Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 13. September 2009, 17:32

jamara dhl flyer-problem

ich habe mir einen jamara flyer im dhl look gekauft. ich habe ihn zusammengebaut, geladen, wie es in der bedienungsanleitung steht. dann ging ich auf die wiese und warf ihn angeschaltet, gladen, also gänlich fertig, ab...

er is ganau 5m weit geflogen, dann lag er im gras...

nach 20 erfolgslosen versuchen hab ich´s dann sein gelassen, und mir vorgenommen, jmd. zu fragen.

und hier meine frage: WAS HABE ICH BITTESCHÖN FALSCH GEMACHT?

so sieht er aus:

gesamt

die flügel

[IMG]http://
von unten: (das graue is zum schutz. mit oder ohne- es fliegt gleich)
[url=http://www.bilder-hochladen.net/files/chdk-4-jpg.html][img]http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/chdk-4.jpg[/img][/url]


;(
ich wars nich!
wörklich^^

2

Sonntag, 13. September 2009, 18:57

RE: jamara dhl flyer-problem

Hallo Maui,

wann und wo hast Du den DHL-Flyer gekauft? Meine mich zu erinnern, daß der bei Jamara schon einige Zeit aus dem Sortiment ist.
Würde es mal mit einem neuen Akku versuchen respektive den Akku an einem richtigen Ladegerät laden (lassen). Wir haben drei von diesen Spass-Übungs-Fliegern...bei zweien als Restposten gekauft war der Akku überlagert...Ladevorgang an der Funke ging zwar, wurde auch beendet...die Flieger flogen aber damit nur soweit, wie ich werfen konnte...:-)

Grüsse

Newflyer2306

RCLine User

Wohnort: Straubing Bayern

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 13. September 2009, 19:03

Re

Hi hab den DHL Flyer auch mal gehabt. Der Flog bei mir auch nicht wirklich. Versuche entweder den Akku ein wenig nach hinten zu packen. Oder Höhenruder Klappen reinzuschneiden. Das war bei meinem das Problem. Vielleicht hab ich dir geholfen.


Gruß Andy

4

Montag, 14. September 2009, 15:20

gkauft hab ich den bien amazon, besser ich hab ihn bestellt. da ich noch nie wörklich einen flugzeug geflogen bin, wollte ich klein anfangen...

ich brobiers mal mit euren tips

danke

maui

:ok:
ich wars nich!
wörklich^^

5

Montag, 14. September 2009, 18:30

Ich habe den Flieger auch - als Standmodell :D Fliegt eher schlecht und für Anfänger absolut untauglich. Ich hatte den vor längerer Zeit mal beim REWE gekauft. War damals blutiger Anfänger und hatte das Teil auch laufend geerdet. Längster "Flug" war vielleicht 30 Sekunden.
Dieses Jahr hatte ich den Flieger spaßeshalber mal wieder mit dabei - konnte ihn prima in der Luft halten, fliegt jetzt allerdings nur noch im Kreis, da ich eine Tragflächenseite einen kleinen Riß mit Styro - Sekundenkleber repariert hatte. Dieser minimale (!) Gewichtsunterschied macht sich schon so heftig bemerkbar!
Auf deinen Fotos sehe ich diverse Klebeband - "Geschichten" , ausserdem scheint der Flieger schon etwas verzogen zu sein -> damit wird das nix mehr ;(
Wenn du wirklich mit dem Teil weitermachen willst, kauf am besten nochmal einen kompletten, leeren Flieger und baue den sorgfältig wieder neu auf (mit der Technik aus dem vorhandenen Flieger). Gibt es als Ersatzteil für 7,90 direkt bei Jamara:
http://www.jamara-shop.de/index.php?a=4594

Wichtig: erste Flugversuche unbedingt bei Windstille - schon ein leichter Luftzug macht sich bei dem kleinen, leichten Vogel schon stark bemerkbar. Beim Werfen nicht zu zaghaft und den Motor an lassen, auch beim Kurfenfliegen - da verliert er sonst zu viel Höhe, wenn du die Motoren nur mit dem rechten Knüppel schaltest. Ist eine etwas merkwürdige "Fernsteuerung". Hat nur 3 Schalter: Linker Knüppel oben: "beide Motoren an", Rechter Knüppel: links - linker Motor langsamer, rechts - rechter Motor langsamer (ohne gleichzeitig "Gas" insgesamt etwas langsamer) ...

Gruß,
Andreas

cheesa

RCLine User

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 15. September 2009, 14:16

die Dinger fliegen von haus aus meistens nich so besonders, hatte auch mal so einen ähnlichen, die elektronik steuert jetzt nen pistenbulli :-D

mfg cheesa
Je schneller man fliegt, desto tiefer steckt man in der Erde :D

7

Freitag, 18. September 2009, 23:35

Jamara dhl flyer sind eigentlich Schrott. Kauf dier lieber ein Kyosho Minium Modell denn die gibts ab 100 euro und die sind sehr leicht kontrollierbar und es gibt auch 4 Kanal Modelle. :D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ass for sale« (18. September 2009, 23:36)