Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Klaus(i)

RCLine User

Wohnort: Achim b. Bremen

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

101

Sonntag, 20. September 2009, 11:38

Zitat

Suchbild: finde das Flugzeug.

Ich glaube, ich hab's gefunden.

Wie immer, ein schöner Flieger!

Hilmar, kann das sein, dass Du, wie ich, auch Linkskurven bevorzugst?
»Klaus(i)« hat folgendes Bild angehängt:
  • f01.jpg
-

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »klausi0« (20. September 2009, 11:40)


Hilmar

RCLine User

  • »Hilmar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei FlugModell

  • Nachricht senden

102

Sonntag, 20. September 2009, 11:45

ihr habt's fast.
Aber schaut doch noch mal ganz genau hin, da oben rechts, der winzige Fleck.
:nuts:


Herzlichst
Hilmar.
»Hilmar« hat folgendes Bild angehängt:
  • finde-das-flugzeug.jpg
Bauplanbibliothek online: www.lange-flugzeit.de
Flugvideos, Bautipps und mehr: Youtube-Kanal

Luftschrauber

RCLine User

Wohnort: Schnurzzhausen, Am Magnetfeld 12P

  • Nachricht senden

103

Sonntag, 20. September 2009, 11:49

Da seh ich ja den Wald vor lauter Bäumen nicht.
meine Homepage: http://stefan-eibl.de mein Ebike/Pedelec Akku Online Rechner: http://stefan-eibl.de/ebikeakkurechner.sh

104

Sonntag, 20. September 2009, 12:47

Wirklich wunderschön, Hilmar. :ok:

Gern würde ich dich ausführlich weiterloben, aber ich habe keine Zeit.

Ich muss jetzt unbedingt sofort motorsegeln :O

Herzliche Grüße
Wolfgang

max v.p.

RCLine User

Beruf: KFZ-Lackierer

  • Nachricht senden

105

Mittwoch, 23. September 2009, 17:51

richtig geil.....
bin des ding schon im orginal geflogen......
der echte fliegt klasse, wenn deiner annähernd so geil fliegt....hut ab....
aber richtig geile bauausführung!!!!
als nächstes dann nen doppelraab?!?!
:-P
Adrenalienjunkie aus Leidenschaft!!! :angry:

Die Summe der Intiligenz auf dem Planeten Erde ist eine Konstante....die Bevölkerung wächst!!! :wall:

Hilmar

RCLine User

  • »Hilmar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei FlugModell

  • Nachricht senden

106

Freitag, 25. September 2009, 01:18

Mein Gott, ICH KANN NICHT AUFHÖREN...!!!

Jetzt habe ich aus lauter Verzweiflung auch noch eine komplette Beleuchtung eingebaut.
Basis ist die ACL-2 Elektronik, welche sich recht simpel anlschließen lässt und abgespeckt auch noch sehr leicht ist.
Mit allen Verdrahtungen, LEDs und einem zusätzlichen Steckkontakt für die abnehmbare Tragfläche habe ich nun ein Mehrgewicht von 6 Gramm zu beklagen.

Momentan habe ich noch nichts an Fotos oder Videos, aber das werde ich schon noch nachreichen.


Der Spektrum AR 6400 Baustein hält einen Empfängerausgang für den Schaltkanal "Fahrwerk" bereit, welcher senderseitig mit einem 2-Pos.-Schalter bedient wird.
Damit ist es möglich, einen Landescheinwerfer zuzuschalten. Die restliche Beleuchtung ist dann permanent in Betrieb:

- grüne LED an rechter Flächenspitze
- rote LED an linker Flächenspitze
- Anti-Collision-Blitz (Doppelblitz), rote LED, hinter der Kabine auf dem Rumpf (Rundumleuchte)
- weiße LED hinten unten am Seitenruder

...ja, und dann wäre da noch der Landescheinwerfer, den das Original gar nicht besitzt..!
Ich habe dennoch einen eingebaut, und zwar vorn unter dem Motor. Weil's so schön ist.


Mir sind die LEDs allerdings noch zu grell, da würde ich demnächst gern noch passende Trimmpotis als Vorwiderstände einsetzen, damit ich die Helligkeit stufenlos anpassen kann. Sieht mir so noch zu synthetisch aus.

Soviel für's Nachtgebet,
das war jedenfalls eine arge Fummelei mit den ganzen Lackdrähten.
Wie sagte dazu eine berühmte Persönlichkeit:
"Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert!"
8)



Herzlichst
Hilmar.
Bauplanbibliothek online: www.lange-flugzeit.de
Flugvideos, Bautipps und mehr: Youtube-Kanal

RetoS.

RCLine User

Wohnort: Schweiz, Luzern

  • Nachricht senden

107

Freitag, 25. September 2009, 20:11

Zitat

Zitat Hilmar:Mein Gott, ICH KANN NICHT AUFHÖREN...!!!


