Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Feuerstürmer

RCLine User

Wohnort: ""De, de ut de Graafschup kummt"" (irgendwo Grafschaft Bentheim)

Beruf: Zerspanungsmechaniker, DJ, Feuerwehrmann

  • Nachricht senden

101

Dienstag, 21. Juli 2009, 21:08

Kann man damit auch torqen?? :D :tongue:
Gruß
Carsten

Blade SR / Parkzone Typhoon 3D / Eflite 4Site(Umbau) / BIG 4Site / Edge 450 / DX 7

Ein Lipo und ein Heli verlieben sich und dann brennen sie miteinander durch. Du siehst nur noch die Rauchschwaden am Horizont und sie sind weg...

102

Dienstag, 21. Juli 2009, 22:02

Hatte heute meinen Maidenflight: ich mußte den Akkuschacht ein wenig nach hinten
erweitern, um den Akku so weit wie möglich nach hinten zu kriegen - trotzdem brauchte ich
0,5 g Blei am Heck - was soll´s.
Mit den 140er HK-Akkus sollte der SP ohne Blei passen.
Die kleine fliegt klasse - Rollen,Loops, gerissene Figuren,Turns - alles problemlos - solange Saft im Akku ist. Messerflug geht (noch) nicht - dazu braucht es größere
Seitenruderausschläge. Flugzeit 5 min Vollgas - Landung am besten ins hohe Gras, weil
der Prop riesengroß ist. Ich fand, daß sie ohne Fahrwerk besser fliegt.
Landung im Harrier geht nicht, wenn man den Akku leerfliegt - leider.
Torquen geht nicht - Motor zu schwach.
Aber die ersten BL-Mods werden schon in USA gemacht - ich warte noch ein wenig.
(Anschließend flog ich Parkmaster - ist schon geil, wenn man Leistung ohne Ende hat...).
Die Su braucht einen Brushless - dann ist die perfekt. :ok:
powered by Turnigy , Zippy , Rhino & co

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »udetsenkel« (21. Juli 2009, 22:03)


HoNau

RCLine User

Wohnort: Weserbergland

Beruf: Kaltmacher ;)

  • Nachricht senden

103

Dienstag, 21. Juli 2009, 22:34

Zitat

Original von Feuerstürmer
Kann man damit auch torqen?? :D :tongue:

Mit dem passenden brushless schon. ;)
Holger N.
________l________
__|___|.|___|__
|__|

HIND 24

RCLine User

Wohnort: Spandau, bei Berlin

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

104

Dienstag, 21. Juli 2009, 23:04

Zitat

Original von HoNau

Zitat

Original von Feuerstürmer
Kann man damit auch torqen?? :D :tongue:

Mit dem passenden brushless schon. ;)


Nein. Diese Aussage gilt für das original-Model.
mfg von der Spree

Maik

Logo 600 SE
T-Rex 450 Pro

Blade 230S
Parrot Bebop 2 FPV
MCPX, wird bald ausrangiert
DX-10T
http://heli-team-berlin.de/



In a world without walls, who needs windows and gates ?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »HIND 24« (21. Juli 2009, 23:20)


Mich@el

RCLine User

Wohnort: Isernhagen

Beruf: Technischer Leiter

  • Nachricht senden

105

Mittwoch, 22. Juli 2009, 06:43

"..........70mAh sind ja nicht der Hit, oder?"

hat die su nicht nen 110mah akku?
ich hab mir jetzt mal gleich sechs akkus bei uh mit 137mah bestellt.
brushlessumbau gibt es doch schon bei berthold (nanoheli)


mal ne frage an alle die schon ne su haben, kann ich einfach so einen normalen brushless regler anschließen (nach umprogrammieren) oder muss es ein spezieller regler sein (ppm, pwm, usw)?
cu Mich@el

Diverses

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mich@el« (22. Juli 2009, 10:57)


HoNau

RCLine User

Wohnort: Weserbergland

Beruf: Kaltmacher ;)

  • Nachricht senden

106

Mittwoch, 22. Juli 2009, 10:58

Zitat

Original von Mich@el
brushlessumbau gibt es doch schon bei berthold (nanoheli)

Und wo da? Bisher habe ich nur die Vorstellung auf der Startseite gesehen.
Holger N.
________l________
__|___|.|___|__
|__|

