Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

fly-kai

RCLine User

Wohnort: Coburg

Beruf: Technischer Zeichner

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 10. Februar 2009, 18:07

Hey,

irgenwie find ich den Link net ?
Achja, alle Plantraco-Modelle ham Profil ;-)
Aber das wird schon funzen.

MfG
Kai AusCoburg:w

samael

RCLine User

  • »samael« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW Oberhausen

Beruf: Das wollt Ihr nicht wissen

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 10. Februar 2009, 18:11


samael

RCLine User

  • »samael« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW Oberhausen

Beruf: Das wollt Ihr nicht wissen

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 10. Februar 2009, 19:32

Nun zum starren Höhenruder eine simple Sache ich habe mich für ein einfaches dreieckiges Ruder aus 5 leisten entschieden. Ich habe von der Nase bis zum Heck die mitte ermittelt damit das Ruder auch in neutraler stellung steht
»samael« hat folgendes Bild angehängt:
  • S7300438.jpg

samael

RCLine User

  • »samael« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW Oberhausen

Beruf: Das wollt Ihr nicht wissen

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 10. Februar 2009, 20:56

;( leider schaffe ich es nicht die 7g einzuhalten es werden wohl ehr 8,5-9g werden aber ich bin zuversichtlich das es trotzdem so fliegt wie es soll aber schaut selber
»samael« hat folgendes Bild angehängt:
  • S7300439.jpg

samael

RCLine User

  • »samael« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW Oberhausen

Beruf: Das wollt Ihr nicht wissen

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 10. Februar 2009, 20:57

und nun das worauf alle warten die diesen beitrag bis jetzt aufmerksam gelesen haben mit accu usw.
»samael« hat folgendes Bild angehängt:
  • S7300440.jpg

samael

RCLine User

  • »samael« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW Oberhausen

Beruf: Das wollt Ihr nicht wissen

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 10. Februar 2009, 21:09

Morgen wird das Fahrwerk und das seiten Ruder gebaut. Auch der untere Flügel wird schonmal befestigt. Mich interessiert aber wie euch das Model bis jetzt gefällt???

47

Dienstag, 10. Februar 2009, 21:55

Schaut gut aus. :ok: In welchen Farben willst du ihn bespannen?

samael

RCLine User

  • »samael« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW Oberhausen

Beruf: Das wollt Ihr nicht wissen

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 10. Februar 2009, 22:00

Erstmal danke. Also das mit den Farben ich weiß noch nicht so genau entweder silberne Motorhaube und ein Braunton oder rot mit aufgezeichneten schwarzen Nähten mit blauem Seitenruder und Flügelspitzen

samael

RCLine User

  • »samael« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW Oberhausen

Beruf: Das wollt Ihr nicht wissen

  • Nachricht senden

49

Mittwoch, 11. Februar 2009, 13:40

Liebe Mitleser Heute wird mein Model Auf die warte Bank gestellt leider kann ich in den nächsten Tagen nicht weiter bauen aber ab dem 18. geht es weiter!!!!! Und als vorgeschmack meine neuen Teile von Plantraco sind angekommen und werde dann nen kurzen Baubericht über nen Balsa Shocky einstellen wie und was es wird weiß ich noch nicht ich lasse Papier und Bleistifft das entscheiden.
MFG euer Samael

samael

RCLine User

  • »samael« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW Oberhausen

Beruf: Das wollt Ihr nicht wissen

  • Nachricht senden

50

Samstag, 14. Februar 2009, 14:03

also bespannt habe ich 6,8g hätte ich nicht gedacht aber der schwerpunkt liegt so weit hinten das ich vorne soo viel gewicht reinpacken muß das es nimmer fliegt oder ich baue die flügelkonstruktion um und mache daraus nen hochdecker weils sons etwas bescheiden aussehen würde mit dem flügel mittig unter dem piloten sitzalso stellt euch auf nen 6g hochdecker ein :angry: ich wollt es währe anders ;(

51

Samstag, 14. Februar 2009, 14:23

ist es nicht moglich die hinterem flachen etwas ab zu schleifen bzw dunner und leichter zu machen?
immer wieder

samael

RCLine User

  • »samael« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW Oberhausen

Beruf: Das wollt Ihr nicht wissen

  • Nachricht senden

52

Samstag, 14. Februar 2009, 16:35

nä weil der flügel nach hinten versetzt werden muß da der schwerpunkt hier im hinteren drittel sitzt und das ding kopfüber senkrecht in den boden will

53

Sonntag, 15. Februar 2009, 09:03

och das ist aber eine große überraschung für mich :dumm:

Vll nimmst du jetzt die Tipps an und baust mal wirklich leicht, dann klappt das auch mit dem fliegen...

