Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mathiasj

RCLine User

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Auf jedem Fall

  • Nachricht senden

181

Mittwoch, 8. September 2010, 22:41

Miau!! :D
Danke schön!! :w :w

Nach dem Motto:
"Schatz, das Fleisch ist auf den Punkt, jetzt schäle ich die Kartoffeln!",
gehe ich jetzt in den Keller und schnipple mir ein paar Tragflächen! :D :D

Gruß
Mathias

(für die, die es wissen wollen:
Gewicht bis jetzt 69 Gramm.
Inkl. Motor, Regler und 2 Servos.)
»mathiasj« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_3495.jpg
:w

RetoS.

RCLine User

Wohnort: Schweiz, Luzern

  • Nachricht senden

182

Mittwoch, 8. September 2010, 22:46

Echt der suuper Hammer :ok: :ok: :ok:

Gefällt mir, der Löwe mit dem Servohebel zwischen den Beinen :evil: :nuts:

Macht weiter so ihr beiden!

Grüsse,
Reto :w

Friedhelm Hess

RCLine User

Wohnort: Hagen /NRW

Beruf: Rentner (früher Postler)

  • Nachricht senden

183

Mittwoch, 8. September 2010, 23:54

Hallo Mathias,

da hast du aber ein tolles Design ausgesucht - das wird ein Blickfang werden!

Ich habe inzwischen die Obere Tragfläche mit dem Baldachin verklebt,das Leitwerk eingebaut und
sämtliche Ruder ausgeschnitten und anscharniert.

Hallo Jürgen ,Reto und Wolfgang:
vielen Dank für eure aufbauenden Worte!

Es macht einfach enorm Spaß und ich freue mich schon auf den 1. Flug!
Bis dahin habe ich noch einiges zu machen aber dann....

Gruß

Friedhelm

mabu72

RCLine User

Wohnort: BW

Beruf: IT

  • Nachricht senden

184

Donnerstag, 9. September 2010, 18:41

Hi Mathias,

auch Deine kleine ist echt klasse!! Gefällt mir Super Deine Lackierung :ok: :ok: :ok: :ok: :ok:

Grüße
Mark
Meine Eigenbauprojekte:
Piper J3
MIG-3
Focke Wulf 190 A8-R2
Dornier Seastar
Cessna Caravan

Alexander211

RCLine User

Wohnort: Mfg Roding-Pösing

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

185

Donnerstag, 9. September 2010, 19:10

ich bin jetzt auch infiziert:

Befund: Morbus Constructus Stampitis im Endstadium!

AM!GO

RCLine User

Wohnort: Hamburg

Beruf: Konstruktionstechniker Maschinenbau

  • Nachricht senden

186

Donnerstag, 9. September 2010, 19:48

Wasserung

Die Nachwuchsstampes werden gaaaanz hübsche Kinder! :ok:
Wer es noch nicht gesehen hat und sehen möchte, wie sie sich auf dem Wasser, mit 3mm Depron-Hilmar-Schwimmern macht, kann das hier begucken:

http://www.rcmovie.de/video/60728e3f1ce4ba40aeee

Die Kleine kann schwimmen, wie`ne Große! ;)
In der zweiten Hälfte dieses Videos (Bennoburg) ist sie schon mit dem 850er Akku und 32g Outrunner unterwegs...

Gruss Mario

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AM!GO« (9. September 2010, 19:50)


Hellracer3x6

RCLine User

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

187

Donnerstag, 9. September 2010, 21:10

8( 8( 8( 8(
Geiles Video!!! :ok:
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

Friedhelm Hess

RCLine User

Wohnort: Hagen /NRW

Beruf: Rentner (früher Postler)

  • Nachricht senden

188

Donnerstag, 9. September 2010, 22:02

RE: Wasserung

Hallo Mario,
dein Video ist einfach wunderbar - ich beneide dich um das schöne Modell und deine
hervorragenden Flugkünste!

Gruß

Friedhelm

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Friedhelm Hess« (9. September 2010, 23:52)


189

Donnerstag, 9. September 2010, 22:23

Hallo Freunde,

zwischendurch ein Blick zurück auf die Entstehung der kleinen Stampe.

Im März 2005 hatte ich mir meinen ersten Shockflyer satt gesehen (er war auch von PU-Leim-Narben förmlich übersäht) und es musste etwas Vorbildähnliches her.

Zu der Zeit hatte ich noch eine Engel-Stampe mit 208 cm Spannweite (jetzt besitzt sie übrigens JürgenBe) . Ich hatte noch den Bauplan. Mit einem so genannten Storchschnabel (hölzernes Zeichengerät zum Kopieren / Vergrößern oder Verkleinern von Zeichnungen, verkleinerte ich die Zeichnung von 1:4 auf 1:10.

Danach baute ich mit einer Minimalausstattung an Werkzeug in meiner 1-Zimmer-Zweitwohnung in Koblenz den Prototyp meiner Stampe.
Kurz vor dem Erstflug sah sie so aus:
»braun.wolfg« hat folgendes Bild angehängt:
  • 131_3173 (Medium).jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »braun.wolfg« (9. September 2010, 22:37)


190

Donnerstag, 9. September 2010, 22:36

Sie war weit übermotorisiert und mir viel zu schnell unterwegs. Dennoch machte es auf Anhieb viel Spaß, mit ihr in der Halle zu fliegen. Auffällig war auch, wie unkritisch sie selbst im überzogenen Zustand blieb.
Ich tauschte den 40g-Motor gegen einen 15g-Schnurzz, und damit verwandelte sich der Prototyp in ein in jeder Hinsicht begeisternd zu fliegendes Indoor-Modell.
Ich lackierte sie und .....


baute gleich noch eine Stampe, Maßstab 1:8, komplett aus Selitron mit symmetrisch profilierten Flügeln. Diese wog bzw. wiegt 300 g. Man kann beim Fliegen in der Halle fast neben ihr hergehen und sie ist fast so zu fliegen wie ein Schockflyer. Sie ist immer noch im Einsatz. Ich habe sie einem sehr guten Freund aus meinem Verein vermacht.

