Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mabu72

RCLine User

Wohnort: BW

Beruf: IT

  • Nachricht senden

921

Samstag, 10. April 2010, 11:06

Hi,

danke für das Lob :)

@Rico: Fürs Verstärken isses wohl schon zu spät, hab aber schon recht robust gebaut (Alles 6mm und Motorträger aus Sperrholz und mit viel PU-Max eingeleimt). Ich mach mir mehr Sorgen um die Radschuhe, da bin ich mal gespannt wie lange die bei meinem Landestil durchhalten...

PS: Bin heut auf Schulung, komm erst heut Abend raus, vielleicht reichts dann noch für den Maiden.... schlotter...

Gruß
Mark
Meine Eigenbauprojekte:
Piper J3
MIG-3
Focke Wulf 190 A8-R2
Dornier Seastar
Cessna Caravan

Bienenjäger

RCLine User

Wohnort: Bernau bei Berlin

Beruf: Küchendesigner

  • Nachricht senden

922

Sonntag, 11. April 2010, 12:08

Hi Mark,

Naaaaaaaa ?? Warst schon zum Maidenflight ?
Ist ja kein richtiges Bipie-Wetter, zumindest nicht für den ersten Testflug. Oder hast Du Dich dennoch nach draußen gewagt?? :evil:

Solltest Du zuviel Angst vor der Landung haben, mach´s wie ich und laß die Bipie einfach ins hohe Gras plumsen. (Ersatzweise geht auch junger 25 cm hoher Raps o.ä. :D )


Viel Spaß mit dem süßen Flieger
Gruß Rico

mabu72

RCLine User

Wohnort: BW

Beruf: IT

  • Nachricht senden

923

Sonntag, 11. April 2010, 15:30

Jo...... ne... bin heute morgen in den Keller, Akkus laden (Wetter war gut zu diesem Zeitpunkt), Hab dann noch nen bisl gebastelt und als ich mit dem gepackten Fernsteuerungskoffer wieder nach oben kam, hats geregnet ohne Ende.. :wall:

Und ab morgen bin ich wieder 2 Wochen auf Geschäftsreise...

Naja hab mir aber nen ganz kleines (Betonung liegt auf klein :D ) Projektchen eingepackt, dass ich dann die nächsten 2 Wochen abends im Hotel verwirklichen werde ... Sollte es so funktionieren wie ich mir das vorstelle, dann gibts hier auch nen Thread. Leider dann halt nur Fotohandybilder.


Grad wirds wieder sonniger hier, aber es is halt alles nass und der Wind frischt auch auf.. wird heut wohl echt nix mehr

Grüße
Mark
Meine Eigenbauprojekte:
Piper J3
MIG-3
Focke Wulf 190 A8-R2
Dornier Seastar
Cessna Caravan

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mabu72« (11. April 2010, 15:31)


Sky-Walker

RCLine User

Wohnort: D-72800 Bei Reutlingen

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

924

Sonntag, 11. April 2010, 20:19

Hallo, ging mir ähnlich, bin kurtz nach 6Uhr in meine Werkstatt und hab so
die Zeit vergessen dass ich um 1Uhr dranngedacht habe dass ich eigentlich fliegen gehen wollte, aber da hatt's dann geregnet ??? Naja was soll's , ist doch schön dass man soviel Freude am Hobby hat und darüber die Zeit vergisst, aber der Sommer kommt ja noch .
.Flieger, grüß mir die Sonne,
Grüß mir die Sterne-
Und grüß mir den Mond...............

vom Walter !

Bienenjäger

RCLine User

Wohnort: Bernau bei Berlin

Beruf: Küchendesigner

  • Nachricht senden

925

Montag, 19. April 2010, 21:20

Projektchen ???

@ mabu72: wo bleibt der Rapport Deiner Geschäftsreise :w

Gruß Rico

mathiasj

RCLine User

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Auf jedem Fall

  • Nachricht senden

926

Montag, 19. April 2010, 21:31

RE: Projektchen ???

Ich bin zwar nicht Mark (mabu72), aber hier:

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=275087&sid=

ist sein "Projektchen" :D

Gruß
Mathias
:w

mabu72

RCLine User

Wohnort: BW

Beruf: IT

  • Nachricht senden

927

Montag, 19. April 2010, 22:51

RE: Projektchen ???