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

54

Sonntag, 15. Februar 2009, 09:29

Ich würde sagen: vorne länger machen, die Schnautze find ich etwas kurz.
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Hilmar

RCLine User

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei FlugModell

  • Nachricht senden

55

Sonntag, 15. Februar 2009, 09:46

Zitat

Original von samael
nä weil der flügel nach hinten versetzt werden muß da der schwerpunkt hier im hinteren drittel sitzt und das ding kopfüber senkrecht in den boden will


verstehe ich inhaltlich nicht.
Was heißt er will senkrecht in den Boden? Meinst Du das Einpendeln beim Auswiegen oder bist Du schon geflogen? (Vermutlich nicht, sonst wär' er ja hinüber..)

Bei welcher Fläche sitzt der Schwerpunkt im hinteren Drittel?
(eigentlich egal, denn da gehört er vermutich ohnehin nicht hin)

Hast Du eine konkrete Vorstellung wo der korrekte Schwerpunkt liegen wird?
Ist diese Schwerpunktlage mit dem vorhandenen Equipment zu erreichen?
Wenn nein, dann hinten leichter bauen, nicht die Tragflächen versetzen!!

Herzlichst
Hilmar.
Bauplanbibliothek online: www.lange-flugzeit.de
Flugvideos, Bautipps und mehr: Youtube-Kanal

samael

RCLine User

  • »samael« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW Oberhausen

Beruf: Das wollt Ihr nicht wissen

  • Nachricht senden

56

Sonntag, 15. Februar 2009, 17:49

erstmal danke für eure ideen aber den schwerpunkt bekomme ich so nicht hin ich werde mir was überlegen müßen entweder nen größeren rumpf der etwa das gleiche gewicht hat oder das konzept des doppeldeckers nochmal überdenken

57

Sonntag, 15. Februar 2009, 19:02

Der Rumpf ist hinten eindeutig zu massiv gebaut. Man könnte auch sagen da ist zu wenig Luft im Modell :shy:
Es sieht aus als seien das 2x3mm Leisten?
2x2mm ist hier völlig ausreichend.

Dazu eine geringfügig längere Nase für den Schwerpunkt.

Der Flügel geht auch leichter und trotzdem auftriebsstärker. Rippen aus leichtem 0,8-1mm Balsa. Nasenleiste 2x2, Endleiste 3-4x1.
Und wenn die Steifigkeit nicht reicht muss es eben verspannt werden, ein Doppeldecker bietet hier ja allerbeste Voraussetzungen ;)

Wenn kein leichtes 1mm Balsa zu finden ist hilft selbst dünn schleifen, 2mm Holz ist meist mit geringerer Dichte erhältlich als 1mm.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Matthias R« (15. Februar 2009, 19:04)


Hilmar

RCLine User

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei FlugModell

  • Nachricht senden

58

Montag, 16. Februar 2009, 00:29

Zitat

Original von samael
erstmal danke für eure ideen aber den schwerpunkt bekomme ich so nicht hin


doch, bekommst Du.
Hinten deutlich leichter bauen und alle Komponenten ganz nach vorn.
Eigentlich haben wir Dir schon sämtliche entscheidende Tipps gegeben, Du musst uns das jetzt nur noch glauben.
:evil:

Herzlichst
Hilmar.
Bauplanbibliothek online: www.lange-flugzeit.de
Flugvideos, Bautipps und mehr: Youtube-Kanal

samael

RCLine User

  • »samael« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW Oberhausen

Beruf: Das wollt Ihr nicht wissen

  • Nachricht senden

59

Montag, 16. Februar 2009, 15:42

8( Ok Hilmar ich habe es hinbekommen und es sieht sogar recht ansehnlich aus
Schwerpunkt liegt genau richtig die fotos gibt es später und das video gibt es wenn es schöner geworden ist das modell und draußen :dumm:

samael

RCLine User

  • »samael« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW Oberhausen

Beruf: Das wollt Ihr nicht wissen

  • Nachricht senden

60

Dienstag, 17. Februar 2009, 13:50

Leide habe ich mir soo viele Gedanken über den Schwerpunkt gemacht das ich vergessen habe Bilder von dem Seitenruder, der Höhenflosse und dem Fahrgestell zu machen............ deswegen eine kurze erläuterung das Seitenruder ist massiv die Flosse besteht aus 3 Leisten an die ich den Actuator geklebt habe. Die Höhenflosse besteht ebenfalls aus 3 Leisten die von der letzten senkrechten verstrebung im Rumpf bis zum Heck verlaufen dort ist dann die 3. Leiste quer zum Rumpf angeklebt und mit den anderen 2 Leisten verbunden zum Fahr gestell gibt es noch ein Foto das das Teil beschreiben soll. Die Räder sind starr da ich auf einer Wiese eh nicht richtig starten und landen kann außerdem soll es nur den Rumpf schützen und im Regal toll aussehen