Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 8. Januar 2009, 14:28

Pichler Nano Red Silverwind

Hallöchen,

hat schon jemand Erfahrung mit dem Pichler Nano Red Silverwind (Nano Red mit Silberwicklung)?

Viele Grüße
Andreas

lele

RCLine User

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 8. Januar 2009, 15:14

Hi

Ich habe diesen Motor, läuft gut (ca. 300 gramm schub an 2s und 8*4er prop)
ist das so ein Draht wie der slowflyworld Ag Motor??

3

Donnerstag, 8. Januar 2009, 17:15

Hi,

hat jemand beide Motoren und kann mal vergleichen??

Grüsse Norbert

lele

RCLine User

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 8. Januar 2009, 18:46

hab grad mal geschaut, wicklungen sind echt silber, bin mir aber nicht sicher ob das nur der Lack ist.

Georgi

RCLine User

Wohnort: Hochdorf (Aichach-Friedberg)

Beruf: schulbankdrücker ;-)

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 8. Januar 2009, 20:11

silberlackdraht kannst du von normalem Kupferlackdraht (vorrausgesetzt selber Lack) nur durch seine höhere Biegsamkeit unterscheiden.
Optisch identisch.
Gruß
Georg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Georgi« (8. Januar 2009, 20:12)


6

Donnerstag, 8. Januar 2009, 20:33

Das gilt nur für den von SFW verwendeten Silberdraht. Silberdraht auf Chinesenmotoren hat transparenten Lack, da sieht man das Silber auch.

Fabse

RCLine User

Wohnort: 88400 Biberach

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 8. Januar 2009, 20:33

Muss da Georg recht geben. Sehen kannst das nicht. Wenn du en DW8 mit nem DW6 vegleicst siehst du 0 Unterschied beim draht!
@ Matthias: SICHER? Weil da könnt es aucsein, dass es Kupfer ist, dass nur silber lackiert etc :tongue:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fabse« (8. Januar 2009, 20:37)


8

Freitag, 9. Januar 2009, 14:25

Kann mal jemand ein Foto von der Silberwicklung machen?

Ich vermute mal, dass der Dreht da genauso draufgeworfen ist wie bei den Kupferwicklungen, und dann macht das ganze meiner Meinung nach wenig Sinn..

Sinnvoller wäre es warscheinlich, erstmal das Potential mit Kupferdraht voll auszuschöpfen..

acromaster

RCLine User

Wohnort: Böblingen

  • Nachricht senden

9

Freitag, 9. Januar 2009, 19:08

NANO red edition SILVERWIND:
http://www.pichler.de/shop/catalog/popup_image.php?pID=764

NANO red edition:
http://www.pichler.de/shop/catalog/popup_image.php?pID=284

Also beide haben die gleichen Daten, steht auf der homepage vom Pichler.
Die Wicklung ist bei beiden schrecklich.

Sie kosten auch gleich viel.

Zitat

Kann ich nur aus Depronplatten einen Shockflyer bauen, rc rein und fliegen? und ohnt sich das?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »acromaster« (9. Januar 2009, 19:08)


10

Freitag, 9. Januar 2009, 23:10

Angesichts anhaltend hoher Kupferpreise könnte es sein, dass Silber für die Chinesen wirtschaftlich interessant geworden ist, da es noch einfacher und schneller draufgeworfen werden kann und noch dazu etwas weniger Drahtquerschnitt nötig ist :shy:

Anderseits sind die Silberpreise auch ziemlich oben.....

Georgi

RCLine User

Wohnort: Hochdorf (Aichach-Friedberg)

Beruf: schulbankdrücker ;-)

  • Nachricht senden

11

Samstag, 10. Januar 2009, 01:21

Ich glaube man hätte es schon mitbekommen wenn die auf Einmal nurnoch Silberlackdraht nehmen.
Das Teure ist eigentlich ohnehin nicht das Material, sondern die Lackierung.
Nur wegen paar so Exotenmotoren extra Silberdraht lackieren?
Viel zu aufwändig.
Gruß
Georg

12

Samstag, 10. Januar 2009, 01:56

Sie nehmen ja nicht nurnoch Silber, aber es wird anscheinend langsam mehr.

13

Samstag, 10. Januar 2009, 19:43

Na ja.

Silber hat einen geringeren Innenwiderstand. somit geht nicht soviel Leistung flöten wenn er warm wird. (minimal).

Aber: Da beide Sch**** gewickelt sind, ist der mit dem Silberdraht doch die bessere wahl! ==[]

Gruß,
dIrk