Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

61

Mittwoch, 7. Oktober 2009, 17:09

@ Hilmar und Hagen:
Danke für euren Beitrag zum Thema Airbrushtechnik.

@alle:
Nach eintägiger Unterbrechung habe ich heute ein wenig Staub aufgewirbelt, indem ich das Positiv für die Motorhaube hergestellt habe.
Die Motorhaube der RF-4D ist wegen der dicken "Hamsterbacken" nicht ganz einfach nachzubauen.
Ich habe für die Haube und für die Hamsterbacken jeweils ein Formteil hergestellt und beide nach Fertigstellung miteinander verbunden.

Na, seht selbst:

Auf einen Quader aus Styrodur in der Breite und Tiefe der Motorhaube und Dicke der Hamsterbacken (jetzt bleibe ich bei dem Begriff) habe ich links und rechts einen Schleifrippe mit dem Profil der Hamsterbacken aufgeklebt
»braun.wolfg« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_DSC09652.jpg

62

Mittwoch, 7. Oktober 2009, 17:11

...und wie schon gesagt Staub aufgewirbelt
»braun.wolfg« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_DSC09657.jpg

63

Mittwoch, 7. Oktober 2009, 17:13

10 Min später. Hier prüfe ich den Sitz einer Schablone (Draufsicht der Motorhaube)
»braun.wolfg« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_DSC09659.jpg

64

Mittwoch, 7. Oktober 2009, 17:14

Haube hinten mit Hilfe der Schablone ausgeschnitten und - passt :)
»braun.wolfg« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_DSC09660.jpg

65

Mittwoch, 7. Oktober 2009, 17:17

Jetzt geht´s an die Motorhaube, auch wieder mit Schleifschablonen aus 0,4er Sperrholz, das ich mit Uhu-Por nur am Rand sparsam festgeklebt habe, um sie später von außen mit Benzin wieder lösen zu können.
»braun.wolfg« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_DSC09661.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »braun.wolfg« (7. Oktober 2009, 17:48)


66

Mittwoch, 7. Oktober 2009, 17:17

Und die vordere Schleifschalone
»braun.wolfg« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_DSC09662.jpg

67

Mittwoch, 7. Oktober 2009, 17:21

schnibbel schnibbel

Bei solch einer Arbeit habe ich übrigens vor vielen Jahren einmal - ohne Farbe zu verwenden - in einem Arbeitsgang die Haube rot und mich ganz blass gefärbt :wall:
»braun.wolfg« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_DSC09663.jpg

68

Mittwoch, 7. Oktober 2009, 17:26

Um einen möglichst guten Übergang vom Rumpf zur Motorhaube zu realisieren, habe ich mir mit Hilfe meines Rumpf-Positivs schnell ein kleines Rumpfvorderteil hergestellt. Wenn dies beim Schleifen beschädigt wird, ist´s nicht schlimm.
»braun.wolfg« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_DSC09665.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »braun.wolfg« (7. Oktober 2009, 17:26)


69

Mittwoch, 7. Oktober 2009, 17:26

So Wolfgang,
nun wirds auch von meiner Seite aus Zeit dir auf die Schultern zu klopfen ==[]
Natürlich nicht mit dem Hammer, möchte dich ja nicht vom bauen abhalten :D
Alle anderen lobende Worte sehe ich bei dir und deinen Endprodukten schon fast als überflüssig da man irgendwann einfach nicht mehr die Worte steigern kann bzw in Worte fassen kann.

70

Mittwoch, 7. Oktober 2009, 17:32

@Jürgen: Ich freue mich, dass du auch dabei bist. Aber - ich koche auch nur mit Wasser!

@alle: Für das Zurechtschleifen dieser Haube habe ich etwa 30 Min gebraucht. Das ist zu ertragen.
»braun.wolfg« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_DSC09666.jpg

71

Mittwoch, 7. Oktober 2009, 17:34

Zeit für die Hamsterbacken-Schablonen, mit deren Hilfe ich nun auf beiden Seiten die Konturen der Hamsterbacken aufgezeichnen werde.
»braun.wolfg« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_DSC09667.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »braun.wolfg« (7. Oktober 2009, 17:50)


72

Mittwoch, 7. Oktober 2009, 17:39

20 Minuten später: Die Aussparungen für die Hamsterbacken sind ausgefräst (Mit einer Tischbohrmaschine und einem langen und dünnen Fräskopf)
»braun.wolfg« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_DSC09668.jpg

73

Mittwoch, 7. Oktober 2009, 17:40

Zusammen geschoben sieht es so aus :) :) :)
»braun.wolfg« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_DSC09669.jpg

74

Mittwoch, 7. Oktober 2009, 17:46

Und einmal gespachtelt aus 1 m Enfernung.

