Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Friedhelm Hess

RCLine User

Wohnort: Hagen /NRW

Beruf: Rentner (früher Postler)

  • Nachricht senden

261

Dienstag, 14. September 2010, 19:37

Noch ein Foto...
»Friedhelm Hess« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_IMG_3900.jpg

Friedhelm Hess

RCLine User

Wohnort: Hagen /NRW

Beruf: Rentner (früher Postler)

  • Nachricht senden

262

Dienstag, 14. September 2010, 19:39

Der Öltank...

Gruß

Friedhelm
»Friedhelm Hess« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_IMG_3901.jpg

263

Dienstag, 14. September 2010, 19:48

OT:

Zitat

Original von Friedhelm Hess
Hallo Wolfgang,
jetzt machst du uns aber neugierig!
...
Gruß
Friedhelm



Ich mache demnächst einen Thread über meine neueste Konstruktion auf

AM!GO

RCLine User

Wohnort: Hamburg

Beruf: Konstruktionstechniker Maschinenbau

  • Nachricht senden

264

Dienstag, 14. September 2010, 20:02

Zitat

Original von braun.wolfg
OT:

Zitat

Original von Friedhelm Hess
Hallo Wolfgang,
jetzt machst du uns aber neugierig!
...
Gruß
Friedhelm



Ich mache demnächst einen Thread über meine neueste Konstruktion auf


Hallo Wolfgang,
kannst Du das hier dann bitte bekannt geben? Ich komm hier im Forum noch nicht so zurecht. Kann man sich irgendwie anzeigen lassen, welche Beiträge ein bestimmter User veröffentlich hat?

EDIT: Hat sich erledigt, hab den Knopf gefunden!!!

Gruss Mario

Friedhelm: Deine 2te Stampe sieht jetzt schon klasse aus. Ich bin begeistert!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AM!GO« (14. September 2010, 20:05)


Friedhelm Hess

RCLine User

Wohnort: Hagen /NRW

Beruf: Rentner (früher Postler)

  • Nachricht senden

265

Dienstag, 14. September 2010, 21:03

Hallo Mario,

deine Stampe war der Auslöser für Leichtbau: so brauche ich nur die Schatten und Lichter zu pinseln und spare auch noch Farbe!
Den Tragflächen werde ich noch einen farbigen Rand verpassen!

Ich freue mich schon jetzt auf Wolfgangs neue "Geheimwaffe" !
Das wird bestimmt wieder der Oberhammer!

Gruß

Friedhelm

Friedhelm Hess

RCLine User

Wohnort: Hagen /NRW

Beruf: Rentner (früher Postler)

  • Nachricht senden

266

Freitag, 17. September 2010, 09:29

Hallo,

heute habe ich aus Styrodur einen Piloten gebastelt.

Sein Name: Quasimodo!

Gruß

Friedhelm
»Friedhelm Hess« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_IMG_3923.jpg

Friedhelm Hess

RCLine User

Wohnort: Hagen /NRW

Beruf: Rentner (früher Postler)

  • Nachricht senden

267

Freitag, 17. September 2010, 10:21

erst grob ausgesägt....
»Friedhelm Hess« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_IMG_3904.jpg

Friedhelm Hess

RCLine User

Wohnort: Hagen /NRW

Beruf: Rentner (früher Postler)

  • Nachricht senden

268

Freitag, 17. September 2010, 10:22

schleifen...
»Friedhelm Hess« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_IMG_3905.jpg

Friedhelm Hess

RCLine User

Wohnort: Hagen /NRW

Beruf: Rentner (früher Postler)

  • Nachricht senden

269

Freitag, 17. September 2010, 10:23

und schon erkennt man das Gesicht...
»Friedhelm Hess« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_IMG_3907.jpg

Friedhelm Hess

RCLine User

Wohnort: Hagen /NRW

Beruf: Rentner (früher Postler)

  • Nachricht senden

270

Freitag, 17. September 2010, 10:26

bemalen fertig!

