Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

benny_911

RCLine User

  • »benny_911« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Tirol

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

1

Montag, 5. Oktober 2009, 20:20

Neue Indoor Ideen - Brainstorming

Hallo,

ich habe dieses Thema erstellt, um neue Ideen fürs Indoorfliegen vorzustellen. Egal ob es schon funktionierende Prototypen gibt, oder es sich nur um Vorschläge handelt, ich bin schon auf eure Beiträge gespannt!

Idee 1
Da es ja Modellsport heißt, haben wir dieses Jahr auch eine Ecke zum Austoben aufgebaut. Slackline Backflip

Idee 2
RC-E7 (Elektrosegler Bewerb): Eine Hallenlänge muss gesegelt werden, die zweite kann man mit Motor fliegen. Ziel ist es mit perfektem Timing die 15 Runden zu absolvieren und auf die Sekunde genau eine Punktlandung hinzulegen

Idee 3
Indoor Dart: Ein Modell in Dartform wird nach dem Abwurf über die gesamte Hallenlänge geflogen und möglichst in den innersten Ring am Ende der Halle gesteuert ;)

Idee 4
Unter dem angegebenen Link, findet man ein interessantes Konzept bezüglich Indoor-Combat. Die Modelle lassen sich in jeder Position/Lage wieder starten. Mit eingebauten Infrarotmodulen und Trefferauswertung sicher nicht uninteressant ;)
Link zum Thema

Idee 5
Rennen mit Bodeneffektgleitern.

mfg Benny
»benny_911« hat folgendes Bild angehängt:
  • combat_03.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »benny_911« (5. Oktober 2009, 22:44)


BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2

Montag, 5. Oktober 2009, 20:38

eigentlich alles ziemlich geile ideen!!!
besonders gefällt mir Nr. 2+4!!

Gruß

Jack
Your-Aerial-Pic.de

Faronas

RCLine User

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Inschinjör

  • Nachricht senden

3

Montag, 5. Oktober 2009, 21:17

Idee 6: Indoor Trial : Es gibt Hindernisse, die "geschafft" werden müssen, Zeit ist egal, Restarts sind nur erlaubt, wenn sie aus eigener Kraft erfolgen. Hindernisse könnten auch mit Turngeräten aufgebaut werden, Herausforderungen könnten sein : Durchfliegen, gezieltes berühren, umwerfen, "Blindflug" über eine gewisse Strecke.

Idee 7: Marionettenspiel mit mehreren Koax Helis und einer Figur aus Modellierballons dazwischen

Idee 8: Blindflug : zwei Leute stehen hintereinander, der Sender ist vor dem Bauch des vorderen, der hintere eine greift dem anderen unter den Armen an den Sender. Der hintere fliegt blind auf die Anweisungen des vorderen - Sollte man vielleicht zuerst mal mit X-Twins probieren :O

Idee 9: Ballabwurf Contest : Jedes Modell bekommt einen becher mit einem Säckchen Erbsen (< 10g) auf den Rücken, es wird ein Ring auf den Boden gelegt, und man muss versuchen, durch eine gezielte Rolle den Sack in den Ring zu kriegen. Ginge auch mit Shockys für 'nen Gag zwischendurch

Idee 10: One Design Race : Pylon mit Kyosho Minium. Leider / zum Glück entwickelt sich das Angebot so schnell, dass man das einzige Limit vielleicht beim Gewicht setzen sollte : < 25g oder so. Das Verletzungsrisiko sollte allein dadurch schon ausgeschlossen sein.

Das ist jetzt schon ein ganzer Haufen Ideen. Ich würde diesen Thread gern als Brainstorming sehen, also raus mit Euren Ideen, und :
[SIZE=4]Bitte diskutiert nicht hier, sondern macht jeweils einen eigenen Thread auf.[/SIZE]
... den man ja "Idee 17 : Indoor Pulso : Freie Diskussion" oder so nennen kann.

Patrick

4

Dienstag, 6. Oktober 2009, 10:44

Idee 11: Parallel-Slalom

Idee 11: Parallel-Slalom
Ähnlich wie bei den Snowboardern auf zwei Kursen. Zwei Piloten gegeneinander, einmal hin und zurück auf Zeit.
In den meisten Hallen gibts Plastikstangen mit Halbkugeln als Fuß.

