Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Feuerstürmer

RCLine User

Wohnort: ""De, de ut de Graafschup kummt"" (irgendwo Grafschaft Bentheim)

Beruf: Zerspanungsmechaniker, DJ, Feuerwehrmann

  • Nachricht senden

61

Samstag, 4. Juli 2009, 01:22

hovern, mit der edge?? oder meint du torquen?

Wieso gibbet eigentlich keine Edge bei *bay ? Schade eigentlich
Gruß
Carsten

Blade SR / Parkzone Typhoon 3D / Eflite 4Site(Umbau) / BIG 4Site / Edge 450 / DX 7

Ein Lipo und ein Heli verlieben sich und dann brennen sie miteinander durch. Du siehst nur noch die Rauchschwaden am Horizont und sie sind weg...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Feuerstürmer« (4. Juli 2009, 08:40)


F3J-bosch

RCLine User

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik - Formteile

  • Nachricht senden

62

Samstag, 4. Juli 2009, 08:15

zum torquen is der mot zu schwach ;)

hab jetz auch noch die V-Form rausgenommen ;)

jetz fliegt er (wenn man will) wie ich finde ruhiger als die cessna, und man kann auf dem rücken genausofliegen wie normal ;)

moddy

RCLine User

Wohnort: Ravensburg

  • Nachricht senden

63

Samstag, 4. Juli 2009, 17:32

DAS klingt interessant! Wie hast du´s gemacht, Fläche ab, geteil, beschnitten und neu verklebt, oder irgendwie gebogen?

Fliegen tut die Edge ja echt super, mit meinen "eingegroovten" Akkus von der Cessna und Citabria fliegt die auch - mit nicht dauervollgas - 5-6 min. Rückenflug ohne Höhenverlust geht nur mit kürzer eingehängtem Höhenruder, da muss man ja wirklich tüchtig drücken. Im Normalflug macht sich das umgehängte Höhenruder auch bemerkbar ;) Loops mit unter 1m Durchmesser :nuts: :evil:

ABER auf jeden Fall absolute Kaufempfehlung!!!! Spaß pur!
Grüße,
Yann

[SIZE=1]Fliege Drehflügler und Flächen mit Graupner MC-22, Spektrum DX7, Futaba FF9[/SIZE]

[SIZE=1]FPV auf Mikrokopter und TwinStar II, FatShark RCV 922 Brille, IF OSC Kamera, Diversity Empfänger[/SIZE]

64

Dienstag, 7. Juli 2009, 08:01

Habe da ne Frage zur Edge.
Wenn ich eine leichte Links-Kurve fliege, beginnt der Flieger leicht zu steigen. Erst wenn ich mehr gegen Links steuere beginnt sie zu sinken.
Wenn ich jedoch nur leichte gegen rechts steuere beginnt sie sofort zu sinken.
An was liegt das?

Grüsse
Peter

moddy

RCLine User

Wohnort: Ravensburg

  • Nachricht senden

65

Dienstag, 7. Juli 2009, 08:36

Ist das reproduzierbar?
Sonst war´s evtl. Windeinfluss, oder deine Tragfläche ist leicht verwunden, oder die Querruder schlagen (leicht) unterschiedlich aus. Ist dein Höhenruder gerade? Trimmung auf 0?
Kann viele Ursachen haben.
Grüße,
Yann

[SIZE=1]Fliege Drehflügler und Flächen mit Graupner MC-22, Spektrum DX7, Futaba FF9[/SIZE]

[SIZE=1]FPV auf Mikrokopter und TwinStar II, FatShark RCV 922 Brille, IF OSC Kamera, Diversity Empfänger[/SIZE]

66

Donnerstag, 9. Juli 2009, 09:46

Ja das Verhalten ist reproduzierbar. Trat heute wieder so auf.

