Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 28. Juli 2009, 07:56

Stärkere Akkus für Miniums

Hallo,

habe inb der "Bucht" gesehen, dass es stärkere Akkus für die Kyosho Minium Flieger gibt (130 - 138 maH). Vesprochen wird eine doppelte Flugzeit.
Hat jemand Erfahrungen, was die Flugzeitdasuer und die Qualität der Akkus angeht?

clausheupel

RCLine Neu User

Wohnort: Franggn (glei bei Nämberch) :-)

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 28. Juli 2009, 08:52

Flightmax 138 mAh Lipos für Miniums...

Hallo zurück,

ich habe mir vor ein paar Wochen 2 "Zippy" Lipos (Flightmax 138 mAh) in der Bucht gekauft. Für 5,89 € kann man nicht viel falsch machen, dachte ich mir...

Die Dinger sind zwar in der Tat nur geringfügig schwerer (3,5 g vs. 2,7 g des Original-Lipos), aber die 0,8 g reichen, um meine Citabria jedes Mal nach dem Start nachtrimmen zu müssen. Und die Fluggeschwindigkeit erhöht sich ebenfalls (trotz Trimmung auf mehr Höhe) - nicht unangenehm, aber eben spürbar!

Von dem theoretischen Mehr an Kapazität habe ich in der Praxis schließlich kaum etwas bemerkt. Ich fliege mit wesentlich mehr Vollgasanteil, so daß die Flugzeit praktisch identisch ist und somit m.E. kein echter Vorteil durch den Einsatz der "Tuning-Akkus" zu verzeichnen ist.

Vielleicht tue ich den Dingern aber auch Unrecht, da ich sie mangels Alternative im Original-Lader auflade (es erfodert leichte "Schnitzarbeiten", um die 138 mAh Akkus einschieben zu können!) und diese evtl. nicht optimal betankt werden...?

Mein persönliches Fazit jedenfalls: Nicht schlecht (=> Preis-Leistungs-Verhältnis), aber der nächste Reserveakku wird wohl doch ein originaler mit 70 mAh.

Schöne Grüße aus dem Frankenland von

Claus
Funke: MPX mc 2015 F, eSky, Walkera, diverse 27MHz
Modelle: diverse Slowflyer, eSky Lama V3, Walkera 5#4, etliches Flugzeugs aus den 80-ern, X-twins, PicooZ´s, PalmZ... :angel:
Claus´ H0-Slotcars

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »clausheupel« (28. Juli 2009, 08:55)


Mich@el

RCLine User

Wohnort: Isernhagen

Beruf: Technischer Leiter

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 28. Juli 2009, 11:18

also sagen wir mal so, ich kann mir nicht ganz so vorstellen das 0,8gr sollche auswirkungen hat.
ich selber bestelle mir die zippys bei einem laden im fernen osten :D und da kostet der akku umgerechnet 1,40 euro und da muss ich einfach sagen kann man nicht meckern!
cu Mich@el

Diverses

bswoolf

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 28. Juli 2009, 12:06

Was muß man denn schnitzen?
Gruß,
Wolfgang
[SIZE=1]Es hat ganz harmlos mit einem Piccoz angefangen:
Jetzt muß ich anbauen.
[/SIZE]

clausheupel

RCLine Neu User

Wohnort: Franggn (glei bei Nämberch) :-)

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 28. Juli 2009, 15:44

Zippies...

Mahlzeit, Jungs!

@ MIch@el: Stimmt, für DAS Geld macht man sicher nix falsch. Aber ich bereue es trotzdem nicht, einem deutschen Händler mit meiner Großbestellung unterstützt zu haben... ;)

@Wolfgang: Ich habe die Ladestation gerade nicht griffbereit (die Citabria liegt auf der Rückbank meines Autos und wartet mit mir auf feierabendliche Windstille...), sonst hätte ich schnell ein Foto gemacht. Aber es ist ganz einfach: Der Akkueinschub hat so 2 dünne "Schienen" an der Oberkante. Diese hab ich mit einem Cutter weggeschnitzt, damit der etwas dickere Akku bis zur Steckverbindung eingeschoben werden kann. Eine Sache von einer knappen Minute... Alles klar?

