Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 5. Mai 2009, 16:22

Kabinenhaube Indian Spirit

Hallo,

seit nunmehr einem halben Jahr liegt das sehr schöne Modell "Indian Spirit" von Jomara hier herum. Herumliegen tuts, jawohl!

Grund für die kurze halbjährige Baupause: die Schablone zum Ausschneiden der Kabinenhaube ist nicht im Bausatz enthalten gewesen. Ohne Schablone will ich nicht schneiden, ich würde mich ewig ärgern, wenn die Indian Spirit ne krumme Kabine bekommen würde ...

Der Kontakt mit dem Hersteller (Herr Kubata von Aeroart) war frustrierend. Anfangs war die Kommunikation noch zeitnah, nachdem ich aber kein Interesse an irgendwelchen Zusätzen (EPP-Bag) zeigte, wurde ich ignoriert. Um dem Vorzugreifen: es war zu keiner Zeit ein unhöflicher Kontakt.

Ein halbes Jahr später hat es weder der Hersteller (Aeroart), noch der Vertrieb (Jomari) noch der Verkauf (Schweighofer) geschafft, mir eine billige (sorry) Drecksschablone zukommen zu lassen, und sei es nur ein Scan per Email.


Fertigbauen möchte ich die Indian Spirit trotzdem, daher die Frage:

Hat jemand von euch noch die Schablone und kann sie mir einscannen?


Grüße!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »WildfliegerA« (5. Mai 2009, 16:29)


Flugrausch

RCLine User

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: Dipl.-Ing. (FH), Entwicklungsingenieur

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 6. Mai 2009, 00:55

Hallo,

eine Mail habe ich leider keine bekommen, oder wenn dann übersehen, tut mir leid.
Ich habe eine PDF Datei rausgeschickt, an die angegebene E-Mail Adresse, aber welche wohl leider nicht die richtige ist.

Viele Grüße

Johann

3

Mittwoch, 6. Mai 2009, 09:10

Hallo Herr Irnstetter,

ganz ganz herzlichen Dank für das PDF!

Das mit den Mails ist seltsam, aber vielleicht war nur wieder so ein Spamfilter dazwischen, der ein bisschen zu schnell gefeuert hat :) Das Thema ist damit erledigt und kann auch gelöscht werden - sorry, dass ich das Forum als Kommunikationsweg missbraucht habe!

Viele Grüße!