Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

king44king

RCLine User

  • »king44king« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Seligenstadt Nähe FFM

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 19. Juli 2009, 22:51

EDGE 540T - ein Shocky Traum aus Selitron

Nach einer relativ kurzen Bau- und Lackierungsphase, aber einer aber umso längeren Wartezeit auf ein Servo nen Regler und den Motor samt 8*4 Luftschraube ist es nun endlich soweit. Ein (fast) 100%iger Eigenbau aus Selitron steht vor mir.
Bevor es jetzt an den mit Fotos geschmückten Flugbericht des Jungfernfluges geht möchte ich noch ein paar Worte des Dankes loswerden.
An Mohorc, der den Stein zum rollen brachte und mich sehr gut zur Materialwahl etc. beriet, Danke.
An cornholio209, der mich auf die Homepage brachte, auf der ich auf den Bauplan für die EDGE 540T stieß, und mich dazu aufstumpte, nicht nur ein schönes "An-die-Decke-Hängsel" zu bauen, sondern die EDGE zu motorisieren, Danke.
An meine Freunde Christian und Thomas, die mich bei der Wahl der RC Komponenten 1A beraten haben, Danke.
An einen weiteren Fliegerkollegen und Freund Matze, der so eifrig die Bilder vom Jungfernflug schoss, Danke.

Nach den Danksagungen wird der ein oder andere sicher endlich ein bisschen spannenderen Lesestoff vom Jungfernflug sehen wollen.
Dann will ich diejenigen nicht enttäuschen:

Bis letzten Freitag lag mein Shocky, halb fertig gebaut, in einer Ecke meines Bastelkeller und wartete auf seinen Motor, Regler und auf sein Höhenruderservo. Da ist es nicht verwunderlich, dass ich am liebsten dem Postboten um den Hals gesprungen wäre als der, zwecks der Überbringung eines Fernost Paketes, vor meiner Haustür stand.
Bis heute Abend lag mein Shocky, fix und fertig gebaut, mit geladenen Akkus und allem Drum und Dran, in der Ecke meines Bastelkellers und wartete auf besseres Wetter. Denn seit Samstagmorgen hat der Wind keinen Hauch und das Wetter kein kleinstes Bisschen an Unbeständigkeit nachgelassen. Gegen Sonntag Abend hin besserte sich die Lage. Jedoch wars dann immer noch nichts mit Fliegen. Ich musste ja bis um Acht Uhr warten, meine Easy Star Auktion auf ebay endete nämlich um Acht. Also noch gewartet bis mein erstes Fluggerät für knapp 80 Flocken den Besitzer wechselte und dann raus aufs Feld.
Verkaufe: LiPos, MPX Fox und Zubehör (siehe Fox Thread)

king44king

RCLine User

  • »king44king« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Seligenstadt Nähe FFM

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 19. Juli 2009, 22:52

Vor dem Bericht erstmal mein schönstes EDGE Bild:



Vor Ort alles ausgepackt, die 500mAh 2S LiPos bereitgelegt und noch gerade 25% EXPO auf alle Ruder eingestellt. Dann noch den Akku angesteckt:

Noch schnell getestet ob auch jedes der drei HXT 500 5g Servos in die richtige Richtung ausschlägt und die EDGE, zum überprüfen des Schwerpunktes, ins Feld geworfen. Alles stimmt, sie segelte superfein geradeaus. Also das Ding genommen und mich damit auf die Strasse gestellt.
Vorsichtshalber (war ja der erste Flug) die EDGE aus normaler Startpose (also am Rumpf unten genommen und schön geworfen) mit Halbgas in die Hände der Luft übergeben.

Ich denke jeder, der den letzten Satz schon einmal selbst durchlebt hat, kann sich das Gefühl eines superschönen, leichten und unproblematischen Starts vorstellen. Ein Traumstart, kein Durchsacken sondern wunderbar geradeaus.

Zum einfühlen bin ich erstmal ein wenig rumgegurkt. Meine ganze Angst a la "Oh mein Gott, ist ja ein Eigenbau, hoffentlich fliegt die gescheit" und "Shockys sollen doch so saumäßig schwer zu fliegen sein" war mit einem mal (im wahrsten Sinne des Wortes) verflogen.

Das Modell fliegt sich mit vorsichtigen Knüppelbewegungen fast schon gutmütig, mit ein bisschen mehr einfach wie ein richtiger 3D Flieger. Turns, Loops, Rollen alles kein Problem.

