Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hilmar

RCLine User

  • »Hilmar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei FlugModell

  • Nachricht senden

141

Donnerstag, 22. Oktober 2009, 00:23

RE: Grob G-109

Hallo zusammen,
ich möchte euch mal mit ein paar neuen Fotos bei Laune halten.

Hier das Vorbild, die D-KINI.
»Hilmar« hat folgendes Bild angehängt:
  • Grob-G109-KINI01.jpg
Bauplanbibliothek online: www.lange-flugzeit.de
Flugvideos, Bautipps und mehr: Youtube-Kanal

Hilmar

RCLine User

  • »Hilmar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei FlugModell

  • Nachricht senden

142

Donnerstag, 22. Oktober 2009, 00:24

RE: Grob G-109

...und hier ein kleiner Größenvergleich mit dem Modell.
»Hilmar« hat folgendes Bild angehängt:
  • Grob-G109-Größenvergleich01.jpg
Bauplanbibliothek online: www.lange-flugzeit.de
Flugvideos, Bautipps und mehr: Youtube-Kanal

Hilmar

RCLine User

  • »Hilmar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei FlugModell

  • Nachricht senden

143

Donnerstag, 22. Oktober 2009, 00:25

RE: Grob G-109

Hier wieder ein Suchspiel: finde das Modell.
:)


Herzlichst
Hilmar.
»Hilmar« hat folgendes Bild angehängt:
  • Grob-G109-Größenvergleich02.jpg
Bauplanbibliothek online: www.lange-flugzeit.de
Flugvideos, Bautipps und mehr: Youtube-Kanal

Hilmar

RCLine User

  • »Hilmar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei FlugModell

  • Nachricht senden

144

Donnerstag, 22. Oktober 2009, 00:28

RE: Grob G-109

zu guter Letzt noch ein Foto von irgendeinem Trottel, der den Flieger festhält.
:D


Herzlichst
Hilmar.
»Hilmar« hat folgendes Bild angehängt:
  • Grob-G109-Größenvergleich03.jpg
Bauplanbibliothek online: www.lange-flugzeit.de
Flugvideos, Bautipps und mehr: Youtube-Kanal

mathiasj

RCLine User

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Auf jedem Fall

  • Nachricht senden

145

Donnerstag, 22. Oktober 2009, 06:54

RE: Grob G-109

Zitat

Original von Hilmar
zu guter Letzt noch ein Foto von irgendeinem Trottel, der den Flieger festhält.
:D


Herzlichst
Hilmar.



Moin!

Du, den hab ich schon mal gesehen!
[SIZE=1]Er meint, er kann ganz tolle Flieger bauen...[/SIZE] :evil:

Ich muss ganz schnell irgendwo untertauchen.

Ach, hab ich schon gesagt?:

Toller Flieger! :ok: :ok:

Gruß
Mathias
:w

146

Donnerstag, 22. Oktober 2009, 08:27

Klasse Hilmar,

ich glaube nachvollziehen zu können, wie viel Spaß deiner Kleinen und dir diese Begegnung bereitet hat.

Ich freue mich riesig darauf, dein kleines großes Meisterwerk in Bremen live erleben zu dürfen.
Geh´ vorsichtig mit ihr um und drücke sie nicht "...irgendeinem Trottel ..." in die Hand. :D

Motorsegel-Co-Pilot
Wolfgang :w

147

Freitag, 23. Oktober 2009, 14:31

Habe ein Bild von einem Flug meiner 4,20m Grob 109 gefunden, das ich dir, Hilmar, aber auch allen anderen Grob 109-Fans nicht vorenthalten möchte.

Ich habe jeden Flug genossen. Traumhafte Flugeigenschaften, und dieses Flugbild.
Vielleicht hätte ich sie besser nicht verkauft. ;(

Aber ich habe mir ja ein kleines Trostpflaster gebaut. :)

Gruß
Wolfgang
»braun.wolfg« hat folgendes Bild angehängt:
  • Grob109 4,20m.jpg

Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

148

Freitag, 23. Oktober 2009, 19:44

Schöne Bilder....

