Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

RetoS.

RCLine User

  • »RetoS.« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz, Luzern

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 23. April 2009, 20:32

Lass hören und sehen, wenn es soweit ist! :ok:

Grüsse,
Reto

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »RetoS.« (23. April 2009, 20:33)


RetoS.

RCLine User

  • »RetoS.« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz, Luzern

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 26. April 2009, 22:01

...jetz fehlen nur noch noch die Flügel/ Radverstrebungen, Höhenruder und Seitenruder anlenken und dann gehts ab in die Lüfte!!

Grüsse,
Reto
»RetoS.« hat folgendes Bild angehängt:
  • Mini Piper PA 18 002.jpg

RetoS.

RCLine User

  • »RetoS.« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz, Luzern

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 26. April 2009, 22:03

noch eins..
»RetoS.« hat folgendes Bild angehängt:
  • Mini Piper PA 18 001.jpg

daa235

RCLine User

Wohnort: Ebern

Beruf: Designer

  • Nachricht senden

44

Montag, 27. April 2009, 13:16

Hi ,
schaut echt total geil aus! Der Prop schaut ja jetzt auch viel schöner aus :nuts:

Tolle Arbeit die du da hinlegst !! :ok: :ok: :ok:
gruß Matze

RetoS.

RCLine User

  • »RetoS.« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz, Luzern

  • Nachricht senden

45

Montag, 27. April 2009, 23:11

@ Matze, vielen Dank!


:D

Grüsse,
Reto
»RetoS.« hat folgendes Bild angehängt:
  • Mini Piper PA 18 007.jpg

daa235

RCLine User

Wohnort: Ebern

Beruf: Designer

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 28. April 2009, 16:22

Oh geil! Stell die kleine mal vor nen anderen Hintergrund , dann könnte man echt denken es is ne echte! :ok: :ok:
gruß Matze

daa235

RCLine User

Wohnort: Ebern

Beruf: Designer

  • Nachricht senden

47

Dienstag, 28. April 2009, 16:23

Oh geil! Stell die kleine mal vor nen anderen Hintergrund , dann könnte man echt denken es is ne echte! :ok: :ok: Wenn ich das alles so seh , bekomm ich lust mal ein "Experiment" zu starten , nur ein wenig größer :D Aber ich schaffs ja eh nicht :w

gruß
gruß Matze

prxq

RCLine User

Beruf: Mathematiker

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 28. April 2009, 23:18

achse

Hi,

sieht echt cool aus!

Sag mal, wie hast Du das Fahrwerk gemacht? Bzw,
  • Aus was sind die Achsen (auch CFK?)?
  • Wie hast Du sie geklebt?

das will ich auch so machen! :)

Gruß, und Danke,

Mario.

rcandirc

RCLine User

Wohnort: Österreich Wien

Beruf: Mechatroniker Lehrling 1.lj

  • Nachricht senden

49

Mittwoch, 29. April 2009, 08:31

Fedeert das Fahrwerk?
Mein 'Hanger:
Logo 600 3d / Ac3x / Savöx / Scopion HK 4035-500 / Jive 80 HV / 10s 4000mah :nuts:
T rex 500 ESP / Ac3x / Ds 510 / Bls 251 / Scopion 3026 1600kv / Roxxy 9100-6 / 6s 2650mah 30c
Mini Titan
.....und eine Menge Fläche.

All Fasst. :D

RetoS.

RCLine User

  • »RetoS.« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz, Luzern

  • Nachricht senden

50

Mittwoch, 29. April 2009, 12:28

Hallo !

@Mario, das Fahrgestell besteht aus 1.5mm, 0.8mm Cfk und 1mm Stahldrat(Radachsen).
Geklebt habe ich mit Sekundenkleber, die Klebestellen mit Nähfaden umwickelt,auch mit Sekundenkleber getränkt und weiss angemalt. Alles klar?

@Andreas, es flext eher, von federn kann nicht die Rede sein ;)


Vielen Dank für die Komplimente!

Grüsse,
Reto

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »RetoS.« (29. April 2009, 13:28)


prxq

RCLine User

Beruf: Mathematiker

  • Nachricht senden

51

Freitag, 1. Mai 2009, 00:38

Hi Reto,

soweit klar :) Danke! Haben die "Querstreben" tragende Funktion?

Gruss,
Mario

RetoS.

RCLine User

  • »RetoS.« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz, Luzern

  • Nachricht senden

52

Freitag, 1. Mai 2009, 08:07

Guten Morgen Mario,

nein die Querstreben sind nur "Dekoration", die 1.5mm Cfk-Hauptstreben sind der tragende Teil.

