Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Promaetheus

RCLine User

  • »Promaetheus« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schwaz / Tirol / Austria

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 21. Januar 2009, 17:26

Depron Set - Was haltet Ihr davon?

Ich fliege normalerweise nur Helis und dachte mir für die Pausen zwischendurch kaufe ich mir mit einem Flugkollegen einen kleinen Depron-Bomber. ;)

Da ich leider absolut KEINE Erfahrung mit den Dingern habe, wollte ich Euch bitten Eure Meinung bezüglich meines Sets kund zu tun.

Vorweg: Ich möchte eigentlich nur das billigste vom Billigen, da das Zeug wirklich nur als Zwischendurchspass dienen soll.

Was ich mir jetzt ausgesucht hätte:
Flieger: http://www.der-schweighofer.at/artikel/59529
Motor Brushless: http://www.der-schweighofer.at/artikel/63947
Schraube: http://www.der-schweighofer.at/artikel/57895
Regler: http://www.der-schweighofer.at/artikel/71178
Akku (Lipo): http://www.der-schweighofer.at/artikel/54749
Servos: http://www.der-schweighofer.at/artikel/66293
Empfänger: http://www.der-schweighofer.at/artikel/37279

Alles in Allem: Euro 152,30

Mehr wollte ich auch nicht ausgeben. Leider hat Schweighofer gerade gesagt dass die halben Sachen nicht lagernd sind und ca. 3 Wochen dauern würden.

Habt Ihr vielleicht ein vergleichbares Set in dieser Preisklasse zur Empfehlung? Über Eure Tipps und Vorschläge, bzw. Anregungen freue ich mich und bin dankbar.
mfg Alexander Haim

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Promaetheus« (21. Januar 2009, 17:26)


2

Mittwoch, 21. Januar 2009, 17:39

Hallo

www.alb-modelltechnik.de
Billger und besser.

mfg Patrick

Promaetheus

RCLine User

  • »Promaetheus« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schwaz / Tirol / Austria

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 21. Januar 2009, 17:46

Danke für den Tipp, hätte das Zeug dringend gebraucht und würde auch Beratung benötigen da ich mich da wie gesagt überhaupt nicht auskenne. Leider erreiche ich dort aber telefonisch niemanden.
mfg Alexander Haim

Ultimate123

RCLine User

Wohnort: Petershagen (NRW)

Beruf: Metallbauer (Ausbildung)

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 21. Januar 2009, 20:41

Deine auflistung geht schon, nur ist sie nicht die leichteste.

Fliegen wird sie damit wohl nur ob es für 3D reicht bezweifel ich!

Der Empfänger is ein bischen groß und es sind 40Mhz ?!

Guck mal ob bei natterer-modellbau was dabei ist für dich.

Muss es ein Doppeldecker sein ?!
Gruß Tobias

Mein Verein:
www.msg-minimoa.de


Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Ultimate123« (21. Januar 2009, 20:48)


5

Mittwoch, 21. Januar 2009, 21:29

Hallo,

das Set würde so schon funktionieren. Hatte es 2 Jahre lang in einem Shocky im Einsatz, jedoch würde ich trotzdem dringend davon abraten, in zu schwere Komponenten zu investieren. Man bekommt den Flieger damit wohl kaum unter 220g und dass ist definitiv zu schwer. Man kann zwar ohne Probleme fliegen auch 3D usw. ist ohne Probleme möglich, jedoch spürt man das Übergewicht bei jedem Maneuver und spätestens beim ersten Absturz (der kommt devinitiv) merkt man die kinetische Energie, die da drinsteckt :D .