Schöne Grüße aus dem Frankenland von

Claus
Funke: MPX mc 2015 F, eSky, Walkera, diverse 27MHz
Modelle: diverse Slowflyer, eSky Lama V3, Walkera 5#4, etliches Flugzeugs aus den 80-ern, X-twins, PicooZ´s, PalmZ... :angel:
Claus´ H0-Slotcars

elevate

RCLine User

Wohnort: 45133 essen

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 28. Juli 2009, 16:33

RE: Zippies...

hab auch 2 dieser 138er für 2 dollar das stück. die halten etwa genau so lang durch wie die 70er.
gewichtsunterschiede? bei mir nicht merkbar.
hab mir noch welche mit 240mah bestellt. mal sehen wie die sind.

zum lader, die meisten machen den lader auf und holen sich die buchse mit dem kabel nach draussen. kabel ist lang genug.
die orginal kyosho ersatzteilpreise finde ich reinen wucher!
bsp: nur der rumpf kostet 90 euro? 3 propeller 16 euro?
[SIZE=1]4g3/trex250/parkzone sukhoi [/SIZE]

7

Dienstag, 28. Juli 2009, 20:06

RE: Flightmax 138 mAh Lipos für Miniums...

Hallo Claus, hallo Leute,

vielen Dank für die schnellen Antworten.
Ich denke, ich werde das Risiko eingehen und die stärkeren Akkus aus der Bucht bestellen, brauche sowieso Reserveakkus ( Citabtia, Cessna und Edge - vielleicht wieder ab KW 36 - ). Werde von meinen Erfahrungen berichten!

Jürgen

elevate

RCLine User

Wohnort: 45133 essen

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 28. Juli 2009, 21:33

RE: Flightmax 138 mAh Lipos für Miniums...

sorry! das mit den 138mah muß ich zurücknehmen. bin gerade wirklich fast doppelt so lange damit geflogen. hatte zwischendurch billigbatterien im lader. der hat die irgendwie nicht ganz voll bekommen.
[SIZE=1]4g3/trex250/parkzone sukhoi [/SIZE]

Feuerstürmer

RCLine User

Wohnort: ""De, de ut de Graafschup kummt"" (irgendwo Grafschaft Bentheim)

Beruf: Zerspanungsmechaniker, DJ, Feuerwehrmann

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 29. Juli 2009, 10:51

Fliege mit meinen acht Tuning Akkus auch ne gaaaaaanze Weile :D :tongue:

Und muss auch sagen, die halten knapp doppelt so lang wie die original Akkus :w
Gruß
Carsten

Blade SR / Parkzone Typhoon 3D / Eflite 4Site(Umbau) / BIG 4Site / Edge 450 / DX 7

Ein Lipo und ein Heli verlieben sich und dann brennen sie miteinander durch. Du siehst nur noch die Rauchschwaden am Horizont und sie sind weg...

Mich@el

RCLine User

Wohnort: Isernhagen

Beruf: Technischer Leiter

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 29. Juli 2009, 11:44

na dann mal gut das ich mir in weiser voraussicht schonmal 6 bestellt habe 8)
cu Mich@el

Diverses

bswoolf

RCLine User

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 30. Juli 2009, 10:55

Sehr schön. Dann erreiche ich mit dem Brushless hoffentlich wieder normal Flugzeiten.
Gruß,
Wolfgang
[SIZE=1]Es hat ganz harmlos mit einem Piccoz angefangen:
Jetzt muß ich anbauen.
[/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bswoolf« (30. Juli 2009, 10:55)


12

Sonntag, 9. August 2009, 16:35

RE: Flightmax 138 mAh Lipos für Miniums...

