Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Horbi

RCLine User

  • »Horbi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Darmstadt

Beruf: Organisationsprogrammierer

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 7. Juni 2009, 12:30

Einstieg in (3D-)Kunstflug mit einem EPP-Modell

Hallo Leute,

ich möchte mir gerne, da ich in diesem Bereich noch keine Flugerfahrung habe, ein EPP-Modell für Kunstflug zulegen und bin dabei auf folgende gestoßen:

Yak 55 aus EPP ==> http://www.rc-easy.com/shop/product_info…70-1050mm-.html

Hier ein Video zur Yak:

http://www.youtube.com/watch?gl=DE&hl=de&v=P1u_5BjKsxQ


Und dann noch der Blade XL ==> http://www.rc-easy.com/shop/product_info…in-aus-EPP.html

Dann noch die EPPtasy XL, die bestimmt auch einige von euch kennen, dazu habe ich schon einiges gelesen.

Hat denn von euch jemand eins der oberen beiden Modelle und kann was darüber berichten?

Gruß
Horst
Hier gibt es einen lustigen Film von mir:
Bosch IXOCopter

Master-of-desaster

RCLine Neu User

Wohnort: brunsbuettel

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 7. Juni 2009, 13:28

Hallo Horst,
ich habe selber die erfarung gemacht das die Yak 55 sehr direkt lenkt daher würde ich dir zu ein F3P modell raten
http://www.jamara-modelltechnik.de/Sphinx
gruß Pascal

Horbi

RCLine User

  • »Horbi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Darmstadt

Beruf: Organisationsprogrammierer

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 7. Juni 2009, 15:12

Hi Pascal,

da das Modell nur für draußen ist, sollte es nicht unter 1 m Spannweite haben. Flugerfahrung habe ich seit 16 Jahren, da sollte das mit dem direkt lenken kein Problem für mich sein.

Gruß
Horst
Hier gibt es einen lustigen Film von mir:
Bosch IXOCopter

4

Sonntag, 7. Juni 2009, 22:47

Wie wärs mit einem Vodddo ?
Den gibt es in der Bucht für rund 20€, ist ein super Epp Flieger mit 1m Spannweite und ca. 550g Abfluggewicht.
Gruß tobi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tobi193« (7. Juni 2009, 22:47)


kilian.

RCLine User

Beruf: Schüler:(

  • Nachricht senden

5

Freitag, 3. September 2010, 21:27

Von der Yak lass besser die Finger die hatte mal jemand bei uns und nur ärger :( :( :(
Durch die Form am Motorspant war da kaum druck an den rudern und der Motor ist nach 10 Flügen durchgebrannt :angry:

Ich sage nur Vodddo 3D Vodddo3D!!!

Kauf nen Vodddo 3D is nen klasse Modell robust und voll voll voll 3D Fähig :nuts: :nuts:

Das ist ein Hammer Modell nur positives erlebt damit und er hat schon viele voll 3D Flüge hinter sich :) :)

Gibts hier:
http://epp-flugmodelle.de/index.php?page=product&info=7
Modelle:
Mini Titan
Dualsky Breeze Pro

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »kilian.« (3. September 2010, 21:30)


frank77

RCLine User

Wohnort: Augsburg

  • Nachricht senden

6

Samstag, 4. September 2010, 00:13

Vodddo kann ich nur bestätigen. Hier gibt es ihn bei Ebay auch von epp-flugmodelle:
http://stores.ebay.de/akroo11epp-flugmodelle
jedoch ohne Motorhalterung!

Den Motor habe ich eh in Rückwandmontage befestigt, ist so stabiler, siehe Thread: Vodddo Thread

-Frank