Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 24. Dezember 2008, 00:42

x-twin air dasher fernbedinung probleme

hallo,
hab nach dem umbau mit den abstandhaltern für die steuerung an der fernbedinung, ein paar porbleme.
beim anschalten funktioniert das seitenruder einwandfrei, sobald ich gas gebe nimmt der air dasher sehr sehr SEHR wenig gas an, obwohl ich vollgas gebe und das seitenruder fängt an zu wippen, egal ob nach unten oder oben beim gas.
könnt ihr mir ne lösung nennen???
ich bin in der technik überhaupt nicht versiert!
BITTE HILFE!

2

Donnerstag, 25. Dezember 2008, 20:47

RE: x-twin air dasher fernbedinung probleme

ach ja, die abstandhalter habe ich mit sekundenkleber befestigt, kann es sein dass dadurch sich etwas an der platine zerfressen wurde???
habe mir jetzt nen air acrobat bestellt, in der hoffnung dass die funke auch beim dasher funktioniert.
hat jemand erfahrung ob die funke auch beim dasher wirklich funktioniert???
bin neu hier und würde mich wirklich um irgendeine antwort bedanken.

lieben gruß
Harry

3

Donnerstag, 25. Dezember 2008, 22:58

RE: x-twin air dasher fernbedinung probleme

Hallo harry,

habe nur den Acrobat gehabt.

Vorher habe ich mich aber über beide schlau gemacht, damit ich mich entscheiden konnte.

Daher bin ich sicher, daß beide die gleiche Technik verwenden.

Gruß
Uwe
Es ist besser, den Mund zu halten und für einen Idioten gehalten zu werden, als es zu bestätigen!

4

Freitag, 26. Dezember 2008, 13:10

RE: x-twin air dasher fernbedinung probleme

habe den akku versucht zu laden. funktioniert nicht, also alter akku raus und nachgeschaut.
der war wohl etwas undicht und ist ausgelaufen. :wall:
habe nun zwei 130mAh miteinander an den lipo-saver gelötet.
funktioniert einwandfrei wieder.
war also kein problem an der funke sondern an dem akku.
schade bloss um den 200mAh original akku....

ist damit zu rechnen das beide 130mAh akkus irgendwann den geist aufgeben aufgrund dass diese zusammen angelötet wurden?