Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Freitag, 16. Januar 2009, 23:43

Ein Blick auf die Stiele und die Baldachinstreben. Es sind Kaffee-Rührstäbchen, die ich mit Pattex-Repair-Extreme festgeklebt habe.
Die Verspannung besteht aus Fesselflug-Litze.
»braun.wolfg« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_Stampe (19).jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »braun.wolfg« (16. Januar 2009, 23:47)


22

Freitag, 16. Januar 2009, 23:50

Ein Blick auf das Fahrwerk.
Der Stahdraht ist an Servo-Abtriebshebeln befestigt, die im Innern der Rumpfes mit Pattex-Repair Extreme festgeklebt sind.
»braun.wolfg« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_Stampe (20).jpg

23

Freitag, 16. Januar 2009, 23:51

Von der Seite kann man die Enden der Servoabtriebshebel erkennen, an denen der Fahrwerkdraht befestigt ist.
»braun.wolfg« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_Stampe (26).jpg

24

Freitag, 16. Januar 2009, 23:53

Ansteuerung der Querruder mit einem Dymond D 47. Das Servo tut sich mit den 4 recht großen Querrudern erstaunlich leicht
»braun.wolfg« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_Stampe (24).jpg

25

Freitag, 16. Januar 2009, 23:54

Die Baldachinstreben mit ihrer Verspannung
»braun.wolfg« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_Stampe (35).jpg

26

Freitag, 16. Januar 2009, 23:56

Über die vorderen Fahrwerkdrähte habe ich Neoprenschnur als Federbeinattrappe geklebt
»braun.wolfg« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_Stampe (42).jpg

27

Freitag, 16. Januar 2009, 23:57

So sieht das fertige Fliegerchen aus der Vogelperspektive aus
»braun.wolfg« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_Stampe (44).jpg

28

Freitag, 16. Januar 2009, 23:59

startklar an Dänemarks Limfjord.

Zu wenig Wind für unsere Hangmodelle

Zeit für STAMPE´s Abendflug
»braun.wolfg« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_Stampe (27).jpg

29

Samstag, 17. Januar 2009, 00:04

Da möchte man am liebsten mitfliegen.
»braun.wolfg« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_Stampe (28).jpg

30

Samstag, 17. Januar 2009, 00:19

Die kleine STAMPE fliegt wunderbar.
Manchmal fliege ich auch mit ihr in unserem Garten.
Ich starte sie aus der Hand und lande sie ...."in" die Hand. Kurz vor dem Körperkontakt muss ich natürlich den Motor abschalten. Das klappt (fast - autsch) immer.

Beim Hallenfliegen ist sie sowieso immer dabei.
Wie sie fliegt, könnt ihr hier sehen:
http://de.youtube.com/watch?v=RPKBhKnxlFY&feature=email

Einen Bauplan kann ich euch leider nicht anbieten, weil ich keinen habe.
Mit einer Dreiseitenansicht kann man aber dieses Flugzeug leicht nachbauen.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Betrachten der Bilder und des Videoclips.
Vielleicht kann ich mit den Bildern auch die eine oder andere Anregung geben.

Für Fragen stehe ich natürlich gern zur Verfügung.

Viele Grüße
Wolfgang
»braun.wolfg« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_Stampe (30).jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »braun.wolfg« (17. Januar 2009, 00:20)


31

Samstag, 17. Januar 2009, 07:14

Moin Wolfgang

Ich durfte die „Kleine“ ja schon mal in Händen halten. Schön hier auch mal was über ihre Entstehungsgeschichte zu erfahren. Wie immer ein Genuss von Dir zu lesen ! :ok:


:w

Jürgen Be

RCLine User

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

32

Samstag, 17. Januar 2009, 09:39

Wolfgang Wolfgang Wolfgang ,

was machst du da blos 8( 8( , bin blaß vor Neid :shake:
Und dann sagt der Uwe auch noch so was

Zitat

Original von Uwe R.
Moin Wolfgang

Ich durfte die „Kleine“ ja schon mal in Händen halten. :ok:

:w

;( ;(
Ich mußte deinen super Bericht 2 mal lesen und die Bilder noch öfter angucken.
Bin ja schon einiges von dir gewohnt, aber die Details, die du zeigst und genauso die Umsetzung, ist mal wieder der Hammer.
Auch wenn du sagst, ist kein neues Modell, soll noch einer sagen, daß ein in Depron gebauter Flieger nicht haltbar ist. Möchte gar nicht wissen, was bei dir für Datum unten, ganz klein, draufsteht :O
Absolut bewundernswert find ich auch, daß du uns das alles in dieser form zugänglich machst. :ok: :ok:

Fliegergruß
Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

daa235

RCLine User

Wohnort: Ebern

Beruf: Designer

  • Nachricht senden

33

Samstag, 17. Januar 2009, 09:49

HI ,
echt schön gebaut!! Gefällt mir sehr gut ! :ok: :ok:


gruß
gruß Matze

34

Samstag, 17. Januar 2009, 09:59

Tja Jürgen - währst du in Selm dabei gewesen ... .. . :evil:


:w

35

Samstag, 17. Januar 2009, 10:24

ich durfte in Sinsheim sogar mal mit der kleinen fliegen und die fliegt wirklich so, wie sie aussieht :ok: :ok: :ok:
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

36

Samstag, 17. Januar 2009, 15:46

...eine wunderbare farbige Dreiseitenansicht fand sich in dem Sammelwerk AEROPLANE No 09 /1989

Gruß
Hans-Jürgen
»H.-J.Fischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • img083Jaguar.jpg

37

Samstag, 17. Januar 2009, 20:24

Hallo Freunde,

danke für eure Anerkennung, über die ich mich freue.

Die kleine Stampe hat im letzten Jahr mehrere Male Nachwuchs bekommen. Ein paar Exemplare habe ich gebaut, einige haben das Modell nach meinem am Anfang gezeigten Bild meiner Schneidschablonen nachgebaut. Alle Modelle fliegen prima.

@ Uwe und Jürgen: Wenn wir uns in diesem Jahr am Ternscher See wiedersehen, und wenn ihr so wie ich rechts Gas und Quer steuert, werde ich euch (natürlich) nacheinander meinen Sender in die Hand drücken und euch gern mal ein paar Runden mit der kleinen Stampe fliegen lassen. ;)

@ Hans-Jürgen
Genau auf diese Zeitschrift und den Artikel habe ich zu Beginn meines Threads hingewiesen. Nach der Dreiseitenansicht habe ich mein Modell lackiert. Es ist wirklich gut, wenn man solch eine detaillierte Vorlage hat.

Und nun noch ein paar Bilder, die ich am 2.Mai 2008 morgens am Limfjord in DK geschossen habe. Blauer Himmel, Windstille (noch), der 60 m unterhalb von uns liegende Limfjord fast spiegelglatt. Wie gut, wenn man nicht nur PSS_Modelle mit zur Steilküste nimmt!

Mein Sohn Ingo macht sich startklar, während meine Stampe schon in ihrem Element ist.
»braun.wolfg« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_DSC03598.jpg

38

Samstag, 17. Januar 2009, 20:26

Start aus dem Handgelenk
»braun.wolfg« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_DSC03596.jpg

39

Samstag, 17. Januar 2009, 20:28

Zitat

Genau auf diese Zeitschrift und den Artikel habe ich zu Beginn meines Threads hingewiesen


...oh, hatte ich überlesen :O :O :O

Gruß
Hans-Jürgen

40

Samstag, 17. Januar 2009, 20:28

Es macht viel Spaß, zu zweit bei solch idealen Bedingungen mit zwei baugleichen Maschinen herumzuturnen.
Aber immer das eigene Modell im Auge behalten !
»braun.wolfg« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_DSC03592.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »braun.wolfg« (17. Januar 2009, 20:29)