Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tom41

RCLine User

  • »Tom41« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Software-Entwickler

  • Nachricht senden

1

Montag, 31. August 2009, 08:16

Silverlit Popel-Fernsteuerung umbauen

Moin,

da die kalte Jahreszeit ja wieder näher rückt, hatte ich überlegt mir fürs Wohnzimmer ein paar von den X-Twin Hüpfern zuzulegen. Ich würde allerdings gern die kleine Popel-Fernsteuerung auf Mode 1 umstellen, was ja bei den Dingern wohl nur geht, wenn man die kompletten Knüppeleinheiten seitenweise vertauscht.

Hat das schon mal jemand gemacht? Oder sind die da drin einbetoniert?

cu Tom
....
Flächen: ........ Parkmaster, Parkzone Trojan, Vapor, UMX Trojan, UMX Spitfire
Multikopter: ... Blade Nano QX, Blade 180 QX, Blade 200 QX
Helis: ............ Logo 400, Blade MSR-X
FB: ............... Spektrum DX-7
Sim: ............. Phoenix, AFPD

Morpheus01

RCLine User

Wohnort: Dingolfing

  • Nachricht senden

2

Montag, 31. August 2009, 08:31

X-Twin Seite

Hallo, schau mal da!

---.xtwins.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Morpheus01« (31. August 2009, 08:32)


Z-Maniac

RCLine User

Wohnort: Ingolstadt (Ex-Kasseläner)

Beruf: Student

  • Nachricht senden

3

Montag, 31. August 2009, 10:10

Ich würde dir eh eine X-Ufo FB empfehlen, schau mal im X-Ufo-Shop, da gibt es ein Zusatz-Modul für die X-Ufo Funke, womit man alle X-Twin Modelle steuern kann.

Tom41

RCLine User

  • »Tom41« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Software-Entwickler

  • Nachricht senden

4

Montag, 31. August 2009, 11:52

Zitat

Original von Z-Maniac
Ich würde dir eh eine X-Ufo FB empfehlen, schau mal im X-Ufo-Shop, da gibt es ein Zusatz-Modul für die X-Ufo Funke, womit man alle X-Twin Modelle steuern kann.

Das schau ich mir mal an. Danke für den Tipp. Bei den Silverlit-Fernsteuerungen ist halt die Frage, ob die Kuppel, in dem der jeweilige Knüppel sitzt, Bestandteil des Spritzgußgehäuses der FB ist oder nicht.

Falls nicht, müßte man die beiden Kuppeln wohl raussägen und mit etwas Epoxid-Harz vertauscht wieder einkleben. Oder das ganze Gedönse (Elektronik und Knüppel) komplett ausbauen und in ein anderes Gehäuse einbauen. Sicherlich alles machbar, aber ein büsschen umständlich. ;)

Ich bestell einfach mal so ein Teil und guck mal, ob ich mich mit Hammer und Meißel an die Arbeit mache oder gleich die X-Ufo FB verwende. Kost ja alles nicht viel. 8)

cu Tom
....
Flächen: ........ Parkmaster, Parkzone Trojan, Vapor, UMX Trojan, UMX Spitfire
Multikopter: ... Blade Nano QX, Blade 180 QX, Blade 200 QX
Helis: ............ Logo 400, Blade MSR-X
FB: ............... Spektrum DX-7
Sim: ............. Phoenix, AFPD

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Tom41« (31. August 2009, 11:59)


cheesa

RCLine User

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

5

Montag, 31. August 2009, 12:07

ich bin selber mod1 flieger bei den richtigen modellen komm aber mit den x-twin funken in mod2 ohne probleme klar...zalht sich gar nicht aus das umbauen...

mfg cheesa
Je schneller man fliegt, desto tiefer steckt man in der Erde :D

Tom41

RCLine User

  • »Tom41« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Software-Entwickler

  • Nachricht senden

6

Montag, 31. August 2009, 13:49

Zitat

Original von cheesa
ich bin selber mod1 flieger bei den richtigen modellen komm aber mit den x-twin funken in mod2 ohne probleme klar...zalht sich gar nicht aus das umbauen...

mfg cheesa

Wird wohl auch nix mit umbauen:

http://www.meinamr.de/x-twin/1.JPG

http://www.meinamr.de/x-twin/3.JPG

Da sind ja sogar die Halterungen der Knüppel einbetoniert. Da muß ich wohl doch meine Faulheit überwinden und im Gehirn ein paar separate Neuronen für die Steuerung der X-Twins reservieren. Ich brauch für den Winter einfach noch ein büsschen Klein-Fliegzeugs für drinnen.