....nur ruhig Blut, tief einatmen, hinsetzen, zwei-drei Tropfen Baldrian ......und SOFORT WEITERMACHEN, ABER DALI-DALI!!!!!!!!!!!! :nuts: :nuts: :nuts: :nuts:

...und wie immer: Aber bitte mit Bilder!

:w
Reto

Hilmar

RCLine User

  • »Hilmar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei FlugModell

  • Nachricht senden

108

Sonntag, 27. September 2009, 19:55

Huhu,

grade war's wieder herrlich. Wenn es langsam dunkler wird, macht die Beleuchtung gleich doppelt Spaß.
Auf dem Foto sieht man's nicht ganz so drastisch, aber man erkennt die beiden Positionsleuchten und den Landescheinwerfer.



Herzlichst
Hilmar.
»Hilmar« hat folgendes Bild angehängt:
  • Grob-G109-Flugtag05.jpg
Bauplanbibliothek online: www.lange-flugzeit.de
Flugvideos, Bautipps und mehr: Youtube-Kanal

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hilmar« (27. September 2009, 19:56)


Hilmar

RCLine User

  • »Hilmar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei FlugModell

  • Nachricht senden

109

Sonntag, 27. September 2009, 23:42

Wir konnten dabei wieder einige Videosequenzen drehen, die ich soeben zusammengeschnitten habe.

...wenn ihr nochmal viereinhalb Minuten Zeit habt...

viel Spaß beim Zuschauen und -hören!

:w

Herzlichst
Hilmar.




[RCLEMBED]2076[/RCLEMBED]
Bauplanbibliothek online: www.lange-flugzeit.de
Flugvideos, Bautipps und mehr: Youtube-Kanal

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hilmar« (27. September 2009, 23:45)


Wohnort: Mönchengladbach

Beruf: star architekt

  • Nachricht senden

110

Montag, 28. September 2009, 17:21

cool, ==[]
alles selbst gemacht- sogar die musik :tongue: :ok: :ok:
"warum hast du gestern die bullen gerufen ?"
- "bei euch war lautes gerumpel kumpel !"

gruß felix

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »flugzeugflieger91« (28. September 2009, 17:21)


111

Montag, 28. September 2009, 21:47

depron

hallo,
hab den thread mit interesse verfolgt und bin als anfänger absolut begeistert (und ein wenig frustriert, weil so ein pfuscher)
also, wo gibts den die komponenten? depron in 0,6mm stärke? tiefziehvorrichtungen, elektronikkomponenten? am besten in einem laden :shake:
würde mich über hilfe freuen.
danke
lekama
carpe diem

Hilmar

RCLine User

  • »Hilmar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei FlugModell

  • Nachricht senden

112

Montag, 28. September 2009, 22:08

RE: depron

Zitat

Original von lekama
also, wo gibts den die komponenten? depron in 0,6mm stärke? tiefziehvorrichtungen, elektronikkomponenten? am besten in einem laden :shake:
würde mich über hilfe freuen.



Diese Art Modelle ist schon sehr speziell und erfordert viel Engagement im Bau. Mal so von der Stange gibt's da kaum was.

Ich habe Wert darauf gelegt, dass zumindest die Elektronik ganz normal über deutsche, bekannte online-Shops zu beziehen ist. Da ist also wirklich nichts Außergewöhnliches drin.

Die Komponenten habe ich im Verlauf des Threads auch schon aufgezählt, wenn ich mich nicht irre.
(Die Spektrum-RC-Bauteile gibt's bei www.parkflieger.de oder www.mamo-modelltechnik.com oder www.lipoly.de oder wasweißich. Google-Shopping-Suche hilft da auch oft weiter.)


Das dünne Baumaterial stelle ich selbst aus Original-Depron her, dann geht die Fuhre an den VTH-Verlag, und dort kannst Du den Bauplan und das Material zusammen beziehen. Auch die transparente, fertig beschnittene Kabinenhaube ist dann mit dabei. Du benötigst für den Bau des Modells also nur
- zwei geschickte Hände
- die Fähigkeit zu LESEN (kein Witz - die Bauanleitung verstehen und korrekt umsetzen, ohne Hektik und Flüchtigkeitsfehler, dann wird das schon)
- die in der Bauanleitung vorgeschlagenen Antriebskomponenten, ohne hier und da im Gewicht nach oben abzuweichen. Das Abfluggewicht macht's.

Für weiterführende Hilfe ist das Forum immer gut; aber meistens hat der Besitzer eines nicht korrekt fliegenden Modells irgendwas schief gebaut oder die Tipps in der Anleitung nicht beherzigt.


