Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Cars1992

RCLine User

  • »Cars1992« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: MK Sauerland

  • Nachricht senden

1

Samstag, 28. März 2009, 08:31

Depronthermomesser!!

Hallo.
Nachdem ich gestern mal wieder Depron zuschneiden musste und
diese hässlichen kannten zurückblieben, habe ich mir überlegt, dass
das auch anders gehen muss. Ich erinnerte mich an den Bericht über
die Thermocut von Proxxon. Nur wollte ich mir keine Papp- oder
Holzschablonen bauen. Also kam mir die Idee eine Art Cutter zu bauen
der mit wärme funktioniert. Mit 0,6 mm Heizdraht, 8mm Rundholz
und ein bisschen Isoband ging es dann los. Zuerst habe ich mit dem Dremel
in das ca 13 cm lange Rundholz längs zwei sich gegenüber liegende Schlitze
mit 1-2mm tiefe gemacht. Dann habe ich den ca. 40cm lange Heizdraht in der mitte
eine enge 180° Kurve gebogen. Als nächstes habe ich dann den Draht in die
Schlitze gelegt und mit Isoband das ganze Rundholz mehrfach umwickelt.
Um den Draht zu erhitzen benutze ich einen kleinen Trafo der den Draht bei 7,5V
so erhitzt, das man Depron damit gut schneiden kann.

Für die Qualität der Bilder
möchte ich mich entschuldigen, da ich sie mit meinem Handy gemacht habe.

Cars1992

RCLine User

  • »Cars1992« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: MK Sauerland

  • Nachricht senden

2

Samstag, 28. März 2009, 08:40

Sorry aus welchen Gründen auch immer bekomme ich es gerad nich hin die Bilder rein zu stellen.

4

Samstag, 28. März 2009, 10:28

gar nicht schlecht deine Idee :ok:

aber zu den ausgefransten Rändern hab ich dir noch einen andweren Tipp: nimm immer neue Klingen, sobald die nur etwas stumpf werden, reists ein...
Das Messer nicht zu steil halten, das bringt auch was

Ich hab immer den Wetzstab in der nähe liegen, damit lassen sich die Klingen noch ein paaar mal "wiederbeleben" :ok:
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

Pat

RCLine User

Wohnort: Bodensee/Schweiz

Beruf: Elektroniker, SW Entwicklung

  • Nachricht senden

5

Samstag, 28. März 2009, 10:45

Zitat

Original von Cars1992
Sorry aus welchen Gründen auch immer bekomme ich es gerad nich hin die Bilder rein zu stellen.

Bilder zu gross?? Max 146kB :w
Machs halt mit Irfanview kleiner.

Flurnügler

RCLine User

Wohnort: Früher Dortmund, dann Regensburg, jetzt Schwabach bei Nürnberg !

Beruf: Elektronik-Ing

  • Nachricht senden

6

Samstag, 28. März 2009, 13:55

So mok wi dat !
»Flurnügler« hat folgendes Bild angehängt:
  • Depronsäge.jpg
Wo keine Strömung ist, kann auch nix abreißen

Jetzt wieder Online !

Mein Verein in Regensburg: VMR
Mein Verein im Raum Nürnberg: Noch auf der Suche

Jupiter42

RCLine User

Wohnort: von Daheim

Beruf: nix

  • Nachricht senden

7

Samstag, 28. März 2009, 15:20

Hi,

ich hab mir was ähnliches gebaut, bloß viel größer :angel:

mein Problem sind aber die Schablonen.
Verwendest du Pappe oder Sperrholz?
Wie dick?

mfg Aaron
[SIZE=4]VERKAUFE[/SIZE]
[SIZE=3]oder Vertausche[/SIZE]

Powerschnürzze und Schnürzze mit Wicklung nach Wunsch bis 3 fach Statorgröße für 3D Modelle bis 600g und Segler bis ca 1,2kg.

Drehteile jeder Größe für Motoren oder andere

rcandirc

RCLine User

Wohnort: Österreich Wien

Beruf: Mechatroniker Lehrling 1.lj

  • Nachricht senden

8

Samstag, 28. März 2009, 16:56

die andere Art eines Messers. Wie schneidets?