An der linken Hamsterbacke ist mir ein kleiner Unfall passiert, den ich inzwischen mit Leichtspachtel behoben habe.
Zurzeit liegt die Haube auf der Heizung zum Trocknen. Mit ca. 3 Anstrichen mit Dispersionsfarbe und anschließendem Schleifen werde ich die Haube auf ihre Abformung vorbereiten.

Schaut mal genau auf die Kabinenhaube. Ja richtig, ich habe ihr ein Schiebefenster spendiet, und was ist das oben auf der Haube? Der obligatorische Wollfaden!
Schließlich möchte ich saubere Kurven fliegen! :O
»braun.wolfg« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_DSC09674.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »braun.wolfg« (7. Oktober 2009, 17:51)


75

Mittwoch, 7. Oktober 2009, 18:12

Vorhin bekam ich ein Päckchen mit dem 5 g Regler von MAMO. Bei der Gelegenheit habe ich mal die RC-Komponenten ausgebreitet, die ich in die RF-4D einbauen werde.

Fortsetzung folgt

Gruß
Wolfgang
»braun.wolfg« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_DSC09677.jpg

Erkan

RCLine User

Wohnort: - 75181

  • Nachricht senden

76

Mittwoch, 7. Oktober 2009, 18:29

He, wolfgang,

bist du sicher, das dieses Päckchen für Dich war 8( !?? ich habe genau die gleichen Artikel bei Armin geordert. :-)(-: nur das mein Teil irgendwie viel kleiner wird als Deines :wall: :wall: . ohje ohje, ich glaube ich muss etwas umdenken,..

Sehr schön, was du da baust,..

grüssle Stef

77

Mittwoch, 7. Oktober 2009, 18:44

Zitat

Original von Erkan
He, wolfgang,

bist du sicher, das dieses Päckchen für Dich war 8( !?? ich habe genau die gleichen Artikel bei Armin geordert. :-)(-: nur das mein Teil irgendwie viel kleiner wird als Deines :wall: :wall: . ohje ohje, ich glaube ich muss etwas umdenken,..

Sehr schön, was du da baust,..

grüssle Stef


Da bin ich aber gaaanz sicher, dass dieses Päckchen für mich war :D
Wenn dein irgendwie viel kleineres Teil als meines für die MoSe-Staffel zu schnell sein sollte, kannst du doch beim Pylon-Rennen den Elfriede-Piloten zeigen, was ´ne Harke ist. 8)

Gruß
Wolfgang

FBL

RCLine User

Wohnort: Zell, (nähe von Freiburg)

  • Nachricht senden

78

Mittwoch, 7. Oktober 2009, 23:14

Hallo :)
Ich muss sagen, mir fehlen die Worte.. so perfekt zu bauen.. genial! :)

Aber eine Frage habe ich, was ist das für ein Motor?

Gruß
FBL

79

Donnerstag, 8. Oktober 2009, 13:21

Zitat

Original von FBL
Aber eine Frage habe ich, was ist das für ein Motor?
Gruß
FBL


Es ist ein Turborix-Motor mit ca. 45 W.
Mit einem GWS 6030-Propeller zieht er unter Volllast aus einem zweizelligen LiPo 5,3 A.
Den Schub habe ich noch nicht gemessen. Gefühlsmäßig dürfte Halbgas für originalgetreues Fliegen genügen. Dann zieht er 3 A.

Gruß
Wolfgang

80

Donnerstag, 8. Oktober 2009, 14:27

Hallo Wolfgang
kommt mir das nur so vor oder is dein Hamster nen bischen arg Hunrig?
Deine hamsterbacken sind, finde ich, nen bisch groß geraten. Muss das so oder is das nur die Form??
Konstruktiver Gruß
Felix
Wenn bei der Landung die Trümmer in Flugrichtung liegen gilt die Landung als Geglückt :D