Gruß
Benjamin

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »derbenjamin« (6. Oktober 2009, 10:45)


benny_911

RCLine User

  • »benny_911« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Tirol

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 6. Oktober 2009, 14:42

Idee 12: Indoor Hangflug

Mit sehr leichten Seglern Bsp.: Walk Along Glider
Als Auftrieb wäre eine Art "Koax-Lüfter", bzw. Ventilatoren mit "Strömungs-Gleichrichter-Gitter" notwendig.

Sind ja schon einige super Ideen dabei!
Indoorhangflug musste ich der Vollständigkeit halber noch nachreichen ;)

mfg Benny

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »benny_911« (6. Oktober 2009, 14:43)


Sanguinius

RCLine User

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 6. Oktober 2009, 21:22

RE: Neue Indoor Ideen - Brainstorming

Zitat

Original von benny_911

Idee 5
Rennen mit Bodeneffektgleitern.

mfg Benny

Servus.

Bodeneffektgleiter!?! Da musste ich sofort an das alte Play Station 1 Spiel
Wipeout 2097 denken. Nach wie vor der beste Future-Racer auf dem Markt :D .
Die Grafik ist zwar inzwischen wirklich grottig, aber das Spiel ein Meilenstein.
Aber genug OT................

Bei dem Wort bimmelten bei mir sofort alle Erfinder-und Bastlerglocken :O .

Hat den vielleicht irgend jemand Pläne oder kann mir sonst Tipps/Erfahrungen
geben um so ein "Gerät" nachzubauen? Das wäre ja echt genial.

Grüße
Alex

benny_911

RCLine User

  • »benny_911« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Tirol

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 6. Oktober 2009, 21:50

Hallo Alex,

um hier beim Thema zu bleiben und nur Ideen zu sammeln, habe ich den Beitrag bezüglich Idee 5 eröffnet:

Idee 5: Bodeneffektgleiter

Dort gehts also weiter mit Diskussionen usw...

mfg Benny

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »benny_911« (6. Oktober 2009, 21:50)


Wohnort: Mönchengladbach

Beruf: star architekt

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 7. Oktober 2009, 21:20

idee 13:
http://www.youtube.com/watch?v=QwRyNZE4YKE&feature=related
mit selbst konstruierten walk along gleitern (nurflügel nicht erlaubt :O ),
parcours fliegen.

zu idee 12
ein, zwei normale haarföhne auf dem boden fixieren auf heiss stellen und dann mit ultraleichten seglern (max 45g, mindestens 75cm spw und über zwei achsen steuerbar) die mit ner gummiflitsche (dünnes gummi wie in saalflugzeugen- f1d...) gestartet werden in der halle thermik fliegen.
in der fmt 3/2009 war mal soh`n bericht über solche segler, es gab auch nen bauplan :nuts: ich glaub ich muss morgen im modellbaugeschäft einen einkauf tätigen :nuts:
"warum hast du gestern die bullen gerufen ?"
- "bei euch war lautes gerumpel kumpel !"

gruß felix

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »flugzeugflieger91« (7. Oktober 2009, 21:22)


9

Donnerstag, 8. Oktober 2009, 16:07

zu Idee 12: würde sich große Bodenventilatoren eignen. Die haben einen viel größeren Masendurchsatz als so ein Fön.Davon mind 4 Stück aufstellen und somit Thermik erzeugen.

Heißluft aus dem Fön ist denk ich weniger geeignet, da die wenige heiße Luft kaum Thermik erzeugen kann! Da bedarf es schon sehr großen oder viele kleine Haarföne!

Und der eh schon geheizten Halle im Winter wird noch mehr eingeheizt!
Könnte man vielleicht im Nachbarfeld eine Beachparty veranstalten so ab 28Grad :D


gruß Stefan

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 8. Oktober 2009, 16:26

haha 13 ist ja geil ein Wanderhang. ich schmeiß mich weg!!!!

edit: das währe doch geil wenn man daraus nen Teamwettbewerb macht einer fährt mit nem wagen mit dem platte drauf und muss so den Flieger oben halten der zweite steuer dann anstellwinkel und verdrehung der platte


Gruß

Jack
Your-Aerial-Pic.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BlackJack« (8. Oktober 2009, 17:06)


11

Montag, 12. Oktober 2009, 14:27

Idee 14: Drag Race

Idee 14: quick and dirty Drag Race

wieder mal im Ko-System: Stehender Start bis zu einer Wendemarke, zurück, schnellster gewinnt. Wendemarke kann man auch weglassen, dann ist es ein klassisches "Viertel-Hallen Rennen".
Evtl Schiedrichter für beide Wendemarken und Ziellinie.
Macht Laune und geht schnell auf- und abzubauen. Kurze "Rundenzeit" ermöglicht viele Teilnehmer in kurzer Zeit.

