Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

961

Donnerstag, 8. Juli 2010, 13:56

Willkommen bei den Bipiefans :-)(-:

sieht doch schon mal ganz gut aus und wenn du nicht nen allzugroßen Akku reinpackst, geht das auch mit dem Gewicht..........

Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

962

Mittwoch, 14. Juli 2010, 10:32

so, hab jetzt zweimal versucht, das ding in die Lut zu bekommen, bin aber kläglich gescheitert :wall:

Ich hab das Gefühl mein Schwerpunkt stimmt nicht, er rollt fröhlich auf asphalt vor sich hin bis er vorne über kippt, da kann ich am höhenruder ziehen wie ich will.

Ich hab dann versucht, hinten ein wenig gewicht zuzupacken und hab nen leichteren Akku genommen, aber mehr als ein 3m-Hüpfer war nicht drin - der Versuch eines Handstartes endete dann mit einem gebrochenen Fahrwerk und angerissenem Rumpf ;(

wenn alles wieder fit ist, werd ich nochmal bisl mehr gewicht hinten drannpappen... oder kann ich irgendwo nen eklatanten baufehler begangen haben, dass die kise nicht fliegen will? SP ist im moment etwa kurz hinter der unteren flügelkante...

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

963

Mittwoch, 14. Juli 2010, 11:25

oooops, tut mir leid, daß das nicht so richtig geklapptt hat.

Der Schwerpunkt sollte an der Stelle passen, eigentlich an der Vorderkante, untere Fläche. Bis zu nem cm weiter hinten auch noch ok. Weiter zurück hab ich keine Erfahrungen. Passt denn dein Motorsturz? Hast du den evtl zu weit nach unten gestellt? Ich kann mir das Überkippen auf die Nase nicht erklären, du sagst ja, kannstt auch ziehen, soviel du willst. ??? Normalerweise reicht etwas Höhe und dann Gas geben und die Bipie hebt fast von alleine ab.
Ich drück dir für den nächsten Versuch die Daumen.


Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

D4RK1

RCLine User

Wohnort: Reinheim (Hessen)

  • Nachricht senden

964

Mittwoch, 14. Juli 2010, 17:18

naja.. das mit dem Überkippen muss ja nicht am Schwerpunkt oder Motorsturz liegen, zusätzlich könnte es auch sein, dass dein Fahrwerk einfach zu weit hinten sitzt.

Das erklärt aber nicht, wieso ein Handstart nicht hingehaun hat, es sein denn du hattest da schon zuviel Gewicht hinten drinne. Du darfst auf keinen Fall mehr Gewicht nach hinten schaffen, bloss weil er dir nen Kopfstand macht beim rollen. Wenn der im vorgeschriebenen Schwerpunkt schön austariert ist und nen Kopfstand macht, dann liegts entweder am Fahrwerk oder wie Jürgen schrieb am Motorsturz.
--------------------------------------------------------------------
mein RC+ Blog

mathiasj

RCLine User

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Auf jedem Fall

  • Nachricht senden

965

Mittwoch, 14. Juli 2010, 18:55

Zitat

Original von Kasi-Hasi
... er rollt fröhlich auf asphalt vor sich hin bis er vorne über kippt, da kann ich am höhenruder ziehen wie ich will.
...


Ähmmm, ist vielleicht fast zu einfach,
aber könnte sein, dass das HR falsch rum geht?
Ist zumindest bei den QR häufige Absturz Ursache... Ich weiß es... :wall:

:D

Gruß
Mathias
:w

966

Dienstag, 17. August 2010, 21:01

RE: Bipie - eigentlich sollts ein Shocki werden

Ist einfacher Kunstflug mit dem bipie machbar?