Ich habe den Plan jetzt bestellt (für die kleine Grob :) ) und suche nun eine Bezugsquelle für den Flächenholm 0,8x1,2 mm CFK.
Meine Händler führen diese Maße nicht.
Kann mir da jemand (Hilmar :w ) einen Lieferanten nennen?
viele Grüsse

Bernd

Am Ende wird alles gut und wenn nicht, dann ist es auch noch nicht das Ende .........


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Hilmar

RCLine User

  • »Hilmar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei FlugModell

  • Nachricht senden

149

Freitag, 23. Oktober 2009, 19:48

0,8 x 1,2 mm CFK-Vierkantstab bekommst Du z.B. bei lipoly.de


Herzlichst
Hilmar.
Bauplanbibliothek online: www.lange-flugzeit.de
Flugvideos, Bautipps und mehr: Youtube-Kanal

Friwi

RCLine User

Wohnort: D-30539 Hannover

Beruf: Pensionär2013

  • Nachricht senden

150

Freitag, 23. Oktober 2009, 19:49

Moin,

evtl.den spalten?
Die sind wenigstens lieferbar :w

FF
Das in meinen Beiträgen geschriebene stellt meine Meinung dar und erhebt nicht den Anspruch auf Unfehlbarkeit :w

Basteln ist der Aufstand der Sinne gegen den Verstand...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Friwi« (23. Oktober 2009, 19:52)


Hilmar

RCLine User

  • »Hilmar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei FlugModell

  • Nachricht senden

151

Freitag, 23. Oktober 2009, 19:55

Genauso tut's natürlich auch ein 1,2 mm oder 1,5 mm CFK-Rundstab.

Herzlichst
Hilmar.
Bauplanbibliothek online: www.lange-flugzeit.de
Flugvideos, Bautipps und mehr: Youtube-Kanal

Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

152

Freitag, 23. Oktober 2009, 20:17

Danke für die schnelle Hilfe.

Wenn ich den Plan habe werde ich mal sehen was ich da einbaue.
viele Grüsse

Bernd

Am Ende wird alles gut und wenn nicht, dann ist es auch noch nicht das Ende .........


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Fabse

RCLine User

Wohnort: 88400 Biberach

  • Nachricht senden

153

Freitag, 23. Oktober 2009, 21:52

Bei MHM Modellbau gibts auch noch günstig
http://www.mhm-modellbau.de/

@Himar:

Hast du das HR und SR mit 0,3 oder 0,5 Draht angelenkt?

Hast du mir ein Pic von dem eingebaut Brick, wo der ungefär bei dir eingebaut ist?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fabse« (23. Oktober 2009, 21:53)


Hilmar

RCLine User

  • »Hilmar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei FlugModell

  • Nachricht senden

154

Freitag, 23. Oktober 2009, 22:47

Hallo Fabse,

ich habe Dir grade ein paar Fotos von den lebenserhaltenden inneren Organen geschossen.

Die Anlenkungen für Höhe und Seite bestehen aus 0,3 mm Stahldraht. Das ist insbesondere wegen der Leichtgängigkeit fürs HR wichtig. Beim SR ginge auch dickerer, aber wozu?


Hier ein Foto vom Einbau des AR6400, der Rumpf ist von unten dargestellt.
Auch kann man den abgespeckten Chip des ACL-Beleuchtungssets sehen, sowie die beiden Dioden in der Plus-Leitung des Reglers, die dafür zuständig sind, die BEC-Spannung von 5 Volt auf 4,2 Volt für den AR6400 zu reduzieren.
»Hilmar« hat folgendes Bild angehängt:
  • Grob-G109-RC-Einbau01.jpg
Bauplanbibliothek online: www.lange-flugzeit.de
Flugvideos, Bautipps und mehr: Youtube-Kanal

Hilmar

RCLine User

  • »Hilmar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei FlugModell

  • Nachricht senden

155

Freitag, 23. Oktober 2009, 22:48

Dies ist die andere Blickrichtung, da sieht man schön die beiden Stecker. Diese sind für die Servo-Verbindung sowie jene für die LEDs in den Tragflächen zuständig.
»Hilmar« hat folgendes Bild angehängt:
  • Grob-G109-RC-Einbau02.jpg
Bauplanbibliothek online: www.lange-flugzeit.de
Flugvideos, Bautipps und mehr: Youtube-Kanal

Hilmar

RCLine User

  • »Hilmar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei FlugModell

  • Nachricht senden

156

Freitag, 23. Oktober 2009, 22:50

...und natürlich die Gegenstücke im Flügel.
Das war echt eine Fummelei, dass die Teile dort sitzen wo sie sollen, und dass die Tragfläche kontaktsicher und dennoch leichtgängig montierbar ist.

