Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ducfieber

RCLine User

Wohnort: Frankfurt (Oder)

  • Nachricht senden

121

Montag, 24. November 2008, 15:09

Hallo,

ich kann nur gratulieren über die gelungenen erstflüge. verfolge das thema seit anfang an schon, und bin echt erstaunt was heut zutage machbar ist. wirklich ein dickes lob an euch 2 erbauern. :ok:

nun jetzt meine frage? wo habt ihr den plan her? gibts sowas auch als dxf plan schon? will mich auch mal versuchen an son kleines modellchen ;)

gruß torsten

face

RCLine User

Beruf: Student Maschinenbau

  • Nachricht senden

122

Montag, 24. November 2008, 16:11

Wenn du dxf Dateien öffnen kannst, kannst du sie auch kleiner ausducken!
Nimmst du Plan von normalgroße Fliega, rechnest du Größe, druckst du, baust du! Check it? :D :D
Fliegst du noch, oder klebst du schon?

Patrick1

RCLine User

  • »Patrick1« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich-Wien

  • Nachricht senden

123

Montag, 24. November 2008, 17:30

Hi,
Seil nimmst du am besten irgendwas dünnes, ich habs aus Muttis Nähkästchen.
Modell lebt noch, werde vorm zerlegen Fotos machen und gleich reinstellen.

Zitat

Auch wenn man das Gewicht im Quadrat zur Größe reduziert fliegen die immer noch Kagge.

Jetzt werden wir mathematisch:D

Max Sch

RCLine User

Wohnort: Wien 1220

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

124

Montag, 24. November 2008, 18:02

Das einzige was du nach dem skalieren noch beachten musst ist, die Nuten und Aussparungen an die angestrebte Materialdicke anzupassen, weil du diese ja mit skalierst.

Grüße Max.

ducfieber

RCLine User

Wohnort: Frankfurt (Oder)

  • Nachricht senden

125

Montag, 24. November 2008, 19:00

@ armink

ja wo bekomme ich denn den plan? will schon wenns geht den gleichen bauen. u wenn denn schon auf meiner fräse entstehen lassen. verstehst? deswegen ja dfx.

gruß torsten

Georgi

RCLine User

Wohnort: Hochdorf (Aichach-Friedberg)

Beruf: schulbankdrücker ;-)

  • Nachricht senden

126

Montag, 24. November 2008, 19:19

Sorry, aber muss es wirklich sein?
ich will hier nur ab und zu mal reingucken um zu sehen wie es mit Patrick seinem Microshocky weitergeht.
und was lese ich?
Seitenlange Postings wie "das funzt doch eh nie" und daraufhin dann "Wo kann ich einen plan downloaden den ich dann mit geringstmöglichem Aufwand meine Fräse schlucken lassen kann" undsoweiter.
Wenn du ein DXF willst dann frag denjenigen der den Plan veröffentlicht hat per PN ob er ein DXF hat und gut. Andererseits ist es nicht gerade viel Aufwand einen Screenshot vom PDF ins CAD als Hintergrundbild einzulesen und dann grob nachzuzeichnen, die Aussparungen musst du deiner Materialstärke ohnehin anpassen.
Bleibt doch mal einfach sachlich und beim Thema, ist echt wüst hier in letzter Zeit.
An Patrick: Gratulation zum Modell, meine Wette dass man das Modell kaum unter 15g schafft hast du zwar gewonnen, wenn du jetzt aber schnellere Servos nimmst (wir wollen ja voll 3d-tauglich) dann bist allerdings auch wieder darüber ;)
Mal sehen was die Zukunft bringt..
Gruß
Georg

Patrick1

RCLine User

  • »Patrick1« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich-Wien

  • Nachricht senden

127

Montag, 24. November 2008, 19:26

Hi,
Ich werde versuchen beim nächsten modell Anlenkung+Ruder leichtgängiger zu machen um das ruderhorn kleiner wählen zu können, wird hoffentlich etwas schneller.

Bilder vom alten halb zerlegten Modell, keine guten Fotos, das aktuelle Modell wird dann genau dokumentiert.








Und vom neuen:



Zitat

Auch wenn man das Gewicht im Quadrat zur Größe reduziert fliegen die immer noch Kagge.

Jetzt werden wir mathematisch:D

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Patrick1« (24. November 2008, 19:34)


ManuelF

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Edv-Techniker

  • Nachricht senden

128

Montag, 24. November 2008, 19:53

HALT!

georg....


patrick hatte keine ausgleichsruder, das modell drehte schnell genug nur mit dem zu kleinen prop war es nicht wirklich möglich gut zu fliegen. wirst sehen, mit der grösseren latte und aussen einhängen vom servo kopf wird einiges bringen um schnelle ruder zu bekommen.

zur zeit wars modell einfach nru irgendwie giftig, aber ich glaube das war alles nur der strahl vom prop.

jetzt hat ja jedes ruder ausgleichsflächen, welche schonmal helfen die ruder wirkung zu erhöhen, die servo stromaufnahme zu senken usw.

ich sag jetzt schon mal.. freitag in der werkstatt (halle ^^) wird man dann sehen obs stimmt was ich ausplauder =)

ps.: ich spiele mti den gedanken auf 13zoll und 13 gramm :ok:
:D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ManuelF« (24. November 2008, 19:54)


Patrick1

RCLine User

  • »Patrick1« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich-Wien

  • Nachricht senden

129

Montag, 24. November 2008, 20:02

Ne, seine Servos sind schon viel schneller, da hat er schon recht, aber für 30cm halt zu schwer.
Morgen werden sich die Ruder hoffentlich bewegen, dann kann ich ja was sagen...

Zitat

Auch wenn man das Gewicht im Quadrat zur Größe reduziert fliegen die immer noch Kagge.