Der Bart wird noch grau bemalt.

Gruß

Friedhelm
»Friedhelm Hess« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_IMG_3917.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Friedhelm Hess« (17. September 2010, 10:27)


AM!GO

RCLine User

Wohnort: Hamburg

Beruf: Konstruktionstechniker Maschinenbau

  • Nachricht senden

271

Freitag, 17. September 2010, 12:01

Astrein, der sieht klasse aus!
Gruss Mario

272

Freitag, 17. September 2010, 12:33

Schließe mich Mario an :ok:

Friedhelm Hess

RCLine User

Wohnort: Hagen /NRW

Beruf: Rentner (früher Postler)

  • Nachricht senden

273

Freitag, 17. September 2010, 14:00

Na ja,

ich bin zufrieden - leider hatte ich heute einen Absturz weil mein Seitenruder bei Vollausschlag rechts blockierte - das Modell kam dabei nicht zu Schaden aber den Piloten habe ich beim bergen
des Modells gesucht und - draufgetreten :wall:

Welche Servos verwendet Ihr ?

Meine 3,6 Gramm Servos waren die kleinen von Conrad die ich gebraucht gekauft habe.

Gruß

Euer leicht frustierter Friedhelm
»Friedhelm Hess« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_IMG_3925.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Friedhelm Hess« (17. September 2010, 14:07)


AM!GO

RCLine User

Wohnort: Hamburg

Beruf: Konstruktionstechniker Maschinenbau

  • Nachricht senden

274

Freitag, 17. September 2010, 14:13

Zitat

Original von Friedhelm Hess

Welche Servos verwendet Ihr ?



Ich habe die D 37 eco von Dymond verbaut. Das dürften die gleichen sein, nur das was anderes drauf steht...

http://modellhobby.de/Elektronik/Servos/…t=130&c=75&p=75

Bei dem Preis würde ich einfach ein neues einbauen und nicht weiter drüber nachdenken.
Ich kaufe die Dinger nur noch mit nem Servotester in der Tasche, weil die oft schon nagelneu aus dem Laden nicht funktionieren ==[]

Friedhelm Hess

RCLine User

Wohnort: Hagen /NRW

Beruf: Rentner (früher Postler)

  • Nachricht senden

275

Freitag, 17. September 2010, 17:42

Hallo Mario,

hab ich notiert - der Preis kommt mir gelegen!

Heute habe ich endlich meinen Kompressor wieder fertig gemacht ( der baute keinen Druck mehr auf) und nun kann ich wieder den Pinsel weglegen juchhu!!!
Die Ventilplatte war angerostet - wieder gängig gemacht und endlich läuft er wieder!

Ich verwende Schminke Aerocolor,welche Farbe nimmst du?

Der Wolfgang verwendet glaub ich Vallejo Farben die bekomm ich hier nicht.

Verwendest du eine Haftgrundierung?

Gruß

Friedhelm

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Friedhelm Hess« (17. September 2010, 21:48)


276

Freitag, 17. September 2010, 18:32

Hallo Friedhelm,

zum Lackieren meiner Modelle verwende ich fast ausschließlich Vallejo-Model-Air--Farben, ab und zu auch Tamiya-Airbrushfarben oder Marabu-Do It - Sprühlack und als Decklack Hobbyline-Acryllack zum Auftrag mit einem Pinsel.

Vor dem Lackieren entfette ich die Oberfläche mit Spiritus.
Größere Flächen neble ich vor und lackiere sie anschließend in 3-4 möglichst dünnen Schichten deckend. Wenn es schnell gehen soll, beschleunige ich die Trocknung mit Heißluft.

Tiefgezogenen Plastikteile rauhe ich mit 600er Schmirgel an, besprühe sie hauchdünn mit Vallejo Primer und lackiere sie dann.

Schön, dass du deinen Kompressor wieder flott bekommen hast. Dann ist ja bald Herbst-Farb-Nebel in deinem Bastelkeller angesagt.
Viel Erfolg beim Airbrushen!

