Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

NikeWhite

RCLine User

  • »NikeWhite« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

1

Montag, 12. Januar 2009, 17:57

Vollrumpfmodell <500mm Spannweite Baupläne gesucht??

Mich interessieren schon seit längerm kleine Vollrumpfkunstflugmodelle unter 500mm Spannweite. Ich habe bereits eine Cassutt im Bau mit 47cm Spannweite, aber mich interessieren noch andere Modell wie z.B. Jets :D. Ich will nun wissen ober ihr auch Baupläne von so kleinen Modellen habt. Bitte um Pläne.

mfg Chri
[SIZE=4]www.cb-modellbau.de[/SIZE]
[SIZE=3]Bitte bei der Umfrage auf meiner Website mitmachen pls:nuts::ok::ok:
!Brauche Votes![/SIZE]

Fabse

RCLine User

Wohnort: 88400 Biberach

  • Nachricht senden

2

Montag, 12. Januar 2009, 18:04

Also wenn du ne cassutt baust, dann bestimmt die, die ich und mein Bruder auf den letzten Messen immer dabei hatten. Die aus em RCGroups?!

Da dieses Modell aus EPP ist die Frage:

Aus Depron oder EPP? oder beides?

NikeWhite

RCLine User

  • »NikeWhite« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

3

Montag, 12. Januar 2009, 18:18

Cassutt

Ja genau ich such schon seit längerem nach einen kleinen Vollrumpfmodell. Dann sah ich in der FMT 1/2009 eure Mini Cassutt , und wie geschrieben stand das der Plan bei RCGroups ist dan schlug mein Herz höher.

Nun ja da ich leider kein EPP zu Hause hab wirds wohl Depron. Mein sorge ist nur das das Depron beim Biegen nicht bricht. Deshalb muss ich wohl viel mit dem Heißluftfön arbeiten.

Kannst du mir vll sagen welchen Motor und Regler ihr eingebaut habt??

MFg Chri
[SIZE=4]www.cb-modellbau.de[/SIZE]
[SIZE=3]Bitte bei der Umfrage auf meiner Website mitmachen pls:nuts::ok::ok:
!Brauche Votes![/SIZE]

Fabse

RCLine User

Wohnort: 88400 Biberach

  • Nachricht senden

4

Montag, 12. Januar 2009, 21:28

Hab en 10Gramm von UH drinne. Regler 6Amp auch von UH.
Aus Depron kann ich dir nicht empfehlen. Hol lieber bei EPP-Versand das EPP und Bau die cassutt wie im RCGroups beschrieben. Wirklich schwer ist se auch net!

NikeWhite

RCLine User

  • »NikeWhite« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

5

Montag, 12. Januar 2009, 21:40

Cassutt

Vielen Dank für den Tipp aber da ich aus Österreich komme sind die Versandkosten relativ hoch wenn ich bei EPP-Versand bestelle. Der Lindinger oder Schweighofer hat auch kein EPP im Sortiment. Aber meine Idee is das man kein 3mm Depron für die Beplankung verwendet, sondern 1mm oder 2mm Selitron.

Noch eine Frage welchen Akku hast du verwendet? ??2S450mAH??
[SIZE=4]www.cb-modellbau.de[/SIZE]
[SIZE=3]Bitte bei der Umfrage auf meiner Website mitmachen pls:nuts::ok::ok:
!Brauche Votes![/SIZE]

Alexander15

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

6

Montag, 12. Januar 2009, 21:48

Hallo, wie wäre es mit dem 450mm Infineon I3D ?

Plan auf RC-Groups :http://www.rcgroups.com/forums/showpost.…&postcount=2904

Get sehr gut das Teil, habe ebenfalls den 10g Uh Motor drin !

Gewicht : 80g

MfG
»Alexander15« hat folgendes Bild angehängt:
  • 12012009002.jpg
Su-29 rocks !!!

Alexander15

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

7

Montag, 12. Januar 2009, 21:50

Ist aus 3mm un ein bisschen 5mm Epp von Epp-Versand !
»Alexander15« hat folgendes Bild angehängt:
  • 12012009003.jpg
Su-29 rocks !!!

Fabse

RCLine User

Wohnort: 88400 Biberach

  • Nachricht senden

8

Montag, 12. Januar 2009, 22:30

RE: Cassutt

Zitat

Original von NikeWhite
Aber meine Idee is das man kein 3mm Depron für die Beplankung verwendet, sondern 1mm oder 2mm Selitron.

Noch eine Frage welchen Akku hast du verwendet? ??2S450mAH??


Also es wird rein 3 un5mm EPP Verwendet, da würd ich dann nicht mit 1-2mm Derpon beblanken. Dau musst dazu auch noch erst das Depron dann spalten.

Ich hab en 350mAh 2S mit 15C verbaut und mein Bruder en Select Energy mit 360mAh 2 25C.

PS: EPP Versandliefert auch ins Ausland und 14.95€ geht eigentlich noch,

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fabse« (12. Januar 2009, 22:31)


Fabse

RCLine User

Wohnort: 88400 Biberach

  • Nachricht senden

9

Montag, 12. Januar 2009, 22:36

Hab uf die schnelle grad einen gefunden:

http://www.as-modellbau.at/

NikeWhite

RCLine User

  • »NikeWhite« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 13. Januar 2009, 10:45

Hello
Das EPP bei AS-Modellbau bestellen is ne Überlegung wert. Das EPP-Versand auch nach Österreich liefert hab ich bereits gesehn, aber da ich noch Schüler bin und kein großes Budget zur Verfügung hab sind die Versandkosten doch recht groß. Ich bin gewoht das ich beim Schweighofer nur 4€ Vesand zahl und das is recht günstig. Najo i frag mal in da schule ob wea mitbestell möcht dann gehts ja.