cu Tom
....
Flächen: ........ Parkmaster, Parkzone Trojan, Vapor, UMX Trojan, UMX Spitfire
Multikopter: ... Blade Nano QX, Blade 180 QX, Blade 200 QX
Helis: ............ Logo 400, Blade MSR-X
FB: ............... Spektrum DX-7
Sim: ............. Phoenix, AFPD

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tom41« (31. August 2009, 13:59)


cheesa

RCLine User

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

7

Montag, 31. August 2009, 16:45

wie wärs mit der VIPER ist für drinnen und kannste mit jeder spektrum funke fliegen und wenn du keine spektrum funke hast dann nimm einfach die steuerung in mod 1

mfg cheesa
Je schneller man fliegt, desto tiefer steckt man in der Erde :D

8

Montag, 31. August 2009, 16:52

Hallo,

Zitat

Original von cheesa
wie wärs mit der VIPER ist für drinnen und kannste mit jeder spektrum funke fliegen und wenn du keine spektrum funke hast dann nimm einfach die steuerung in mod 1

VIPER?
Meinst du die Vapor?


Gruß
meute
Blade mCP X BL, CopterX 450SE V2, Pocket Quad V1.1
FrSky Taranis X9D Plus, Spektrum DX7

cheesa

RCLine User

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

9

Montag, 31. August 2009, 17:52

jop :wall:

sry hab mich vertan

mfg cheesa
Je schneller man fliegt, desto tiefer steckt man in der Erde :D

Z-Maniac

RCLine User

Wohnort: Ingolstadt (Ex-Kasseläner)

Beruf: Student

  • Nachricht senden

10

Montag, 31. August 2009, 18:09

Bei 2 Kanälen sollte das aber nun wirklich kein Problem sein, sich umzugewöhnen ;)

BTW: Willst du mit normalen X-Twins im Wohnzimmer fliegen? Wohnst du zufällig in einem alten Fabrikgebäude? ;)

Tom41

RCLine User

  • »Tom41« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Software-Entwickler

  • Nachricht senden

11

Montag, 31. August 2009, 19:22

Zitat

Original von Z-Maniac
Bei 2 Kanälen sollte das aber nun wirklich kein Problem sein, sich umzugewöhnen ;)

BTW: Willst du mit normalen X-Twins im Wohnzimmer fliegen? Wohnst du zufällig in einem alten Fabrikgebäude? ;)


http://www.amazon.de/Silverlit-85734-Sti…1739187&sr=8-22

Der geht auch drinnen. Hab ich schon mal bei einem Freund von mir mit gespielt. Und dann gibts doch noch diese hübschen neuen Doppeldecker. Die dürften bei der Fläche und dem geringen Gewicht auch nur wenig Platz brauchen.

Dös basst scho.

cu Tom
....
Flächen: ........ Parkmaster, Parkzone Trojan, Vapor, UMX Trojan, UMX Spitfire
Multikopter: ... Blade Nano QX, Blade 180 QX, Blade 200 QX
Helis: ............ Logo 400, Blade MSR-X
FB: ............... Spektrum DX-7
Sim: ............. Phoenix, AFPD

Z-Maniac

RCLine User

Wohnort: Ingolstadt (Ex-Kasseläner)

Beruf: Student

  • Nachricht senden

12

Montag, 31. August 2009, 19:48

Ok, die passen schon eher drinnen ;)
Die haben aber auch ganz andere Fernbedienungen, werden aber trotzdem nicht umbaubar sein.

13

Montag, 31. August 2009, 21:19

Mit dem Stingray kann sogar jeder Anfänger Torquerolle fliegen-unglaublich! :ok:
powered by Turnigy , Zippy , Rhino & co

14

Dienstag, 1. September 2009, 01:04

Schonmal daran gedacht, den Sender einfach umzudrehen, sodaß die Knüppel nach unten zeigen und statt dessen die Motoren zu tauschen? Dann ist das Gas rechts und die Lenkung links.
Warum immer so kompliziert?

Oder so drehen, daß die Antenne nach unten zeigt? (Nicht für IR-Sender)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Hans Wurst« (1. September 2009, 01:14)


cheesa

RCLine User

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 1. September 2009, 07:48

super idee nur ist dann das gar verkehrt^^

mfg cheesa
Je schneller man fliegt, desto tiefer steckt man in der Erde :D