Damals haben mir einige Kollegen aus meinem Verein prognostiziert, dass ich nicht lange Freude an solch empfindlichen Modellen haben würde. Daran wollen sie sich heute nicht mehr erinnern. :D

So sahen meine ersten beiden Stampe aus:
So long!
Wolfgang :w

P.S.:
Die kleine hat bis zu ihrem Ableben im Geräteraum unserer Halle etwa 2 Jahre nur Spaß gemacht. Danach entstanden 2 kleine identische Jaguare, die heute noch im Einsatz sind und geflogen werden, bis sie auseinanderfallen .........
»braun.wolfg« hat folgendes Bild angehängt:
  • 02 STAMPE SV4B klein und gross (Medium).jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »braun.wolfg« (9. September 2010, 22:39)


Friedhelm Hess

RCLine User

Wohnort: Hagen /NRW

Beruf: Rentner (früher Postler)

  • Nachricht senden

191

Donnerstag, 9. September 2010, 23:51

Hallo Wolfgang,

ja solche Bilder wollen wir sehen - das macht Freude!

Meine Stampe ist jetzt fast fertig - leider nicht bis Samstag ( wo das Wetter gut sein soll)
Aber bis spätestens Ende nächster Woche will ich den Erstflug machen!
Die 2.Stampe mit Rippenflügel wird auch bald fertig sein.

Gruß

Friedhelm

Friedhelm Hess

RCLine User

Wohnort: Hagen /NRW

Beruf: Rentner (früher Postler)

  • Nachricht senden

192

Freitag, 10. September 2010, 12:06

nur noch wenig zu tun....

Gruß

Friedhelm
»Friedhelm Hess« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_comp_IMG_3876 - Kopie.jpg

193

Freitag, 10. September 2010, 12:13

moin Friedhelm

Gib Bescheid wenn ich filmen soll :w

Sieht toll aus . :ok:

194

Freitag, 10. September 2010, 12:48

Zitat

Original von Friedhelm Hess
nur noch wenig zu tun....

Gruß

Friedhelm


Hut ab, Friedhelm!
Für deine Kombination aus Baugeschwindigkeit und Ergebnis.
Dafür, dass du die Licht- und Schatteneffekte mit einem Pinsel realisiert hast, sehen sie äußerst gut aus.

Die Wahrscheinlichkeit, dass deine Stampe auch gut fliegen wird, beträgt ........... Moment, ich rechne es gerade aus :O ................ abgerundet 100%.

Ich freue mich schon jetzt auf das Video von den ersten Flügen.
:ok: :ok:
Wolfgang

195

Freitag, 10. September 2010, 13:27

Hallo Wolfgang :w ,

sehr schöne Bilder von der Entstehungsgeschichte der Stampe!

Ich bin wieder mal sehr beeindruckt von deiner Baukunst.......selbst die Prototypen sind perfekt gebaut!!!

Schade übrigens, das wir uns am Ternscher See nicht sehen konnten.......


Viele Grüße aus Bonn

Jörg
>Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer.<
Quelle Avatar: Tintin, "L' Étoile Mysterieuse"", S.42, Tournai 1942

Friedhelm Hess

RCLine User

Wohnort: Hagen /NRW

Beruf: Rentner (früher Postler)

  • Nachricht senden

196

Freitag, 10. September 2010, 13:55

Hallo Uli,

darauf habe ich gewartet - es wird noch etwas dauern aber ich hoffe das ich es bis Samstag
schaffe - das Wetter soll gut werden!

Wolfgang. du machst mir Mut! du kennst das Gefühl wenn man es kaum noch erwarten kann...

Gruß

Friedhelm

197

Freitag, 10. September 2010, 20:40

Zitat

Original von deco92
...
Schade übrigens, das wir uns am Ternscher See nicht sehen konnten.......
..
Jörg



Finde ich auch!
Aber die nächste Gelegenheit ergibt sich bestimmt. ;)

:w Wolfgang

mathiasj

RCLine User

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Auf jedem Fall

  • Nachricht senden

198

Freitag, 10. September 2010, 22:01

Das sieht sehr gut aus, Friedhelm!! :ok:

Ich war auch ein bisschen fleißig ;) :D
Das Ergebnis ist bei weitem nicht so perfekt wie bei Wolfgang
und auch nicht so realistisch wie Friedhelms Kunstwerk,
fürs erste Mal kann man das aber springen lassen.

Ist noch etwas ungleichmäßig und auch zu heftig,
aber ich kann damit leben.
»mathiasj« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_3502.jpg
:w

mathiasj

RCLine User

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Auf jedem Fall

  • Nachricht senden

199

Freitag, 10. September 2010, 22:02

Und wenn jetzt keiner "Halt!!" schreit und mich vor einem Fehler bewahrt,
fange ich zu kleistern an ;)

Gruß
Mathias

Ja, Jörg, wo warst du? :w
»mathiasj« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_3505.jpg
:w

RetoS.

RCLine User

Wohnort: Schweiz, Luzern

  • Nachricht senden

200

Freitag, 10. September 2010, 22:12

...habt ihr denn alle Ferien, oder was??????==[] ==[]

Hey, Mathias, das sieht genial aus! :ok:

Grüsse,
Reto