Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Lars77

RCLine User

Wohnort: Sachsen

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

321

Mittwoch, 10. Februar 2010, 11:06

Beim nächsten mal würde ich 1,50 € investieren und mir den Plan im nächsten Copyshop plotten lassen... Neben der gesparten Zeit hat man auch deutlich festeres Papier.

Zitat

Original von micholix
Tante Edit: Für die F3P'ler bin ich gerade am tüfteln, bzgl. grösseren
Speedbrakes!! :D


Da bin ich gespannt! :ok:
Hab schon mit dem Gedanken gespielt, doch noch die Brakes vom Outbreak nachzurüsten... Sie bringen aber nur abwärts was, horizontal nicht, oder?
[SIZE=1]Aktuell in Betrieb: EJS | PZ Mustang | PZ Habu | Freewing MiG-15 | Phase 3 F-16 | TwinJet BL | MPX Fox | concepta | Rennfloh [/SIZE]

Thomas_V

RCLine User

Wohnort: Buxtehude

Beruf: Spezialist Mobilfunk (T-Mobile)

  • Nachricht senden

322

Mittwoch, 10. Februar 2010, 11:11

Danke !!
F3K: Chilli von Stratair, Vortex 2.5 , YaSAL RDS
F3J: Art-Hobby HighAspekt

Mein Flugplatz

323

Mittwoch, 10. Februar 2010, 11:26

Zitat

Original von Lars77
Beim nächsten mal würde ich 1,50 € investieren und mir den Plan im nächsten Copyshop plotten lassen... Neben der gesparten Zeit hat man auch deutlich festeres Papier.

Zitat

Original von micholix
Tante Edit: Für die F3P'ler bin ich gerade am tüfteln, bzgl. grösseren
Speedbrakes!! :D


Da bin ich gespannt! :ok:
Hab schon mit dem Gedanken gespielt, doch noch die Brakes vom Outbreak nachzurüsten... Sie bringen aber nur abwärts was, horizontal nicht, oder?


Hi Lars, ich kann es noch nicht sagen, da ich noch am tüfteln bin, wir werden sehen, obs auch horizontal etwas bringt!?

Zusätzlich grübel ich gerade darüber nach, ein Stecksystem für die Brakes zu machen, sodass man sie nicht mehr ankleben muss und sie dadurch austauschbar sind, aber leider ist mir mei CAD- Programm gerade abgekackt und ich kann es nicht mehr öffnen! :wall:
Vermutlich habe ich eine Programmdatei versehentlich gelöscht (oder meine Frau)!!!! :D Frag' mich nicht, wie das geht?

Wird wohl noch eine Zeit dauern, aber ich bin dran und halte euch am Laufenden.

Gruß
mike

dercomes

RCLine Neu User

Wohnort: Deustchland / NRW / Essen

Beruf: SAZ / Soldat Auf Zeit !

  • Nachricht senden

324

Freitag, 12. Februar 2010, 15:15

brakes ! lösung !

@ micholix

ich hab schon eine lösung gefunden ich hab sie mit kleinen mageneten am ineren teil der fläche fest gemacht fals du jetz die dreiecke am anfang des randbogens der fläche meinst !

einfach reinschieben und fedich !
an den an der fläche hinte würde ich einfach sagen mit por befestigen dan bekommste die auch wieder mit ein wenig warsch benzin ab fals die kaput sein sollten !
oder lass sie losen und steck nur von den seiten nadeln rein hällt auch !


schreibfehler könta behalten !

mfg dercomes
***DerComes***
© Copyright by DerComes/Essen

tapus

RCLine Neu User

Beruf: Krankenpfleger

  • Nachricht senden

325

Mittwoch, 17. Februar 2010, 23:20

Ich bin begeistert von eurer Concepta und würde mir auch gerne eine bauen. Gibt es denn eine fräsbare Datei? Bzw. eine Datei in dwg-Format (R14)

Es gibt hier schon eine Datei, die aber nur die Konturen zeigt und nicht vollständig ist. Die gefällt mir schon ganz gut jedoch fehlen dort die Querruder-Ausschnitte.

Oder zeichnet mir einfach mal die Querruder in die Datei rein.

Vielen Dank im Vorraus

326

Donnerstag, 18. Februar 2010, 09:47

Hi Tapus,

Hier gibt es eine dxf Fräsdatei: http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=180031

Mit einer dwg kann ich leider nicht dienen!


micholix
»micholix« hat folgendes Bild angehängt:
  • Concepta.jpg

tapus

RCLine Neu User

Beruf: Krankenpfleger

  • Nachricht senden

327

Donnerstag, 18. Februar 2010, 09:54

Danke, ich schaue sie mir mal an und mal sehen ob ich es hinbekomme. Ich melde mich dann wieder.

Tapus

tucano_94

RCLine User

Wohnort: Region Zürich, Schweiz

  • Nachricht senden

328

Dienstag, 23. Februar 2010, 14:21

Könnt ich bitte den plan (vom letztstand der outbrake) in A4 zum selbstauschnitzen haben? Ich blick nämlich nicht mehr ganz durch, was jetzt fräsbar ist, was nicht, was der letztstand ist etc.

Vielen dank Fabian
To be is to do Sokrates
To do is to be aristotoles
To be to be do me

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »tucano_94« (23. Februar 2010, 14:22)


329

Dienstag, 23. Februar 2010, 15:07

Zitat

Original von micholix
Hi Tapus,

Hier gibt es eine dxf Fräsdatei: http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=180031

....


micholix


In meinem link ist auch der A4 Letztstand!

