Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

frooozen59

RCLine Neu User

  • »frooozen59« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Leonding, Österreich

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 18. November 2008, 08:11

Schwerpunktproblem?!?

Guten Morgen!

Ich habe mir einen Ikarus Super Star zugelegt. Obwohl er schon recht gut fliegt, habe ich das Gefühl, dass er etwas schwanzlastig ist. Verbaut habe ich die Lexors Servos und Empfänger und diesen Brushlessmotor (http://m3shop.com/product_info.php/info/…749c72d678d7309)
und diesen Relger (http://m3shop.com/product_info.php/info/…749c72d678d7309)
Der Motor hat ca. 30g und der Regler 13g. Verbaut habe ich die Servos laut Anleitung. Akku (3S 11,1V 880mAh) ebenfalls auf den dafür vorgesehenen Platz. Empfänger und Regler habe ich schon soweit nur irgendwie möglich nach vorne verbaut. (sodass ich keine Servoverlängerungskabel brauche...)
Nun liegt der Schwerpunkt allerdings bei ca. 7cm hinter Nasenleiste, laut Anleitung sollte er jedoch 4-6cm hinter NL sein. Ich will jetzt nicht die ganzen Servos umplatzieren, da ich ja den Flieger quasi zerlegen muss... Nun meine Frage: Wer hat eine gute und einfache Lösung?
Danke im Vorraus!!!!