Grüsse,
Reto

RetoS.

RCLine User

  • »RetoS.« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz, Luzern

  • Nachricht senden

53

Samstag, 2. Mai 2009, 22:51

...und fertig!

Das Abfluggewicht ist ist doch noch auf 76gr. gestiegen und ergibt jetz eine Flächenbelastung von 15.1gr/dm2.
Morgen gibts Jungfernflug :D !

Grüsse,
Reto
»RetoS.« hat folgendes Bild angehängt:
  • Mini Piper PA 18 014.jpg

RetoS.

RCLine User

  • »RetoS.« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz, Luzern

  • Nachricht senden

54

Samstag, 2. Mai 2009, 22:52

..nochmal..
»RetoS.« hat folgendes Bild angehängt:
  • Mini Piper PA 18 016.jpg

RetoS.

RCLine User

  • »RetoS.« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz, Luzern

  • Nachricht senden

55

Samstag, 2. Mai 2009, 22:53

..und das letzte...
»RetoS.« hat folgendes Bild angehängt:
  • Mini Piper PA 18 018.jpg

mathiasj

RCLine User

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Auf jedem Fall

  • Nachricht senden

56

Samstag, 2. Mai 2009, 23:16

Zitat

Original von RetoS.
...und fertig!



Wunderschön!

3mal größer wäre genau mein Ding!! :dumm:

Gruß
Mathias
:w

57

Sonntag, 3. Mai 2009, 10:50

Zitat

Original von RetoS.
..und das letzte...


jetzt noch eine Kennung drauf und perfekt!

Gruß
Hans-Jürgen

RetoS.

RCLine User

  • »RetoS.« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz, Luzern

  • Nachricht senden

58

Sonntag, 3. Mai 2009, 21:26

Erstflug ist vollbracht!!
Eine supergemütliche Kiste ist das, fliegt toll! Landeklappen auf 25 Grad stellen und die Piper steht fast still in der Luft :tongue: !
Viel, viel Freude!
War auf einer Wiese mit hohem Gras (für einen "weichen " Aufprall falls was schiefgeht), das nächstemal Bodenstart und Landung auf Hartbelag.

@Mathias, vielen Dank!

@Hans-Jürgen, habe beim Original keine Kennung gefunden, ist das in Kanada so üblich? Weder am Rumpf, noch an der Fläche, einfach nichts. Sieht irgendwie nackt aus.....

Grüsse,
Reto

RetoS.

RCLine User

  • »RetoS.« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz, Luzern

  • Nachricht senden

59

Dienstag, 5. Mai 2009, 22:35

Die Piper hat nun einige Flüge hinter sich. Auf einem Fussballplatzrasen lassen sich sogar Bodenstarts und Landungen (ohne Kopfstand), dank der 45mm Räder problemlos machen, nach 2 Meter ist sie schon in der Luft.
Der optimale Seitenzug des Motors habe ich noch nicht gefunden, ein Tick zuviel nach rechts und bei Querruder nach links gibts ein Geschiebe, Seitenzug nach links korigiert und bei Querruder nach rechts dasselbe Geschiebe, oder dann halt einfach mit Seite nachhelfen, aber die "goldene Mitte" find ich schon noch.
Witzig ist auch, dass die Piper nach eine sattem Anstechen gar nicht schnell wird, einwenig ziehen und schon wieder urgemütliches rumtuckern.
Wenn das Wetter mitmacht gibts am Donnerstag ein kleines Video von der Kleinen.

Grüsse,
Reto

FLX

RCLine User

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

60

Donnerstag, 7. Mai 2009, 14:58

Hallo Reto,
Deine Depron-Piper gefällt mir außerordentlich gut - Respekt und Hut ab!

Hab vor einigen Jahren auch schon mal überlegt die BO 209 Monsun (auch ein
Gummimotorflieger aus dieser Reihe von Graupner) als Depronmodell aufzubauen.

Hatte mir dann auch mal einen Balsa-Baukasten von dem Flieger geholt, der allerdings nur herumlag,
sodass ich ihn vor einem Jahr bei eBay versteigert habe.

Ein Jahr später (2005) hat Graupner die BO 209 dann als 92 cm-Modell rausgebraucht, die ich mir dann geholt hab.

Leider bastele ich immernoch daran herum, weil ich einen BL statt des Getriebemotors
verwendet und auch noch das Bugfahrwerk lenkbar gemacht habe.

Beste Grüße,
Felix