Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 4. Oktober 2009, 00:00

Parkzone P-51D Mustang: Empfänger macht Geräusche

Hallo,

habe gerade das Flugzeug neu bekommen.

Wenn ich den Akku (nach Einschalten der Funke) einsetze, geht die rote LED im Rumpfinneren auf Dauerlicht, aber es ertönt weiter eine Art getaktetes Piepen vom Empfänger und meines Erachtens auch Servogeräusche aus dem Rumpf. Ansonsten reagiert die Mustang auf die Befehle der Steuerung.

Ist das normal oder ein Fall für den Umtausch? Das Gepiepe ist ziemlich nervig.

Grüße,
Karius

cheesa

RCLine User

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 4. Oktober 2009, 07:17

RE: Parkzone P-51D Mustang: Empfänger macht Geräusche

ist glaub ich normal - bei der SU war sowas auch mal

mfg cheesa
Je schneller man fliegt, desto tiefer steckt man in der Erde :D

3

Sonntag, 4. Oktober 2009, 11:09

RE: Parkzone P-51D Mustang: Empfänger macht Geräusche

Der Händler hat mir mitgeteilt, daß seine Mustang das Geräusch nicht von sich gibt. Ich habe mal eine Mail an den Horizon-Service geschickt. Mal sehen, was die dazu sagen. Gesund hört sich das nicht an, sondern als ob ständig ein Servo arbeitet.

Gruß,
Kariius

cheesa

RCLine User

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 4. Oktober 2009, 16:30

RE: Parkzone P-51D Mustang: Empfänger macht Geräusche

achso so ein zirpen - hab ich anfangs falsch verstanden :wall:

das ist aber eigentlich nicht schlimm (hat man bei den richtigen modellen auch manchmal - bei den autos fast immer)

mfg cheesa
Je schneller man fliegt, desto tiefer steckt man in der Erde :D

Hilmar

RCLine User

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei FlugModell

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 6. Oktober 2009, 00:49

RE: Parkzone P-51D Mustang: Empfänger macht Geräusche

Dieses Zirpen sind die Servos. Die versuchen permanent, ihre Soll-Position zu finden und überdrehen dabei ständig um ein paar Zahnradumdrehungen.

Auch die Einzelservos Spektrum SPMAS2000 zeigen diese etwas nervige Eigenschaft.

Herzlichst
Hilmar.
Bauplanbibliothek online: www.lange-flugzeit.de
Flugvideos, Bautipps und mehr: Youtube-Kanal

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Hilmar« (6. Oktober 2009, 00:54)


cheesa

RCLine User

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 6. Oktober 2009, 13:32

RE: Parkzone P-51D Mustang: Empfänger macht Geräusche

wenn man ein ruder falsch baut das es immer nach oben oder unten will - dann zirpt das servo auch so

bewege mal ganz minimal die leitwerke oder querruder dann merkst du sofort es hört auf

mfg cheesa
Je schneller man fliegt, desto tiefer steckt man in der Erde :D

7

Dienstag, 6. Oktober 2009, 18:31

RE: Parkzone P-51D Mustang: Empfänger macht Geräusche

...also, wenn ich Eure Kommentare richtig verstehe, ist das kein Defekt sondern eher ein Serienmerkmal?

Hilmar

RCLine User

Wohnort: NRW-48149 Münster

Beruf: Designmodellbauer / Fachredakteur Bauplanmodelle bei FlugModell

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 6. Oktober 2009, 21:58

RE: Parkzone P-51D Mustang: Empfänger macht Geräusche

So würde ich Deine Beschreibung interpretieren.
Gegenfrage: funktionieren die Ruder denn einwandfrei und stellen exakt auf Null zurück? Dann sind sie auch in Ordnung, egal ob sie zirpen.

Herzlichst
Hilmar.
Bauplanbibliothek online: www.lange-flugzeit.de
Flugvideos, Bautipps und mehr: Youtube-Kanal

9

Mittwoch, 7. Oktober 2009, 23:50

Moinsen :)

Also meine P-51 macht auch "Geräusche". Das ähnelt einer Mischung aus Servobewegung und rum Gepiepse, wie bei einer Minium Edge, wenn man den Sender abschaltet. Dennoch fliegt die P-51 wunderbar ohne Funkaussetzer oder irgendwelchen Beeinträchtigungen im Flugverhalten. Daher denke ich auch mal blauäugig, dass es wohl Wurscht ist mit dem bisschen "Krach".

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Eopan« (7. Oktober 2009, 23:50)


cheesa

RCLine User

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 8. Oktober 2009, 18:09

wenn es dich stört trimme mal ein-zwei stufen an der funke - dadurch kann es schon verschwinden :-)

mfg cheesa
Je schneller man fliegt, desto tiefer steckt man in der Erde :D

11

Samstag, 10. Oktober 2009, 16:32

Nein, das Gepfeife verschwindet leider nicht, wenn ich die Trimmung ändere. Der Service von Horizon Hobby in DE meldet sich nach einer Woche auf meine Mail ebenfalls nicht, was nicht unbedingt für die Firma spricht.

Grüße

12

Samstag, 10. Oktober 2009, 19:32

ruf doch einfach kurz an, wenns dir per mail zulange dauert. die sind dort super freundlich und bemühen sich um dein anliegen.

aber das zirpen ist völlig normal. geh einfach mal raus und flieg dann hörst du das zierpen auch nicht mehr ;)

gruss frufo

13

Sonntag, 11. Oktober 2009, 12:53

Eben, das wird komplett vom Motorgeräusch übderdeckt. Ein Vorteil hat die Geräuschkullisse auch noch: Ich bin beim Landen einmal zu weit gesegelt (im Vergleich zu Kyosho´s Edge540 segelt die echt mordsweit) und ohne Sicht in Nachbar´s Garten gelandet. Dank der Geräusche musste ich nicht lang suchen und fand den Flieger ohne Umwege wieder.

14

Sonntag, 11. Oktober 2009, 13:46

Holla, das sind ja ganz neue Aspekte... it's not a bug, it's a feature....

Grüße

15

Dienstag, 13. Oktober 2009, 22:24

So, jetzt habe ich eine Antwort von Horizon Hobby und dort meint man, das Nadeldrucken sei normal.

Grüße