Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Captain Kork

RCLine User

  • »Captain Kork« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 11. November 2008, 19:33

Mini-FW190 - Baubericht -

Hallo,

im folgenden möchte ich kurz den Bau meiner Mini-FW190 in Kreuzrumpfbauweise dokumentieren.
Der Plan ist aus einer FMT und wurde von mir mit Hilfe eines Kopierers von 90cm Spannweite auf 60cm Spannweite runterskaliert.
»Captain Kork« hat folgendes Bild angehängt:
  • Mini FW-190 001kl.jpg
Meine Videos bei RC-Movie
Modelle:
Mirage von robbe(HET4W an 4s)
ECO8
Partenavia mit Landeklappen und Licht
Mustang Voodoo
Elektro-Filou (Schulungsflieger)

Captain Kork

RCLine User

  • »Captain Kork« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 11. November 2008, 19:34

Danach habe ich den Plan ausgeschnitten und die ausgeschnittenen Papierstücke als Schneideschablonen verwendet:
»Captain Kork« hat folgendes Bild angehängt:
  • Mini FW-190 002kl.jpg
Meine Videos bei RC-Movie
Modelle:
Mirage von robbe(HET4W an 4s)
ECO8
Partenavia mit Landeklappen und Licht
Mustang Voodoo
Elektro-Filou (Schulungsflieger)

Captain Kork

RCLine User

  • »Captain Kork« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Student

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 11. November 2008, 19:34

Nach dem Übertragen der Konturen aufs Depron habe ich die Teile mit einem schwarfen (!!!) Cuttermesser ausgeschnitten und die Tragfläche längs entlang des Schwerpunktes geteilt, um dort ein 3mm Flachkohleprofil einzukleben. Die Klebearbeiten wurden mit Uhu Por absolviert:
»Captain Kork« hat folgendes Bild angehängt:
  • Mini FW-190 003kl.jpg
Meine Videos bei RC-Movie
Modelle:
Mirage von robbe(HET4W an 4s)
ECO8
Partenavia mit Landeklappen und Licht
Mustang Voodoo
Elektro-Filou (Schulungsflieger)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Captain Kork« (11. November 2008, 19:35)


Captain Kork

RCLine User

  • »Captain Kork« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Student

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 11. November 2008, 19:36

Mit etwas Farbe sahen die Teile dann so aus: Als Sprühfarben wurden die Styrolacke aus der Dose von Graupner verwendet. Diese decken sehr gut un lassen sich gut verarbeiten.
»Captain Kork« hat folgendes Bild angehängt:
  • Mini FW-190 004kl.jpg
Meine Videos bei RC-Movie
Modelle:
Mirage von robbe(HET4W an 4s)
ECO8
Partenavia mit Landeklappen und Licht
Mustang Voodoo
Elektro-Filou (Schulungsflieger)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Captain Kork« (11. November 2008, 19:37)


Captain Kork

RCLine User

  • »Captain Kork« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Student

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 11. November 2008, 19:37

Noch eins mit noch etwas mehr Farbe:
»Captain Kork« hat folgendes Bild angehängt:
  • Mini FW-190 005kl.jpg
Meine Videos bei RC-Movie
Modelle:
Mirage von robbe(HET4W an 4s)
ECO8
Partenavia mit Landeklappen und Licht
Mustang Voodoo
Elektro-Filou (Schulungsflieger)

Captain Kork

RCLine User

  • »Captain Kork« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Student

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 11. November 2008, 19:39

Nun wurden noch weitere schwarze Details angebracht. Diese habe ich mit Edding gemacht, da ich Angst hatte beim Entfernen des Klebebands die gelbe Farbe wieder abzureißen. Wäre mir das vorher eingefallen hätte ich die jetzt schwarzen STreifen auch schon in gelb besprüht, denn auf Gelb kommt der Edding noch ein wenig kräftiger und dunkler raus, als auf dem blanken Depron (fragt mich nicht warum ;) ).
Um den Bau möglichst unkompliziert zu gestalten habe ich mich entschieden, vom Orginal abweichend eine Mitteldecker-Konfiguration zu wählen, welche ohne V-Form eingebaut wurde.
»Captain Kork« hat folgendes Bild angehängt:
  • Mini FW-190 007kl.jpg
Meine Videos bei RC-Movie
Modelle:
Mirage von robbe(HET4W an 4s)
ECO8
Partenavia mit Landeklappen und Licht
Mustang Voodoo
Elektro-Filou (Schulungsflieger)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Captain Kork« (11. November 2008, 19:48)


