Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 13. Dezember 2008, 18:54

VS1784 brushlessmotor

guten abend,

kennt jemand von euch den VS1784 von www.vs-modelltechnik.de ?

wollte ihn in einen shockflyer einbaun. der dürfe flugfertig normalerweise nich über 115 gramm wiegen. mient ihr ich kann mit dem motor noch 3d fliegen bei dem gewicht ?

2

Samstag, 13. Dezember 2008, 19:56

RE: VS1784 brushlessmotor

ich hab 3 von denen hier liegen, sind zwar noch nicht gelaufen, aber rein vom Mechanischen her machen sie wirklich nen guten Eindruck :ok:

wenn man den Werten glauben darf, sollten die 112g kein Thema sein
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Christian2005« (13. Dezember 2008, 19:56)


Mc-12

RCLine User

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Auszubildender Elektroniker

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 14. Dezember 2008, 03:39

RE: VS1784 brushlessmotor

also wenn der Motor 200g Schub gibt und dein Modell nicht über 115g kommt, dann reicht das doch mehr als dicke oder sehe ich das falsch?

Also ich würde sagen, das ca. 20-30g überschuss schon für 3D reichen, oder sehe ich das falsch?

Achja..und noch was..wie schaffst du es, dass dein Shocky nur 115g wiegt???...das leichteste, was ich bis jetzt gesehen habe, waren 127g und dann 145g...mit 115g wärste ja schon richtig gut dabei...
Gruß aus Niedersachsen

SeMc

feat:
CopterX 450 AE V2 :heart: (Spartan ds760+FS550BB CDS)
HK-500GT :heart: (AR9000, Microbeast+(3x)DS510 +SH-1257MG, Jazz 55-10-32 und CC 10A BEC, RJX Blätter)
Graupner Mc-19(+Spektrum 2,4GHz)

Buzzer

RCLine User

Wohnort: Burscheid(NRW)

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 14. Dezember 2008, 10:06

RE: VS1784 brushlessmotor

der motor liefert gute werte, das einzige makel sind nur die zu kleinen lager, die sind schnell im ****. und eine 1,5mm welle ist wie ich finde auch etwas zu klein, sollten schon 2mm sein.
Und die Moral von der Geschicht' ,
Flügel hat man oder nicht.

ManuelF

RCLine User

Wohnort: Schwarzau am Steinfeld

Beruf: IT-Techniker

  • Nachricht senden