Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mabu72

RCLine User

Wohnort: BW

Beruf: IT

  • Nachricht senden

981

Dienstag, 19. Oktober 2010, 23:10

Zitat

Original von Kitcloudkicker
Hatte eigentlich irgendjemand schon die idee von einer Race Bipi?


Quasi eine Gee Beepie :D

Coole Idee.....
.... bin ja grad eh Bipie-los..

@Jürgen: Echt Knuffig die kleine!

Grüße
Mark
Meine Eigenbauprojekte:
Piper J3
MIG-3
Focke Wulf 190 A8-R2
Dornier Seastar
Cessna Caravan

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

982

Dienstag, 19. Oktober 2010, 23:17

Zitat

Original von Kitcloudkicker
Hi Leute!

Hatte eigentlich irgendjemand schon die idee von einer Race Bipi?
Also eine wirklich schnittige Bipi, der Rumpf in die Länge gezogen, ein bischen Stromlinien form hinein gebracht?


Interessante Idee:tongue:
Ich denk die Bipie ist für so was offen, leg mal los und berichte...........


Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

983

Donnerstag, 28. Oktober 2010, 22:52

ich hab noch eben aktuelle Bilder.......................
»Jürgen Be« hat folgendes Bild angehängt:
  • k-P1020136.jpg
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

984

Donnerstag, 28. Oktober 2010, 22:53

der Pilot freut sich auf den Erstflug...................
»Jürgen Be« hat folgendes Bild angehängt:
  • k-P1020135.jpg
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

985

Donnerstag, 28. Oktober 2010, 22:54

eins noch.......................



Gruß Jürgen :w
»Jürgen Be« hat folgendes Bild angehängt:
  • k-P1020137.jpg
Mein Verein:
http://hmsv.net/

frank77

RCLine User

Wohnort: Augsburg

  • Nachricht senden

986

Freitag, 29. Oktober 2010, 18:11

wow, wie niedlich! Wie stark ist den der motorisiert?

Danke,
Frank

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

987

Montag, 1. November 2010, 21:59

Danke Frank,

freu mich, wenn dir die Kleine gefällt. Die Motorisierung ist recht üppig :nuts: und fast schon zuviel des Guten :tongue:
Vorgesehen war ein 10g Aussenläufer ( HXT-1811-1700 ) , aus Schwerpunktgründen wollte Snoopy aber lieber einen 2211-1700 ( 17g ) haben. Statt ner 7 x 3,5 ist da aber nur eine 6 x 3 GWS Luftschraube drauf. Akku ein Dymond 2s 350mAh.

Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

988

Freitag, 19. November 2010, 17:41

Bipie

Hallo,

ich möchte nicht mehr alle Beiträge durchlesen....

Es wurde doch auch mal ein Bipie als Eindecker gebaut.

Wie waren da die Flugeigenschaften ?

Brauch mal was Neues für meinen Hund ;-))


http://www.youtube.com/watch?v=HYYED-a8Tf8


@ Jürgen: Bipie als Eindecker oder Kleiner Drache ?
Gruß Frank

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Frank_Zickwolf« (19. November 2010, 17:46)


Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

989

Freitag, 19. November 2010, 18:09

Hallo Frank,

als Eindecker kenn ich nur die von Philly, wenn man das als Fliegen bezeichnen kann :D

http://www.rcmovie.de/video/52ba7ea1be45…es-doch-einfach!-Phil-%C3%B3-Sophie-II

da war aber glaube doch noch wer, hatte der nicht auch nen Dreidecker davon? Vielleicht meldet sich ja noch.

Wenn du mich aber so fragst, würde ich persönlich den Kleinen Drachen als Eindecker vorziehen. Da bin ich sicher, daß der problemlos funktioniert ;)


Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Flying Fred

RCLine User

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: EDV Mouse

  • Nachricht senden

990

Freitag, 19. November 2010, 19:16

@Frank
Bin leider noch nicht zum Bipie bauen gekommen ==[] (hab da noch ein paar Fragen u.a. zur Rumpfgestaltung und muss mir noch die Infos aus dem Thread hier noch durchlesen 8( )) aber konstruiert ist die Bipie ja mit 2 Flächen.
Wenn Du eine Fläche weglässt wird sich die Flächenbelastung erhöhen und die (langsam) Flugeigenschaften verschlechtern. Dann ergeben sich auch noch ein paar Fragen bzw. Änderungen.
U.a. passt die EWD dann noch, muss die Tragfläche verstärkt werden und sind die QR-Flächen noch groß genug??
Als Eindecker kann ich Dir den Comicflyer von Jürgen ans Herz legen :ok: (da hatte ich schon drüber nachgedacht, den als Doppeldecker zubauen :shy: )
»Flying Fred« hat folgendes Bild angehängt:
  • rcl2.jpg
Doc Brushless

enalp

RCLine User

Wohnort: Schl - H

  • Nachricht senden

991

Freitag, 19. November 2010, 21:19

RE: Bipie

Zitat

Original von Frank_Zickwolf


Es wurde doch auch mal ein Bipie als Eindecker gebaut.