Jetzt werden wir mathematisch:D

130

Montag, 24. November 2008, 20:03

Ich habe außerhalb dieses Threads schon ausführlich mit Patrick über das Fliegerchen ;) und meiner anfänglichen Kritik gesprochen und geklärt. Da nichts davon irgendwie negativ gemeint war sondern nur in einem etwas kritischen Winkel betrachtet wurde da ich ja selbst schon mit dem Motor und Regler Modelle gebaut habe hat sich das so ergeben. Trotzdem möchte ich hiermit nochmal öffentlich machen das ihr mich überzeugt habt, ich das Projekt wie von Anfang an sehr interesannt finde und glaube auch weiterhin daran wenn ihr das Teil in den Bereich von 10/11gramm bekommt, mit Sicherheit FAST wie ein normaler 80cm Schocky fliegen wird.


@ Georg, hast meine PN bekommen?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Jürgen S.« (24. November 2008, 20:19)


Patrick1

RCLine User

  • »Patrick1« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich-Wien

  • Nachricht senden

131

Montag, 24. November 2008, 20:05

Ich glaube der Post was am wenigsten an dich gerichtet;)

Zitat

Auch wenn man das Gewicht im Quadrat zur Größe reduziert fliegen die immer noch Kagge.

Jetzt werden wir mathematisch:D

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

132

Montag, 24. November 2008, 20:14

Patrik, ich muss sagen: Toller Flieger, viel Spass damit :ok:
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

ducfieber

RCLine User

Wohnort: Frankfurt (Oder)

  • Nachricht senden

133

Montag, 24. November 2008, 20:39

@ georg.

danke nett weiter so.
mein frage richtet sich wo ich den plan herbekomme, wenns ihn irgendwo gibt u noch vieleicht dfx. wer sagt das es schwer ist sowas nach zuzeichnen? man man man. solche leute kann ich leiden
leider weiß ich es nicht wo ich den plan herbekommen kann. man wird ja nur angemeckert von fremden wie dich. die mit den thema ja nichts zu tun haben. nochmals danke dafür.
sorry das mich dieser tread so begeistert hat u mich zum nachbau angeregt hat wenn keiner einproblem gehabt hätte aber ich lasse es mal sein. scheint ja wem zu stören. dank deiner reaktion georg meine nicht zum thema passende nachricht.

ich werde im hintergrund diesen tollen beitrag weiter verfolgen

viel erfog beim weiter bauen des neuen modell. macht ihr echt spitze.

gruß torsten

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ducfieber« (24. November 2008, 20:40)


Patrick1

RCLine User

  • »Patrick1« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich-Wien

  • Nachricht senden

134

Montag, 24. November 2008, 20:43

Such nach wishbone, gibts aber nur als pdf.

Zitat

Auch wenn man das Gewicht im Quadrat zur Größe reduziert fliegen die immer noch Kagge.

Jetzt werden wir mathematisch:D

Icefuchs

RCLine User

Wohnort: Da wo der Hanf blüht .....im Elbentahl

  • Nachricht senden

135

Montag, 24. November 2008, 21:18

OT an:

Ihr wollt nicht wirklich das kleine Teil in .dfx machen um den zu Fräsen oder? Bevor ihr den kram Konvertiert, gezeichnet oder sonnst was habt, schneide ich 10 stück von Hand.
In der Größe braucht man 1-2 vllt 3 Stück, dafür ne .dfx?

OT aus!
[SIZE=3]Mach dir keine Sorgen, irgendwann kommt auch dein Flieger runter :evil: [/SIZE]

Patrick1

RCLine User

  • »Patrick1« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich-Wien

  • Nachricht senden

136

Montag, 24. November 2008, 21:22

Seh ich eigentlich auch so, Plan zusammenpuzzlen ist etwas mühsam, müsste man am pc zusammenfügen und auf 2 seiten ausdrucken, das wäre optimal!

Zitat

Auch wenn man das Gewicht im Quadrat zur Größe reduziert fliegen die immer noch Kagge.

Jetzt werden wir mathematisch:D

Icefuchs

RCLine User

Wohnort: Da wo der Hanf blüht .....im Elbentahl

  • Nachricht senden

137

Montag, 24. November 2008, 21:24

Hast net Photoshop oder so drauf? Damit ist das in 5 min gemacht.
[SIZE=3]Mach dir keine Sorgen, irgendwann kommt auch dein Flieger runter :evil: [/SIZE]

Patrick1

RCLine User

  • »Patrick1« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich-Wien

  • Nachricht senden

138

Montag, 24. November 2008, 21:25

Nein habe ich nicht, aber bevor ich einen Wishbone baue empfehle ich wohl eher Modelle wie Clik o.ä., genau kann ich das aber erst am Wochende sagen, Fläche kann aber nie schaden...

Zitat

Auch wenn man das Gewicht im Quadrat zur Größe reduziert fliegen die immer noch Kagge.

Jetzt werden wir mathematisch:D

ManuelF

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Edv-Techniker

  • Nachricht senden

139

Montag, 24. November 2008, 22:53

cad is schon seit 2 wochen fertig

dauerte original 20 minuten.

ich brauchs in cad da ich mir eine form fräse um das modell in cfk zu fertigen.

mfg
:D

Patrick1

RCLine User

  • »Patrick1« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich-Wien

  • Nachricht senden

140

Montag, 24. November 2008, 22:57

Aber da gabs ne cad datei;)
Wie gesagt, Plan ausschnippel, oder fräsdatei eines anderen Fliegers suchen, oder eigenes Modell konstruieren!

Zitat

Auch wenn man das Gewicht im Quadrat zur Größe reduziert fliegen die immer noch Kagge.

Jetzt werden wir mathematisch:D