Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

stefan

RCLine User

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

281

Samstag, 24. Januar 2009, 11:50

Vielleicht ist ein Lager fest und nach dem Ölen läuft die Welle im Lager o.ä.
Im schlimmsten Fall steht halt ein Lagerwechsel an......

Patrick1

RCLine User

  • »Patrick1« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich-Wien

  • Nachricht senden

282

Samstag, 24. Januar 2009, 12:02

Naja, das können noch ganz andere Sachen sein.
Schau mal wie stark deine Glocke eiert, ich hatte Glück und es war nur ganz wenig, manchmal ist es aber arg viel.
Dadurch dass die Welle so dünn ist kann man dass durch etwas biegen wegbekommen...
Aber flieg mal 2 Runden, lande, und schau wie schlimm es dann ist, mein Motor wird im Stand auch recht warm.

Zitat

Auch wenn man das Gewicht im Quadrat zur Größe reduziert fliegen die immer noch Kagge.

Jetzt werden wir mathematisch:D

RetoS.

RCLine User

Wohnort: Schweiz, Luzern

  • Nachricht senden

283

Samstag, 24. Januar 2009, 12:38

Hallo

War mit Propeller. Eiert nicht.
Geflogen bin ich noch nicht, warte immer noch auf ein Toki-Servo :(
Werde mal die ersten paar Flüge abwarten.

Danke euch und Grüsse,
Reto

ManuelF

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Edv-Techniker

  • Nachricht senden

284

Samstag, 24. Januar 2009, 13:15

kabel raus ziehen vom stator-träger...

die welle schleift sicher an den kabeln bzw. am Schrumpfschlauch.
:D

RetoS.

RCLine User

Wohnort: Schweiz, Luzern

  • Nachricht senden

285

Samstag, 24. Januar 2009, 14:34

Ja, das ist eine gute Idee, meinst du ganz raus, gar nicht erst ins Röhrchen einfädeln?

MfG,
Reto

ManuelF

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Edv-Techniker

  • Nachricht senden

286

Samstag, 24. Januar 2009, 17:51

ganz raus aber aufpassen das die kabel dann nicht beim Motor abreisen. ansonsten bist auch ein Kandidat zum neu wickeln :-P
:D

RetoS.

RCLine User

Wohnort: Schweiz, Luzern

  • Nachricht senden

287

Sonntag, 25. Januar 2009, 14:52

Hallo Manuel
Hat gereicht nur ein wenig an den Kabeln zu ziehen, war wirklich der Schrumpfschlauch.
Nochmals danke!

MfG,
Reto

Markus Richter

RCLine User

Wohnort: Bayern

Beruf: selbst.Fahrzeuglackierermeister

  • Nachricht senden

288

Sonntag, 25. Januar 2009, 21:45

Endlich ist auch mein "Micro-Shocky" fertig :-)

Hallo,
angeregt durch diesen thread habe ich auch einen solchen "Winzling" gebaut.
Mit den 5,3gr schweren 180mAh 1S Lipo sind es genau 19,1 Abfluggewicht geworden.Da müßte/sollte noch was gehen.Den Empfänger konnte ich nur von 2,3 auf 2,1gr abspecken.Da gibts leichtere ..muß mich mal umschauen.Die Ruder sind über Elastikflaps angeschlagen.Am Anfang und Ende der Ruder hatte ich kleine Tesafilmstreifen um ein Einreißen zu verhindern.Die machten die Ruder allerdings zu schwergängig für die Tokis>> zu kleine Ausschläge.Ich habe sie jetzt entfernt und nun endlich 3D Ausschläge.
Morgen werde ich sie ,wenn meine Werkstatt einigermaßen leer ist,einfliegen.
Gruß
Markus
»Markus Richter« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_1773.jpg

Markus Richter

RCLine User

Wohnort: Bayern

Beruf: selbst.Fahrzeuglackierermeister

  • Nachricht senden

289

Sonntag, 25. Januar 2009, 21:46

noch ein Bild...

von unten...(Die Kabel für den Akku werden nach Erfliegen des SP bzw.der endgültigen Position des Akkus entsprechend gekürzt)
Gruß
Markus
PS mehr Bilder:
http://www.rc-network.de/forum/showthrea…d=1#post1227882
»Markus Richter« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_1782.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Markus Richter« (25. Januar 2009, 21:48)