Captain Kork

RCLine User

  • »Captain Kork« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Student

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 11. November 2008, 19:40

Nachdem die waagrecht ausgerichtete Rumpffläche (die Draufsicht) mit der Fläche verklebt waren stand der Rohbau bis auf das Seitenruder, welches ich der Einfachheit halber separat ausgeschnitten habe.
»Captain Kork« hat folgendes Bild angehängt:
  • Mini FW-190 009skl.jpg
Meine Videos bei RC-Movie
Modelle:
Mirage von robbe(HET4W an 4s)
ECO8
Partenavia mit Landeklappen und Licht
Mustang Voodoo
Elektro-Filou (Schulungsflieger)

Captain Kork

RCLine User

  • »Captain Kork« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Student

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 11. November 2008, 19:42

Das oben angesprochene Seitenruder und die RC-Komponenten, bestehend aus:

- Heckmotor vom ikarus Piccolo-Pro (wohl ein umgelabelter GWS-Bürsti)
- GWS 4-Kanal-Empfänger
- 3 DS-37
- ein 7A-Regler von T2M
- 2S180er LiPo mit 12C

kompletierten dann das Modell:

Die Ruderhörner bestehen aus Depron und sind in Dreiecksform geschnitten. Dies hat den Vorteil, dass man sehr leicht über die Kantenlänge des Dreiecks, welche senkrecht zum Ruder steht den letztendlichen Ausschlag einstellen kann.
Die Anlenkung erfolgte an allen Ruder mittels 1mm Kohlestabd, an welche am Ende ein 0,8mm-Stahldraht mit Z-Kröpfung angeklebt wurde (Seku und Schrumpfschlauch)
»Captain Kork« hat folgendes Bild angehängt:
  • Mini-FW190 002kl.jpg
Meine Videos bei RC-Movie
Modelle:
Mirage von robbe(HET4W an 4s)
ECO8
Partenavia mit Landeklappen und Licht
Mustang Voodoo
Elektro-Filou (Schulungsflieger)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Captain Kork« (11. November 2008, 19:47)


Captain Kork

RCLine User

  • »Captain Kork« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Student

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 11. November 2008, 19:45

Das fertige Modell wiegt so, ohne dass ich irgendwas abgestrippt hätte oder erleichtert, ca 77g.
Der Motor macht in Verbindung bei ca 1,6A Standstrom ordentlich Wind und das Modell ist ausreichend motorisiert, könnte jedoch ein Ticken schneller sein, werde da noch etwas mit der Luftschraube experimentieren. Als Alternativen haben sich die GWS 3*3 und die STO 2,7*2,6 herausgestellt, wobei der Standschub bei letzterer vermutlich in einen kritischen Bereich kommt.

Hier noch das Video vom Erstflug: http://www.rcmovie.de/video/b56145b54496…flug-Mini-FW190

So, für Kritik und Verbesserungsvorschläge, aber auch für Lob :w, bin ich offen.

Gruß Timo :w
Meine Videos bei RC-Movie
Modelle:
Mirage von robbe(HET4W an 4s)
ECO8
Partenavia mit Landeklappen und Licht
Mustang Voodoo
Elektro-Filou (Schulungsflieger)

10

Dienstag, 11. November 2008, 19:47

RE: Mini-FW190 - Baubericht -

:w

Wenn Du schon Kreuzrumpf baust, warum dann nicht nach einer ordentlichen Zeichnung? Dann würde man auch erkennen was es darstellen soll :nuts: :tongue:

http://richard.ferriere.free.fr/3vues/3vues.html#f
http://www.airwar.ru/other/draw_fw.html#9

Wenn Du dann die Fw190D nimmst hast Du fast eine F3A Geometrie, mit dem langen Rumpf :ok:


Bei manchen Modellen könnte man meinen der Konstrukteur hätte die Maschine 1945 als kleines Kind genau einmal und für höchstens 5 Minuten von Weitem gesehen und dann 2008 aus dem Gedächtnis nachgezeichnet :nuts:

Captain Kork

RCLine User

  • »Captain Kork« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Student

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 11. November 2008, 19:51

Hi Matthias!

Mensch, du bist ja mal wieder schneller als die Polizei erlaubt :D

Der Plan war schon im Haus und konnte mit einfachen Mitteln auf die richtige Größe gebrahct werden.
Mir kam es, wie man ja an der Abänderung des Planes auf einen Mitteldecker sieht, nicht so sehr auf ein Scalemodell an (wie auch mit nem Kreuzrumpf ==[] ), sondern viel mehr darauf, ein schnell zu bauendes Hallenmodlel auf die Beine zu stellen.
Mit dem Modell wollte ich eigentlich etwas schneller unterwegs sein, leider ists doch wie man im Video sieht etwas langsam geworden, da besteht also noch Optimierungsbedarf.

Gruß Timo
Meine Videos bei RC-Movie
Modelle:
Mirage von robbe(HET4W an 4s)
ECO8
Partenavia mit Landeklappen und Licht
Mustang Voodoo
Elektro-Filou (Schulungsflieger)