... da warste schneller... hab gerade ein kleines Update des Projektchens nachgereicht :D

Meine Bipie hatte übrigens den Maiden.. Naja, wenn man es so bezeichnen kann. Hatte mich mit Jürgen beim HMSV getroffen und er hat mich technisch und moralisch sehr unterstützt. Leider hatte ich enorme Empfangsprobleme mit meinem 35Mhz-Kram und zwar immer beim Gas geben. Ein Vereinskollege hat mich dann freundlicherweise mit einem anderen Empfänger versorgt, was aber nur teilweise erfolgreich war. Nach zurücksetzen des Empfängers und heraushängenlassen der Antenne gings einigermassen.
Erstflug ging wirklich klasse, ein bisschen Höhe trimmen und dann ging die ausgezeichnet. Nach ner Runde allerdings plötzlich kurzes Ausbrechen und die Bipie flog plötzlich (ohne meine Einflussnahme) auf dem Rücken.... Konnte sie dabei aber wieder einfangen und hab sie gleich (noch) sanft gelandet. ** Herzklopf ** ==[]

Zweitflug war leider nur sehr kurz... Abgehoben, übersteuert, Gas zurück.. konnt se nimmer abfangen und Einschlag.... Sah zunächst schlimmer aus als es dann wirklich war. Die meisten Teile konnt ich dank Jürgens Uhu-Por wieder am Platz zusammenkleben, leider wurde einer der Radschuhe etwas in Mitleidenschaft gezogen.
Am Sonntag hab ich die Bipie wieder komplett gehabt, allerdings muss ich vor dem nächsten Flug unbedingt das Elektrikproblem beseitigen. So wies aussieht liegts am Regler.... Ggf. besorg ich mir aber noch ne Spektrum DX6i, da ich für mein Projektchen ja wohl doch einen AR6400 einbauen muss und somit brauch ich ja noch ne Funke.. und das Empfangsproblem der Bipie sollte damit auch abgestellt sein ;)

Grüße
Mark
Meine Eigenbauprojekte:
Piper J3
MIG-3
Focke Wulf 190 A8-R2
Dornier Seastar
Cessna Caravan

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

928

Dienstag, 20. April 2010, 15:43

RE: Projektchen ???

Zitat

Original von mathiasj
Ich bin zwar nicht Mark (mabu72), aber hier:

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=275087&sid=

ist sein "Projektchen" :D

Gruß
Mathias


Ich konnte das Teilchen aus der Nähe begutachten :tongue:
Hat er sehr schön gemacht,aber auch reichlich fummelig :ok:

Mark`s Bipie ist auch etwas größer geraten, Gewicht aber weit unten. Daher kommen wohl auch die sehr gutmütigen Eigenschaften, auch grade bei der kurzen Rückenflugeinlage. Die war ganz schön langsam, hätte ich so nicht erwartet.
Beim nächsten Flug klappt das vollends, bin ich mir sicher.



Einige Bipie-Fans waren ja schon mal zu Besuch bei uns am Platz, da könnte man doch glatt mal ein Bipietreffen verantalten. Die Saison hat ja erst angefangen. Wie wär`s, was haltett ihr von der Idee??


Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

mathiasj

RCLine User

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Auf jedem Fall

  • Nachricht senden

929

Mittwoch, 21. April 2010, 07:06

RE: Projektchen ???

Zitat

Original von Jürgen Be

Einige Bipie-Fans waren ja schon mal zu Besuch bei uns am Platz, da könnte man doch glatt mal ein Bipietreffen verantalten. Die Saison hat ja erst angefangen. Wie wär`s, was haltett ihr von der Idee??

Gruß Jürgen :w


Hehe, du kennst mich doch: Ich bin für fast alle Schandtaten zu haben :evil:
Nach dem Drachen "Combat" :D letzten Sonntag sollte auch die Bipie die Gelegenheit bekommen :ok:

Gruß
Mathias

PS:
Bei meinem Typhoon hat nicht der Regler abgeschaltet (leider),
ich habe nach allen Regeln der Kunst den Motor abgekokelt... :angry:
»mathiasj« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_2726_kl.jpg
:w

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mathiasj« (21. April 2010, 07:08)


930

Mittwoch, 21. April 2010, 07:20

Grins - So einen "heissen" Motor hatte ich vor einiger Zeit in meinem Felix, War aber schon ein beindruckendes Bild wie der Flieger mit stehender Latte und leichter Rauchschleppe zur Notlandung eingeschwebt kam - aber bei so was hat natürlich keiner `ne Kamera dabei :tongue:


:w

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Uwe R.« (21. April 2010, 11:26)


Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

931

Mittwoch, 21. April 2010, 13:38

huch :D da meldet sich ja ein ganz fremder zu Wort :evil:

ja Uwe sag mal, ewig nix von dir gelesen, dachte treff dich am Ternscher See letzten Sommer???
Fliegt dein Bipie noch, oder wieder??