Manni
Mein Fliegzeug:
- Dizzy Bird
- Selifun
- Ventura

fireandice

RCLine User

Wohnort: Söhrewald

Beruf: Tischler

  • Nachricht senden

967

Dienstag, 17. August 2010, 21:20

Einfach ja, schön nein. :shake:
Die Rollen werden zu Fässern, gerade wenn die Schwimmer dran sind. Der Rest geht schon, irgendwie halt :D
Stefan
Einsam kreist der Segelflieger,
im Gedränge bleibt der Flegel Sieger.
:D

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

968

Dienstag, 17. August 2010, 22:14

==[] bist du gemein ==[]

Einfacher Kunstflug geht und wenn man`s kann auch mehr, dazu zähl ich mich aber nicht.
Rollen gehen auch ohne Fass und mit Schwimmern, hier zu sehen, bei etwa 1.30

http://www.rcmovie.de/video/17c2399d9b2b…-Fred-im-Schnee

daß man mit der Bipie auch ganz ordentlich rumtoben kann, hat Philly gezeigt....allerdings mit Tragflächen als ebene Platte.....................

http://www.rcmovie.de/video/52ba7ea1be45…es-doch-einfach!-Phil-%C3%B3-Sophie-II


Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

fireandice

RCLine User

Wohnort: Söhrewald

Beruf: Tischler

  • Nachricht senden

969

Dienstag, 17. August 2010, 22:44

Och Jürgen
war doch nicht bös gemeint :angel:
Aber eine Rolle wie am Faden gezogen ist trotzdem nicht drin, dafür passt sie zur Form vom Flieger :D :ok:
Ich werde in nächster Zeit mal ein zweites Qr.- Servo einbauen.
Gruß
Stefan
Einsam kreist der Segelflieger,
im Gedränge bleibt der Flegel Sieger.
:D

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

970

Mittwoch, 18. August 2010, 00:10

Klar Stefan,

so ein Fass fliegt sich auch einfacher, ausserdem gelingen Snoopy und Co. damit die besseren Ausweichmanöver, beim Luftkampf :D
Naja, meißtens.............mein Bipie hats ja am Edersee Treffen leider erwischt ==[] ;(

Und einfacher Kustflug geht auf jeden Fall, das war ja die Frage.


Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

971

Mittwoch, 25. August 2010, 08:17

Bipie vergrößern?

Hi,

ich fliege nur draußen, und frage mich ob ich den Bipie vergrößern sollte.

Ich denke so an Faktor 1,2, macht 75cm Spannweite.
Würdet Ihr dann ein anderes Profil wählen?

Welche Motorisierung würde ich dann brauchen?
Ich habe noch keine Erfahrungen mit Doppeldeckern.


Gruß

Manni
Mein Fliegzeug:
- Dizzy Bird
- Selifun
- Ventura

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

972

Mittwoch, 25. August 2010, 10:09

Hallo Manni,

vergrößern ist kein Problem, schau dir mal die von Hadschi an

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…htuser=&page=35

Musst dich dann etwas durchblättern, um alles davon zu finden. Er hat auf 84cm vergrößert. Bauweise der Tragfläche ist die selbe, alsoo gebogene Platte.
Der Antrieb kommt letztlich auch auf das Gewicht an, hat hadschi bestimmt auch irgendwo geschrieben. Ein Video hat er auch eingestellt......................will mich jetzt aber nicht durch den ganzen Thread klicken ;)

75cm ist ja nicht sooooooo viel größer, ich würde nach nem Motor in der 30-40g Klasse gucken, vielleicht auch etwas mehr. Der sollte ne Luftschraube von ca. 9-11" grehen können. Jenachdem, ob duu mit 3 oder 3 Zellen fliegen willst, die Drehzahl je Volt ab ca.1000.

Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

973

Mittwoch, 25. August 2010, 10:55

Danke für die schnelle Antwort!!
Mein Fliegzeug:
- Dizzy Bird
- Selifun
- Ventura

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

974

Sonntag, 17. Oktober 2010, 19:19

Die FMT-Wasserflugwoche, am Edersee hatte es in sich :shy: Einige werden`s mitbekommen haben, daß mein Bipie 2 mal "abgeschossen" wurde ==[]
Der Erste war nicht so tragisch, ging schnell zu reparieren. Nach dem zweiten hat so ausgesehen ;( ;(
»Jürgen Be« hat folgendes Bild angehängt:
  • k-P1020044.jpg
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

975

Sonntag, 17. Oktober 2010, 19:24

Snoopy saß die ganze Zeit nur rum und hat immer wieder vor sich hin gebrummelt:
neuen Flieger haben, menno, ich will, ich will , ich will.........neue Bipie haben ==[]

da jetzt die Messe Friedrichshafen mit der FMT-Indoor-Aktion ansteht, hab ich mich breitschlagen lassen und ne 75% Version aufgelegt, die sich für die Halle besser eignen sollte.
»Jürgen Be« hat folgendes Bild angehängt:
  • k-P1020042.jpg
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

976

Sonntag, 17. Oktober 2010, 19:26

Gewicht ist, so wie auf den Bildern, 46g :shy: und Snoopy freut sich schon riesig auf den Ausflug nach Friedrichshafen.

Gruß Jürgen :w
»Jürgen Be« hat folgendes Bild angehängt:
  • k-P1020043.jpg
Mein Verein:
http://hmsv.net/

fireandice

RCLine User

Wohnort: Söhrewald

Beruf: Tischler

  • Nachricht senden

977

Sonntag, 17. Oktober 2010, 19:29

Ach wie niiiiiiiiiiedlich, ich bin entzückt. ;)
Dafür wird Snoopie aber abspecken müssen. :D
Gruß
Stefan:w
Einsam kreist der Segelflieger,
im Gedränge bleibt der Flegel Sieger.
:D

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

978

Sonntag, 17. Oktober 2010, 19:36

Hi Stefan,

hab`s ihm schon angedroht, der Gesichtsausdruck sagt wohl alles :D :evil:

Gruß Jürgen :w
»Jürgen Be« hat folgendes Bild angehängt:
  • k-P1020045.jpg
Mein Verein:
http://hmsv.net/

mathiasj

RCLine User

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Auf jedem Fall

  • Nachricht senden

979

Sonntag, 17. Oktober 2010, 19:47

Zitat

Original von Jürgen Be
Die FMT-Wasserflugwoche, am Edersee hatte es in sich :shy: Einige werden`s mitbekommen haben, daß mein Bipie 2 mal "abgeschossen" wurde ==[]
Der Erste war nicht so tragisch, ging schnell zu reparieren. Nach dem zweiten hat so ausgesehen ;( ;(



NEEEEEIIIIIIIIINNNNNNNNNN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!................. ;( ;( ;( ;( ;(


Zitat

Original von Jürgen Be
Snoopy saß die ganze Zeit nur rum und hat immer wieder vor sich hin gebrummelt:
neuen Flieger haben, menno, ich will, ich will , ich will.........neue Bipie haben ==[]

da jetzt die Messe Friedrichshafen mit der FMT-Indoor-Aktion ansteht, hab ich mich breitschlagen lassen und ne 75% Version aufgelegt, die sich für die Halle besser eignen sollte.



Puh!! Das hört sich schon viel besser an! :ok: :D

Zitat

Original von Jürgen Be
Gewicht ist, so wie auf den Bildern, 46g :shy: und Snoopy freut sich schon riesig auf den Ausflug nach Friedrichshafen.

Gruß Jürgen :w


Ich freue mich auch schon darauf!
Werde (wenn bis dahin nicht unvorhersehbares passiert) am Sonntag aufschlagen ;)
Und macht nichts kaputt!! :D :angel:
(Nicht, bevor ich es gesehen habe!! :evil: :evil: )

Gruß
Mathias
:w

980

Dienstag, 19. Oktober 2010, 22:58

Hi Leute!

Hatte eigentlich irgendjemand schon die idee von einer Race Bipi?
Also eine wirklich schnittige Bipi, der Rumpf in die Länge gezogen, ein bischen Stromlinien form hinein gebracht?
ER FLIEGT, ER FLIEGT, scheiße nu isser unten!

Gravity, whats that?