Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Master-of-desaster

RCLine Neu User

Wohnort: brunsbuettel

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

61

Montag, 7. September 2009, 17:32

ok
also doch was für die halle
unser flugplatz hoch in norden
liegt miten in einen windark
das heist verwirbelungen ohne ende
und wind is in durschscnitt 3-4
also doch nichts für drausen
aber als winterprojekt kommt sie in frage
mfg pascal

Hilmar

RCLine User

  • »Hilmar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei FlugModell

  • Nachricht senden

62

Montag, 7. September 2009, 21:05

boh, ich komm' grade von einem völlig windstillen, sonnigen Feierabendflug mit der Grob nach Hause.
Ich bin jetzt sowas von entspannt, da muss ich beim Bier nichtmal mehr schlucken.
8)

Leiderleider hab ich die Kamera zuhause gelassen; das wären echt tolle Filmaufnahmen geworden. Schade, nächstes Mal vielleicht.
:w


Herzlichst
Hilmar.
Bauplanbibliothek online: www.lange-flugzeit.de
Flugvideos, Bautipps und mehr: Youtube-Kanal

Wohnort: Mönchengladbach

Beruf: star architekt

  • Nachricht senden

63

Montag, 7. September 2009, 21:53

sowas gehört verboten,
aber präzise bauen kann ich auch:
wiegt leider 1,02g ;(
»flugzeugflieger91« hat folgendes Bild angehängt:
  • s_eigenbauten.jpg
"warum hast du gestern die bullen gerufen ?"
- "bei euch war lautes gerumpel kumpel !"

gruß felix

macyog

RCLine User

Wohnort: Zentral-Lippe

Beruf: würde ja doch keiner verstehen ;-)

  • Nachricht senden

64

Montag, 7. September 2009, 22:02

Also Freunde der Modellbaukunst...
ihr habt doch alle nen Schuß!!! :w

Wie soll ich jemals als mehr oder weniger Anfänger mithalten könne wenn ich auch noch so wollte...

Laßt es mich mit den niederen Worten beschreiben, die nicht einmal nach genug an das herankommen was ich dazu denke :


[SIZE=3] "Boaaah geil eyhhhiii ! ! ! " [/SIZE]
:shake: :nuts: :shake: :nuts: :shake: :nuts:

Wohnort: Mönchengladbach

Beruf: star architekt

  • Nachricht senden

65

Montag, 7. September 2009, 22:05

ich bin auch anfänger aber ein sehr feinmotorischer :w
"warum hast du gestern die bullen gerufen ?"
- "bei euch war lautes gerumpel kumpel !"

gruß felix

RetoS.

RCLine User

Wohnort: Schweiz, Luzern

  • Nachricht senden

66

Montag, 7. September 2009, 22:32

@ Gustav


Hihihi, mit deinem Jahrgang* immer noch Anfänger, da hat einer ja Ausdauer 8( ...... und ich kenne keinen der in dem Alter noch so ein ruhiges Händchen hat, Hut ab! ;) :D

Aber im Ernst, sieht echt gut aus, das kleine Modell!


Grüsse,
Reto

*01.01.1492

Hilmar

RCLine User

  • »Hilmar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei FlugModell

  • Nachricht senden

67

Montag, 7. September 2009, 22:46

Zitat

Original von RetoS.
@ Gustav

Hihihi, mit deinem Jahrgang* immer noch Anfänger,

*01.01.1492


Welcher von denen bist Du denn?
:)


Herzlichst
Hilmar.
Bauplanbibliothek online: www.lange-flugzeit.de
Flugvideos, Bautipps und mehr: Youtube-Kanal

normalfreak

RCLine Team

Wohnort: Eifel/Raum Euskirchen

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

68

Montag, 7. September 2009, 23:09

LOL!
Also die Grob beschreibt ja mal höchste Modellbaukunst wie sie im Buche steht!!

@ Hilmar: wie hast du denn die Querruder angelenkt, zentrales Servo oder zwei außen?

also in2:1 würde ich mir die Grob auch mal bauen, mit 3mm Depron..
Woher bekommt man denn dieses super dünne Depron?
kann man das irgendwo bestellen,wenn ja was kostet der spaß denn?

Gruß,Marcus
Mit freundlichem Gruß
Marcus

Wohnort: Mönchengladbach

Beruf: star architekt

  • Nachricht senden

69

Dienstag, 8. September 2009, 14:21

nein ich bin jahrgang 1996
muss ich noch ändern :angel:
"warum hast du gestern die bullen gerufen ?"
- "bei euch war lautes gerumpel kumpel !"

gruß felix

Master-of-desaster

RCLine Neu User

Wohnort: brunsbuettel

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

70

Dienstag, 8. September 2009, 20:47

Zitat

Original von flugzeugflieger91
nein ich bin jahrgang 1996
muss ich noch ändern :angel:

hey bin auch baujahr 1996 :D

Wohnort: Mönchengladbach

Beruf: star architekt

  • Nachricht senden

71

Mittwoch, 9. September 2009, 14:15

frage an hilmar:
wie viel g schub bringt dein motor? und mit wie viel g schub könntest du fliegen??
reichen 40g schub??
danke für dei ne antwort°!!
"warum hast du gestern die bullen gerufen ?"
- "bei euch war lautes gerumpel kumpel !"

gruß felix

Hilmar

RCLine User

  • »Hilmar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei FlugModell

  • Nachricht senden

72

Mittwoch, 9. September 2009, 22:20

Zitat

Original von normalfreak
@ Hilmar: wie hast du denn die Querruder angelenkt, zentrales Servo oder zwei außen?