:w micholix

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »micholix« (23. Februar 2010, 15:09)


tucano_94

RCLine User

Wohnort: Region Zürich, Schweiz

  • Nachricht senden

330

Dienstag, 23. Februar 2010, 15:31

Vielen Dank

Es ist so einfach, wenn man weiss, wo... :dumm: :wall:

Fabian
To be is to do Sokrates
To do is to be aristotoles
To be to be do me

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tucano_94« (23. Februar 2010, 15:31)


tapus

RCLine Neu User

Beruf: Krankenpfleger

  • Nachricht senden

331

Dienstag, 23. Februar 2010, 20:39

Ich muß die Datei (http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=180031)
leider bearbeiten da Rumpf und Flächen größer sind als die Arbeitsfläche meiner Fräse. Aber schon da gibt es Probleme mit der dfx-Datei. Ich mache mir jetzt dwg-Dateien bzw. zeichne mit AutoCad (R14) alles neu. Ihr habt sicherlich mit CorelDraw gearbeitet und dfx-Dateien erstellt. Mit Corel habe ich auch mal gearbeitet jedoch ist mir das alles ein bißchen ungenau. Mit AutoCad (vorrausgesetzt man hat es) bekommt man ganz genaue Zeichnungen.

Wenn ich mal soweit bin mit meinen Flieger dann gibt es auch mal Bilder vom Ergebnis.

Vielen dank aber trotzdem für die dfx-Datei.

Thomas

332

Dienstag, 23. Februar 2010, 22:44

hier könnt ihr sehen was ich so mit meinen Concepta treibe:

http://www.rcmovie.de/video/c5f353cffcc8…mfahrtStuttgart
Cnc fräse vorhanden... zeichnung schicken .. ich fräse es..

tapus

RCLine Neu User

Beruf: Krankenpfleger

  • Nachricht senden

333

Mittwoch, 24. Februar 2010, 07:37

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=180031

Hier findest du die Datei zum Fräsen.

Damit ist aber mein Problem nicht gelöst. Ich muß, damit ich mir den Flieger selber fräsen kann, die Datei trotzdem bearbeiten. Ich habe nicht so eine große Fräse.

Tapus

334

Mittwoch, 24. Februar 2010, 08:34

Hallo, ich konsrtruiere im Adobe illustrator!

:w micholix

tapus

RCLine Neu User

Beruf: Krankenpfleger

  • Nachricht senden

335

Mittwoch, 24. Februar 2010, 08:43

Achso. Trotzdem habe ich Probleme beim "Auseinanderpflücken" der Datei um eventuelle Veränderungen vornehmen zu können. Ich arbeite mit AutoCad (R14). Meine erstellten dwg-Dateien hole ich mir dann ins "BoCNC" um Radiuskorrektur und Stege und Ecken einzuarbeiten. Die dann erneut erstellte Datei wandert dann in meine Fräsmaschine (WinPCNC). Das alles funktioniert aber leider nicht so richtig wenn ich dfx-Dateien verwende.

Aber ich bekomme es trotzdem hin indem ich alles neu zeichne. Ich habe ja eine super Vorlage.

Vielen Dank für die Datei. Bin gespannt wie der/die Concepta abgeht. Bisher habe ich ja nur positives hier im Forum gelesen.

Ich werde dann wenn es soweit ist auch mal einen Bericht erstatten.

LG
Thomas

http://www.jaeschke-modellflug.de

336

Mittwoch, 24. Februar 2010, 15:33

Tagchen
»ArthurWeber15« hat folgende Datei angehängt:
Cnc fräse vorhanden... zeichnung schicken .. ich fräse es..

tapus

RCLine Neu User

Beruf: Krankenpfleger

  • Nachricht senden

337

Mittwoch, 24. Februar 2010, 20:24

Die Querruder fehlen in der Datei, ebenso der "Spalt" für die Flächenverstärkung (CFK-Rechteckstab 1mm x 3mm)

Rumpfteile sind zu lang.

Die Arbeitsfläche meiner Fräse = 600x420mm (Haase CUT 2500M)

Vielen Dank trotzdem für deine Mühe.


Thomas

RC-KIng2

RCLine Neu User

Wohnort: Braunshardt

  • Nachricht senden

338

Dienstag, 9. März 2010, 14:34

cool das video :ok: :ok: :ok:
Nobody´s perfekt,i am nobody


no risk, no fun :ok: :ok: :ok:

tapus

RCLine Neu User

Beruf: Krankenpfleger

  • Nachricht senden

339

Dienstag, 9. März 2010, 15:54

Meine erste Concepta ist fertig. Ist leider ein bißchen schwerer geworden als ich es wollte. Macht nichts. Ich baue mir noch eine mit 5g-Servos statt 10g-Servos. Dann sind es schon mal 20g weniger.

http://www.jaeschke-modellflug.de

tapus

RCLine Neu User

Beruf: Krankenpfleger

  • Nachricht senden

340

Montag, 22. März 2010, 21:34

Meine Concepta hatte heute Erstflug. Trotz ihres "Übergewichtes" flog sie super. Auch sehr schön langsam.

Hier nun meine Concepta in AutoCad (R14) gezeichnet für alle die Interesse daran haben.

LG
Tapus
»tapus« hat folgende Datei angehängt:
  • Concepta.zip (70,04 kB - 24 mal heruntergeladen - zuletzt: 10. April 2014, 11:47)