Grüss
Peter

67

Samstag, 11. Juli 2009, 20:23

akku

hallo,
bin rc anfänger und hab bis jetzt nur die x-twin acrobat geflogen, mir jetzt aber eine minum edge geleistet. bin absolut begeistert!!! :evil:
nur: die flugdauer ist zu kurz und die ladezeit zu lange.
hab mir den fred mal durchgelesen und festgestellt das einige hier ein ähnliches problem haben. leider bin ich nicht durch die einzelnen antworten gestiegen. deshalb nochmal die frage:
gibt es einen größeren lipo, der in die ladestation der edge passt?
gibt es billigere lipos in deutschland, als die orginal kyosho die passen?
wie lässt sich am einfachsten ein lipoladegerät besorgen, mit dem ich meine x-twin und die kyosho laden kann?
viele fragen und ich bedanke mich jetzt schon für die antworten.
mfg
lekama
carpe diem

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »lekama« (11. Juli 2009, 20:24)


moddy

RCLine User

Wohnort: Ravensburg

  • Nachricht senden

68

Samstag, 11. Juli 2009, 23:22

@pspec: Hast du die anderen, von mir beschriebenen Möglichkeiten mal überprüft (verzogene Tragflächen/Höhenleitwerk)? Schlagen die Querruder gleich aus?

@lekama: mir sind nur die Akkus vom E-Flite Blade MCX bekannt, die noch in die Extra passen, brauchen ein anderes Ladegerät (das vom MCX) oder du musst dein Kyosho Ladegerät zurecht Dremeln.... Aber lade und fliege deine Akkus ruhig noch ein paar mal und vermeide Dauervollgas, dann bekommen die noch etwas mehr "bumms". Ich fliege ca. 5-6min mit einem (normalen) Akku - mit Rollen und Loopings, allerdings kein Dauervollgas. Bevor du in Tuning-Akkus investierst (und die damit verbundenen Mehrkosten für Ladegerät, Ladekabel, etc. würde ich mir lieber noch 1-2 normale Akkus kaufen, das reicht, dass du fliegen kannst, bis der nächste Akku wieder vollgeladen ist.
Grüße,
Yann

[SIZE=1]Fliege Drehflügler und Flächen mit Graupner MC-22, Spektrum DX7, Futaba FF9[/SIZE]

[SIZE=1]FPV auf Mikrokopter und TwinStar II, FatShark RCV 922 Brille, IF OSC Kamera, Diversity Empfänger[/SIZE]

Feuerstürmer

RCLine User

Wohnort: ""De, de ut de Graafschup kummt"" (irgendwo Grafschaft Bentheim)

Beruf: Zerspanungsmechaniker, DJ, Feuerwehrmann

  • Nachricht senden

69

Sonntag, 12. Juli 2009, 00:28

zum Thema akku-ich fliege die 3,7 V 138 mAh - und bekomme damit im Normalflug mit der Cessna ca 10 - 12 Min hin.. also wirklich nur die Gastrimmung hoch, nicht Vollgas geben. Und wenn man das Ladegerät auf macht, den Ladestecker inkl Platine hrausnimmt und nach oben hin raus gucken lässt, kann man auch die Akkus damit laden. Morgen mach ich mal Bilder -hab die Akkukiste im Auto ;)
Gruß
Carsten

Blade SR / Parkzone Typhoon 3D / Eflite 4Site(Umbau) / BIG 4Site / Edge 450 / DX 7

Ein Lipo und ein Heli verlieben sich und dann brennen sie miteinander durch. Du siehst nur noch die Rauchschwaden am Horizont und sie sind weg...

70

Sonntag, 12. Juli 2009, 10:09

akkus

hallo,
was passiert den wenn du vollgas gibst? brennt dann die schaltung durch?
wie siehts den mit dem gewicht aus? ist der 135mah nicht schwerer als der orginal 70 mah?
danke für tipps
lekama
carpe diem

Feuerstürmer

RCLine User

Wohnort: ""De, de ut de Graafschup kummt"" (irgendwo Grafschaft Bentheim)

Beruf: Zerspanungsmechaniker, DJ, Feuerwehrmann

  • Nachricht senden

71

Sonntag, 12. Juli 2009, 11:10

Der ist viell 2 gr schwerer - nee, wieso sollte die Schaltung durchbrennen? Das klappt schon :D
Gruß
Carsten

Blade SR / Parkzone Typhoon 3D / Eflite 4Site(Umbau) / BIG 4Site / Edge 450 / DX 7

Ein Lipo und ein Heli verlieben sich und dann brennen sie miteinander durch. Du siehst nur noch die Rauchschwaden am Horizont und sie sind weg...

moddy

RCLine User

Wohnort: Ravensburg

  • Nachricht senden

72

Sonntag, 12. Juli 2009, 13:48

@ De Carsten: coole Idee mit dem Ladestecker!