Hallo Leute,

habe heute die neuen Akkus (Zippy flightmax, 138 maH) zum Preis von rd. 6,00 € / Stück mit einem Fliegerkanerad in der Halle ausprobiert.
Wir haben festgestellt, dass die Flieger (Citabrias) wesentlich agiler, schneller waren und die Flugzeit bei normaler Belastung von ca. 14 Minuten auf 26 - 27 Minuten gestiegen ist. Die Akkus wurden erst einmal geladen, kann also noch nichts davon sagen,wie sie sich nach der 3. oder 4. Ladung verhalten, vielleicht halten sie dann noch länger. Wenn sie die Kapazität über einen gewissen Zeitraum behalten, sind sie z. Zt. eine klare Empfehlung, was die
Verlängerung des Flugspaßes betrifft.
Ich kann allerdings noch keine Aussage darüber treffen, was die Beeinflussung der Haltbarkeit des Motors betrifft, da dieser nach Einsetzen des stärkeren Akkus akkustisch (und auch optisch) mit mehr Leistung ausgestattet war.
Sie liessen sich problemlos mit dem originalen Ladegerät nach "Wegschnitzten" der Führungsleisten mittels Skapell laden.
Wäre dankbar, wenn Ihr mir Eure Erfahrungen mitteilen würdet.

Gruß

Jürgen

13

Sonntag, 9. August 2009, 19:38

RE: Flightmax 138 mAh Lipos für Miniums...

Hallo,

Zitat

Original von J.scholz
habe heute die neuen Akkus (Zippy flightmax, 138 maH) zum Preis von rd. 6,00 € / Stück...

Hä... ???

Habt Ihr die in der Apotheke gekauft?


Gruss
meute
Blade mCP X BL, CopterX 450SE V2, Pocket Quad V1.1
FrSky Taranis X9D Plus, Spektrum DX7

14

Montag, 10. August 2009, 09:31

RE: Flightmax 138 mAh Lipos für Miniums...

Ne, in der Bucht.
Wenn du günstigere Möglichkeiten hast, teile sie bitte mit.

Gruß
Jürgen

15

Montag, 10. August 2009, 10:14

hallo,
ich find nicht mal die flightmax lipos in der bucht. hat jemand einen link?
danke
carpe diem

Feuerstürmer

RCLine User

Wohnort: ""De, de ut de Graafschup kummt"" (irgendwo Grafschaft Bentheim)

Beruf: Zerspanungsmechaniker, DJ, Feuerwehrmann

  • Nachricht senden

16

Montag, 10. August 2009, 10:37

Gib einfach mal bei ebay "Kyosho, Minium" ein.. da kommen genug Tuning Akkus zum Vorschein. Sooo schwer ist das doch auch nun nicht zu finden 8(
Gruß
Carsten

Blade SR / Parkzone Typhoon 3D / Eflite 4Site(Umbau) / BIG 4Site / Edge 450 / DX 7

Ein Lipo und ein Heli verlieben sich und dann brennen sie miteinander durch. Du siehst nur noch die Rauchschwaden am Horizont und sie sind weg...

17

Montag, 10. August 2009, 12:00

RE: Flightmax 138 mAh Lipos für Miniums...

Hallo,

Zitat

Original von J.scholz
Ne, in der Bucht.
Wenn du günstigere Möglichkeiten hast, teile sie bitte mit.

Bei ho bb yc it y . com US$ 1,99


Gruß
meute
Blade mCP X BL, CopterX 450SE V2, Pocket Quad V1.1
FrSky Taranis X9D Plus, Spektrum DX7

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »meute« (10. August 2009, 12:01)


Mich@el

RCLine User

Wohnort: Isernhagen

Beruf: Technischer Leiter

  • Nachricht senden

18

Montag, 10. August 2009, 12:51

aber leider zur zeit nicht lieferbar.....
cu Mich@el

Diverses

19

Montag, 10. August 2009, 23:35

www.hobbycity.com sind sie doch lieferbar?!

Mich@el

RCLine User

Wohnort: Isernhagen

Beruf: Technischer Leiter

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 11. August 2009, 06:33

welcher link sollte das sein? meinst du UH (der verbotene laden)?
wenn ja dort steht in stock -2472
will heißen, die haben schon 2472 bestellungen aber keine akkus!
cu Mich@el

Diverses