Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

m1a2x3i4

RCLine User

  • »m1a2x3i4« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kaufbeuren

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1

Freitag, 2. Januar 2009, 14:10

Knuffel V2

Hallo,

als erstes wollte ich mich dafür entschuldigen das ich jetzt Fragen stelle die wahrscheinlich schon sehr oft gestellt worden sind, aber ich habe bei bei Suche rumgesucht und nichts gefunden.

Hier meine Fragen: Kann ich mit dem Nano red edition den Knuffel V2 fliegen oder brauche ich etwas besseres? Und dann wollte ich noch Fragen welcher Motor besser ist, entweder den Nano red edition oder den Nano red edition SILVERWIND?

Gruß Maxi
Meine HP


[SIZE=2]Suche Ersatzteile für einen Cox PEE WEE, bitte alles anbieten was ihr noch rumliegen habt. :ok:[/SIZE]

2

Freitag, 2. Januar 2009, 14:17

RE: Knuffel V2

Mit einer GWS 8x4.3 kannst du den Knuffel sicher fliegen genau wie mit vielen andern Motoren.
Der Unterschied der beiden Motor liegt nur bei der Wicklung. Aber von der Leistung her genau gleich. Vom Preis her auch also nimm den den du wills
Hangar:
T Rex 600 mit Hughes MD 500 :nuts: :nuts:
Funjet extrem :evil:
Sebart Katana s30e :ok:
Piper J-3 Great Planes Elektro :shy:
Hyperion Yak 54
Nimbus 3 Meter
Shocky Yak 55m :evil:
Bipie ==[]

Ultimate123

RCLine User

Wohnort: Petershagen (NRW)

Beruf: Metallbauer (Ausbildung)

  • Nachricht senden

3

Freitag, 2. Januar 2009, 15:15

Ich habe auch den Nano Red im Knuffel gehabt und das geht wunderbar,zwar nicht der leichteste aber reicht!
Gruß Tobias

Mein Verein:
www.msg-minimoa.de



4

Freitag, 2. Januar 2009, 15:42

Ja das geht wunderbar. Ich durfte mal nen Knuffel V2 mit dem Nano Red einfliegen und das ging wunderbar!

m1a2x3i4

RCLine User

  • »m1a2x3i4« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kaufbeuren

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

5

Freitag, 2. Januar 2009, 16:52

Ok, aber welcher besser ist wisst ihr nicht, oder? Also mit dem unterschied meine ich zwischen dem Nano red edition und dem Nano red edition SILVERWIND?
Meine HP


[SIZE=2]Suche Ersatzteile für einen Cox PEE WEE, bitte alles anbieten was ihr noch rumliegen habt. :ok:[/SIZE]

6

Freitag, 2. Januar 2009, 16:59

dann frage doch einfach ob eine Silberdraht-Wicklung besser ist als eine Kupferdraht wenn ja nimm den SILVERWIND.
Aber denke da hat jeder andere Meinungen und der Unterschied denke ich ist kaum bemerkbar sonst würden sich die Motoren im Preis unterscheiden. Also nimm einfach was du wills.-
Hangar:
T Rex 600 mit Hughes MD 500 :nuts: :nuts:
Funjet extrem :evil:
Sebart Katana s30e :ok:
Piper J-3 Great Planes Elektro :shy:
Hyperion Yak 54
Nimbus 3 Meter
Shocky Yak 55m :evil:
Bipie ==[]