290

Sonntag, 25. Januar 2009, 22:41

Hier mein Beitragzum Miicro Flieger:
Spannweiter 35 cm
Geewicht 17,7 g
Epfänger: 4 K Assan 1.75 g
»tango« hat folgendes Bild angehängt:
  • Größenänderung IMG_1070.jpg

Luftschrauber

RCLine User

Wohnort: Schnurzzhausen, Am Magnetfeld 12P

  • Nachricht senden

291

Sonntag, 25. Januar 2009, 23:08

@Markus: Anstatt Empfängerabspecken und Kabelkürzen würde ich einfach erstmal einen viel leichteren Akku benutzen. Der 50mAh Zippy packt 20C und wiegt nur 1,8g. Damit sparst du auf einen Schlag 3,5g, einfach so, ohne Aufwand. Oder halt den 70er Zippy falls es doch zu eng wird mitm Strom...oder stromsparender/auf mehr Drehmoment umwickeln.
meine Homepage: http://stefan-eibl.de mein Ebike/Pedelec Akku Online Rechner: http://stefan-eibl.de/ebikeakkurechner.php

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Luftschrauber« (26. Januar 2009, 12:31)


Markus Richter

RCLine User

Wohnort: Bayern

Beruf: selbst.Fahrzeuglackierermeister

  • Nachricht senden

292

Montag, 26. Januar 2009, 00:23

..ich habe heute schon einen 120mAh Akku aus zwei 60 mAh Zellen(ich glaube Zippy;habe sie von einem Freund bekommen,der sie bei UH bestellt hat) gelötet.Gewicht 3,2gr.Damit wiegt das Modell genau 17gr.Mal schaun,ob sie mit dem 2gr Motor und der 3x2 GWS zurecht kommen bzw.nicht zusammenbrechen.
Gruß
Markus
»Markus Richter« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_1786.jpg

293

Montag, 26. Januar 2009, 06:30

Hallo
Ihr bestellt immer bei UH,wer ist denn das?
Könnte ich mal bitte den genauen Link bekommen.
Mir geht es um die kleinen Servos.
MfG:Michael

Max Sch

RCLine User

Wohnort: Wien 1220

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

294

Montag, 26. Januar 2009, 10:03

Verlinken kann man nicht, aber geh einfach bei den Servos auf die Kategorie 0 -10g und dann sinds die Toki BioWire 1g Micro Servos.

Grüße Max.

295

Montag, 26. Januar 2009, 11:34

Wie bei den Servos auf 0-10 Gramm gehen.
Aber erst mal muß ich Wissen wo(Adresse,Link).
MfG:Michael

rcandirc

RCLine User

Wohnort: Österreich Wien

Beruf: Mechatroniker Lehrling 1.lj

  • Nachricht senden

296

Montag, 26. Januar 2009, 12:19

hobbycity.com
Mein 'Hanger:
Logo 600 3d / Ac3x / Savöx / Scopion HK 4035-500 / Jive 80 HV / 10s 4000mah :nuts:
T rex 500 ESP / Ac3x / Ds 510 / Bls 251 / Scopion 3026 1600kv / Roxxy 9100-6 / 6s 2650mah 30c
Mini Titan
.....und eine Menge Fläche.

All Fasst. :D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »rcandirc« (26. Januar 2009, 12:20)


Patrick1

RCLine User

  • »Patrick1« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich-Wien

  • Nachricht senden

297

Montag, 26. Januar 2009, 12:49

omg

www . u n i t e d h o b b y s . com

Zitat

Auch wenn man das Gewicht im Quadrat zur Größe reduziert fliegen die immer noch Kagge.

Jetzt werden wir mathematisch:D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Patrick1« (26. Januar 2009, 12:50)


Max Sch

RCLine User

Wohnort: Wien 1220

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

298

Montag, 26. Januar 2009, 12:54

Man kann keine Links nach UH machen, weil diese vom Board aus gesperrt sind.

Grüße Max.

Patrick1

RCLine User

  • »Patrick1« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich-Wien

  • Nachricht senden

299

Montag, 26. Januar 2009, 12:57

jo, deshalb mit abstand, ich glaube er wollte nur die adresse zur homepage;)

Zitat

Auch wenn man das Gewicht im Quadrat zur Größe reduziert fliegen die immer noch Kagge.

Jetzt werden wir mathematisch:D

Max Sch

RCLine User

Wohnort: Wien 1220

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

300

Montag, 26. Januar 2009, 13:00

Nagut da kann man aber auch in Google UH ausgeschrieben eingeben und die Sache ist in 0,4s erledigt...