@ Mathias
hab am Sonntag gar kein Rauch gesehen, war das da schon? Aber eigentlich sagtest du ja was, daß der Motor mit dem Prop nicht so ganz klar kommt :shy:


Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

932

Mittwoch, 21. April 2010, 20:08

Moin Jürgen
Tja –das mit dem Ternscher See war schade.. Ich wollte ja gerne kommen, aber „mein Chauffeur" hatte mit seiner Freundin andere Termine. Zudem war ich da schon recht antriebslos, hatte mir wohl da schon das Karzinom eingefangen, was ich gerade bekämpfe.
Deshalb gibt es auch nichts neues an der Bipie-Front. War alles einwenig eingeschlafen, hatte einfach keine Kraft. Sieht aber inzwischen recht gut aus – bin auf dem besten Wege. Ich hoffe in ein paar Wochen , oder von mir aus auch Monaten ist die Sache so gut wie vergessen.

:w

mathiasj

RCLine User

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Auf jedem Fall

  • Nachricht senden

933

Mittwoch, 21. April 2010, 21:19

Zitat

Original von Uwe R.
Moin Jürgen
Tja –das mit dem Ternscher See war schade.. Ich wollte ja gerne kommen, aber „mein Chauffeur" hatte mit seiner Freundin andere Termine. Zudem war ich da schon recht antriebslos, hatte mir wohl da schon das Karzinom eingefangen, was ich gerade bekämpfe.
Deshalb gibt es auch nichts neues an der Bipie-Front. War alles einwenig eingeschlafen, hatte einfach keine Kraft. Sieht aber inzwischen recht gut aus – bin auf dem besten Wege. Ich hoffe in ein paar Wochen , oder von mir aus auch Monaten ist die Sache so gut wie vergessen.

:w


Oh Mensch, Uwe, was machst du für Sachen!
Meine Oma hat immer gesagt: "Die beste Krankheit taugt nichts."
Gute Genesung aus dem Süden!


Zitat

Original von Jürgen Be
@ Mathias
hab am Sonntag gar kein Rauch gesehen, war das da schon? Aber eigentlich sagtest du ja was, daß der Motor mit dem Prop nicht so ganz klar kommt :shy:


Ja, das muss schon da geknallt haben. Rauch sah ich auch keinen,
habe sofort abgestellt, als ich merkte, dass er nicht mehr zieht.

Das hatte ich schon irgendwie "im Urin"... ;)
Na ja, solche Experimente lasse ich in Zukunft,
der Motor hat gerade mal 3 Flüge geschafft.
Mit den anderen Props war ja auch alles in Lot, aber ich habe ja nicht genug gehabt :wall:

MERKE: Ein 2830 mit 25A Regler und ein 8x8 GWS sind nur für 3 Platzrunden gut :no:

Nun habe ich meinem MPX Gemini das "Herz" herausgerissen und in den Typhoon verpflanzt :evil:

Und freue mich schon auf die nächste Gelegenheit :angel: :ok:

Sorry für so viel OT, das musste jetzt sein :w

Gruß
Mathias
»mathiasj« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_2727_kl.jpg
:w

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »mathiasj« (21. April 2010, 21:21)


Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

934

Mittwoch, 21. April 2010, 21:33

Oh man Uwe.................sind zum Glück aber gute Neuigkeiten von dir.

Von hier aus auch gute Genesung :-)(-: , schön wieder von dir zu lesen. Das Interesse ist wohl schon wieder da, weiter so Uwe :ok:

Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Perri-air

RCLine Neu User

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

935

Mittwoch, 21. April 2010, 22:22

RE: Bipie - eigentlich sollts ein Shocki werden

Hi,

A new Bipie is born.

Und was ist es? Ein Shocki!

Eigentlich sollt er noch zur Hallensaison fertig werden aber ick war zu langsam.
Also ist es jetzt ein Schönwetterflieger für draußen.
Aus diesem Grund gabs ein Umbau am Fahrwerk auf große Schuhe.
Beim Einsatz eines 1300er Motors mit 1000mh 3S Akku und einer 8,43er Schraube hat der Prop-Saver nicht gehalten was er verspricht (Die 7,35er hat grad so gehalten wenn es kein Wind gab). Daher der Umbau auf einen Mitnehmer und eine APC 0804E Schraube.