Brauch mal was Neues für meinen Hund ;-))


Dein Video is der Hit !!!
meinst Du sowas:
Skumbee

992

Freitag, 19. November 2010, 21:49

Super, danke für den Tip ! ;-)

Gibts darüber Beiträge und einen Bauplan ?
Gruß Frank

enalp

RCLine User

Wohnort: Schl - H

  • Nachricht senden

993

Freitag, 19. November 2010, 22:07

Zitat

Original von Frank_Zickwolf


Gibts darüber Beiträge und einen Bauplan ?


Hhm,
hat mein Schwager gebaut.
Leider liest der Lump hier lieber heimlich und baut dann gleich drauf los....
Werde ihn mal anspitzen.
Bilder findest Du hier
»enalp« hat folgendes Bild angehängt:
  • Skumbee1.jpg

enalp

RCLine User

Wohnort: Schl - H

  • Nachricht senden

994

Samstag, 20. November 2010, 08:44

Hier noch mal die beiden Geschwister...
»enalp« hat folgendes Bild angehängt:
  • Skumbee2.jpg

995

Sonntag, 21. November 2010, 08:29

Also, lieber heimlicher Mitleser, wir brauchen mehr Infos ! ;-)
Gruß Frank

Jürgen Be

RCLine User

  • »Jürgen Be« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

996

Sonntag, 21. November 2010, 13:40

Hi Frank,

sieht einn bischen wie die hier..........................

http://www.rcgroups.com/forums/showthrea…ighlight=clancy

Pläne in PDF zum Download gibt`s, auch ein kleines Video ist verlinkt.

Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

997

Sonntag, 21. November 2010, 14:57

Hallo zusammen ,

wollte mich kurz mal melden , ja ich gebs zu , ich bin der Erbauer der auf den Bildern zu sehenden

"Skumbee" .

Die Wortschöpfung Skum Bee ist eine Mischung aus dem dänischen Wort für Schaum ( Skum ) und Bee brauch ich wohl nicht zu übersetzen , im ganzen also "Schaumbiene".

Man merk ich wohne nicht allzuweit von Dänemark entfernt .

@Frank
Jürgen Be/e hat schon recht das Teil ist nicht auf meinem Mist gewachsen , google einfach mal
unter Speedy Bee und Du wirst mit Infos erschlagen .

@ Jürgen
Ich find es schon toll was Du mit deiner Bipie losgetreten hast , aber Du scheinst ja auch sonst sehr kreativ zu sein , und einer dieser Menschen die mit zwei Stunden Schlaf am Tag auskommen . Oder wie schafft man das sonst alles ??

Kurz noch ein paar Infos zu meiner Skumbee :

Gebaut alles aus 3mm Depron , mit jeder Menge kleiner CFK Verstärkungen . Anfangs hatte das Teil nämlich soviel Eigenleben ( ohne die Verstrebung der Fläche ) das an ein gesteuertes Lenken nicht zu denken war .
Spw. 83 cm
Flächentiefe 28 cm
Länge 61 cm
Motor Dualsky XM2812RTR-27 an 3S 250 mAH
Gewicht 240 Gr.
Flugzeit ca. 6 Min.

So , ich hoffe ich konnte etwas weiterhelfen

Gruss
Klaus

FBL

RCLine User

Wohnort: Zell, (nähe von Freiburg)

  • Nachricht senden

998

Sonntag, 21. November 2010, 15:22

sieht gut aus!
Mich erinnert deine 'Skumbee' an die Microbe von höllein ;)

http://www.rclineforum.de/forum/addreply…did=216573&sid=

aber diese ' ... bee's ' scheinen wohl alle miteinander verwandt zu sein ;)

Gruß

999

Sonntag, 21. November 2010, 17:21

@ Klaus und Jürgen,

Dank von Frank ! :ok:
Gruß Frank

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Frank_Zickwolf« (21. November 2010, 18:44)


1 000

Sonntag, 21. November 2010, 17:35

Hallo nochmal ,

Habe hinter dem Haus ein kleines Parkgelände mit See . Öffentlich , nicht das einer glaubt ich sei ein Großgrundbesitzer .

Komme grad daher und hab das erste mal versucht die Skumbee vom Wasser aus zu Fliegen .
Bis auf meine spärliche Beleuchtung ( LED aus alter Zusatzbremsleuchte ) hat alles wunderbar
geklappt .

Das Fliegen war allerdings grenzwertig . Obwohl , es war auch etwas heller als das Bild vermuten läßt .

Gruss
Klaus
»norlan« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC03739.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »norlan« (21. November 2010, 18:54)