Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 18. März 2009, 21:05

Baubericht meiner Depron Fokker Dr I (Eigenbau)

Hallo an Alle hier,

bin gerade am fertigstellen meiner Depron Fokker, muß gestehen das ich erst spät mit dem fotografieren angefangen habe. Das heist, erst nachdem ich auf meiner CNC-Fräse die Einzelteile gefertigt habe.

Ich sage gleich dazu das, daß fräsen am wenigsten Zeit in Anspruch genommen hat. Einerseits weil ich eine ganze Platte Depron (1250x800 mm) locker draufbringe und andererseits weil der Fräser sich mit 5500mm/min seine Bahn durchs Depron schlägt.

Zurück zum Thema, hauptsächlich wurde 6mm Depron, einwenig 3mm Depron und 3mm Flugzeugsperrholz eingesetzt.

Hier mal ein Foto:
»Mr.Modelcraft« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010825.jpg
!!!! Hubraum ist durch nichts zu ersetzen als durch noch mehr Hubraum !!!! ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Mr.Modelcraft« (19. März 2009, 14:03)


2

Mittwoch, 18. März 2009, 21:59

süß

:ok:

Jürgen Be

RCLine User

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 18. März 2009, 22:43

Hey sehr schön :ok:
bin gespannt, wie das weiter geht. :shy:

Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

4

Donnerstag, 19. März 2009, 08:56

RE: Baubericht meiner Depron Fokker Dr I (Eigenbau)

Guten Morgen Forummitglieder,

also ich knüpfe da an, woich gestern aufgehört habe zu schreiben.

Also als erstes habe ich mir eine brauchbare Dreiseitenansicht aus dem Internetz
geholt und es Stück für Stück in Corel nachgezeichnet (vektorisiert) nach meinem Ermessen. Ich habe versucht alles so einfach und leicht wie nur möglich aber so stabil wie nötig zu konstruieren.

Kurze Zwischenfrage, kann man eigentlich mehr als ein Foto zu einem Beitrag einstellen? Oder muß ich immer einen neuen Beitrag schreiben mit je einem Bild?

Zurück, die Leute wollen hier einen Baubericht mit Fotos und keine Frgen beantworten!!!
;)

Nach Prüfung der Frästeile ging es dann los mit dem profisorischem zusammenstecken.
Da fiel mir erst so richtig auf was ich später dann zu schleifen habe, nicht missverstehen aber ich mußte ca 3-4 Std. Schleifarbeit investieren. Es hat aber irgendwie Spaß gemacht die Entwicklung der Fliegerform mitzuerleben und zu formen => da waren sie wieder, handwerkliches Geschick und ein bißchen Augenmaß !!
:D

Als Klebstoff habe ich verwendet:

HUH-Por(e)
normalen Weißleim
und Epoxy-Harz (5 min) ohne was dazu.

Nun noch ein Foto oder auch 2.

... to be continued ...
»Mr.Modelcraft« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010608.jpg
!!!! Hubraum ist durch nichts zu ersetzen als durch noch mehr Hubraum !!!! ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mr.Modelcraft« (19. März 2009, 14:03)


5

Donnerstag, 19. März 2009, 08:57

RE: Baubericht meiner Depron Fokker Dr I (Eigenbau)

Noch ein Foto
»Mr.Modelcraft« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010607.jpg
!!!! Hubraum ist durch nichts zu ersetzen als durch noch mehr Hubraum !!!! ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mr.Modelcraft« (19. März 2009, 14:04)


knuffel v2

RCLine User

Wohnort: Wangen im wunderschönen Allgäu *schwärm*

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 19. März 2009, 08:58

fette sache.gefällt mir :ok: :ok:
[SIZE=3]Suche 1S Lipos ( Turnigy), 130-180 mAh, bitte alles anbieten! [/SIZE]

7

Donnerstag, 19. März 2009, 08:58

RE: Baubericht meiner Depron Fokker Dr I (Eigenbau)

und noch eins
»Mr.Modelcraft« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010606.jpg
!!!! Hubraum ist durch nichts zu ersetzen als durch noch mehr Hubraum !!!! ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mr.Modelcraft« (19. März 2009, 14:04)


Jürgen Be

RCLine User

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 19. März 2009, 10:42

Hi Mr. Modelcraft,

hast du auch nen Namen? :shy: Wäre schöner, als dich so anonym anzureden / schreiben. ;)
Zu den Bildern: es geht tatsächlich nur eins pro Beitrag, sonst müsstest du die auf nen anderen Server laden und verlinken. Aber hier sind die gut aufgehoben und verschwinden nicht. Macht eigentlich auch nix, mit nur einem Bild, bischen größer dürften die Bilder aber auch sein, bis max 150Kb.
Baubericht mit Fotos ist immer gut und natürlich gerne gesehen :ok: :ok: , besonders von Eigenkonstuktionen, wie die Fokker von dir.
Sieht bisher echt sehr gut aus, mach weiter so ;)

Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/

9

Donnerstag, 19. März 2009, 14:10

RE: Baubericht meiner Depron Fokker Dr I (Eigenbau)

Hallöchen aus dem Bastelkeller,

habe die Bilder vergrößert wie es ging und nochmal eingestellt.

Danke nochmals für den Tip Jürgen :ok:

Hier mehrere Bilder:

Reifen und Details.....

Ach ja, Mr. Modelcraft = Marco :prost:
»Mr.Modelcraft« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010822.jpg
!!!! Hubraum ist durch nichts zu ersetzen als durch noch mehr Hubraum !!!! ;-)

10

Donnerstag, 19. März 2009, 14:11

RE: Baubericht meiner Depron Fokker Dr I (Eigenbau)

und noch eins
»Mr.Modelcraft« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010823.jpg
!!!! Hubraum ist durch nichts zu ersetzen als durch noch mehr Hubraum !!!! ;-)

11

Donnerstag, 19. März 2009, 14:13

RE: Baubericht meiner Depron Fokker Dr I (Eigenbau)

und so sehen sie endgültig aus bei einem Gewicht von je 5 Gramm und einem Durchmesser von ca. 90 mm.
»Mr.Modelcraft« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010824.jpg
!!!! Hubraum ist durch nichts zu ersetzen als durch noch mehr Hubraum !!!! ;-)

12

Donnerstag, 19. März 2009, 19:04

RE: Baubericht meiner Depron Fokker Dr I (Eigenbau)

hier die Details
»Mr.Modelcraft« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010800.jpg
!!!! Hubraum ist durch nichts zu ersetzen als durch noch mehr Hubraum !!!! ;-)

13

Donnerstag, 19. März 2009, 19:05

RE: Baubericht meiner Depron Fokker Dr I (Eigenbau)

...
»Mr.Modelcraft« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010802.jpg
!!!! Hubraum ist durch nichts zu ersetzen als durch noch mehr Hubraum !!!! ;-)

14

Donnerstag, 19. März 2009, 19:06

RE: Baubericht meiner Depron Fokker Dr I (Eigenbau)

...
»Mr.Modelcraft« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010803.jpg
!!!! Hubraum ist durch nichts zu ersetzen als durch noch mehr Hubraum !!!! ;-)

15

Donnerstag, 19. März 2009, 19:07

RE: Baubericht meiner Depron Fokker Dr I (Eigenbau)

...
»Mr.Modelcraft« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010804.jpg
!!!! Hubraum ist durch nichts zu ersetzen als durch noch mehr Hubraum !!!! ;-)

16

Donnerstag, 19. März 2009, 19:07

RE: Baubericht meiner Depron Fokker Dr I (Eigenbau)

...
»Mr.Modelcraft« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010807.jpg
!!!! Hubraum ist durch nichts zu ersetzen als durch noch mehr Hubraum !!!! ;-)

17

Donnerstag, 19. März 2009, 19:08

RE: Baubericht meiner Depron Fokker Dr I (Eigenbau)

...
»Mr.Modelcraft« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010808.jpg
!!!! Hubraum ist durch nichts zu ersetzen als durch noch mehr Hubraum !!!! ;-)

18

Donnerstag, 19. März 2009, 19:09

RE: Baubericht meiner Depron Fokker Dr I (Eigenbau)

...
»Mr.Modelcraft« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010801.jpg
!!!! Hubraum ist durch nichts zu ersetzen als durch noch mehr Hubraum !!!! ;-)

Jürgen Be

RCLine User

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 19. März 2009, 19:24

Hi Mirco,

das wird ja immer doller 8( :ok: :ok:
pass auf, daß dir die Kollegen, wegen dem Modell, nicht die Bude einrennen ;)

Gruß Jürgen
Mein Verein:
http://hmsv.net/

20

Freitag, 20. März 2009, 12:48

Boaaah Marco, ..... staun ..... was ich hier sehen MUSS, gefällt mir total :ok:
Aber zum Selberschnitzen fehlt mir noch die Erfahrung ;(
Deine Bude einrennen und nen Frässatz *klaufen* wäre ne Idee (thx Jürgen) :D
Gruß Ralf :w

Was nicht geht, fliegt bestimmt!!! :ok:

In Bierwurst ist gar kein Bier drin, die heißt nur so.Bei Blutwurst ist es ähnlich .... da ist auch kein Bier drin!