Ganz wichtig wenn Du in solch eine neue Klasse einsteigen möchtest: machen, machen, machen.
Das ist viel besser als lesen, lesen, lesen.
;)


Herzlichst
Hilmar.
Bauplanbibliothek online: www.lange-flugzeit.de
Flugvideos, Bautipps und mehr: Youtube-Kanal

113

Donnerstag, 1. Oktober 2009, 09:44

Da jetzt alle gesagt haben wie super deine Grob ist kann ja auch mal wieder ein bisschen Spam anstehn oder :D
Da ich nicht extra einen Thread aufmachen will finde ich die Platzierung hier in dem Thread am sinnvollsten da es sich auch um ein Projekt für FH handelt.
Aktueller Zustand und nach erfolgreichen Erstflug.
»eins« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild041.jpg

Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

114

Donnerstag, 1. Oktober 2009, 10:41

... man denke 10 jahre zurück: siffende verbrenner, 35mhz mit störungen, elektro war kacke, 2min fliegen 1 stunde die dicken sub c blöcke laden...
mann die heutige zeit ist echt geil :ok:

Hilmar

RCLine User

  • »Hilmar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei FlugModell

  • Nachricht senden

115

Donnerstag, 1. Oktober 2009, 13:43

Zitat

Original von Jürgen S.

Da ich nicht extra einen Thread aufmachen will finde ich die Platzierung hier in dem Thread am sinnvollsten da es sich auch um ein Projekt für FH handelt.


Allerdings bin ich nicht in Friedrichshafen, nur in Bremen. Dein Spam entbehrt also der Grundlage. ;)

Cooles Mopped, und Glückwunsch zum gelungenen Erstflug!
So ein interssantes Projekt muss DEFINITIV einen eigenen Thread erhalten, dann kannst Du noch ein paar Fotos posten, soweit Du's vor FH enthüllen willst?
:w

Herzlichst
Hilmar.

edit:
mach' eine Motorverkleidung in Form eines Scheinwerfers!
Bauplanbibliothek online: www.lange-flugzeit.de
Flugvideos, Bautipps und mehr: Youtube-Kanal

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hilmar« (1. Oktober 2009, 13:44)


116

Donnerstag, 1. Oktober 2009, 14:42

Danke danke, schade aber das du nicht nach FH kommst.
Hatte eigentlich nicht vor Fh genaueres zu enthüllen, sonst fehlt ja die ganze Spannung ==[] früher oder später wird es aber einen Thread geben.

edit.
der Motor sitzt ja schon nicht grundlos an der Stelle.. Details kommen noch einige..

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jürgen S.« (1. Oktober 2009, 14:43)


117

Donnerstag, 1. Oktober 2009, 17:26

Zitat

Original von Hilmar




... dann geht die Fuhre an den VTH-Verlag, und dort kannst Du den Bauplan und das Material zusammen beziehen. Auch die transparente, fertig beschnittene Kabinenhaube ist dann mit dabei. Du benötigst für den Bau des Modells also nur
.


Heisst das, man kriegt den Plan schon? (hab es so verstanden, kann aber den Plan bei VTH nicht finden)

Oder ist das noch Zukunftsmusik für Ende des Jahres?

Gruss

Martin

Hilmar

RCLine User

  • »Hilmar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei FlugModell

  • Nachricht senden

118

Donnerstag, 1. Oktober 2009, 18:20

Zitat

Original von Martin Kuklinski

Zitat

Original von Hilmar




... dann geht die Fuhre an den VTH-Verlag, und dort kannst Du den Bauplan und das Material zusammen beziehen. Auch die transparente, fertig beschnittene Kabinenhaube ist dann mit dabei. Du benötigst für den Bau des Modells also nur
.


Heisst das, man kriegt den Plan schon? (hab es so verstanden, kann aber den Plan bei VTH nicht finden)

Oder ist das noch Zukunftsmusik für Ende des Jahres?

Gruss

Martin


Allererster Beitrag:

Zitat

Original von Hilmar
Das Modell wird in der FMT 12/2009 kurz vor der Messe Bremen als Bestell-Bauplan erscheinen. Wer möchte, kann diese G-109 dann also genau so nachbauen wie sie auf den Fotos hier zu sehen ist.


Also sehr absehbare Zukunftsmusik.
(Ich kann zumidest die ersten Takte schon hören...) :)


Herzlichst
Hilmar.
Bauplanbibliothek online: www.lange-flugzeit.de
Flugvideos, Bautipps und mehr: Youtube-Kanal

mathiasj

RCLine User

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Auf jedem Fall

  • Nachricht senden

119

Donnerstag, 1. Oktober 2009, 20:01

Zitat

Original von Hilmar

Allerdings bin ich nicht in Friedrichshafen, nur in Bremen.




Oh neeee :( :(

Gruß
Mathias
:w

FBL

RCLine User

Wohnort: Zell, (nähe von Freiburg)

  • Nachricht senden

120

Donnerstag, 1. Oktober 2009, 22:30

Das ist schade.. ich habe mich schon darauf gefreut, viele deiner Modelle in echt zu sehen.. Weil in Friedrichshafen bin ich.. aber in Bremen nicht.. :(