Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

61

Dienstag, 6. Januar 2009, 12:12

Hallo Felix,

Dass die D47 sehr gut sind habe ich schon mehrmals gelesen, aber mit meinen momentanen Flugerfahrungen brauche ich noch nicht das Beste Servo!

Ich bin jetzt ca. 5 Jahre nicht geflogen (zuvor nur Segler) und von hovern oder Kunstflug noch weit weg! :shy:

Um den Preis würde ich halt 2 BlueArrows "für den normalen Flug" bekommen, will mir nur kein kompl. Gelumpe kaufen!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »micholix« (6. Januar 2009, 12:18)


Z-Maniac

RCLine User

Wohnort: Ingolstadt (Ex-Kasseläner)

Beruf: Student

  • Nachricht senden

62

Dienstag, 6. Januar 2009, 12:20

Ich würde in deinem Falle die SG50 kaufen, also HS50-Nachbauten, kosten beim Chinamann (UH) 3,50€ und gibts bestimmt auch in Deutschland oder bei ebay.
Diese sind echt schnell, robust, wiegen 6Gramm und Rückstellwirkung ist OK :ok:

63

Dienstag, 6. Januar 2009, 12:29

Hab das SG50 für 9,90€ in einem deutschen Versandhandel gefunden, werd mal noch ein wenig suchen und in der Bucht schauen!

Danke schon mal

ppb

RCLine User

Wohnort: Stutensee

Beruf: IT-Consultant

  • Nachricht senden

64

Dienstag, 6. Januar 2009, 13:20

Ich hab mich mal mit dem HTX500 Servos (von UH) eingedeckt. Die sind für meine Zwecke ausreichend.

Für die werde ich früher oder später auch Ausschnitte in den Plan einzeichnen.

patrick

65

Dienstag, 6. Januar 2009, 13:35

Ein Viererpack SG50 für 23,90€+Versand aus Deutschland, das ist denke ich ein guter Preis!

Habe eigentlich nicht vor in Asien zu bestellen! Man muss ja die Ö und D Händler auch unterstützen!! :ok:

Z-Maniac

RCLine User

Wohnort: Ingolstadt (Ex-Kasseläner)

Beruf: Student

  • Nachricht senden

66

Dienstag, 6. Januar 2009, 14:37

Ich meinte eigentlich auch die HXT500, nicht die SG50, da hab ich was verwechselt ;)
Ist aber im Endeffekt das gleiche, sind alles HS50-Kopien, gibts eben unter zig Namen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Z-Maniac« (6. Januar 2009, 14:38)


67

Dienstag, 6. Januar 2009, 21:48

So, hab auch mal weitergebastelt, der Rohbau ist nun endlich fertig!
Werde mal die Komponenten meines Morback ausbauen (den ich noch nicht geflogen bin) und in den Concepta einpflanzen! :D
Denke mal, dass am Freitag mein Erstflug sein wird, bin schon gespannt!!

Würde mich über ein Video von Euch freuen, von meinem Flug mach ich lieber keins........... :dumm:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »micholix« (6. Januar 2009, 21:49)


Berni007aut

RCLine User

Wohnort: Wien, Floridsdorf

Beruf: Schüler TGM

  • Nachricht senden

68

Dienstag, 6. Januar 2009, 22:14

Sieht verdammt gut aus der Flieger!!!!
Hier könnte ihr Werbung stehen^^xD :shy:

Mfg Berni

69

Dienstag, 6. Januar 2009, 23:47

Danke Berni,

es müssen sich aber mehrere Leute angesprochen fühlen, ich hab ja nur einen halbfertigen Plan reingeschmissen der in Zusammenarbeit mit ein Paar Leuten überarbeitet wird und das Urmodell wurde von CK und P@t entwickelt und nur abgeändert!!

Da muss ich noch mal DANKE an alle sagen! :ok:

So und nun a Guats Nächtle, morgen is, nach 2 1/2 Wochen Urlaub, wieder Arbeiten angesagt........*freu* ;(



micholix

ppb

RCLine User

Wohnort: Stutensee

Beruf: IT-Consultant

  • Nachricht senden

70

Mittwoch, 7. Januar 2009, 11:51

Hier mein aktueller Wurf mit vergrößertem QR (nur das Rechte ist verändert, das Linke ist noch orig.). Die Nase hab ich auch ein wenig angepasst.

Hab nebenan gelesen das es in Östringen öffentliche Hallentermine gibt. Is nich weit von mir entfernt, und in der Halle wollte ich auch mal fliegen. Is sicher angenehm, bzw. einfacher einen Shocky ohne Wind zu fliegen. Also hab ich jetzt ein Ziel und einen zeitlichen Druck.

Da mein Lipex-Projekt eingeschlafen ist, werd ich mich auf den Concepta konzentrieren.

patrick
»ppb« hat folgendes Bild angehängt:
  • Concepta V2.jpg

71

Mittwoch, 7. Januar 2009, 18:38

Hi Patrick,

Wie tief in cm. sind deine QR jetzt aussen?

Ist die breitere Schnauze nur für die Optik verändert, oder hat das auch auf die Flugeigenschaften einen Einfluss?