Leider ist so ein kleiner Akku nach genau 10 Minuten leer, zum Glück habe ich ja meinen zweiten dabei.
Verkaufe: LiPos, MPX Fox und Zubehör (siehe Fox Thread)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »king44king« (19. Juli 2009, 22:55)


king44king

RCLine User

  • »king44king« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Seligenstadt Nähe FFM

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 19. Juli 2009, 22:52

Durch die gute Erfahrung vom Erstflug habe ich erstmal sämtliches EXPO wieder auf 0% gestellt. Macht viel mehr Spass so.
Total euphorisch den zweiten Akku mit einem lässigen "Einfach-loslass" Start angezapft. Bei Halbgas ist das mit dem 1700kV 24g Motor aus China gar kein Problem.

Dann folgte ein bisschen Kunstflugähnliches Gewurschtel. Mal Schrauben und Rollen hier, Loopings da und dann einfach mal alles miteinander verbunden.

Sogar Messerflüge und ein bisschen Torquen in sicherer Höhe hab ich hinbekommen.


Ich kann dieses Modell nur jedem ans Herz legen, der was günstiges für Fortgeschrittene sucht. Ich hatte das Glück, ein bisschen (zwei kurze Flüge) Lehrer/Schüler mit einem Shocky fliegen zu dürfen. Aber ich habe auch schon eine ganze Zeit lang am Simulator geübt. Zwar nur FMS aber zum Antrainieren vom Shockyfliegen hats gereicht. Ich werde mich jetzt mal ein wenig über Kunstflugfiguren schlau machen und ausserdem noch ein paar mehr 500mAh 2S Akkus suchen. 20 Minuten Flugzeit reichen bei so einem geilen Modell einfach nicht aus.

Lukas
Verkaufe: LiPos, MPX Fox und Zubehör (siehe Fox Thread)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »king44king« (19. Juli 2009, 22:56)


4

Montag, 20. Juli 2009, 14:44

Zitat

1700kV
8( :D

5

Montag, 20. Juli 2009, 15:39

Hallo
Schöner Flieger,nette Bilder.
Freut mich, das du so einen Spass an der Edge hast.
Kannst mir ja mal den Link geben,würde ich zum Winter hin dann auch mal bauen.
Grüße Michael
MfG:Michael

king44king

RCLine User

  • »king44king« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Seligenstadt Nähe FFM

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

6

Montag, 20. Juli 2009, 17:04

1. Ja ich habe auch gestutzt, als ich den Motor mit 1700kV von flying monkey empfohlen habe bekommen. Aber mit ner GWS DD 8*4 geht alles super.

2. Klar kannste den Link haben:

www.fish-air.de/contents/bauplaene/bauplaene.html

Da gibts auch noch ne Katana S, Turbo Raven, ...

Lukas
Verkaufe: LiPos, MPX Fox und Zubehör (siehe Fox Thread)

7

Montag, 20. Juli 2009, 18:35

kV = UpM/V
[SIZE=2]Mit freundlichen Fliegergrüßen,Björn :w[/SIZE]

king44king

RCLine User

  • »king44king« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Seligenstadt Nähe FFM

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

8

Montag, 20. Juli 2009, 20:06

Ach echt :)

Das ist mir nicht neu 8)

Ich denke, Sven war nur (wie ich) von dieser hohen Drehzahl an ner 8er Schraube überrascht. Ich hätte jetzt auch etwas mit umme 1200kV genommen, aber als ich den Shocky von Flying Monkey mit dem 1700kV Motor fliegen sah, war ich überzeugt, dass der 1700er in Ordnung ist. Ich kann ja (wenn der 1700er abkratzt) mal für 3€ nen 1200er mitbestellen und ausprobieren.

Lukas
Verkaufe: LiPos, MPX Fox und Zubehör (siehe Fox Thread)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »king44king« (20. Juli 2009, 20:08)


9

Montag, 20. Juli 2009, 20:50

1200-1400 für 3 Zellen und 1650-1850 für 2 Zellen ;)

king44king

RCLine User

  • »king44king« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Seligenstadt Nähe FFM

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

10

Montag, 20. Juli 2009, 22:43

Ah na dann hab ich ja alles richtig gemacht.

Danke,

Lukas

EDIT: hier noch das Video von heute vormittag, war sehr windig und ich konnte nicht wirklich schön fliegen. Die von heute Abend sind noch in Bearbeitung:
http://www.myvideo.de/watch/6709924/Shocky_bei_viel_Wind[
Verkaufe: LiPos, MPX Fox und Zubehör (siehe Fox Thread)

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »king44king« (20. Juli 2009, 22:54)


11

Dienstag, 21. Juli 2009, 02:13

Sorry, kannte diese Einheit in der Form nicht... ich habe an kV (kiloVolt) gedacht.

