Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Friedhelm Hess

RCLine User

  • »Friedhelm Hess« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hagen /NRW

Beruf: Rentner (früher Postler)

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 8. April 2009, 23:02

Hallo Wolfgang,
danke das gefällt mir - ich werde 2 x 15Gramm Außenläufer einbauen.
Die vorgesehenen 280er wiegen mir mit 41 Gramm einfach zu viel.
Da brauche ich zwar 2 Regler aber die wiegen auch nicht viel.
Nach vorsichtigen Schätzungen werde ich etwa auf ein Gesamtgewicht von
etwa 300 Gramm kommen.

Gruß
Friedhelm

22

Mittwoch, 8. April 2009, 23:43

uih, so einen hätte ich auch gern^^
sieht richtig toll aus!

Niklas

23

Donnerstag, 9. April 2009, 00:47

sieht cool aus :ok: abe rich glaubemit zwei 10g Aussenläufer hast du immnoch dicke genug Leistung.
Gruß Marc

_______________________
div Flächen(Segler, Warbirds, Impellerjet)
4#3 BL; Hughes 500;
4G3; BO 105 Red Bull
MiniTitan Supercobra
Huricanne 200 V2
Div. Trexe (450 SE und Pro; 500 im Airwolf, 600 Nitro)
Mx 22 (Spektrum 2,4 Gh)

Friedhelm Hess

RCLine User

  • »Friedhelm Hess« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hagen /NRW

Beruf: Rentner (früher Postler)

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 9. April 2009, 07:06

Hallo Marc,
es würden auch 2 x5 Gramm Außenläufer reichen - wenn ich den welche hätte.
ein 15 Gramm liegt noch in der Schublade...

Niklas,
warte ab ob das Modell überhaupt fliegt - danach besorgst du Depron und
fängst an zu bauen...


Gruß
Friedhelm

Joerg62

RCLine User

Wohnort: Hessen - hinterm Bretterzaun links

Beruf: immer Schuld

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 9. April 2009, 08:56

Da schaut man aus reiner Neugier ...

... mal bei den Slowflyern rein und dann sowas ! :ok: :ok: :ok:

Friedhelm ,

immer wiede Klasse so etwas zu sehen ! Da baut man schon jahrelang mit dem Zeugs und lernt nie aus ... es gibt immer wieder welche die es besser können . Ich suche mir immer 3 Seitenansichten mit ausreichenden Spanten und mache die Beplankung " klassisch " um runde Rumpfformen hin zu bekommen , was immer zu einer wüsten Schleiforgie führt
Deine Bauweise " mit so wenig Teilen wie möglich " gefällt mir - werde das weiterverfolgen - 1m ist mir persöhnlich aber zu klein .

Jörg
Neulich hatte ich einen Traum ... ein Politiker hing am Apfelbaum ... , schon öfters hatte ich solche Träume , leider nie genug Bäume ! .

knuffel v2

RCLine User

Wohnort: Wangen im wunderschönen Allgäu *schwärm*

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 9. April 2009, 10:02

hallo friedhelm
:ok: 8(
mehr kann ich nicht sagen
achso,doch:die schränkungen haste schön hinbekommen,wird imho einiges bringen,wenn du sie sehr langsam machst(dafür sind sie ja da :D )
gruß denis
[SIZE=3]Suche 1S Lipos ( Turnigy), 130-180 mAh, bitte alles anbieten! [/SIZE]

rcandirc

RCLine User

Wohnort: Österreich Wien

Beruf: Mechatroniker Lehrling 1.lj

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 9. April 2009, 10:10

Wow
da ist man 5 Tage auf Urlaub und dann sowas! Das gibts ja nicht.
Kommt Ein EZFW rein?
Mein 'Hanger:
Logo 600 3d / Ac3x / Savöx / Scopion HK 4035-500 / Jive 80 HV / 10s 4000mah :nuts:
T rex 500 ESP / Ac3x / Ds 510 / Bls 251 / Scopion 3026 1600kv / Roxxy 9100-6 / 6s 2650mah 30c
Mini Titan
.....und eine Menge Fläche.

All Fasst. :D

28

Donnerstag, 9. April 2009, 10:12

Genial...würde ich auch gerne bauen... aber so many aircrafts so little time...
Hast du noch Details vom Flügelbau?
Grüße
Joerg
Hangar: zu viel...fast alles von Dornier und auch mal was aus der Packung..

Friedhelm Hess

RCLine User

  • »Friedhelm Hess« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hagen /NRW

Beruf: Rentner (früher Postler)

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 9. April 2009, 14:07

RE: Da schaut man aus reiner Neugier ...

Hallo Jörg,
ich habe auch Jahrelang Balsaholz geschliffen und viel Spaß dabei gehabt!
In den letzten 2 Jahren habe ich das Material Depron für mich entdeckt und
die Möglichkeiten was nun machbar ist.
Ein leichtes Modell geht kaum noch kaputt und ist sogenannten Fertigmodellen
oft weit überlegen was die Flugeigenschaften angeht.

Gruß
Friedhelm

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Friedhelm Hess« (9. April 2009, 14:11)


Friedhelm Hess

RCLine User

  • »Friedhelm Hess« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hagen /NRW

Beruf: Rentner (früher Postler)

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 9. April 2009, 14:09

Andreas,
ich möchte ein möglichst einfaches leichtes Modell haben und werde warscheinlich kein Fahrwerk einbauen weil ich nur eine ungemähte Wiese
zur Verfügung habe.