Ich würde folgenden Antrieb nehmen:

Motor: http://www.alb-modelltechnik.de/Brushles…Motor::338.html
Regler: http://www.alb-modelltechnik.de/Brushles…egler::100.html
Ist genau der gleiche wie der Mex, nur anderst gelabelt. Ist aber wirklich sein Geld wert, habe ich 2 mal im Einsatz
Akku:http://www.alb-modelltechnik.de/LiPO-Akk…mAh-74V::3.html
Empfänger:GWS 4-Kanal Microleichtempfänger
gibts z.B. hier:
http://www.cnc-modellsport.de/product_in…58f65cedbfcfb1c
Da gibts soviel ich weis auch den Antrieb müsste man dann halt mal vergleichen, wo sie günstiger sind. Servos kann ich nicht viel dazu sagen, da meine Graupner C141 glaube nicht mehr so geläufig sind. Wer jedoch an den Servos zu viel spart kauft doppelt, da die extrem Billigen meist eine miserable Stellgenaugkeit haben.
Die Komponenten müssten sogar noch günstiger sein als die, welche du selbst vorgeschlagen hast, außerdem kann man sich einigermaßen sicher sein, dass sie auch was taugen. Hab sie ja selbst im Einsatz ;) . Bei der Modellwahl kann man glaube ich eh nicht viel falsch machen, wenn es sich um eine moderne Konstruktion handelt.

MfG

Matthias

6

Mittwoch, 21. Januar 2009, 22:00

der motor ist für 2s

7

Mittwoch, 21. Januar 2009, 22:07

Hallo Promaetheus,

tut mir Leid, dass Du uns die letzten 2 Tage nicht telefonisch erreicht hast.

Du hast wohl genau die Zeiten erwischt, an denen gerade alle beschäftigt waren. Hatte 3-4 Anrufe in Abwesenheit.

Normal erreicht man schon jemand und auf mails gibt es immer schnell ne Antwort.

Kann man Dir noch was helfen??

Grüße

Carsten

Promaetheus

RCLine User

  • »Promaetheus« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schwaz / Tirol / Austria

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 22. Januar 2009, 09:10

Danke für all eure Antworten. Wollte gerade nochmal bei alb-modelltechnik.de anrufen, hierfür müsste ich die Homepage zwecks Telefonnummer aufrufen, jedoch funktioniert heute die Homepage von dem Shop wieder nicht. ==[]
Naja... Mal bei Modellbau Natterer vorbeischauen. ;)
mfg Alexander Haim

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Promaetheus« (22. Januar 2009, 09:12)


Pat

RCLine User

Wohnort: Bodensee/Schweiz

Beruf: Elektroniker, SW Entwicklung

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 22. Januar 2009, 10:55

Im Google Cache lässt sich folgende Tel. Nummer ausfindig machen:
Carsten Schlegel: 0175 - 52 82 77 9
Aber vielleicht gehen die wieder nicht ran, weil sie die HP flicken müssen :O
Pat

Promaetheus

RCLine User

  • »Promaetheus« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schwaz / Tirol / Austria

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 22. Januar 2009, 11:01

Hehe. Danke für den Hinweis. Hatte das auch schon gefunden. Leider geht in der Tat niemand ran. :wall:

EDIT: Genau SOWAS wie du in dem Video da hast suche ich. Wird halt preislich jenseits meiner Grenzen liegen schätze ich, da ich das Ding nur zum zwischendurch rumdüsen brauche.
mfg Alexander Haim

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Promaetheus« (22. Januar 2009, 11:03)


hasch

RCLine User

Wohnort: augsburg

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 22. Januar 2009, 13:40

hi
ich würde dir ein komplettset empfehlen. da passt dann wenigstens alles sinnvoll zusammen.
hab ich auch so gemacht. bin glücklich, würde es wieder so machen

z.B. von voltmaster

http://www.voltmaster.de/Flugzeuge/Model…lyer/index.html

harry
[SIZE=1]easyglider(brushless) / twinstar II(3S1P)
millivolt / clik! / acromaster
sebart katana
trex 450se/ trex 600cf
reflex sim
mx16s/ mx-12
[/SIZE]

Promaetheus

RCLine User

  • »Promaetheus« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schwaz / Tirol / Austria

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 22. Januar 2009, 18:42

Danke. Schaut auch super aus. Nur der Lipo mit 300mA kommt mir ein wenig mager vor.
mfg Alexander Haim

Ultimate123

RCLine User

Wohnort: Petershagen (NRW)

Beruf: Metallbauer (Ausbildung)