Die Infineon I3D sieht auch recht nett aus, kanst was über die flugeigenschaften sagn??

Ich such jet schon länger nach nem kleinen Jet hab aber keinen gfunden, habt ihr vll einen Paln??


mfg Chri
[SIZE=4]www.cb-modellbau.de[/SIZE]
[SIZE=3]Bitte bei der Umfrage auf meiner Website mitmachen pls:nuts::ok::ok:
!Brauche Votes![/SIZE]

Max Sch

RCLine User

Wohnort: Wien 1220

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 13. Januar 2009, 12:08

Wenn du in Wien oder in der Nähe wohnst kannst du es theoretisch auch direkt beim Fonsi in der Servitengasse abholen :ok:

Grüße Max.

Jürgen Be

RCLine User

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 13. Januar 2009, 12:12

Pläne von Jets findest du hier:

http://www.parkjets.com/free-plans.html


@ Fabse

eure beiden Cassutt gefallen mir super gut, hab die in Friedrichshafen fliegen sehen :ok:

Gruß Jürgen
Mein Verein:
http://hmsv.net/

NikeWhite

RCLine User

  • »NikeWhite« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 13. Januar 2009, 15:09

Hello an alle

Danke für den Link Jürgen Be.

Was haltet ihr von der F-16
bei parkjets hat ihn jemand gebaut mit einer Spannweite von 500mm
Länge: 700mm
Gwicht: 420 gram
motor PJS550
Akku: 3S 1200mAh
Propeller: 9X4,7

Ich hätte vor den den Bauplan zu verkleinern um eine Spannweite von 30cm zu bekommen.
Angepeiltes Gewicht ca.250-300gr. Was haltet ihr davon den so klein zu bauen. Ich nehme mal an das die Flugeigenschaften dann immer schlechter werden. Hat vll irgendjemand einen Jet in dieser Größe gebaut. Natürlich 3 & 6mm Depron.

mfg Chri
»NikeWhite« hat folgendes Bild angehängt:
  • F-16 Depron.jpg
[SIZE=4]www.cb-modellbau.de[/SIZE]
[SIZE=3]Bitte bei der Umfrage auf meiner Website mitmachen pls:nuts::ok::ok:
!Brauche Votes![/SIZE]

Paul H.

RCLine User

Wohnort: A-Graz

Beruf: freiberuflicher Techniker

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 13. Januar 2009, 15:48

Viel zu schwer. Um auf die gleiche Flächenbelastung zu kommen müsstest du unter 150g bleiben. Dann ist das Teil aber für die Grösse sehr, sehr schnell.

:w Paul
Heavy Metal: Das Bierdosen - OV-10 Bronco - Projekt
Status 30.11.2010 : Endlich geht's weiter - Kabinenhaube

15

Dienstag, 13. Januar 2009, 16:14

Hi,

ich fliege in der Halle ne kleine F-16 mit göaub 35 cm und 140 gramm, geht tipp topp.

mfg, Daniel

NikeWhite

RCLine User

  • »NikeWhite« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 13. Januar 2009, 16:57

F-16

Thx für die schnellen Antworten

Hab ich mir auch gleich dacht wie ich in Bauplan gsehn hab. Der Mann der die F-16 baut hat eine Länge von 700mm und Spw.500mm und ein Gewicht von 420Gr. Des is ja extrem schwer für so einen Jet.

130gr wären machbar bei 30cm Spw. Motor Pichler Nano Red mit pulsar XC-10

Daniel Jacobs hast du deine F-16 selbst entworfen oder nach Bauplan. Welchen Motor, Regler, Prop und Akku verwendest du??

Aber ich glaub das ich jt ne Cassutt baun probiern werd.

mfg Chri
[SIZE=4]www.cb-modellbau.de[/SIZE]
[SIZE=3]Bitte bei der Umfrage auf meiner Website mitmachen pls:nuts::ok::ok:
!Brauche Votes![/SIZE]

17

Dienstag, 13. Januar 2009, 17:23

Re: F-16

Hi,

habe sie selber entworfen, ist allerdings nur mit kreuzrumpf, aber mit Impeller. Fliegt total unkritisch.

mfg, Daniel

NikeWhite

RCLine User

  • »NikeWhite« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 13. Januar 2009, 17:45

Thx für die Infos aber ich wollte ja mal ein kleines Vollrumpfmodell bauen.

Kannst mal ein Foto hochladen von deiner F-16?? pls

mfg Chri
[SIZE=4]www.cb-modellbau.de[/SIZE]
[SIZE=3]Bitte bei der Umfrage auf meiner Website mitmachen pls:nuts::ok::ok:
!Brauche Votes![/SIZE]

19

Dienstag, 13. Januar 2009, 18:12

@Jürgen:

Freut mich wenn die Cassutt so gut ankommen! Das ist ja auch unser Ziel!

@Daniel:

Ich glaub da kannst du nicht Vollrumpf (und Profilfläche) mit einer Shockybauweise vergleichen!
Das wirds sich anders verhalten

Toby

Alexander15

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 13. Januar 2009, 19:39

Zitat

Die Infineon I3D sieht auch recht nett aus, kanst was über die flugeigenschaften sagn??


Fliegt sich sehr wendig und es gelingt auch sehr schön 3D Kunstflug :D
Die Grundgeschwindigkeit ist zwar etwas höher als bei enem normalen Infineon, durch die geringe Größe braucht man aber trotzdem extrem wenig Platz !

Kurzum: Sehr spaßig der Kleine :ok:

MfG Alex
Su-29 rocks !!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Alexander15« (13. Januar 2009, 19:41)