Ps: wie tuts sich mit Fleisch?? *ne spaß!*
Mein 'Hanger:
Logo 600 3d / Ac3x / Savöx / Scopion HK 4035-500 / Jive 80 HV / 10s 4000mah :nuts:
T rex 500 ESP / Ac3x / Ds 510 / Bls 251 / Scopion 3026 1600kv / Roxxy 9100-6 / 6s 2650mah 30c
Mini Titan
.....und eine Menge Fläche.

All Fasst. :D

JAP

RCLine User

Wohnort: Baden Württemberg

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 29. März 2009, 09:25

habe eine alte Lötspitze längs eingeschnitten, ne Skalpellklinge eingefügt.
Gerades schneiden funktioniert wie sonst auch, aber enge Radien sind viel einfacher. Jedoch ist mir der Aufwand zu groß alles mit dem Teil zu schneiden. ausserdem immer ein "Heißes-Messer" auf dem Basteltisch rumliegen haben - weiß nicht. Aber funktionieren tuts super!

Hier ein Bild:



Grüße, Jeremy
Gravity is not just a good idea - it´s a law !

Cars1992

RCLine User

  • »Cars1992« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: MK Sauerland

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 29. März 2009, 09:59

Also meins schneidet auch hammer und man brauch halt keine Schablonen.
@ P@T du hast recht die bilder sind nen bisschen zu groß.

Flurnügler

RCLine User

Wohnort: Früher Dortmund, dann Regensburg, jetzt Schwabach bei Nürnberg !

Beruf: Elektronik-Ing

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 29. März 2009, 11:35

Dieses Thema wurde im Forum schon erschöpfend behandelt, z.B. in
Depron sauber schneiden .

Bis dann denn
Stephan Urra
Wo keine Strömung ist, kann auch nix abreißen

Jetzt wieder Online !

Mein Verein in Regensburg: VMR
Mein Verein im Raum Nürnberg: Noch auf der Suche

Cars1992

RCLine User

  • »Cars1992« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: MK Sauerland

  • Nachricht senden

12

Montag, 30. März 2009, 15:39

es war auch nur eine anregung von mir was man so bauen und nachbauen kann.

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 31. März 2009, 17:49

Zitat

Original von Cars1992
Sorry aus welchen Gründen auch immer bekomme ich es gerad nich hin die Bilder rein zu stellen.


Kleiner Tipp: achte mal auf Schärfe :ok:
»Elektroniktommi« hat folgendes Bild angehängt:
  • Messer.jpg
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Elektroniktommi« (31. März 2009, 17:50)


Cars1992

RCLine User

  • »Cars1992« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: MK Sauerland

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 2. April 2009, 14:17

Ich achte schon immer auf die schärfe nur ich glaub dann müsste ich alle zwei schnitte ne neue klinge nehmen.

Danke fürs reinsetzen von dem Bild.

Habe jetzt schon nen paar Sachen mit dem ding geschnitten und muss sagen das das richtig hammer geht.

Jupiter42

RCLine User

Wohnort: von Daheim

Beruf: nix

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 2. April 2009, 14:58

Ich glaube er meint die schärfe des Bildes.
[SIZE=4]VERKAUFE[/SIZE]
[SIZE=3]oder Vertausche[/SIZE]

Powerschnürzze und Schnürzze mit Wicklung nach Wunsch bis 3 fach Statorgröße für 3D Modelle bis 600g und Segler bis ca 1,2kg.

Drehteile jeder Größe für Motoren oder andere

Hellracer3x6

RCLine User

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 2. April 2009, 16:38

Zitat

Original von Jupiter42
Ich glaube er meint die schärfe des Bildes.

Dito :D

Wird das nicht heiß an den Fingern? :D
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

Cars1992

RCLine User

  • »Cars1992« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: MK Sauerland

  • Nachricht senden

17

Samstag, 4. April 2009, 16:25

ja nen bisschen kommt drauf an wie warm man den Draht hat und wie viele schichten isoband man hat. ich hab mittlerweile an die 10 Schichten und es wird immer noch warm, aber das kann man aushalten.

Hellracer3x6

RCLine User

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

18

Samstag, 4. April 2009, 20:41

Wenn du den Traht vorne nicht klemmen willst...schau mal hier:
http://www.elosal.de/waren/wickeltechnik/schlauch/index.php
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

Cars1992

RCLine User

  • »Cars1992« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: MK Sauerland

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 5. April 2009, 11:30

Danke aber bei mir is das voll ok mit der wärme

Hellracer3x6

RCLine User

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 5. April 2009, 22:39

War ja nur nen Tipp ;)
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil: