Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mathiasj

RCLine User

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Auf jedem Fall

  • Nachricht senden

161

Dienstag, 20. Oktober 2009, 08:02

Guten Morgen Wolfgang,

wie immer ein Traumflieger! :angel: :angel: :angel:

Gruß
Mathias
:w

RetoS.

RCLine User

Wohnort: Schweiz, Luzern

  • Nachricht senden

162

Dienstag, 20. Oktober 2009, 09:08

Wunderschön, gratuliere! :ok: :ok:

Grüsse,
Reto

BRINKI

RCLine User

Wohnort: Thüringen

  • Nachricht senden

163

Dienstag, 20. Oktober 2009, 12:56

Gratuliere zum schönen Modell...

Wie gewohnt mal wieder ein kleines Meisterwerk :ok:
Gruß BRINKI

- Graupner Bell 47g micro (jetzt mit EC135 Rumpf)
- Procear F15
- J Power Cessna 182 (traumhaftes Flugbild)
- Depron F-18 :angel:
- mini Super Bandit :ok:
- Bipie :ok:
- mini EXTRA 300 Eigenbau ( Erstflug steht noch aus)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BRINKI« (20. Oktober 2009, 12:56)


ulfb

RCLine User

Wohnort: noch ungeklärt

  • Nachricht senden

164

Dienstag, 20. Oktober 2009, 13:39

Da hat jemand definitiv Talent!

:ok:
Gruß, Ulf.

think positiv - flaps negativ

FBL

RCLine User

Wohnort: Zell, (nähe von Freiburg)

  • Nachricht senden

165

Dienstag, 20. Oktober 2009, 14:04

Zitat

Original von ulfb
Da hat jemand definitiv Talent!

:ok:


Ob man da noch von Talent sprechen kann?

einiges mehr als nur Talent ;) :ok:

166

Dienstag, 20. Oktober 2009, 14:28

Hallo Wolfgang,
na dann reihe ich mich in die Fangemeinde ein.

Meine Bewunderung MEISTER! ;)

:ok: Gruss
Robert

167

Dienstag, 20. Oktober 2009, 15:15

Danke für eure Anerkennung , über die ich mich sehr freue. :)

Dann darf ich mir bei den restlichen Arbeiten ja keine Fehler erlauben!

Da ich seit gestern weiß, dass die RF-4D locker noch ein paar Gramm vertragen kann,
habe ich heute bei MAMO ein Micro EZFW von GWS (3,5 g) bestellt. Sollte sie damit und mit dem jetzigen 360 LiPo für Hallenflug doch zu flott unterwegs sein, setze ich in der Halle einfach einen 200er LiPo ein.

Bis später :w

Gruß
Wolfgang

168

Mittwoch, 21. Oktober 2009, 21:30

Heute traf schon das GWS-Fahrwerk ein.
Hier eines der zierlichen, aber erstaunlich stabilen Fahrwerkbeine.
»braun.wolfg« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_DSC09881.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »braun.wolfg« (21. Oktober 2009, 21:31)


169

Mittwoch, 21. Oktober 2009, 21:35

In der kurzen Zeit, die mir heute nur zur Verfügung stand, habe ich ein einfaches Modell der Fahrwerkaufnahme gebaut. Das Fahrwerk der RF-4D fährt nach vorn ein.

Hier die Funktionsprüfung: Fahrwerk eingefahren (Flugrichtung links)
»braun.wolfg« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_DSC09876.jpg

170

Mittwoch, 21. Oktober 2009, 21:40

Fahrwerk ausgefahren.

Morgen baue ich es in den Rumpf ein. Wird ganz schön fummelig.

Da mein 4-Kanal-Empfänger jetzt nicht mehr ausreicht, habe ich mir heute den neuen 6-Kanal-Empfänger von Futaba bestellt. Morgen dürfte er eintreffen.

Bis später
Gruß
Wolfgang :w

P.S.: Als ich gerade meiner Frau mein Modell der Fahrwerkaufnahme in Aktion vorführte, meinte sie nur: Das Rad sieht aber nicht schön aus!
Ich glaube, ich steige auf Zierfische um! :O
»braun.wolfg« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_DSC09877.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »braun.wolfg« (21. Oktober 2009, 21:46)


mathiasj

RCLine User

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Auf jedem Fall

  • Nachricht senden

171

Mittwoch, 21. Oktober 2009, 21:44

Klasse!

Sag mal, sind deine "Reifen" aus Depron gedreht?

Gruß
Mathias
:w

172

Mittwoch, 21. Oktober 2009, 22:01

Zitat

Original von mathiasj
Klasse!

Sag mal, sind deine "Reifen" aus Depron gedreht?

Gruß
Mathias


Hi Mathias,

ich verwende z.B. die Unterseite ausgedienter Mousepads oder einen schwarzen, sehr leichten Schaumstoff, denn es in unterschiedlich dicken Platten und Farben in Bastelgeschäften gibt. Gut eignen sich auch Anti-Rutsch Unterlagen für Fischaquarien, wie es sie bei uns in verschiedenen Futterhäusern sehr preisgünstig gibt.

Wie man mit diesen Materialien Räder herstellen kann, habe ich hier erklärt:
http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…ightuser=46960.

Das Rad für die RF-4D werde ich morgen auch so herstellen.
Ich nehme die Bilder einfach mal vorweg.

Gruß
Wolfgang
»braun.wolfg« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_207_0737_RJ.jpg

173

Mittwoch, 21. Oktober 2009, 22:02

Anstelle eines Stücks Schmirgelpapier kann man auch ein Skalpell als Schabeisen verwenden.

So long

Gruß
Wolfgang
»braun.wolfg« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_207_0740_RJ.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »braun.wolfg« (21. Oktober 2009, 22:44)


mathiasj

RCLine User

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Auf jedem Fall

  • Nachricht senden

174

Mittwoch, 21. Oktober 2009, 22:36

Zitat

Original von braun.wolfg
Wie man mit diesen Materialien Räder herstellen kann, habe ich hier erklärt:
http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…ightuser=46960.

Gruß
Wolfgang



:wall: :wall: :wall:

Klar, jetzt fällt es mir wider ein :ok:

Danke und Gruß
Mathias
:w

175

Samstag, 24. Oktober 2009, 00:37

Nun ist die RF-4D auch Bodenstart-fähig.

Zuerst habe ich das Rad hergestellt.
Mit dem unten im Bild zu sehenden Kugel-Schleifkopf habe ich anschließend die beidseitigen Vertiefungen für die Felgen ausgearbeitet.
»braun.wolfg« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_DSC09884.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »braun.wolfg« (24. Oktober 2009, 00:39)


176

Samstag, 24. Oktober 2009, 00:42

Auf jede Seite habe ich mit Sekundenkleber eine Felgen-Außenseite befestigt.
»braun.wolfg« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_DSC09885.jpg

177

Samstag, 24. Oktober 2009, 00:44

Hier schneide ich den Fahrwerkschacht aus.
»braun.wolfg« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_DSC09889.jpg

178

Samstag, 24. Oktober 2009, 00:45

Die Mechanik habe ich mit Pu-Leim eingeklebt.
»braun.wolfg« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_DSC09890.jpg

179

Samstag, 24. Oktober 2009, 00:46

Fast eine extrem fummelige und nervige Stunde habe ich gebraucht, bis die Schubstange die richtige Form und Länge hatte.
»braun.wolfg« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_DSC09900.jpg

180

Samstag, 24. Oktober 2009, 00:48

Und dann war es endlich eingebaut und funktionierte.
»braun.wolfg« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_DSC09892.jpg