So macht es natürlich Sinn, da hab ich mich wohl selbst reingelegt :evil:

herwig121

RCLine User

Wohnort: Süd-Ost Steiermark / Österreich

Beruf: Feinmechaniker

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 21. Juli 2009, 09:38

High Lukas,

erstmal Glückwunsch zum gelungenen Bau und Erstflug deiner Maschine. So es der Zufall will bin ich gestern auch mit genau dieser haargleichen Edge 540 fertiggeworden, meine ist halt aus Depron. Warte auch schon sehnsüchtig auf meine China-Material. Eine Bitte: Kannst du von der Motoraufnahme 1-2 Bilderchens machen und reinstellen? Wär toll, danke. :ok:

mfG Herwig
Sebart Katana S30
Velox Revotlution II von Braeckmann
Depron - Edge 540T (Eigenbau)
Solution F5A (fun flyer)
MPX Acromaster
E-flite Showtime mini 4D

Futaba FF7 2.4 Ghz

king44king

RCLine User

  • »king44king« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Seligenstadt Nähe FFM

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 21. Juli 2009, 10:47

Ah, OK.
Dann muss ich mich erstmal bei Björn entschuldigen, ich dachte du wärst über die hohe Drehzahl verwundert.

Zu der Motoraufnahme: ich muss zu meiner Schande gestehen, ich habe den Motorträger einfach mit Epoxy festgeklebt. :dumm:
Ich wollte erst den Motorträger auf ein Stück Fliergersperrholz schrauben und das dann einkleben aber die Faulheit und die neue Idee haben gesiegt.
Damit alles sicher sitzt, habe ich in die Löcher, die für Schrauben vorhergesehen sind, 1,5mm CFK Stäbe geklebt. So sitzt der Motor Bombenfest und hat schon so knapp 10 Flüge hinter sich. Durch lösen der Madenschrauben aber immernoch auswechselbar.

Hier das Bild:



Lukas
Verkaufe: LiPos, MPX Fox und Zubehör (siehe Fox Thread)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »king44king« (21. Juli 2009, 10:50)


herwig121

RCLine User

Wohnort: Süd-Ost Steiermark / Österreich

Beruf: Feinmechaniker

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 21. Juli 2009, 11:36

Super, vielen Dank..:ok:

mfG Herwig
Sebart Katana S30
Velox Revotlution II von Braeckmann
Depron - Edge 540T (Eigenbau)
Solution F5A (fun flyer)
MPX Acromaster
E-flite Showtime mini 4D

Futaba FF7 2.4 Ghz

Carsten-Edesheim

RCLine User

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beruf: -

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 21. Juli 2009, 15:57

Hi

Sry, dass ich jetzt zwischenreinquatsche :tongue:

@ Herwig:

Fals du ne möglichkeit suchst, nen Motor am Shocky zu befestigen, dann schau dir das mal an:
HIER

Ich finde das ist die beste möglichkeit ;) (Wie gesagt, meine Meinung)
Gruß Carsten :w

king44king

RCLine User

  • »king44king« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Seligenstadt Nähe FFM

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 21. Juli 2009, 19:17

Zitat

Original von Carsten-Edesheim
Hi

Sry, dass ich jetzt zwischenreinquatsche :tongue:



Kein Prroblem, es sei dir diesmal verziehen :angry:

:D

Lukas
Verkaufe: LiPos, MPX Fox und Zubehör (siehe Fox Thread)

little-dave

RCLine User

Wohnort: Essen- 3te ampel rechts,immer geradeaus,vor der JVA in den eingang, zelle 512

  • Nachricht senden

17

Samstag, 29. August 2009, 18:43

wo kann ich den Bauplan finden?!

mfg David
Bitte VOR einer BESCHWERDE auf IRONIE PRÜFEN

Rechtschreibfehler sind Begriff der Künstlerischen Freiheit, somit werden sie nicht weiter verfolgt.

Dub FX-Free World

king44king

RCLine User

  • »king44king« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Seligenstadt Nähe FFM

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

18

Samstag, 29. August 2009, 20:08

Verkaufe: LiPos, MPX Fox und Zubehör (siehe Fox Thread)

little-dave

RCLine User

Wohnort: Essen- 3te ampel rechts,immer geradeaus,vor der JVA in den eingang, zelle 512

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 30. August 2009, 00:08

und sag mal:

fliegst du mit 3s oder 2s

weil ich ahb den selben motor wollte aber mit 2s fliegen...

...mfg David
Bitte VOR einer BESCHWERDE auf IRONIE PRÜFEN

Rechtschreibfehler sind Begriff der Künstlerischen Freiheit, somit werden sie nicht weiter verfolgt.

Dub FX-Free World

FlyingMonkey

RCLine User

Wohnort: 63533 Mainhausen

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 30. August 2009, 01:00

Zitat

Original von little-dave
und sag mal:

fliegst du mit 3s oder 2s

weil ich ahb den selben motor wollte aber mit 2s fliegen...

...mfg David


Aus guter Quelle kann ich sagen, dass er mit 2S fliegt.
Der Motor reicht in der Gewichtsklasse voll und ganz aus!

Gruß und einen schönen Sonntag

Christian :w