@lekama: Keine Sorge, da brennt nichts durch, denn der Tuning-Akku liefert nicht mehr Strom (also mehr Volt - das würde u.U. bei zuviel Volt zum Durchbrennen führen) sondern länger Strom, wegen mehr Kapazität (mehr mAh) und damit längere Flugzeiten.
Grüße,
Yann

[SIZE=1]Fliege Drehflügler und Flächen mit Graupner MC-22, Spektrum DX7, Futaba FF9[/SIZE]

[SIZE=1]FPV auf Mikrokopter und TwinStar II, FatShark RCV 922 Brille, IF OSC Kamera, Diversity Empfänger[/SIZE]

Feuerstürmer

RCLine User

Wohnort: ""De, de ut de Graafschup kummt"" (irgendwo Grafschaft Bentheim)

Beruf: Zerspanungsmechaniker, DJ, Feuerwehrmann

  • Nachricht senden

73

Sonntag, 12. Juli 2009, 14:05

Hier mal die Bilder - habe die beiden Ladegeräte mit Kettband im Kofferdeckel befestigt. Laufen noch mit Batterien -hab hier aber schon ein 2400 mAh Steckernetzteil liegen ;)



Gruß
Carsten

Blade SR / Parkzone Typhoon 3D / Eflite 4Site(Umbau) / BIG 4Site / Edge 450 / DX 7

Ein Lipo und ein Heli verlieben sich und dann brennen sie miteinander durch. Du siehst nur noch die Rauchschwaden am Horizont und sie sind weg...

moddy

RCLine User

Wohnort: Ravensburg

  • Nachricht senden

74

Sonntag, 12. Juli 2009, 15:19

coole Konstriktion :ok: animiert zum Nachbau
Grüße,
Yann

[SIZE=1]Fliege Drehflügler und Flächen mit Graupner MC-22, Spektrum DX7, Futaba FF9[/SIZE]

[SIZE=1]FPV auf Mikrokopter und TwinStar II, FatShark RCV 922 Brille, IF OSC Kamera, Diversity Empfänger[/SIZE]

Stephen

RCLine User

Wohnort: Zürich Glatttal, Schweiz

  • Nachricht senden

75

Sonntag, 26. Juli 2009, 19:23

Hi

Ich hab mir Freitags die Minium Edge gekauft. Sie ist mein erstes Flächenfliegermodell überhaupt und ich habe total Spass daran. Schon mit der ersten Akkuladung konnte ich rumkurven, loopen und rollen sowie etwas Rückenflug. Auf Landungen auf einer Piste verzichte ich und lasse sie lieber runtersegeln und auf hohem Grass oder Klee sanft im Stall fallen.

Die Manövrierfähigkeit ist überraschend gut. Das Modell ist sehr folgsam und das fehlende Seitenruder ist kein Problem beim rumkurven. Sie kann sehr schnell fliegen aber überzeugt auch als Slowflyer. Mit etwas Wind wirds noch lustiger. Es macht einen Heidenspass, die Maschine gegen den Wind zu stellen und in der Luft zu schweben. Wenden auf engem Raum ist ebenfalls kein Problem. Zudem ist das Modell relativ robust und verzeiht schonmal eine unsanfte Landung, solange der Propeller nicht drehend auf was hartes Trifft.

Ich hätte es mir nie denken können, dass die Flächenfliegerei dermassen entspannend sein kann. Der Standardakku hält zudem beinahe eine viertel Stunde und ist schnell wieder geladen. Für mich ist dieses kleine Ding ein guter Einstieg und eine willkommene Abwechslung zum stressigen Helikopterfliegen.