Aber wo ein Wille, da ein Weg.
:ok:


Herzlichst
Hilmar.
»Hilmar« hat folgendes Bild angehängt:
  • Grob-G109-RC-Einbau03.jpg
Bauplanbibliothek online: www.lange-flugzeit.de
Flugvideos, Bautipps und mehr: Youtube-Kanal

Fabse

RCLine User

Wohnort: 88400 Biberach

  • Nachricht senden

157

Freitag, 23. Oktober 2009, 23:20

Tausend Dank für die sehr informativen Pics!!! Hast du die 2 Querruder auf einen Kanal gelegt, weil ich nur einen Stecker / eine Buchse an der Nasenleistenmitte der Tragfläche und am Rumpf seh.

Hilmar

RCLine User

  • »Hilmar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei FlugModell

  • Nachricht senden

158

Freitag, 23. Oktober 2009, 23:25

Ja richtig, die liegen parralel.
Man kann die kleinen Spektrum-Servos übrigens umpolen, so dass man die Einbaurichtung frei wählen kann.


Herzlichst
Hilmar.
Bauplanbibliothek online: www.lange-flugzeit.de
Flugvideos, Bautipps und mehr: Youtube-Kanal

Fabse

RCLine User

Wohnort: 88400 Biberach

  • Nachricht senden

159

Montag, 26. Oktober 2009, 19:14

Sorry Hilmar, aber ich muss dir schon wieder auf en Sa.. gehen.
Hab nun das nächste Problem. Toby hat mich zwar informiert, dass ich ne Feder einbauen soll, so wie du es in der aktuellen FMT beschrieben hast, aber das hat leider auch nichts gebracht. Hab hier mal ein Video von meinem Problem gemacht.
Zur Info: Das Höhenruderservo des AR6400 geht auf Höhe einwandfrei doch bei Tiefe bleibt es immer wieder stehen. Manchmal muss ich sogar mehrmals mit dem Knüppel auf und ab fahren bis es wieder geht (löst). Verwendet hab ich wie empfohlen einen 0,3mm Stahldraht. Vor anbringen an das Servo und Ruderhorns hab ich alles nochmals auf Leichgängigkeit geprüft. "Flutscht" wie nix. Null Wiederstand!
Habt ihr mir einen Rat woran es liegen könnte?

[RCLTV]2188[/RCLTV]

Hilmar

RCLine User

  • »Hilmar« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei FlugModell

  • Nachricht senden

160

Montag, 26. Oktober 2009, 19:22

okay, Ausschlussverfahren:
wenn der Anlenkungsdraht wirklich super leicht läuft (was bei 0,3 in 0,8 laufend auch der Fall sein sollte), dann bleiben nur noch die beiden Enden übrig:

auf der einen Seite sitzt das Servo. Das ist in Ordnung? Keine Krümel im Zahnrad? Läuft das Servo ohne Last präzise?

...vermutlich tut es das, denn das Servo klemmt ja nur bei Ruder-Tief-Stellung. Aber checken solltest Du das trotzdem.


Als Nächstes könnte ich mir vorstellen, dass eine Ursache in der Anscharnierung des Höhenruderblattes liegt.
Um dort auf Nummer Sicher zu gehen, habe ich bei meiner Grob das Ruder lediglich mit drei dünnen Streifchen Tesa auf der Oberseite anscharniert. Zwei ganz außen, eins in der Mitte.
Es sieht so aus, als ob Du ein durchgängiges UHU por-Scharnier hast. Das könnte natürlich auch mal klemmen wenn die Servos so schwach sind wie in unserem Falle.


Auf dem Foto erkennt man die drei Scharnierstreifen.


Herzlichst
Hilmar.
»Hilmar« hat folgendes Bild angehängt:
  • Grob-G109-HLWscharnier.jpg
Bauplanbibliothek online: www.lange-flugzeit.de
Flugvideos, Bautipps und mehr: Youtube-Kanal

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hilmar« (26. Oktober 2009, 19:33)