Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Newflyer2306

RCLine User

  • »Newflyer2306« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Straubing Bayern

  • Nachricht senden

1

Samstag, 27. Dezember 2008, 19:00

Komponenten für Schockflyer

Hallo,

hab mir heute ne Yak gebaut mit 88cm Spannweite und 91cm länge wolle nun mal fragen welchen Motor, Regler und Akku ich brauche sollte schon Brushless sein und nicht all zu teuer vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.

ManuelF

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Edv-Techniker

  • Nachricht senden

Floxxx25

RCLine User

Beruf: HTL-Schüler

  • Nachricht senden

3

Samstag, 27. Dezember 2008, 22:59

also ich würde den Axi 2203/46 an nem jeti Eco 08 und dieses an einem Kokam 350 mah

betreiben!!

dazu kommen noch D-47 Servos und ein Jeti Rex 5 PLUS!!

kommt ca auf 170€

Dann bist du einmal gut bedient und fliegst auch lange ;)

mfg Floxei
Grüße alle die etwas mit Modellbau zu tun haben!!!

4

Sonntag, 28. Dezember 2008, 12:40

Moin,

Mein Vorschlag:
Zippy 500mAh 2S1P 20C, Turnigy 2204-14T 19g Outrunner, Turnigy Plush 10A, 8*4,3 GWS-Slowfly Prop

alles von uh, dementsprechend billig, funktioniert aber super!. :D :D :D


EDIT: für draußen kann man auch den 800er Zippy nehmen
Gruß Julian

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Julian« (28. Dezember 2008, 14:57)


5

Sonntag, 28. Dezember 2008, 13:47

Nach vielen Änderungen hat sich bei mir bewährt:
YGE 12
2s Saftsack/Flyware 350 mha
GWS 4 Kanal
3x D47
DW 6/21 AG :evil:

Wenn der DW zu teuer ist dann wäre die billigste Lösung, um an einen super Motor zu kommen, ein Powerschnurzz Bausatz von www.cnc-modellsport.de :D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »vergie« (28. Dezember 2008, 13:48)


Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 28. Dezember 2008, 17:31

ja der powerschnurzz ist echt 1A für den fairen preis.. und wickeln ist da auch sehr einfach so dass es ein fortgeschrittener anfänger hinbekommt....
ich meine es gibt motoren für 8 dollar von not-here aber gegen die eigene wicklung aus deutscher kellerfertigung^^ kommen die chinamänner nicht an....
der DW ist natürlich oberliga, nun muss man entscheiden ob man ein bisschen mehr power für vielfachen preis haben "muss" oder nicht, ich habe gemerkt, dass es mehr an den akkus scheitert als am motor...

7

Sonntag, 28. Dezember 2008, 19:22

Hallo!
Die oben genannten Komponenten sind natürlich Spitze aber wenn es billiger sein sollte dan nimm:
Hacker A 10 15S 35€
Jeti Eco 8A 30€
3.Stk. Master Servos 27€ http://www.dmt.st/topshop/pd-1237234231.htm?categoryId=80
Empfänger GWS 4-Kannal 25€
Kokam 350mAh 2S 13€
Gesamt: 130€
+ Kleinkram ( Luftschraube) 140€
lgu

acromaster

RCLine User

Wohnort: Böblingen

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 28. Dezember 2008, 19:35

Bei den Servos würde ich nicht sparen.
Billige Servos sind langsam, haben eine schlechte Auflüsung und stellen nicht genau zurück.
Wer billig kauft kauft 2 mal.

Und Akkus würd ich keine Kokams nehmen, sonden die Akkus von Flyware.
Die kosten nur 8 euro und sind mindestens so gut.

Zitat

Kann ich nur aus Depronplatten einen Shockflyer bauen, rc rein und fliegen? und ohnt sich das?

FC18-Opa

RCLine Neu User

Wohnort: Rheinland-Pfalz

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 5. Februar 2009, 16:32

Zitat

Original von Julian
Moin,

Mein Vorschlag:
Zippy 500mAh 2S1P 20C, Turnigy 2204-14T 19g Outrunner, Turnigy Plush 10A, 8*4,3 GWS-Slowfly Prop

alles von uh, dementsprechend billig, funktioniert aber super!. :D :D :D


EDIT: für draußen kann man auch den 800er Zippy nehmen


UH liefert nicht mehr nach Deutschland.
Wollte gestern einiges bestellen, dabei kam der Hinweis.

Weiß jemand näheres?

Wo kann ich jetzt den obengenannten Motor und den Regler herbekommen?
Viele Grüße
FC18-Opa