RtF wie es sein soll. Einfach Fun. Herrlich. Kyosho rulez!
»Stephen« hat folgendes Bild angehängt:
  • 24072009009.jpg
Guten Flug

SR
_____________________

:heart: Esky Belt CP :heart:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stephen« (26. Juli 2009, 19:24)


Feuerstürmer

RCLine User

Wohnort: ""De, de ut de Graafschup kummt"" (irgendwo Grafschaft Bentheim)

Beruf: Zerspanungsmechaniker, DJ, Feuerwehrmann

  • Nachricht senden

76

Sonntag, 26. Juli 2009, 22:49

Ich hab meine bei ebay vor über 2 Wochen ersteigert... und was ist?? Der Verkäufer ist mit mal nicht mehr angemeldet, meine 54 Euro sind erstmal futsch..
Gruß
Carsten

Blade SR / Parkzone Typhoon 3D / Eflite 4Site(Umbau) / BIG 4Site / Edge 450 / DX 7

Ein Lipo und ein Heli verlieben sich und dann brennen sie miteinander durch. Du siehst nur noch die Rauchschwaden am Horizont und sie sind weg...

77

Montag, 24. August 2009, 22:49

umbau auf brushless

hallo,
hätte mal ne frage: wie kann ich in die minum einen brushless einbauen? die platine hat ja für den motor nur zwei anschlüsse, der regler aber drei. besteht die möglichkeit da einen brushless einzubauen? hat jemand einen anschlussplan?
danke
lekama
carpe diem

Feuerstürmer

RCLine User

Wohnort: ""De, de ut de Graafschup kummt"" (irgendwo Grafschaft Bentheim)

Beruf: Zerspanungsmechaniker, DJ, Feuerwehrmann

  • Nachricht senden

78

Montag, 24. August 2009, 22:54

Meine Teile sind auf dem Weg zu mir-melde mich dann wieder
Gruß
Carsten

Blade SR / Parkzone Typhoon 3D / Eflite 4Site(Umbau) / BIG 4Site / Edge 450 / DX 7

Ein Lipo und ein Heli verlieben sich und dann brennen sie miteinander durch. Du siehst nur noch die Rauchschwaden am Horizont und sie sind weg...

Skyfighter

RCLine Neu User

Wohnort: Wien

Beruf: Pensionist

  • Nachricht senden

79

Mittwoch, 19. Mai 2010, 10:14

RE: Mode Fernsteuerung?

Hallo Manfred !
Habe mir eine Edge 540 Red Bull Minimum gekauft.Fliege seit 35 Jahren Gas mit Ratsche ohne Feder kann mich daher absolut nicht darauf einstellen das bei dem Perfex Sender das Gas erst ab der Mitte und mir Feder geht.Fliege Mode 1 und bin Rechtshänder daher kann ich auf einer Wiese keinen Handstart machen , denn Gas geben und gleichzeitig mit der selben Hand werfen geht nicht.Habe mir den Sender innen angesehen , man hat aber keine Chance das auf der Platine eingelötete Knüppelaggregat auf ohne Feder beim Gas umzubauen.Bei einem E-Flite Modell sind in etwa die selben Knüppelaggregate auf der Platine direkt verlötet aber eines mit Federn und eines beim Gas ohne Feder.Da kann man zwar Mode 1 auf Mode 2 nicht mit einem Schalter umbauen , sondern kann den Sender mit dem gewünschten Mode bestellen. Ist jemanden von Euch eine Lösung bekannt mit der man ohne dieser Feder am Gaskanal fliegen kann ? Laut Auskunft von Kyosho gibt es keine andere Lösung , obwohl ich einen 2,4 Ghz Sender bei einem anderen
Modell gefunden habe der die Feder beim Gas hat.

Speeder

HeliCrusher

RCLine User

Wohnort: Datschiburg

  • Nachricht senden

80

Mittwoch, 19. Mai 2010, 16:57

RE: Mode Fernsteuerung?

Hi Speeder,

also auf meiner Funke (FlyBaby) kann man den Mode einfach in der Mitte umschalten.

Zu Deiner Frage bzgl. Umbau lies mal hier den Beitrag von Lars.

Er hats realisiert, allerdings nicht 100%ig zufriedenstellend. Ist baubedingt bei der Funke nicht machbar ;)

Grüße
Pat
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann

Futaba FF6 zu verkaufen - neu