Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Berni007aut

RCLine User

  • »Berni007aut« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wien, Floridsdorf

Beruf: Schüler TGM

  • Nachricht senden

1

Montag, 20. April 2009, 01:17

MicroBlade mit 10g HXT????Funzt das???

Hallo Modellbaufreunde!!

Habe mir den MicroBlade gekauft und habe ein Gesamtgewicht+Akku von 120g

glaubt ihr schafft das der HXT 10g Outrunner mit einer 6030er Latte und 2S also ist

da auch nocht 3D Flug drinnen???

Im Notfall ginge auch der HXT 10g mit einer4540er Latte und einem 3S Akkus!?!?

Was wird besser sein???

Mfg BeRni
Hier könnte ihr Werbung stehen^^xD :shy:

Mfg Berni

Z-Maniac

RCLine User

Wohnort: Ingolstadt (Ex-Kasseläner)

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2

Montag, 20. April 2009, 07:01

Der 10Gramm Motor hat mit dem GWS 4x2,5" an 2s gemessene 120 Gramm schub, ich glaube aber, dass die 6" Latte den Motor zu sehr quälen würde, 3s würde vielleicht gehen, da habe ich keine Erfahrungen zu.

Berni007aut

RCLine User

  • »Berni007aut« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wien, Floridsdorf

Beruf: Schüler TGM

  • Nachricht senden

3

Montag, 20. April 2009, 09:11

Danke für die schnelle Antwort aber wenn ich 3s nehme oder nur eine kleinere Latte

dann macht er doch mehr Umdrehungen das könnte ihn ja auch quälen ich

werde es einfach probieren!!!

Gibt es noch anderendie mit diesem Motor Erfahrung haben???
Hier könnte ihr Werbung stehen^^xD :shy:

Mfg Berni

sukram

RCLine User

Wohnort: A-6200

Beruf: Schüler,Schlossführer,Ski-Snowboardlehrer,Turntrainer,Trainer

  • Nachricht senden

4

Montag, 20. April 2009, 14:35

Also ich hab den Motor an einer 6 latte versucht -gibt viel mehr schub als die kleine Latte aber der Motor wird auch sehr warm dabei

mfg Markus
three sentences for getting success:
a)know more than other b)work more than other c)expect less than other

Alexander15

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

5

Montag, 20. April 2009, 15:05

6x3 ist die beste Latte für den Motor an 2s !
Su-29 rocks !!!

Berni007aut

RCLine User

  • »Berni007aut« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wien, Floridsdorf

Beruf: Schüler TGM

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 21. April 2009, 09:30

ok passt die Lattehabe ich eh vielleicht werde ich ihn heute mal testen!!!

Wenn es euch intressiert dann schreib ich einen kleinen Bericht!
Hier könnte ihr Werbung stehen^^xD :shy:

Mfg Berni

Berni007aut

RCLine User

  • »Berni007aut« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wien, Floridsdorf

Beruf: Schüler TGM

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 21. April 2009, 16:11

So also ich habe ein Gesamtgewicht von 125g und auch wenn ich das Höhenruder

voll drücke fliegt er nicht wirklich hinauf!

was könnte das problem sein:

1.) Schwerpunkt zu weit vorne oder zu hinten

2.) Zu schwer Motor macht knappe 150g Schub

3.) Höhenruder zu wenig Ausschlag sind ca 15° das könnte der Grund der sein???
Hier könnte ihr Werbung stehen^^xD :shy:

Mfg Berni

Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 21. April 2009, 19:51

Versuchs mal mit Höhenruder ziehen. :evil: :w
viele Grüsse

Bernd

Am Ende wird alles gut und wenn nicht, dann ist es auch noch nicht das Ende .........


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Berni007aut

RCLine User

  • »Berni007aut« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wien, Floridsdorf

Beruf: Schüler TGM

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 21. April 2009, 21:07

Sorry habe ich eigentlich eh gemeint also ICH ZIEHE DAS HÖHENRUDER =)
Hier könnte ihr Werbung stehen^^xD :shy:

Mfg Berni

Patrick1

RCLine User

Wohnort: Österreich-Wien

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 21. April 2009, 21:43

15 Grad? Das ist ein Shockflyer! :wall:

Zitat

Auch wenn man das Gewicht im Quadrat zur Größe reduziert fliegen die immer noch Kagge.

Jetzt werden wir mathematisch:D

Berni007aut

RCLine User

  • »Berni007aut« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wien, Floridsdorf

Beruf: Schüler TGM

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 21. April 2009, 22:07

es könnten auch 20° sein aber das ist sicherlich zu wenig wie viel sollten es sein???
Hier könnte ihr Werbung stehen^^xD :shy:

Mfg Berni

12

Dienstag, 21. April 2009, 23:00

Zitat

Original von Berni007aut
es könnten auch 20° sein aber das ist sicherlich zu wenig wie viel sollten es sein???


für einen Steigflug sollte das reichen, ansonsten fliegt man bei solchen Modellen um die 40-50°

musst du deutlich hoch trimmen um einen Horizontalflug hin zu bekommen?
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

Berni007aut

RCLine User

  • »Berni007aut« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wien, Floridsdorf

Beruf: Schüler TGM

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 21. April 2009, 23:15

also wenn ich ganz ziehe das höhenruder dann steigt er ein wenig aber das er dann gerade fliegt muss ich teilweise genauso auf vollem zug bleiben!!!

also zu schwer oder das höhenruder sche....
Hier könnte ihr Werbung stehen^^xD :shy:

Mfg Berni

14

Dienstag, 21. April 2009, 23:21

Schwerpunkt zu weit vorne?
EWD negativ ?
Motorsturz?

Etwas zu schwer scheint er auch zu sein, das ist aber allein kein Grund für so ein Flugverhalten.

Kürze mal das Ruderhorn des Höhenruders oder verlängere den Servohebel, dann bekommst Du mehr Ausschlag. Das ist ein Shocky, da sollte man 45° pro Seite zumindest nahekommen ;)

Matthias

sukram

RCLine User

Wohnort: A-6200

Beruf: Schüler,Schlossführer,Ski-Snowboardlehrer,Turntrainer,Trainer

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 21. April 2009, 23:23

Wird dein Motor bei der Latte nicht warm??

mfg Markus
three sentences for getting success:
a)know more than other b)work more than other c)expect less than other

Berni007aut

RCLine User

  • »Berni007aut« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wien, Floridsdorf

Beruf: Schüler TGM

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 22. April 2009, 00:18

bei mir war er ein wenig warm aber das liegt daran das es ziemlich warm war (Lufttemp)

und das ich dauernt mit Vollgas unterwegs war sonst hätte sich gar nichts getan!!

Hab mal alles verbessert leider kann ich erst am Freitag den 2.Versuh starten

jetzt habe ich um die 50° Ruderausschlag Danke für die Hilfe werde dann weiter berichten!!!
Hier könnte ihr Werbung stehen^^xD :shy:

Mfg Berni

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Berni007aut« (22. April 2009, 00:25)