Gruß
Friedhelm

Friedhelm Hess

RCLine User

  • »Friedhelm Hess« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hagen /NRW

Beruf: Rentner (früher Postler)

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 9. April 2009, 14:19

Hallo Joerg,
Der Flügel ist sehr einfach zu bauen - die obere Beplankung wird natürlich auf einem "vorhandenen alten Rippenflügel mit Klebeband aufgebracht und mit der Heißluftpistole in Form gebracht.
Der mittlere Flächenteil bekommt 4 Rippen aus 6mm Depron und einen Hauptholm aus 3mm Balsaholz,die Außenflächen 1 Rippe und den Hauptholm
aus 3mm Balsa.
Die Schränkung erreiche ich durch unterlegen des hinteren Flügels mit einem Balsakeil der 10cm lang und 5mm hoch ist..

Gruß
Friedhelm

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Friedhelm Hess« (9. April 2009, 14:20)


mathiasj

RCLine User

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Auf jedem Fall

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 9. April 2009, 20:14

Hallo Friedhelm,

einen Klasse Flieger baust du da :ok: :ok:
Das mit der fehlender Zeit kenne ich gut :(

Weitermachen bitte! :-)(-:

Gruß
Mathias
:w

Friedhelm Hess

RCLine User

  • »Friedhelm Hess« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hagen /NRW

Beruf: Rentner (früher Postler)

  • Nachricht senden

33

Freitag, 10. April 2009, 02:16

Hallo Mathias,
gemessen an dem aufwändigen Flieger den Du gerade baust
ist meiner bescheiden - ich stelle gerade die Motorgondeln her und dann geht
es los mit dem Einbau der Komponenten...
Der Erstflug findet mit unbemaltem Modell statt.
Die Bemalung erfolgt mit dem Pinsel und Abtönfarbe - die trocknet schon matt und
man sieht Macken und sonstige "Baufehler" nicht so deutlich.

Gruß
Friedhelm

34

Freitag, 10. April 2009, 14:56

Zitat

Original von Friedhelm Hess

Niklas,
warte ab ob das Modell überhaupt fliegt - danach besorgst du Depron und
fängst an zu bauen...


Gruß
Friedhelm


Ach gott, bis ich sowas bauen kann muss ich noch etwas mehr üben :D
Ich bin erstmal froh wenn ich die Procaer gut hinbekomme, und für ein zweites Flugzeug fehlt mir dann auch erstmal das Geld ;)

Niklas

35

Montag, 13. April 2009, 17:04

und wie stehts mit dem rosinenbomber?

Guß Niklas

Friedhelm Hess

RCLine User

  • »Friedhelm Hess« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hagen /NRW

Beruf: Rentner (früher Postler)

  • Nachricht senden

36

Montag, 13. April 2009, 20:06

Hallo Niklas,
ich berichte wenn es weiter geht,das schöne Wetter nutze ich um meinen Heli
zu fliegen und mich vertraut damit zu machen.
Wenn ich etwas Zeit übrig habe geht es weiter.

Gruß
Friedhelm

Firerex

RCLine User

Wohnort: Berlin / Glienicke

  • Nachricht senden

37

Montag, 13. April 2009, 20:12

Zitat

Original von Friedhelm Hess
Hallo Niklas,
ich berichte wenn es weiter geht,das schöne Wetter nutze ich um meinen Heli
zu fliegen und mich vertraut damit zu machen.
Wenn ich etwas Zeit übrig habe geht es weiter.

Gruß
Friedhelm


Hallo Friedhelm

Erste Sahne dein Projekt . Ist das alle am Zeichenbrett enttanden ? Oder angelehnt nach einem Bauplan ?

lg Ingo
SJM325
SJM 430
T-Rex V1
HK-450
div. Flächen
DX7i
Helitreffenberlin.de

38

Montag, 13. April 2009, 21:50

Zitat

Original von Friedhelm Hess
Hallo Niklas,
ich berichte wenn es weiter geht,das schöne Wetter nutze ich um meinen Heli
zu fliegen und mich vertraut damit zu machen.
Wenn ich etwas Zeit übrig habe geht es weiter.

Gruß
Friedhelm


Oki, will dich ja auch nicht drängen oer so, macht nur so nen Spaß das Projekt zu verfolgen :D

Gruß, Niklas

Friedhelm Hess

RCLine User

  • »Friedhelm Hess« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hagen /NRW

Beruf: Rentner (früher Postler)

  • Nachricht senden

39

Freitag, 17. April 2009, 13:38

"Neues von dem Rosinenbomber"

Motorgondeln aus Grünem Styropur hergestellt und verklebt;
Modell grundiert ind Frontfenster eingebaut.
Gesamtgewicht: 127 Gramm

Ingo: nicht nach einem Plan hergestellt sondern nach einer 3 Seitenansicht mit
Rumpf-Spantenschnittzeichnungen.

Gruß
Friedhelm
»Friedhelm Hess« hat folgendes Bild angehängt:
  • SMC-19-DS-047web.jpg

40

Freitag, 17. April 2009, 13:59

Super!! :ok: :ok: :ok:
Dein Bericht hat mich motiviert vielleicht auch mal was rundes zu wagen..
Hangar: zu viel...fast alles von Dornier und auch mal was aus der Packung..

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »greenmunster« (17. April 2009, 14:00)