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 22. Januar 2009, 20:29

Nö das ist normal in der klasse,geht wunderbar,kaufste dir halt später mal einen dazu,kosten doch nichts. :ok:

Nimmste den für 149€ und dann ist der Flieger auch echt super ausgerüstet.
Das Set ist wirklich zu empfehlen.
Gruß Tobias

Mein Verein:
www.msg-minimoa.de


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ultimate123« (22. Januar 2009, 20:30)


twinflyer

RCLine User

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 22. Januar 2009, 20:31

geht eigentlich schon.
Hier fliegen fast alle ihre Shockys mit ca. 350 mah Akkus.

Gruss Max

PS.: Wenns dir nich reicht musste halt 2 Akkus kaufen :tongue:
Simprop Fling 8) Longshot 2 :ok: concepta :O Sirius 8(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »twinflyer« (22. Januar 2009, 20:32)


15

Donnerstag, 22. Januar 2009, 20:56

Ich hab vorhin auch was zusammen gestellt.

mfly 180/05
Yge 8
Saftsack
(3x) Dymond D47
Empfänger

Ich glaube ich habe nichts vergessen. Nur alles in verschiedenen Shops, was die Versandkosten recht unangenehm gestaltet. Vielleicht hat ja jemand einen Shop, der einen Großteil dieser Artikel in seinem Sortiment führt.
Gruß Cedric

Anonym im Internet ist so versteckt, als wenn du auf der Strasse nackt mit einem Kondom rumläufst.

lele

RCLine User

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 22. Januar 2009, 21:04

hat der mamo nicht einen großteil der komponenten?

17

Freitag, 23. Januar 2009, 08:09

Stimmt, aber die Links sind nicht flexibel. Da muss er dann selbst mal suchen. Also mit den Links meine ich, dass es immer ohne Artikelnummer oder ähnliches ist.

edit: Mamo hat von dem MFLY 180-05 auch nur die Competition version, bis 130g. Ich würde aber eher die normale empfehlen, welche dann zwar 3g mehr wiegt, aber ein bisschen mehr Power hat.
Gruß Cedric

Anonym im Internet ist so versteckt, als wenn du auf der Strasse nackt mit einem Kondom rumläufst.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »compitech« (23. Januar 2009, 08:12)


aerostar

RCLine User

Wohnort: Rhoihesse

Beruf: Kunststoffing.

  • Nachricht senden

18

Freitag, 23. Januar 2009, 11:39

Moin,

bei Parkflieger gibt's gerade ein Kampfangebot "Breeze Pro Mega Pack". Für € 89,- bis auf den Empfänger komplett.

Martin
:ansage: [SIZE=2]Failure is not an option! [/SIZE] It's basically included. :D

Promaetheus

RCLine User

  • »Promaetheus« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schwaz / Tirol / Austria

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

19

Freitag, 23. Januar 2009, 11:43

WOW. DAS ist ja ein HAMMERangebot!!!! Taugt das Ding auch was? Ich bin immer sehr skeptisch bei so günstigen Angeboten. In Ebay bekommt man da normalerweise nur unfliegbaren Müll. Wie ist dieses Angebot?
mfg Alexander Haim

20

Freitag, 23. Januar 2009, 12:40

Also, du hast ja ein Video darunter. Den Motor fliege ich auch, das gute ist, er hat schon einen eingebauten Regler. Wiegt aber 26g, da kommst du mit mienen aufgezählten Komponenten auf ein niedrigeres Gewicht. Aber du strebst glaube ich noch nicht den Kampf um die 5g an, oder? Von dieser Firma, RockAmp habe ich noch nie was gekauft. Der Großteil des Sets besteht aber aus Komponenten von dieser Firma. Also, was diese Firma angeht bin ich ein wenig skeptisch, aber ich beobachte das Sortiment von den Parkfliegern ein wenig und da gehen die Artikel von der Firma nicht schlecht. Mag aber auch an den Preisen liegen.
Gruß Cedric

Anonym im Internet ist so versteckt, als wenn du auf der Strasse nackt mit einem Kondom rumläufst.