Mich@el

RCLine User

Wohnort: Isernhagen

Beruf: Technischer Leiter

  • Nachricht senden

107

Mittwoch, 22. Juli 2009, 11:21

einfach mailen ;-)
cu Mich@el

Diverses

108

Mittwoch, 22. Juli 2009, 12:56

Zitat

Original von Feuerstürmer
Kann man damit auch torqen?? :D :tongue:


Ja... 8(

http://www.youtube.com/watch?v=C_2yNasStCQ

Feuerstürmer

RCLine User

Wohnort: ""De, de ut de Graafschup kummt"" (irgendwo Grafschaft Bentheim)

Beruf: Zerspanungsmechaniker, DJ, Feuerwehrmann

  • Nachricht senden

109

Mittwoch, 22. Juli 2009, 15:07

Sau geil dat Mopped!!
Gruß
Carsten

Blade SR / Parkzone Typhoon 3D / Eflite 4Site(Umbau) / BIG 4Site / Edge 450 / DX 7

Ein Lipo und ein Heli verlieben sich und dann brennen sie miteinander durch. Du siehst nur noch die Rauchschwaden am Horizont und sie sind weg...

110

Mittwoch, 22. Juli 2009, 18:24

Krass, das Video.

Aber wenn ich das in den Kommentaren richtig verstanden habe, hat der Typ keinen BL eingebaut, sondern nur die Elektronik und den Querruder-Servo anders platziert.
Oder sehe ich das falsch?

elevate

RCLine User

Wohnort: 45133 essen

  • Nachricht senden

111

Donnerstag, 23. Juli 2009, 23:36

auch erstflug:)

test
[SIZE=1]4g3/trex250/parkzone sukhoi [/SIZE]

elevate

RCLine User

Wohnort: 45133 essen

  • Nachricht senden

112

Freitag, 24. Juli 2009, 00:16

erstflug die 2te:)

hallo

so, nachdem ich erst letzte woche und einer minium edge mit dem modellflug angefangen hab war ich heute das erste mal mit meiner sukhoi über der wiese.
der erste flug ging nur 2 meter, dann war der erste propeller entzwei.
ja, anfängerfehler. die steuerung der tragflächenklappen war falschrum gedingst und ich habs nicht kontrolliert.
habs dann umgestellt und den 2ten propeller draufgeschraubt und bin dann 4 akkus geflogen. es fiehl sofort die nasenlastigkeit auf. höchstgeschwindigkeit ist etwa wie bei der edge. die edge ist aber etwas leichter zu fliegen. kann auch nur die umgewöhnung sein und das ich mit etwas zu viel vorsicht an die sukhoi gegangen bin. hab dann noch so 4 abstürze auf der wiese gehabt. die sukhoi ist aber völlig unbeschadet.
morgen mach ich das fahrwerk ab ( ist auf wiese ohne sinn) und schau mal was da mit dem wiegen noch so gemacht werden kann.

nen brushless hab ich mir auch schon ausgesucht! den hat jemand in seiner minium piper. sieht leistungsmäßig sehr gut aus:)

is echt hammer, es giebt mittlerweile brushlessmotoren die wiegen 2 gramm und regeler die ein halbes wiegen! und bald giebt es ferngesteuerte fliegen und redbull air race im aquarium:)
[SIZE=1]4g3/trex250/parkzone sukhoi [/SIZE]

113

Freitag, 24. Juli 2009, 23:27

War heute wieder meine vier Rockamp 120 mAh 10C 1s LiPos leerfliegen... :D

Da etwas mehr Wind, habe ich den LiPo mal ganz vorne in den LiPo Schacht eingesetzt. Man, das hätte ich schon früher machen sollen, fliegt sich bei Wind viel angenehmer. :D

114

Sonntag, 26. Juli 2009, 01:54

RE: erstflug die 2te:)

Zitat

Original von elevate
hallo

nen brushless hab ich mir auch schon ausgesucht! den hat jemand in seiner minium piper. sieht leistungsmäßig sehr gut aus:)

is echt hammer, es giebt mittlerweile brushlessmotoren die wiegen 2 gramm und regeler die ein halbes wiegen! und bald giebt es ferngesteuerte fliegen und redbull air race im aquarium:)


Hallo,

WELCOME TO THE MODELDOME. :)

welchen Motor hast Du denn ausgesucht?

Habe zu 99% auch schon einen für meine Minium Cessna, aber fehlt halt noch 1%. Den AR6400 habe ich schon für den Einbau in die Cessna.