Gruß
micholix

72

Donnerstag, 8. Januar 2009, 00:12

Zitat

Original von ppb
Hier mein aktueller Wurf mit vergrößertem QR (nur das Rechte ist verändert, das Linke ist noch orig.). Die Nase hab ich auch ein wenig angepasst.

Hab nebenan gelesen das es in Östringen öffentliche Hallentermine gibt. Is nich weit von mir entfernt, und in der Halle wollte ich auch mal fliegen. Is sicher angenehm, bzw. einfacher einen Shocky ohne Wind zu fliegen. Also hab ich jetzt ein Ziel und einen zeitlichen Druck.

Da mein Lipex-Projekt eingeschlafen ist, werd ich mich auf den Concepta konzentrieren.

patrick



Schaut gut aus!
aber täuscht es oder ist das linke ruder vergrößert und das recht original?


gruß
Kolja

ppb

RCLine User

Wohnort: Stutensee

Beruf: IT-Consultant

  • Nachricht senden

73

Donnerstag, 8. Januar 2009, 08:22

Neee Kolja, täuscht nicht. Das Re hab ich orig. gelassen, damit man sehen kann wie groß das Li jetzt ist.

Das QR hat jetzt ganz außen eine Tiefe von ca. 71mm. Die Nase hab ich eher wegen der stabilität vorne verbreitert. Könnte sich theoretisch auch auf die Flugeigenschaften auswirken, weil eben mehr Fläche. Is aber so minimal das man das sicher nicht merkt.

Generell muss ich sagen, das ich aus optischen Gründen kein Freund davon bin den Motor einfach vor die Nase zu schrauben. Mir gefällt es besser wenn der Motor in der Nase sitzt (siehe Bild von 1. Lipex). Aber das ist Geschmacksache.

Dann hab ich gestern festgestellt, dass meine Zeichnung nicht symmetrisch ist. Aufgefallen ist mir das als ich das neue QR kopiert und auf die rechte Seite gelegt habe. Die rechte Fläche war etwas größer als die Linke. Kann sein das das durchs importieren des PDF`s kam, oder das mein Corel nicht sauber rechnet. Hab das jetzt mal bereinigt und werd den Rest mal prüfen. Is beim Ausschneiden sicher egal, aber beim Fräsen sollte die Zeichnung schon genau sein.

patrick
»ppb« hat folgendes Bild angehängt:
  • BILD0892.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ppb« (8. Januar 2009, 08:24)


ppb

RCLine User

Wohnort: Stutensee

Beruf: IT-Consultant

  • Nachricht senden

74

Donnerstag, 8. Januar 2009, 09:20

So hier die aktuelle Zeichnung.

Ich schätze das sich unsere Wege jetzt dann trennen werden, bzw. ich fange jetzt an meine Spezialitäten einzuzeichnen. Werde jedoch weiterhin hier posten.

patrick
»ppb« hat folgendes Bild angehängt:
  • Concepta V2.jpg

75

Donnerstag, 8. Januar 2009, 09:52

@Patrick Barth
finde ich cool, dass du nach Östringen kommst.. ich fliege auch dort in der Halle.. und der Concepta gefällt mir eh gut, dann koennte ich den ja mal genauer anschauen :ok:

76

Donnerstag, 8. Januar 2009, 21:30

So, Hab gerade meine Schnurabspannungen eingefädelt und verklebt! Also, wenn man da keine Nerven wie Drahtseil hat :angry:, dann könnte es schon vorkommen, dass man das Modell gleich von vorne anfangen muss zu bauen, weil's zufällig vom Basteltisch fällt!! :D
Aber ich wurde ja vorgewarnt und wenn man's nicht selber macht, glaubt man's ja nicht.
Bei den Flächen hab ich mich dann doch entschieden die Kohlestäbe zu nehmen.

Werd morgen mal ein Bildchen davon machen.

77

Freitag, 9. Januar 2009, 20:01

Sodele,

Hier nun das gestern versprochene Bild.

Also ich muss sagen jetzt wo der Kleber ausgetrocknet ist, hat der eine Verwindungssteifheit, sagenhaft!


:w micholix
»micholix« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_0161.jpg

Z-Maniac

RCLine User

Wohnort: Ingolstadt (Ex-Kasseläner)

Beruf: Student

  • Nachricht senden

78

Freitag, 9. Januar 2009, 20:12

Wow, nicht schlecht!
Das Problem ist eben, dass Depron bei Kälte ganz schön zusammenschrumpelt, und das Seil eben nicht, deswegen verwende ich Seilzuganlenkungen nur bei Seitenrudern, da sie so ungeschützt sind ;)
Hinzukommt, dass man die Komponenten wunderbar unter diese Anti-Torsions-Streifen bekommt sieht halt sauberer aus, wiegt dann aber auch...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Z-Maniac« (9. Januar 2009, 20:14)


79

Freitag, 9. Januar 2009, 20:16

Deswegen nimmt man ordentlich vorgespannte Zahnseide, das funktioniert perfekt :ok:
[SIZE=2]Mit freundlichen Fliegergrüßen,Björn :w[/SIZE]

80

Freitag, 9. Januar 2009, 20:21

Ach ja, hab noch vergessen das Rohbaugewicht von 45-50 g zu nennen, sofern meine Analoge Küchenwaage das genau anzeigt!
Mein Versuch wird sein, ein Abfluggewicht von unter 130 g hin zu bekommen.