Fliegt ganz gut, wenn, ja wenn, kein Wind ist.

Zum Bipie selbst sein noch gesagt, dass er nach dem Shocki-Plan in A3 aus 6mm Depron gebaut wurde und eine verlängerte Schnauze aus EPP besitzt.

Gewicht nach Umbau und ohne Akku = 309 g mit Akku 399g

PS: Ist mein erster komplett selbst gebauter Flieger, so ganz ohne Mitbauer!

Perri-air
»Perri-air« hat folgendes Bild angehängt:
  • rohbau.jpg
Und ist der Ruf erst ruiniert, lebts sich gänzlich ungeniert. :evil:

- Grupner MX20
- 2,4 GHz Empfänger (Graupner)
- Sixth V4, Swift II, FunCub, Spirit V, Solius, Küstenflieger XXS, Reptor
- Gelegenheitsflieger :

Perri-air

RCLine Neu User

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

936

Mittwoch, 21. April 2010, 22:23

RE: Bipie - eigentlich sollts ein Shocki werden

Hi

noch ein Bild.

Perri-air
»Perri-air« hat folgendes Bild angehängt:
  • v1_front1.jpg
Und ist der Ruf erst ruiniert, lebts sich gänzlich ungeniert. :evil:

- Grupner MX20
- 2,4 GHz Empfänger (Graupner)
- Sixth V4, Swift II, FunCub, Spirit V, Solius, Küstenflieger XXS, Reptor
- Gelegenheitsflieger :

Perri-air

RCLine Neu User

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

937

Mittwoch, 21. April 2010, 22:23

RE: Bipie - eigentlich sollts ein Shocki werden

Noch eins

vor dem Umbau

Perri-air
»Perri-air« hat folgendes Bild angehängt:
  • v1_heck1.jpg
Und ist der Ruf erst ruiniert, lebts sich gänzlich ungeniert. :evil:

- Grupner MX20
- 2,4 GHz Empfänger (Graupner)
- Sixth V4, Swift II, FunCub, Spirit V, Solius, Küstenflieger XXS, Reptor
- Gelegenheitsflieger :

Perri-air

RCLine Neu User

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

938

Mittwoch, 21. April 2010, 22:25

RE: Bipie - eigentlich sollts ein Shocki werden

So von vorne nach dem Umbau,

Perri-air
»Perri-air« hat folgendes Bild angehängt:
  • v2_front1.jpg
Und ist der Ruf erst ruiniert, lebts sich gänzlich ungeniert. :evil:

- Grupner MX20
- 2,4 GHz Empfänger (Graupner)
- Sixth V4, Swift II, FunCub, Spirit V, Solius, Küstenflieger XXS, Reptor
- Gelegenheitsflieger :

Perri-air

RCLine Neu User

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

939

Mittwoch, 21. April 2010, 22:26

RE: Bipie - eigentlich sollts ein Shocki werden

So und damit man auch sieht, wer hier fliegt...

Perri-air
»Perri-air« hat folgendes Bild angehängt:
  • v2_fron2.jpg
Und ist der Ruf erst ruiniert, lebts sich gänzlich ungeniert. :evil:

- Grupner MX20
- 2,4 GHz Empfänger (Graupner)
- Sixth V4, Swift II, FunCub, Spirit V, Solius, Küstenflieger XXS, Reptor
- Gelegenheitsflieger :

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

940

Mittwoch, 21. April 2010, 22:37

RE: Bipie - eigentlich sollts ein Shocki werden

Hi Perri-air,

super mal ein Bipie als Shocki zu sehen, ist hier sehr selten :ok:

Zitat

Original von Perri-air
Hi,

A new Bipie is born.

Und was ist es? Ein Shocki!

Zum Bipie selbst sein noch gesagt, dass er nach dem Shocki-Plan in A3 aus 6mm Depron gebaut wurde

PS: Ist mein erster komplett selbst gebauter Flieger, so ganz ohne Mitbauer!

Perri-air



Was heißt in A3? statt auf A4 einfach auf A3 ausgedruckt? Ist dann also einiges größer geworden, womit wir auch bei dem höheren gewicht sind, denk ich.
Selber bauen hat immer was. Freu mich, daß du uns dein Ergebnis zeigst und vielleicht bist du jetzt ja auch auf den Geschmack gekommen und baust öfter mal was selber. ;)

Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/