Der Spruch mit den Fliegen ist richtig Lustig/Witzig . :D ;)
Nano-Quad / mCpx / Blade 130x / T-Rex 250FBL / Embla450 V1 / ProtosMini /

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »thordrees« (26. Juli 2009, 01:55)


elevate

RCLine User

Wohnort: 45133 essen

  • Nachricht senden

115

Sonntag, 26. Juli 2009, 10:12

ja, hallo auch:)

umbau:

motor: AD-C5 Micro Motor 4.6g Weight 3700Kv
regler: TGY DP 3A 1S 1g Brushless Speed Controller
akkus: ZIPPY 240mAh 20C single cell (5,9 gramm)

jetzt muß ich noch wissen ob ichs mit dem mischer von der dx5e vom 5kanal in der sukhoi regeln kann. sonst brauch ich noch so ein konverterdings, (für 25 usd) ?


jemand eine ahnung?
[SIZE=1]4g3/trex250/parkzone sukhoi [/SIZE]

HoNau

RCLine User

Wohnort: Weserbergland

Beruf: Kaltmacher ;)

  • Nachricht senden

116

Sonntag, 26. Juli 2009, 11:27

Zitat

Original von elevate
jetzt muß ich noch wissen ob ichs mit dem mischer von der dx5e vom 5kanal in der sukhoi regeln kann. sonst brauch ich noch so ein konverterdings, (für 25 usd)?
jemand eine ahnung?

Verstehe nicht was für einen Sinn das haben sollte. Klär mich bitte auf.
Holger N.
________l________
__|___|.|___|__
|__|

117

Sonntag, 26. Juli 2009, 13:41

@elevate: der Umbau auf bl ist relativ einfach: über deinen Sender wird der brick umprogrammiert - dann kannst du einen bl-Regler am Brick anschließen - am selben port, wo der brushed motor dranhängt.
Lies´mal die Gebrauchsanleitung des AR6400 durch - ist in diesem Thread gepostet!
powered by Turnigy , Zippy , Rhino & co

118

Sonntag, 26. Juli 2009, 20:04

Tach Leute

Also ich hab jetzt schon einige Akkus leer geflogen. :D

Kann es sein, dass der angegebene Schwerpunkt zwischen 29 und 31 mm nicht stimmt?
Wenn ich bei 31 mm auswiege, fliegt sie immernoch kopflastig. Ich muss noch ca. 1/3 der Maximaltrimmung der DX6i einstellen, damit sie mir nicht nach unten geht.
Ich hab den optimalen Schwerpunkt meiner SU noch nicht ganz genau ermitteln könne, aber er liegt ehr bei ca. 35 mm. 8(
Kann das jemand bestätigen? ???

Da ich Anfänger bin, würde ich auch gerne fragen, wie man den Schwerpunkt optimal ermitteln kann. Hab gelesen, dass sie kopfüber genauso gut fliegen muss wie in Normalposition. Stimmt das?

Gruß,
Pacemaker :w

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »pacemaker« (26. Juli 2009, 20:28)


119

Sonntag, 26. Juli 2009, 21:54

Bei unseren Freunden in USA tritt das gleiche Problem auf: der SP ist - bedingt durch die
"Serienstreuung" der Produktion unterschiedlich (wird wohl am EWD liegen).
Wenn deiner am besten mit 35 mm fliegt - dann mach´es so!
Wenn du mal bei Wind fliegst - mach´den SP weiter nach vorne - der Flieger ist dann besser beherrschbar.
Ich find´den kleinen klasse - aber alles andere als einfach zu fliegen.
Beim Rückenflug soll man nur wenig Tiefe drücken - dann passt der SP.
powered by Turnigy , Zippy , Rhino & co

elevate

RCLine User

Wohnort: 45133 essen

  • Nachricht senden

120

Sonntag, 26. Juli 2009, 22:30

danke dir, udetsenkel!
habs grad gefunden! (empfänger auf brushless umprogramieren)

zum schwerpunkt der sukhoi. meine fliegt bei 31mm.

dann werd ich mal das brushless set bestellen. 3d flug geht bei mir nur die
ersten 2-3 minuten. dann machen die akkus schlapp und ich muß schon schwung für nen looping holen.

oder giebt es akkus die die leistung länger liefern?
habe 70 mah (minium), 110 mah( parkzone) , und 138mah (flightmax)

oder ist es wirkungsvoller die akkus anders als mit den mignonladern zu laden?
[SIZE=1]4g3/trex250/parkzone sukhoi [/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »elevate« (26. Juli 2009, 22:32)