte Seite oben haben, das funktioniert nicht!

Laut Plan soll die Fläche 63 cm haben, nachgemessen sind es knappe 60.
Hab ich beim ausschneiden korrigiert.
Gerald

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Runkel« (6. Januar 2010, 19:29)


fireandice

RCLine User

Wohnort: Söhrewald

Beruf: Tischler

  • Nachricht senden

837

Mittwoch, 6. Januar 2010, 20:15

Hi Gerald
die Seite die Rund werden soll leicht anschleifen, so das das Glänzende verschwindet. Dann über die Rundung einer Küchenarbeitsplatte langsam bearbeiten.
Stefan
Einsam kreist der Segelflieger,
im Gedränge bleibt der Flegel Sieger.
:D

Runkel

RCLine User

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

838

Freitag, 8. Januar 2010, 16:13

So, langsam wird´s was.
Fehlt noch das Fahrwerk, Bugverkleidung, SR-Anlenkung und Farbe...
Gerald
»Runkel« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bipie1.jpg

Bienenjäger

RCLine User

Wohnort: Bernau bei Berlin

Beruf: Küchendesigner

  • Nachricht senden

839

Freitag, 8. Januar 2010, 16:53

das ging ja fix

saubere Arbeit Gerald,
dann kannst Du ja Deinen Bipie am Wochenende in den Schneesturm schicken :evil:

Wie wirst Du den Kleinen motorenmäßig bestücken ?

Gruß Rico

Runkel

RCLine User

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

840

Freitag, 8. Januar 2010, 18:11

RE: das ging ja fix

Hatte einen 50g Al von einer kleinen Pitts rumzuliegen. Latte weiß ich noch nicht.
Der blöde Regler kann mit 2 Zellen nichts anfangen und mit 3S 850mAh ist die Drehzahl schon sehr hoch.
Gerald