Gruß
Wolfgang

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »braun.wolfg« (17. September 2010, 18:32)


AM!GO

RCLine User

Wohnort: Hamburg

Beruf: Konstruktionstechniker Maschinenbau

  • Nachricht senden

277

Freitag, 17. September 2010, 20:55

Hallo Friedhelm,
ich verwende irgendeine Noname-Farbe, die ich vor Jahren mal bei eBay ersteigert habe. Die hat irgendwer angemischt und in Blankobecher abgefüllt. Zufrieden bin ich mit der aber nicht, da sie nicht richtig abtrocknet und immer ein wenig klebrig bleibt.
Grundieren oder ähnliches tu ich nie. Auf Kunstoff raue ich die Oberfläche mit Schleifvlies an.

Gruss Mario

278

Freitag, 17. September 2010, 20:58

Bei so einem schönen Modell würd ich keine Ramschservos verwenden. Die Gefahr durch einen Servodefekt das Modell zu verlieren oder einen defekten Servo aufwändigst wieder rausoperieren zu müssen ist einfach zu groß :( .
Da kommen eigentlich nur D47 in Frage.
Echte 4,7g mit Hebel und Schraube, wie sie aus der Packung kommen. Wem das zu schwer ist der kann ja sein "3,6g" Servo mal mit Hebel und Schraube ausrüsten und auf die Waage legen ==[]

Friedhelm Hess

RCLine User

Wohnort: Hagen /NRW

Beruf: Rentner (früher Postler)

  • Nachricht senden

279

Freitag, 17. September 2010, 21:45

Hallo Wolfgang,

vielen Dank für die Ausführlichen Tipps über deine Arbeitsweise!
Ich habe natürlich heute schon kräftig geübt um wieder in Form zu kommen und dabei wurde
es schon sehr "herbstlich".
Meine Iwata funktioniert noch wie am 1. Tag,Qualität zahlt sich eben überall aus.

Vallejo-Farben bekommt man in Hagen nicht (mehr), der Händler meines Vertrauens hat sie leider aus dem Programm genommen.

Mario : die Servos werde ich nicht mehr verwenden - es werden die D 47 werden!
Ich habe keinen Servotester und von den 4 gebrauchten sind inzwischen 3! defekt.
Dazu ist mir die Stampe zu schade.

Das mit den klebenden Farben habe ich öfters bei alten Farben wo sich die Farbpigmente auf dem Boden absetzen und sich auch durch eine Stahlkugel,erhitzen usw.nicht mehr lösen lassen



Mathias: ich gebe dir recht - 2 x hatte ich Glück jetzt müssen 3 vernünftige Servos her!

Gruß

Friedhelm

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Friedhelm Hess« (17. September 2010, 21:46)


280

Freitag, 17. September 2010, 22:54

Hallo Friedhelm,

in meinem letzten Beitrag habe ich vergessen, darauf hinzuweisen, dass
in meinen kleinsten Modellen überwiegend D47 (seit mehreren Jahren fehlerfrei)werkeln.
Aber inzwischen hast du dich ja auch für diesen Servotyp entschieden.

Das Modell, mit dessen Bau ich begonnen habe, erhält auch ausschließlich D47.

Meine Stampe war zu Beginn nur mit D37 ausgestattet. Präzises Fliegen war damit nicht möglich. Nach Wechsel auf D47 hatte ich das Gefühl, ein ganz anderes Modell zu fliegen.

Wenn du dich mit deiner Stampe nicht an Fuchsjagden beteiligst oder nicht auf die Idee kommst, in einem Geräteraum zu torquen, wirst du viele Jahre Freude an dem Modell haben.

Nachstehend ein Verzeichnis der Händler, welche Vallejo-Farben führen:
http://www.vallejo-farben.de/haendler.html
Einige Händler liefern nur ab einer bestimmten Menge.

So, jetzt tüftle ich mal weiter. ==[]

Gruß
Wolfgang