Das habe ich eingangs nebenbei erwähnt: es sind zwei direkt angelenkte Flächenservos. Die neuen Spektrum SPMAS2000 wiegen 1,5 Gramm das Stück. Das kann man sich vom Gewicht her locker leisten.

Ohne Querruder macht die Grob leider keinen Sinn, da das Seitenruder nur beim weiträumigen Kreisen einen spürbaren Effekt zeigt. Naja, und beim Rollen natürlich.


Zitat

Original von normalfreak
Woher bekommt man denn dieses super dünne Depron?
kann man das irgendwo bestellen,wenn ja was kostet der spaß denn?


Hab' ich ebenfalls eingangs erwähnt.
;)

Zusätzlich zum Modell-Bauplan wird's aber auch ein Materialset geben: 0,6er / 1,6er / 3er Depron. Und die Kabinenhaube gibt's dann ebenfalls noch dazu.


Zitat

Original von flugzeugflieger91
frage an hilmar:
wie viel g schub bringt dein motor? und mit wie viel g schub könntest du fliegen??
reichen 40g schub??
danke für dei ne antwort°!!


Hm, den Schub habe ich noch nicht explizit gemessen,
aber ich halte die Antriebsleistung für ausreichend. Ich schätze mal, so knapp über 50 Gramm könnte es sein.

Weniger wäre im Steigflug doch etwas langweilig, und mehr wäre nun gar nicht mehr vorbildgetreu.
Erfreulicherweise hat der 4"-Propeller einen maßstäblich passenden Durchmesser, was bei der Bodenfreiheit wichtig ist.
Ein größerer Prop würde Probleme bereiten oder ein hochbeinigeres Fahrwerk bedeuten (igitt!)


Herzlichst
Hilmar.
Bauplanbibliothek online: www.lange-flugzeit.de
Flugvideos, Bautipps und mehr: Youtube-Kanal

Philly

RCLine User

Wohnort: Bergisch Gladbach bei Köln

  • Nachricht senden

73

Mittwoch, 9. September 2009, 23:04

...mir fehlen die Worte! Das ist ein Modell, welches eindeutig zu schade für mich ist!

:D :wall: ;( 8( :nuts:

Aber sowas von schön! Und der Aufbau.......!!!!!!!!

normalfreak

RCLine Team

Wohnort: Eifel/Raum Euskirchen

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

74

Dienstag, 15. September 2009, 15:23

@Hilmar Lange: Das habe ich schon gelesen das es das als Set zu kaufen gibt, aber ich meine so frei erhältlich, wenn man mal was anderes draus bauen will ohne sich gleich das komplette Set zu kaufen...;)

Gruß,Marcus
Mit freundlichem Gruß
Marcus

Hilmar

RCLine User

  • »Hilmar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei FlugModell

  • Nachricht senden

75

Dienstag, 15. September 2009, 18:22

kommerziell kenne ich bisher nur Durobatics .

Ansonsten, wenn Du unbedingt etwas benötigst, kannst Du mich auch anmailen.

Herzlichst
Hilmar.
Bauplanbibliothek online: www.lange-flugzeit.de
Flugvideos, Bautipps und mehr: Youtube-Kanal

normalfreak

RCLine Team

Wohnort: Eifel/Raum Euskirchen

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

76

Dienstag, 15. September 2009, 20:43

Cool, Danke!!
was kostet das denn so um den dreh? nur um mal ne Vorstellung dafür zu bekommen müssen auch keine genauen Angaben sein, nur grob reicht..

Gruß,Marcus
Mit freundlichem Gruß
Marcus

Wohnort: Mönchengladbach

Beruf: star architekt

  • Nachricht senden

77

Dienstag, 15. September 2009, 20:50

vergiss durobatics ( viiiieeeel zu teuer ) 3 dina4 blatter so um die 15€
bau dir doch selber eine deprongeige !!!
das ist auf dauer viel einfacher
"warum hast du gestern die bullen gerufen ?"
- "bei euch war lautes gerumpel kumpel !"

gruß felix

normalfreak

RCLine Team

Wohnort: Eifel/Raum Euskirchen

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

78

Donnerstag, 17. September 2009, 16:46

Hab ich auch shcon überlegt, hab aber weder ne Idee wo ich den Schneidedraht herbekomme noch was für eine Stromquelle sich dafür eignet...
Gruß,Marcus
Mit freundlichem Gruß
Marcus

Wohnort: Mönchengladbach

Beruf: star architekt

  • Nachricht senden

79

Donnerstag, 17. September 2009, 21:19

elektronik fachgeschäft
- netzteil 5-15v
- ganz einfachen wiederstandsdraht
"warum hast du gestern die bullen gerufen ?"
- "bei euch war lautes gerumpel kumpel !"

gruß felix

Hilmar

RCLine User

  • »Hilmar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei FlugModell

  • Nachricht senden

80

Donnerstag, 17. September 2009, 22:36

...oder mal die Suchfunktion ausprobieren.

Herzlichst
Hilmar.
Bauplanbibliothek online: www.lange-flugzeit.de
Flugvideos, Bautipps und mehr: Youtube-Kanal