Gruß
Benjamin

Andi12

RCLine Neu User

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

12

Montag, 12. Oktober 2009, 19:44

Idee 15 Indoorscale

Scale oder Semiscale Modelle bis ca 100m, die entsprechend vorgeflogen werden :)
Lg Andi :w

13

Dienstag, 13. Oktober 2009, 09:54

Idee 16: Indoor Hürdenflug: Die aufgestellten Hürden werden in verschiedenen Höhen aufgebaut und müssen auf Zeit passiert werden.
Steigerung: Die Strecke darf nur im Rückenflug durchflogen werden!
2 Steigerung: Nach jeder Hürde muss vom Normalflug auf den Rücken gewechselt werden und umgekehrt.




gruß Stefan

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »xsteal« (13. Oktober 2009, 09:55)


BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 13. Oktober 2009, 10:03

Idee 17 Slowfly Airrace. genauso wie Redbull air race nur in der Halle also auch mit messerflugtoren usw.
Your-Aerial-Pic.de

Wohnort: Mönchengladbach

Beruf: star architekt

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 13. Oktober 2009, 21:55

idee 15
100m oder 100cm spannweite oder meintest du etwas ganz anderes???
"warum hast du gestern die bullen gerufen ?"
- "bei euch war lautes gerumpel kumpel !"

gruß felix

Andi12

RCLine Neu User

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 14. Oktober 2009, 14:08

Na klar, 100 m Spannweite :dumm: :dumm:

Nein, natürlich mit 100cm, habe mich nur vertippt

PS.: Für edit ist es zu spät ;(
Lg Andi :w

NikeWhite

RCLine User

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 14. Oktober 2009, 20:47

Hy

Find die Ideen richtig gut, nur braucht man halt mehrere Personen die fliegen.

Und genau das ist mein Problem, was kann man den alleine machen???


mfg Chri
[SIZE=4]www.cb-modellbau.de[/SIZE]
[SIZE=3]Bitte bei der Umfrage auf meiner Website mitmachen pls:nuts::ok::ok:
!Brauche Votes![/SIZE]

18

Freitag, 16. Oktober 2009, 21:24

RE: Neue Indoor Ideen - Brainstorming

Da unser Halle relativ klein ist, bauen wir für die heurige Hallensaison Indoor-Pylon Modelle mit einem Höchstgewicht von 70 gr .,wobei ein Frontmotor nicht erlaubt ist.
Es gibt eine Vielzahl von Konzepten, wobei momentan ein eigenstartfähiger Rocket-Fun mit Mittelmotor,(58 gr komplett) sowie eine abgewandelte AP10 - ebenfalls mit Mittelmotor-von Nicolas Roland Payen, dem Erfinder des Deltaflügels die Favoriten sind. Die Modelle sind so gebaut, dass Verletzungen bei Körperkontakt möglichst vermieden werden können.

Andi12

RCLine Neu User

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 18. Oktober 2009, 11:06

Ein AM machen und üben, da ist es am besten, wenn man alleine ist. Eventuell mal einen Punkterichter fragen, was ma verbessern kann :tongue: :D
Lg Andi :w

Klaus(i)

RCLine User

Wohnort: Achim b. Bremen

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 8. November 2009, 13:57

Idee 18 kein elektrischer Motor
Flugzeuge bei denen die Energie für den Antrieb mechanisch gespeichert wird.
z.B.
- Gummimotor
- Federmotor (zum Aufziehen, wie bei der Uhr oder beim Spielzeugauto)
- Druckluftmotor
- Luftballon

Wettbewerbe können ähnlich sein, wie hier schon beschriebene:
- Wer bleibt am längsten in der Luft
- Wer schafft einen Parcours am schnellsten
...

EDIT: http://www.youtube.com/watch?v=zHDHNXowzjU
-

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »klausi0« (8. November 2009, 15:25)