Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 25. September 2009, 18:37

ich möchte mich kurz vorstellen

Hallo Zusammen,
ich hoffe ich bin im richtigen Forum gelandet und wollte mich nur mal kurz vorstellen. Also warum Slowflyerforum:
Weil ich vor 20 Jahren mit dem Modellflug angefangen habe und die verschiedensten Modelle geflogen bin. Das ganze Programm Benziner Segler Elektro usw . Mit immer viel Pausen dazwischen.
Mein Letzter Flieger war ein Toro aus EPP mit Brushless ein ganz tolles Teil.
Aber nachdem der jetzt wirklich total ausgelutscht ist, bin ich nun auf der Suche nach was anderem. Ich lese ja schon lange mit und bin von euren Berichten begeistert. Suchen werd ich wohl einen ganz leichten Flieger den ich bei mir im Garten herumscheuchen kann. Ich weiß nur noch nicht was.
Vielleicht einen Free 2003 oder einen EPPTasy oder habt Ihr noch bessere Empfehlungen für mich als Wiedereinsteiger.

Viele Grüße
refly
PS: ich hoffe es hat so geklappt mit der Nachricht. Ich brauche noch ein bischen Übung im Umgang mit dem Forum

Wohnort: Mönchengladbach

Beruf: star architekt

  • Nachricht senden

2

Freitag, 25. September 2009, 19:24

Herzlich Wilkommen im rcline ;)

zu deiner frage:
nnimm am besten einen shockflyer, die sind alle sehr leicht und günstig in der herstellung!
"warum hast du gestern die bullen gerufen ?"
- "bei euch war lautes gerumpel kumpel !"

gruß felix

3

Freitag, 25. September 2009, 21:19

Hallo refly,

:heart: lich willkommen :w

Wer einmal einen leichten, motorisierten EPP Nuri hatte braucht immer wieder einen. Ich geh soweit zu behaupten, dass es wenige Modele gibt die noch vielseitiger einsetzbar sind, vom gemütlichen Rumgurken bis zum Rumheizen ohne Rücksicht auf's Material ist fast alles drin und mit Beleuchtung geht's nachts genauso :)
Jenachdem wie (oft) man fliegt ist alle 0,5-4 Jahre ein Ersatznuri fällig :D

Bevor wir hier (mal wieder) über Gartenflieger aneinander vorbei diskutieren weil jeder andere Vorstellungen vom Garten hat wäre es interessant zu wissen wie viel Platz Du zur Verfügung hast. Nur so kann man konkrete Empfehlungen geben.
Garten reicht vom 20qm Reihenhausgarten bis zu >1000qm wie man sie in ländlichen Gebieten gelegentlich antrifft.
Und ich kann Dir sagen, so ein verdammter Baum mitten drin verkleinert die befliegbare Fläche erheblich ==[]


Wenn Du Fragen oder Probleme zur Forensoftware oder ähnlichem hast kannst Du hier (ich bin ein Link;) ) reingucken und/oder einfach fragen :ok:

Gruß,
Matthias

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Matthias R« (25. September 2009, 21:21)


4

Samstag, 26. September 2009, 08:28

RE: ich möchte mich kurz vorstellen

Hallo und Danke für das Willkommen im Forum.

Keine Angst, ich will keine Endlosdiskusion über Gartengrößen anfangen.
Ich hab mich nur angemeldet, nachdem ich bestimmt schon drei Jahre
mitlese und wollte nun hinterm Baum hervortreten und die weiteren Funktionen
des Forums nutzen.

Viele Grüße
refly

Z-Maniac

RCLine User

Wohnort: Ingolstadt (Ex-Kasseläner)

Beruf: Student

  • Nachricht senden

5

Samstag, 26. September 2009, 10:21

Ich kann Matthias nur zustimmen, hab mit einem EPP-Nuri mir das fliegen beigebracht und fliege immer noch am liebsten EPP-Nuris.

6

Samstag, 26. September 2009, 11:50

RE: ich möchte mich kurz vorstellen

Jetzt wissen wir immernoch nicht wie viel Platz Du zum Fliegen zur Verfügung hast :w

Für kleine Gärten ist eigentlich nur der Vapor von Parkzone geeignet, der taugt auch für's Wohnzimmer ;) .
Wer's kann, der kann mit nem Shocky zwar auch auf der Gästetoilette hovern und torquen, aber erstens kann das nicht jeder und zweitens gibt es Leute die was anderes wollen als am Propeller hängen.

Matthias